14 Gründe für ein Investment in BVB.


Seite 1603 von 1658
Neuester Beitrag: 18.05.24 12:53
Eröffnet am:24.05.11 15:08von: atitlanAnzahl Beiträge:42.449
Neuester Beitrag:18.05.24 12:53von: 2teSpitzeLeser gesamt:7.611.820
Forum:Börse Leser heute:3.530
Bewertet mit:
68


 
Seite: < 1 | ... | 1601 | 1602 |
| 1604 | 1605 | ... 1658  >  

2928 Postings, 1096 Tage insideshGute Informationen

 
  
    #40051
24.02.24 11:15
Und bessere Diskussionskultur in Bezug auf die BVB Aktie:

Lese da öfters mit...

https://www.reddit.com/r/bvb_aktie/s/0UZl6ivgJN  

1559 Postings, 1944 Tage redmachine@XL10

 
  
    #40052
1
24.02.24 11:50
Das ist der Punkt. Rahmenbedingungen sind anders, dss Zinsumfeld, Kriege und sonstiges. Keine Ahnung was der exakte Grund oder Gründe sind.

Aber die Vergleiche mit "früher" bringen nichts.

Der Ausstieg ohne Verluste ist nur bei einem Hype möglich, welcher NUR durch extreme sportliche Erfolge ausgelöst werden kann.

Wie wahrscheinlich so ein Erfolg ist, kann jeder selbst einschätzen.  

12951 Postings, 4856 Tage halbgotttLöschung

 
  
    #40053
24.02.24 12:31

Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 11:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

12951 Postings, 4856 Tage halbgottt@JAF

 
  
    #40054
24.02.24 12:52
"Ich sehe auch noch Potential für die Aktie, rechne aber maximal mit Kursen von 4-5 Euro. Wenn alles gut läuft."

Du vergleichst mit DAX und co. obwohl die BVB Aktie als winziger Nebenwert mit dem DAX nix zu tun hat, ist der SDAX auf Rekordhoch?
Wenn Du der BVB Aktie ein Potential bis 5 Euro zubilligst, also ein Potential von bis zu knapp +40%, dann sage ich dazu folgendes: DAX und co hat dieses Potential überhaupt nicht, die sind ja schon auf Rekordhoch. Die Chance ist bei der BVB Aktie also klar höher.

Gleichzeitig sehe ich das Risiko für stark sinkende Kurse aber auch geringer. Deutlich geringer sogar. In der Winterpause stand BVB auf Platz 5, hatte aber lediglich 3 Pünktchen Vorsprung auf Frankfurt, Hoffenheim und Freiburg, also 3 Punkte Vorsprung auf Platz 8. Was wäre denn passiert, wenn man tatsächlich nicht nur CL oder EL verpasst hätte? In der CL wurde eine Todesgruppe ausgelost, da hätte man Letzter werden können, also keine Klub WM. Wie wahrscheinlich das alles gewesen wäre, ist eine andere Frage, es war aber ein ganz anderes sportl Risiko vorhanden, was sich jetzt komplett verändert hat, weshalb ich stark sinkende Kurse für immer unwahrscheinlicher halte.

 

7017 Postings, 5867 Tage XL10Sdax

 
  
    #40055
24.02.24 13:25
"Du vergleichst mit DAX und co. obwohl die BVB Aktie als winziger Nebenwert mit dem DAX nix zu tun hat, ist der SDAX auf Rekordhoch?"

Der SDax hat sich seit 2014 verdoppelt und wenn man sich den Langzeitchart seit 2002 ansieht, dann ist er nicht soooo weit vom Allzeithoch entfernt. Die BVB Aktie hingegen steht aktuell tiefer als vor 10 Jahren. Und das ist gegenüber einem Index als Vergleich noch dramatischer, weil der Index ja gute und schlechte Aktien besitzt. Vom Allzeithoch ist die BVB Aktie Lichtjahre entfernt. Das Allzeittief ist näher. Im direkten Vergleich mit dem Sdax also eine Katastrophe.  

7017 Postings, 5867 Tage XL10PS

 
  
    #40056
24.02.24 13:27
Gerade gesehen, dass sich bei der BVB Aktie im Langzeitchart eine schöne SKS Formation (10 Jahresverlauf) ausbildet. Die Wahrscheinlichkeit tieferer Kurse ist demnach auch nicht so klein.  

423 Postings, 780 Tage Michael KlDas nächste Transferfenster könnte

 
  
    #40057
1
24.02.24 23:18
Zur Zeitbombe werden.

Die Personalkosten steigen weiterhin dramatisch an. Kein Plan wie Kehl das wieder geschafft hat. Man hatte mehr Abgänge als Zugänge und ist nun noch teurer? Sicher wird es in der CL ein paar Boni geben aber soviel.

