Corona in Deutschland


Seite 1 von 22
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:09
Eröffnet am:28.01.20 08:57von: DA_BUAAnzahl Beiträge:545
Neuester Beitrag:24.04.21 23:09von: KarolinotvlaLeser gesamt:108.776
Forum:Talk Leser heute:22
Bewertet mit:
4


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 22  >  

6084 Postings, 4572 Tage DA_BUACorona in Deutschland

 
  
    #1
4
28.01.20 08:57

6084 Postings, 4572 Tage DA_BUAInfo:

 
  
    #2
3
28.01.20 09:00
Der Erreger 2019-nCoV zählt zur großen Familie der Coronaviren – so benannt, weil sie von zackenartigen Strukturen umgeben sind, die einer Krone ähneln. Harmlose Typen lösen oft nur leichte Erkältungsinfekte aus. Das neue Coronavirus hingegen kann zu Lungenentzündungen und schweren Atembeschwerden führen.

Viele Mediziner vergleichen es mit dem SARS-Erreger, der in den Jahren 2002/2003 eine Epidemie verursacht hatte. SARS steht für "Severe Acute Respiratory Syndrome", also Schweres Akutes Atemwegssyndrom. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkrankten weltweit 8.096 Menschen, 774 von ihnen starben. Damals wurden 349 Todesfälle aus Festland-China gemeldet sowie 299 weitere aus der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong.
Wie wird das Virus übertragen?

Wie alle Coronaviren wird auch der neue Erreger wohl meist zwischen Tier und Mensch übertragen. Gerade Säugetiere tragen Keime in sich, die auf den Menschen überspringen können. Als Quelle neuer Coronaviren gelten unter anderem Fledermäuse und Flughunde. Auch Nutztiere haben in der Vergangenheit Coronaviren auf den Menschen übertragen.

Nun hat die chinesische Regierung allerdings bestätigt, dass das neue Virus auch von Mensch zu Mensch übertragen wird. Zuvor hatte bereits die WHO gemutmaßt, dass im Fall des neuen Virus auch eine direkte Übertragung zwischen zwei Menschen in Einzelfällen möglich sei.

Quelle:https://www.t-online.de/gesundheit/...-verlauf-und-uebertragung-.html  

59475 Postings, 3656 Tage Lucky79Schon Zufall oder...?

 
  
    #3
1
28.01.20 09:39
Fall vor 7 Tagen in Starnberg...

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/...hliessung-1.4766083

Schule musste wegen "Grippe" geschlossen werden.
Das gesamte Gebäude wurde desinfiziert... wohl gemerkt wegen einer "Grippe"...!!!
Dazu sei gesagt, Übertragung möglich durch Tröpfcheninfektion...
Erreger sterben außerhalb des Körpers ohnehin ab. 2 Tage Schulfrei müssten reichen.

Da stellt sich mir die Frage, was war das denn für eine "Grippe"...?

Hängen beide Fälle zusammen...?


 

6084 Postings, 4572 Tage DA_BUAPatient steckte sich bei Chinesin an

 
  
    #4
3
28.01.20 10:00
die zu Fortbildung in Deutschland war

9.45 Uhr: Der erste bestätigte Coronavirus-Patient in Deutschland hat sich bei einem chinesischen Gast seiner Firma angesteckt. Die Frau aus China sei zu einer Fortbildung bei der Firma Webasto im Landkreis Starnberg in Oberbayern gewesen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus Kreisen der Gesundheitsbehörden. Der infizierte Mann liegt im Münchner Klinikum Schwabing.

https://www.focus.de/gesundheit/news/...l-bestaetigt_id_11576018.html
 

59475 Postings, 3656 Tage Lucky79#4 diese Chinesin könnte auf ihrem Weg nach

 
  
    #5
3
28.01.20 10:05
Europa und zurück nach Hause...
noch eine Menge zusätzlich Mensch infiziert haben...

Das geht jetzt ratz fatz... ich sag Euch, das ist unser Ende..!  

30831 Postings, 6981 Tage ScontovalutaSchluss mit lustig. Mieten werden fallen.

 
  
    #6
3
28.01.20 10:09
Geisterstädte werden aufblühen!  

3643 Postings, 1663 Tage Aktiensammler12Na na Lucky,

 
  
    #7
2
28.01.20 10:09
wird sich sehr stark ausbreiten, daran sterben werden die wenigsten mein ich...  

17327 Postings, 1895 Tage Laufpass.comLucky

 
  
    #8
28.01.20 10:11
wann kommt der Blackout?  

