CTT Correios de Portugal - Staatspost Marktführer


Seite 68 von 74
Neuester Beitrag: 05.04.24 11:50
Eröffnet am:25.03.20 10:08von: vinternetAnzahl Beiträge:2.847
Neuester Beitrag:05.04.24 11:50von: Dualis_777Leser gesamt:520.829
Forum:Börse Leser heute:25
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 65 | 66 | 67 |
| 69 | 70 | 71 | ... 74  >  

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftAlso bis Mai, werden

 
  
    #1676
20.12.23 17:31
sie das ARP abgeschlossen haben. Dann hätte man 136 Mill. Aktien. Danach hat man ja deutlich mehr Geld zum Verteilen (Schadenersatz, Immobilien). Effektiv sind dann Rückkaufsangebote. Kann natürlich auch sein, dass man jetzt die ARPs bis 2025 durchlaufen lässt.

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftSo, 3 Mill. Aktien

 
  
    #1677
21.12.23 20:54
sind jetzt im Sack. Mein Anteil am Unternehmen hat sich um 2,1% erhöht. Hätte ich sonst schon eine nette Summe investieren müssen.

382 Postings, 2778 Tage Dualis_777Position ausgebaut

 
  
    #1678
28.12.23 17:37
Ich musste zum Jahresende nochmal meinen Steuerfreibetrag etwas in Anspruch nehmen. Da habe ich meine Gewinne bei Cancom realisiert und anschließend meine Position bei CTT weiter ausgebaut.

Heute war dafür ja durchaus ein günstiger Einkaufstag.  

Fast hätte ich sogar noch meine IVU-Bestände reduziert, aber dann wären es doch etwas zu viele Eier im CTT-Korb geworden.  Obwohl die Dividende hier ja eigentlich attraktiver ist, von den langfristigen Kursaussichten mal ganz abgesehen.  

Auf jeden Fall fühle ich mich immer sehr wohl bei Aktien wo Scansoft, Katjuscha und andere Freaks vertreten sind. Ich danke Euch für Eure fundierten Beiträge in diversen Foren hier und wünsche Euch auch für 2024 ein glückliches Händchen.

 

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftPensions bzw Gesundheitskosten

 
  
    #1679
29.12.23 22:01
haben sich laut Pressemitteilung um fast 50 Mill. reduziert. Dies dürfte die ohnehin schon sehr solide Bilanz weiter verbessern und nochmals die Spielräume für Kapitalrückführung erhöhen.

206 Postings, 1643 Tage Mocki87Sehr schön

 
  
    #1680
30.12.23 08:55
Kann mich dem Beitrag von Dualis nur anschließen. Habe meine Position am Donnerstag auch nochmal aufgestockt. Danke euch 2 für die fachlich und fundierten Beiträge, bitte haltet das für 2024 bei.  

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftKurstechnisch war 2023 für CTT

 
  
    #1681
30.12.23 09:47
enttäuschend, aber man kommt operativ sehr gut voran. Jetzt hat man nur noch 139 Mill. Aktien. Weitere 3 Mill. Aktien wird man mit dem bis Mai laufen Programm noch zurückkaufen. Dann dürfte es 15 Cent Dividende geben und noch ein weiteres ARP. Glaube aber dass es auch Kapitalrückführung durch Rückkaufaangebote geben wird, wenn man größere Summen zurückgeben muss. 2024 wird jedenfalls spannend bei CTT.

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftDie Expresssparte wird im abgelaufenen

 
  
    #1682
1
04.01.24 17:26
Jahr und auch dieses Jahr sehr  positiv überaschen. Temu und Shein mischen den E-Commerce Markt auf und CTT ist hier für Spanien und Portugal in der Poleposition. Damit dürfte man auch die Stückkosten dramatisch senken und weitere SME Kunden an sich binden.

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftHab jetzt spasseshalber bei

 
  
    #1683
5
04.01.24 20:44
Temu eingekauft. Das fühlt sich alles an wie auf Speed. Man gewinnt immer Gutscheine, Gratisgeschenke etc und muss immer weiter kaufen. Die haben Spontanshopping mit Gaming kombiniert und auf ein völlig neues Level gehoben. Gibt auch Null friction, man kann innerhalb einer Minute shoppen. Da wird noch sehr viel zu tun für CTT.

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftFast 10% Preiserhöhung für

 
  
    #1684
04.01.24 21:36
Mail 2024. Das sollte den Umsatz in diesem Segment stabil halten.

339 Postings, 1368 Tage PinnebergInvestTemu ist das TikTok im eCommerce.

 
  
    #1685
04.01.24 21:41
Ist quasi das klassische eCommerce auf Speed.

Productqualität und Search Engine sind aber noch Ausbaufähig.  

110032 Postings, 8798 Tage Katjuschasteht Temu nicht massiv in der Kritik?

 
  
    #1686
04.01.24 22:54
Ich bekomm das ja immer nur über soziale Netzwerke und Youtube mit, und hab mich da nicht näher mit beschäftigt, aber klang mir erstmal wenig symphatisch und auch für Kunden gefährlich.

Aber gut, ich bin da eh anders drauf als die meisten Investoren. In eine Compugroup investiere ich ja auch nicht, weil mir der Chef gesellschaftspolitisch suspekt ist.  