Knackpunkt wird aber meines Erachtens das nächste Transferfenster.  Ohne Kohle in der Kasse gehen wahrscheinlich Reus, Hummels, Morey, Wolf, Matsen und Sancho und alle natürlich ablösefrei. Das einzig gute, da werden ordentlich Gehälter frei. Aber wie will Kehl diese riesen Baustelle beheben?

Meine Einschätzung. Der Kurs wird bis dahin weiter fallen. Der Marktwert der Mannschaft fällt ebenfalls weiter. Und der Schuldenberg steigt ebenso. Vllt schafft Kehl es dennoch die Personalkosten am Peak zu halten.  

1764 Postings, 1088 Tage JAF 23Richtungsweisend

 
  
    #40058
25.02.24 01:51
Sehe ich ähnlich.
Die nächste Transferperiode könnte Richtungsweisend sein.

Positiv:
- Man hat viel Geld durch die CL-Qualifikation (an die ich glaube)
- man spielt also CL (was für Talente ein starkes Argument ist zum BVB zu gehen)
- immer volle Hütte / geile Stimmung - sollte auch Spieler locken
- man zahlt gut

Negativ: Offensichtlich hat das „normale“ Geld (TV, CL, Sponsoren, Ticketing usw.) NICHT ausgereicht. Oder warum hätte man sonst immer seine besten Spieler verkauft? Hier wird man sehen wie groß das Loch zukünftig ist und wie viel Spielraum man zukünftig für Transfers hat.

Was mir ebenfalls wenig Hoffnung macht: Die letzten Transferperioden. Da wurde viel Geld verbrannt.

Dazu ein (leider nur) mittelmäßiger Trainer der weder Spieler lockt noch sie besser macht.
Einige Träumen von einem Nagelsmann oder X. Aber auch die wollen (viel) Gehalt und haben Ideen für die sie die richtigen Spieler brauchen. Ob ein durchschnittliches Budget Weltklasse Trainer lockt?

Stand heute sind 2 der aktuell 3 (potenziell) besten Spieler nur geliehen. Aber selbst wenn man sie verpflichten könnte (was bestimmt an die 50-60 Millionen kosten dürfte) gibt es noch deutlichen Handlungsbedarf. Einen Haller dürfte man noch gut loswerden. Aber die durchschnittlichen Spieler die (viel) zu gut bezahlt werden? Da sehe ich eher schwarz.

Aktuell ist man meiner Meinung nach „nur“ noch dritte Kraft in Deutschland.
Die Bayern haben (viel) mehr Geld und Prestige und Red Bull hat mehr Geld bzw. mehr Spieler (durch die 4(?) Farmteams.

Und bevor wieder „Shortie“ oder sowas kommt. Ich glaube dass der Kurs höher sein müsste (ich hatte 4-5 Euro genannt, bin aber eher bei 4 - 4,50 als 5 Euro) sehe aber auch Gefahren.
Wenn man die CL verpasst, dann kann man sich meiner Meinung nach glücklich schätzen wenn man die 3,50 Euro hält.
Geile Marke, volle Hütte und Forbes hin oder her.  

2928 Postings, 1096 Tage insideshBVB mit Rekordergebnis

 
  
    #40059
25.02.24 08:03
Und Jaf redet von einem Loch......?

BVB nurnoch 3. Kraft......? BVB ist zurzeit VOR Leipzig!

So wie die letzten Jahre zuvor auch!

Wenn RedBull irgendwann anfängt zu sparen, dann brechen Leipzig die Einnahmen und Sponsoren nur so weg! Dann geht's in die 2.Liga!

https://bvbwld.de/2024/02/23/...t-die-kasse-klingeln/#google_vignette  

2928 Postings, 1096 Tage insideshThema Personalkosten

 
  
    #40060
25.02.24 08:07
Diese muss man in Relation zum Umsatz sehen!

Und der Umsatz steigt dramatisch an! Da würden sich andere Unternehmen freuen, wenn man solch prozentuale Umsatzanstiege hätte!

Reus, Meunier werden wahrscheinlich nächste Saison nicht mehr im BVB Kader sein! Haller eventuell auch nicht.

Meunier bereits jetzt schon weg, sein Top Gehalt spart man bereits!

https://bvbwld.de/2024/02/23/...t-die-kasse-klingeln/#google_vignette  

2928 Postings, 1096 Tage insideshSchon witzig

 
  
    #40061
25.02.24 08:09
Wie man versucht den BVB finanziell schlecht zu reden.....

Die am Freitag veröffentlichten Halbjahreszahlen sagen aber das genaue Gegenteil aus!

BVB mit einem finanziell sehr starken Halbjahr und Rekordzahlen!

https://bvbwld.de/2024/02/23/...t-die-kasse-klingeln/#google_vignette  

1367 Postings, 3041 Tage David YuanSchon witzig ....

 
  
    #40062
25.02.24 09:45


@insidesh, wenn man von den am Freitag veröffentlichten vorläufigen Halbjahreszahlen nur die positiven Werte bewertet, aber die, meiner Meinung, nicht ganz so guten Aufwendungen negiert.

Quelle:  https://aktie.bvb.de/news/...024/7f4a5f79-cfed-4fa8-a471-2de0820956b9

Ich warte dann doch lieber auf den Halbjahresbericht (28. Februar 2024)

Bis denne
Time will tell.
 

9003 Postings, 6707 Tage 2teSpitzeMorgen kackt

 
  
    #40063
1
25.02.24 17:49
die Ente aber richtig!!!

7017 Postings, 5867 Tage XL10Can

 
  
    #40064
25.02.24 17:51
Schuld am 0:1. Dafür war die Verlängerung mit ihm günstiger, als die Verpflichtung eines neues Spielers. Immer positiv sehen.  

6951 Postings, 1475 Tage WireGoldhoffe das der BVB so richtig Abgestraft wird

 
  
    #40065
25.02.24 20:33
also auch gerne die Aktie ! ist ein UNDING wie man so auftreten kann!  

2743 Postings, 3708 Tage cally1984Hast wohl ein bisschen

 
  
    #40066
1
25.02.24 21:06
zu tief ins Glas geguckt, was?  

3540 Postings, 2552 Tage HamBurchTief ein-

 
  
    #40067
1
25.02.24 21:25
atmen...Beim Blick auf die Tabelle steht BVB auf dem 4ten Platz...können also immer noch aus eigener Kraft diesen Platz verteidigen...und wieder aus-atmen ;)  

1764 Postings, 1088 Tage JAF 23Abwarten

 
  
    #40068
1
25.02.24 22:10
Union (A)
Bremen (A)
Frankfurt (H)
Bayern (A)
Stuttgart (H)

 

12951 Postings, 4856 Tage halbgottteigentlich nicht so schlecht

 
  
    #40069
25.02.24 22:29
xG BVB 3,06 - Hoffenheim 1,32

bei so einer klaren Überlegenheit gewinnt das BVB normalerweise

https://understat.com/match/23270
 

1559 Postings, 1944 Tage redmachinebin sicher

 
  
    #40070
25.02.24 23:26
das wird auch morgen an der börse so gesehen.

3,50 - eigentlich nicht so schlecht.

 

7017 Postings, 5867 Tage XL10@red

 
  
    #40071
26.02.24 08:40
Bin mir sicher, dass HG das Spiel nicht gesehen hat. Sonst würde er nicht wieder so ein Murks schreiben. Sicherlich hat der BVB einen höhern XGoals Wert. Das war es dann aber auch schon. Bereits in der ersten HZ hat das Mittelfeld und die Abwehr eklatante Schwächen gezeigt. In der zweiten HZ ging dann nichts mehr.

https://www.spox.com/de/sport/listen/fussball/...-tsg-hoffenheim.html  

2743 Postings, 3708 Tage cally1984Nach unten kein Risiko!

 
  
    #40072
26.02.24 09:15
Das sieht man dann heute wieder.

Man steht gerade am 52-Wochentief, bzw. hat es gerissen.

Rekordzahlen blabla - Kurs kann nur steigen blabla - x-Wert war super blabla

Zumindest gibt es einen neue Kaufempfehlung mit Kursziel 5,50 EUR auf Basis der nächsten 12 Monate.

Aber diese Zahlen interessieren doch keine Sau!  

1559 Postings, 1944 Tage redmachineDie CL Quali ist noch kein Cent eingepreist

 
  
    #40073
26.02.24 09:18
Aber wenn die Wahrscheinlichkeit der CL Quali sinkt, wird seltsamerweise ordentlich ausgepreist.

Sachen gibt es.  

2928 Postings, 1096 Tage insideshLöschung

 
  
    #40074
26.02.24 09:19

Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 14:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

2743 Postings, 3708 Tage cally19843 Jahre getrommelt, dass die CL-Reform

 
  
    #40075
26.02.24 09:21
der Superkurstreiber wird und dann ist man womöglich gar nicht dabei. Und genau das habe ich schon vor 2 Jahren geschrieben. Was ist denn, wenn man sich in diesem Jahr dann gar nicht für die CL qualifiziert....

Ist natürlich keiner drauf eingegangen.

Aber wir haben ja jetzt die Club-WM als nächsten Kurstreiber. Ist viel besser als die CL. Lt. Bild gibbet 60 Mio Cash. Jungens, NACHKAUFEN lautet die Devise!  

Seite: < 1 | ... | 1601 | 1602 |
| 1604 | 1605 | ... 1658  >  
   Antwort einfügen - nach oben