Biotech mit wahnsinns Kurspotenzial


Seite 6 von 7
Neuester Beitrag: 18.07.24 11:00
Eröffnet am:15.12.16 16:31von: stockcatcherAnzahl Beiträge:166
Neuester Beitrag:18.07.24 11:00von: rockerzockerLeser gesamt:44.999
Forum:Hot-Stocks Leser heute:33
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  

10613 Postings, 2967 Tage ReeccoNachtrag

 
  
    #126
08.08.17 14:11

10613 Postings, 2967 Tage ReeccoFett

 
  
    #127
01.09.17 15:55
Erst fett ins Minus ....und jetzt das ! Achterbahn der Gefühle. Grins :-))))  

10613 Postings, 2967 Tage ReeccoNews, News...

 
  
    #128
01.09.17 15:57

47 Postings, 2610 Tage Robsihalleluja

 
  
    #129
01.09.17 16:00
was meint ihr? erst der Anfang oder viel Potenzial?  

10613 Postings, 2967 Tage Reecco65 Millionen

 
  
    #130
01.09.17 16:14
Cash sofort ~2,8 fache MK :-) weiter geht mit ADAPTIR.
Vielleicht kennt sich jemand mit dem P1 Daten aus und kann hier hilfreich sein  

10613 Postings, 2967 Tage Reecco@Robsi

 
  
    #131
01.09.17 16:35
Es geht weiter.... :-) Pharma ohne Garantie. Als kleinen  Risikowert im Depot...mmn. gut, denn so bleibt es interessanter.
 

10613 Postings, 2967 Tage ReeccoKurs

 
  
    #132
01.09.17 17:16
Jetzt bin ich bei der schwarzen 0 :-)  

10613 Postings, 2967 Tage ReeccoKurs

 
  
    #133
04.10.17 20:31
Der geht langsam aber stetig bergauf.
Jetzt ein SL setzten ? Noch jemand drin ?  

10613 Postings, 2967 Tage ReeccoKurs (Ziel)

 
  
    #134
05.10.17 17:06

10613 Postings, 2967 Tage ReeccoVolumen

 
  
    #135
05.10.17 21:57
Über 19M bei 21M. Sollte jetzt Mal ein Verkaufsorder abgeben.  

10613 Postings, 2967 Tage ReeccoKurs

 
  
    #136
06.10.17 01:29
3,99 $ und die Sache ist gebongt.  

10613 Postings, 2967 Tage ReeccoStart

 
  
    #137
11.10.17 15:52
Hat gerade begonnen. Wie weit geht
heute die Reise ?  

11750 Postings, 2595 Tage VassagoAPVO 0,89$ (-40%)

 
  
    #138
08.03.19 09:39

11750 Postings, 2595 Tage VassagoAPVO 0,75$ (-5%)

 
  
    #139
25.04.19 15:08
  • 52 Wochen-Tief
  • MK 32 Mio. $
  • Cash 31 Mio. $ (+22 Mio. $ Offering = ~53 Mio. $)
  • 2018-er Verlust ~ 54 Mio. $
  • Cashreichweite rd. 4 Quartale

http://ir.aptevotherapeutics.com/news-releases/...esults-and-provides

 

11750 Postings, 2595 Tage VassagoAPVO 0,58$

 
  
    #140
07.10.19 16:30

Pipeline Update

  • Phase1 Studie APVO210 wird nicht weiterentwickelt
  • Kostensenkungsplan, Ausgaben um 30% gesenkt p.a.

https://aptevotherapeutics.gcs-web.com/...rporate-and-pipeline-update

Zahlen für Q2/19

  • Umsatz 7 Mio. $
  • Verlust 13 Mio. $
  • Cash ~29 Mio. $
  • Cash-Reichweite ~ 2-3 Quartale
  • MK 25 Mio. $

https://aptevotherapeutics.gcs-web.com/...cond-quarter-2019-financial

 

11750 Postings, 2595 Tage VassagoAPVO 0,44$ (neues 52WT)

 
  
    #141
26.02.20 16:30

Sind zwar schon einige Monate her, aber hier mal ein Blick auf die Q3/19 Zahlen

  • Umsatz 9 Mio. $
  • Verlust 7 Mio. $
  • Cash 25 Mio. $
  • Cashreichweite 3-4 Quartale
  • MK 20 Mio. $

https://aptevotherapeutics.gcs-web.com/...rter-2019-financial-results

 

11750 Postings, 2595 Tage VassagoAPVO 0,46$ (+17%)

 
  
    #142
28.02.20 16:34

11750 Postings, 2595 Tage VassagoAPVO 0.35$

 
  
    #143
11.03.20 11:08
Corona + Ölpreiskrieg  

11750 Postings, 2595 Tage VassagoAPVO 3.98$

 
  
    #144
30.03.20 13:38
Am 27. März gab es einen 1:14 Aktiensplitt.  