1922 Postings, 5465 Tage ParadiseBirdnicht lustig

 
  
    #9
1
28.01.20 10:22
Es gibt Schätzungen, die schon von mehr als 100.000 Infizierten reden, nicht bei jedem brechen jedoch Krankheitssymptome überhaupt aus. D.h. diese Infizierten sind in jedem Fall Überträger. Die Maßnahmen in China zeigen ansonsten, dass die Sache sehr ernst genommen wird; während andererseits die Medien bei uns die Epidemie stark runterspielen und zu spärlich berichten.

hier lässt sich der laufende Stand ermitteln:
https://de.wikipedia.org/wiki/Coronavirus-Epidemie_2019/2020  

23591 Postings, 5165 Tage Balu4uCorona in Deutschland gibt`s schon lange...

 
  
    #10
3
28.01.20 10:26
Prost!  

17327 Postings, 1895 Tage Laufpass.comzisch,gulp

 
  
    #11
1
28.01.20 10:27

6084 Postings, 4572 Tage DA_BUATrotz Infizierung mit Coronavirus ging zur Arbeit

 
  
    #12
28.01.20 10:58

59475 Postings, 3656 Tage Lucky79#9 es werden schon Millionen sein....!

 
  
    #13
2
28.01.20 10:59
die Chinesen verschweigen das dezent...

In China geht so was...

Das Ausmaß ist gigantisch... und es werden bereits Massengräber vorbereitet...

 

59475 Postings, 3656 Tage Lucky79Ab jetzt gehts ganz schnell...

 
  
    #14
1
28.01.20 11:02
Seine Kinder waren im Kindergarten...
über das SPeicheltaxi hat sich das alles schön verbreitet...

Da werden wir bald eine Pandemie in Bayern erleben...

@Finale.... vielleicht wird der Stromblackout das kleinere Problem sein.



 

17327 Postings, 1895 Tage Laufpass.comLucky geh noch schnell einkaufen

 
  
    #15
2
28.01.20 11:03

6084 Postings, 4572 Tage DA_BUAWundern braucht man sich nicht

 
  
    #16
1
28.01.20 11:04
Fahr mal derzeit mit den öffentlichen. Jeder 5 hustet rotzt und keucht. Anstatt mal zu Hause zu bleiben meinen viele ohne Ihnen läuft die Arbeit nicht. Somit gehts schnell mit der Ansteckung
 

59475 Postings, 3656 Tage Lucky79Obwohl "nur" 100 Menschen bisher daran gestorben

 
  
    #17
1
28.01.20 11:04
sind...
muss man das pandemische exponentielle Wachstum der Infektionsraten berücksichtigen...
schnell sind wir da bei 100.000 Toten... innerhalb einer Woche.

 

59475 Postings, 3656 Tage Lucky79#16 viele haben auch Angst um ihren Job...

 
  
    #18
2
28.01.20 11:06
viele Krankheitstage... und man rückt auf der "Liste" weiter nach unten.
Diese Liste führen alle Chefs... glaubt es mir.  

6084 Postings, 4572 Tage DA_BUA#18

 
  
    #19
1
28.01.20 11:35
Wenn alle an einen Strang ziehen würden hätte man das Problem nicht. Aber heutzutage trauen sich viele nicht mehr eine eigene Meinung zu vertreten.
 

6084 Postings, 4572 Tage DA_BUAInfektionskarte

 
  
    #20
3
28.01.20 12:36

59475 Postings, 3656 Tage Lucky79#20 überproportional...

 
  
    #21
28.01.20 12:41
das wird kein gutes Ende nehmen...!

 

59475 Postings, 3656 Tage Lucky79"Den Ball flach halten" sollten wir...

 
  
    #22
1
28.01.20 14:26
toller Ratschlag...

https://www.chiemgau24.de/bayern/...toetting-burghausen-13504978.html

... und was wenn es schief geht...?
welcher der Netten Herren auf dem Bild kann mir oder meiner Familie helfen..?
schätze, wohl keiner...

Also, muss jeder für sich entscheiden, wie weit er sich dem Risiko aussetzt.

Denn am Ende trägt man selbst das Leid...
die "Ratgeber" oder "Beschwichtiger" werden dann sagen... tja, hamma uns halt geirrt....  

59475 Postings, 3656 Tage Lucky79Warnung vor Chinareisen...!

 
  
    #23
1
28.01.20 14:32

11631 Postings, 8667 Tage major#23 Scheint ernst zu sein ?

 
  
    #24
1
28.01.20 15:57
Zitat:
Die deutschlandweit erste Infektion mit dem Coronavirus wurde offiziell bestätigt. Über den Fall im Landkreis Starnberg wurde in einer eigens einberufenen Pressekonferenz informiert.
Zitat Ende/Quelle
 

54906 Postings, 6685 Tage RadelfanMacht euch keine Sorgen!

 
  
    #25
28.01.20 16:24
Alles nur ein Geschäft der Pharma-Mafia, so wenigstens ein User, der offenbar über genaue Insiderkenntnisse verfügt und auch sonst durch fragwürdige Aussagen mir aufgefallen ist!

https://www.ariva.de/forum/coronavirus-anthrax-567442

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 22  >  
   Antwort einfügen - nach oben