109 Postings, 3675 Tage NafetsQTemu & Co.

 
  
    #1687
2
05.01.24 09:25
Temu und andere ähnliche Modelle eliminieren m.E.n. quasi den (Zwischen-)Händler, der glaubt die Bedürfnisse "seiner" Kunden zu kennen und bietet chinesischen Herstellern eine Art Direct to Customer Möglichkeit. Wer rechtzeitig plant z.B. für eine Feier, kann recht viel Geld sparen, wenn er statt über das schnelle Amazon die Deko über Temu bestellt. Unterschied ca. 1-2 Wochen.
Letztlich, so denke ich, ist es derselbe billige Kram. Haben es für Halloween ausprobiert und es hat gut funktioniert. Allerdings gebe ich Scansoft recht, die UI mit den hundert Gewinnspielen hat mich kirre gemacht. Für die schnelle Ersatzanschaffung bleibt Amazon jedoch unangetastet.  

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftJa, ich habe jetzt

 
  
    #1688
05.01.24 09:39
als Neukunde 6 gratis Produkte bekommen, musste aber insgesamt 12 Sachen kaufen. Bin mal gespannt was dann da geliefert wird. Aber nochmal bestellen, wohl tatsächlich nur Klimbim ala Tedi für Halloween, Karneval oder Silvester. Da kann es tatsächlich preislich Sinn machen.

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftCTT kauft im Schnitt rd.

 
  
    #1689
1
05.01.24 11:02
150K Aktien pro Woche zurück. Dann wären sie tatsächlich im Mai mit dem ARP durch. Dann bin ich wirklich gespannt, wie sie die Kapitalrückführung danach gestalten. Es wird auf jeden Fall deutlich mehr Kapital zurückfliessen als 2023.

1500 Postings, 5331 Tage HandbuchMan möchte sich jedoch

 
  
    #1690
05.01.24 13:10
nicht vorstellen, wo der Kurs ohne das ARP stünde...  

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftImmodeal ist durch.

 
  
    #1691
1
05.01.24 15:58
Weitere 36 Mill. Euro zum verteilen. Hinzu hat man ja noch die Development Real Estate mit einem Buchwert von über 50 Mill, die sukzessive verkauft werden sollen. Mit dem Schadenersatz von 26 Mill, komme ich auf rd. 100 Mill, die CTT nebem den ohnehin schon guten Freecashflow zufliessen werden. Vielleicht macht es auch mal Sinn, etwas zuzukaufen, zumal die Bilanz in diesem Sinne einiges an Spielraum zulässt.

17340 Postings, 6809 Tage Scansoft@handbuch

 
  
    #1692
1
05.01.24 16:14
eigentlich wäre es für CTT bzw. die langfristig orientierten Aktionäre gut, wenn der Kurs weiter niedirig bleibt. Von den 100 Mill. an extra Cash kann CTT 25 Mill. Aktien zurückkaufen und hätte dann nur noch rd. 110 Mill. Aktien. Ebitziel 2025 sind 120 Mill., wenn es dann noch Zukäufe geben würde, kann dies auch noch höher gehen. Paket ,Bank, BPO und auch das Versicherungsgeschäft haben auch darüber hinaus noch erhebliches Wachstumspotential. Wenn man es dann konsequent durchzieht kommt man 2027 auf ein EPS von 1 EUR. Gute Kapitalallokation machts möglich.

9365 Postings, 6674 Tage Hardstylister2Zusammenfassung der aktuellen Situation

 
  
    #1693
11.01.24 09:48
auf X durch Banana Capital (von Steven Wood kommentiert & reposted)

https://twitter.com/banana_capital_/status/...=i8WPL5E7zXXSoRzKmRQbag

Was mir dabei neu war ist der Part, dass die 'Socialist Party' im Falle eines Wahlsieges eine Verstaatlichung von CTT anstrebt.

 

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftDas mit der Verstaatlichung finde ich

 
  
    #1694
11.01.24 10:02
auch interessant. Wenn sie den IPO Preis von damals bezahlen, wäre es ja ok:-)

9365 Postings, 6674 Tage Hardstylister2Ich hoffe die sind ähnlich ökonomisch bewandert

 
  
    #1695
11.01.24 10:11
wie unsere Politiker bei derartigen Vorhaben, dann wird es sich ordentlich lohnen.  

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftGeht ja am Ende nur mit einem

 
  
    #1696
11.01.24 10:27
Übernahmeangebot. So strategisch wie ich CTT einschätzem wird man wahrscheinlich vorher noch so viele Aktien wie möglich zurückkaufen. Aber die Sozialisten müssen auch erstmal die Wahl gewinnen. Aktuell driftet Europa ja eher nach rechts.

109 Postings, 3675 Tage NafetsQVerstaatlichung

 
  
    #1697
11.01.24 13:38
ich habe es auch gelesen, verstehe aber nicht ganz den Optimismus hinter der These. Für mich wäre das eher ein Risiko als Chancenfaktor. Wärst Du wirklich mit dem IPO Preis zufrieden? (5,90€?)  

9365 Postings, 6674 Tage Hardstylister2Also meine Anteile

 
  
    #1698
1
11.01.24 14:04
kannst Du für 5,90 sofort haben.  

17340 Postings, 6809 Tage ScansoftLangfristig nicht, aber wenn

 
  
    #1699
1
11.01.24 14:09
du mir morgen 5,9 gibt's würde ich verkaufen. Mittelfristig halte ich aber 9 bis 10 Euro für machbar.  

109 Postings, 3675 Tage NafetsQdie zweit genannte Range

 
  
    #1700
11.01.24 15:18
ist auch meine Zielmarke. Morgen für 6€ würde mich richtig ärgern. Ich mach den ganzen Bums hier nicht mehrere Jahre für einen (etwas mehr) Verdoppler mit :-D. Wie war das noch mit dem Schmerzensgeld!?- Dann lieber noch 3-5 Jahre Schmerzen.  

Seite: < 1 | ... | 65 | 66 | 67 |
| 69 | 70 | 71 | ... 74  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chaecka, halbgottt