23 Postings, 1860 Tage OculusAPVO + 80%

 
  
    #146
1
04.11.20 09:23
Quelle:
https://finance.yahoo.com/news/...unces-first-complete-140000460.html

SEATTLE, WA / ACCESSWIRE / 3. November 2020 / Aptevo Therapeutics Inc. (NASDAQ:APVO), ein in der klinischen Phase befindliches Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung neuartiger immunoonkologischer Therapeutika auf der Grundlage seiner firmeneigenen Plattform ADAPTIR™ konzentriert, gab heute ein Update zu seiner laufenden klinischen Phase-1-Studie APVO436.

APVO436 ist eine neuartige, gegen CD123 x Anti-CD3 gerichtete, bispezifische Antikörpertherapie, die für die Behandlung der akuten myeloischen Leukämie (AML) und des myelodysplastischen Syndroms (MDS) in einer offenen Dosis-Eskalationsstudie der Phase 1/1b untersucht wird, in der die Sicherheit und das pharmakokinetische Profil bewertet werden.

Aptevo freut sich bekannt zu geben, dass auf der Grundlage vorläufiger Daten ein Patient in Kohorte 6 der klinischen Studie eine vollständige Remission gezeigt hat.

Zusammengefasst:

   Die Knochenmarkssprengungen der Patienten gingen von 29% am Bildschirm auf 6% nach dem ersten Behandlungszyklus und auf 0% nach dem zweiten Behandlungszyklus zurück; und,

   Die Thrombozytenzahl und die absolute Neutrophilenzahl (ANC) des Patienten erfüllten die Kriterien für eine vollständige Remission (CR).

"Wir sind sehr ermutigt durch die vollständige Remission bei dem Patienten in Kohorte 6, was für sie ein wunderbares Ergebnis ist", sagte Marvin White, Präsident und CEO von Aptevo Therapeutics. "Wir befinden uns jetzt in einer kritischen Phase der Studie, da die pharmakokinetische Modellierung nahe legt, dass die Dosierung in den Kohorten 5 bis 8 in einem therapeutischen Bereich liegt, was zu einer potenziellen klinischen Aktivität des Medikaments führen könnte. Wir freuen uns darauf, die Dosis-Eskalation fortzusetzen und potenzielle klinische Reaktionen zu überwachen, während wir die kommenden Dosis-Kohorten durchlaufen", schloss Herr White.

APVO436 wurde auf Aptevos proprietärer Proteintherapie-Plattform ADAPTIR™ der nächsten Generation aufgebaut. Die Plattform ADAPTIR™ konzentriert sich auf die Entwicklung neuartiger, zielgerichteter, bispezifischer, antikörperbasierter Immuntherapien für Krebs und bietet gegenüber anderen bispezifischen Formaten entscheidende Vorteile, die sich zum Teil aus der flexiblen und modularen Struktur von ADAPTIR™ ergeben.

Aptevo ist überzeugt, dass seine differenzierte bispezifische Technologieplattform ADAPTIR™ das Potenzial hat, im Vergleich zu anderen Immuntherapien wie CAR-T-Therapien eine bequemere und kostengünstigere Lösung anzubieten. CAR-T-Therapien haben sich zwar als wirksam bei der Erzeugung robuster und dauerhafter Behandlungsreaktionen erwiesen, doch ihre Herstellung und Verabreichung an Patienten ist nach wie vor schwierig und teuer. Im Gegensatz dazu können bispezifische Technologien eine einfachere, wettbewerbsfähigere Lösung "von der Stange" auf dem rasch voranschreitenden Gebiet der Krebsimmuntherapie darstellen.

Übersetzung mit Deepl_pro

Anmerkung:
Am 5.11. werden Q3 Zahlen publiziert - bin gespannt ob der aktuelle Kursschub für eine KE verwendet wird.  

11750 Postings, 2595 Tage VassagoAPVO 48.89$ (vorbörslich +38%)

 
  
    #149
19.11.20 10:55

11750 Postings, 2595 Tage VassagoAPVO 40.61$ (+5%)

 
  
    #150
10.02.21 16:30
Tang Capital Partners hat die Absicht zwei Kandidaten für die Wahl in den Vorstand von Aptevo zu nominieren. Tang beabsichtigt außerdem, auf der Hauptversammlung 2021 des Unternehmens einen beratenden Aktionärsvorschlag einzureichen.  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben