Aurubis bricht nach oben aus


Seite 21 von 28
Neuester Beitrag: 21.06.24 10:31
Eröffnet am:11.10.12 22:03von: proximaAnzahl Beiträge:690
Neuester Beitrag:21.06.24 10:31von: Highländer49Leser gesamt:283.342
Forum:Börse Leser heute:22
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 | ... 28  >  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNAurubis baut für 300 Mio €

 
  
    #501
12.11.21 11:08
               Aurubis baut für 300 Mio € neues Recyclingwerk in den USA


Der Kupferkonzern Aurubis baut seine Aktivitäten im Recycling metallhaltiger Materialien international weiter aus: In einer außerordentlichen Sitzung genehmigte der Aufsichtsrat heute den Bau eines Recyclingwerks im US-Bundesstaat Georgia. In der ersten Sekundärhütte für Multimetall-Recycling in den Vereinigten Staaten überhaupt sollen beispielsweise Leiterplatten bzw. Computerplatinen, Kupferkabel und andere metallhaltige Recyclingmaterialien zu jährlich 35.000 Tonnen Blisterkupfer verarbeitet werden. Die Gesamtinvestition beläuft sich den Angaben zufolge auf rund 300 Mio €.

Wie das Hamburger Unternehmen informiert, sollen am neuen Standort in Augusta in Richmond County jährlich rund 90.000 Tonnen komplexe Recyclingmaterialien eingesetzt und zu Blisterkupfer verarbeitet werden. Die Zwischenprodukte werde Aurubis zu großen Teilen an seinen europäischen Hüttenstandorten zu verschiedenen Industrie- und Edelmetallen weiterverarbeiten, aber auch direkt im US-amerikanischen Markt verkaufen.

Konzern erwartet von neuem Werk ab 2025/26 jährlichen Ebitda-Beitrag von 80 Mio €

https://www.euwid-recycling.de/news/wirtschaft/...erk-in-den-usa.html
 

21944 Postings, 1055 Tage Highländer49Arubis

 
  
    #502
04.12.21 15:17

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNDamit rückt das ATH in direkte Nähe:::::::::::::::

 
  
    #503
08.12.21 14:57
Erst letzte Woche kam es zu tollen Neuigkeiten um den Kupferproduzenten. Wie Aurubis vermeldete, lief 2020/21 mehr als nur gut für das Hamburger Unternehmen. Durch den anhaltenden Rohstoffboom und die globale Konjunkturerholung wurde eine optimistische Gewinnprognose getätigt, zudem soll diese positive Entwicklung auch Aktionären durch eine höhere Dividende zugutekommen.

https://www.godmode-trader.de/analyse/...lische-wintermonate,10134010


............................................   AURUBIS !  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURN"Kaufen" mit einem fairen Wert von 96 Euro

 
  
    #504
09.12.21 03:45


                                                                           DZ BANK: Aurubis "buy"




20211207 – FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Einstufung für Aurubis auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 96 Euro belassen. Der Kupferkonzern habe im Rahmen eines Kapitalmarkttags Kernelemente des neuen strategischen Fahrplans vorgestellt, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Ein Teil davon seien Nachhaltigkeitsgedanken, die er positiv werte./

                  https://www.boerse.de/nachrichten/DZ-BANK-Aurubis-buy/33108287

Heute ein    ----------  A   T   H  ---------   ?   Möglich !  
Diese Woche ?  Wahrscheinlich !
2021 --------------------------------------------------  da bin ich mir sicher !

schau :      https://de.finance.yahoo.com/quote/NDA.DE?p=NDA.DE&.tsrc=fin-srch

 

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNAurubis-Aktie: Prognose angehoben

 
  
    #505
13.12.21 12:08
                                                                                13.12.2021

Europas größte Kupferhütte erhöht ihre Prognose. Auf Sicht eines Jahres liegt die Aktie mit knapp 29 Prozent im Plus.
von Florian Hielscher, €uro am Sonntag

In dem Ende September endenden Geschäftsjahr 2021/22 strebt das Unternehmen ein operatives Ergebnis zwischen 320 und 380 Millionen Euro an. Schon im abgelaufenen Geschäftsjahr hat Aurubis den operativen Gewinn um 60 Prozent auf 353 Millionen Euro gesteigert und damit die Prognose von 270 bis 330 Millionen Euro übertroffen.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...gnose-angehoben-10829498  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNAurubis :Größte Nutzung von industrieller Wärme in

 
  
    #506
13.12.21 13:34
                                                                             Deutschland
                      20 000 Haushalte erhalten ab 2024 Industriewärme von Aurubis


Vom Herbst 2024 an sollen rund 20 000 Haushalte in Hamburg mit Industriewärme aus der Kupferproduktion von Aurubis (Aurubis Aktie) versorgt werden. Das teilten Europas größte Kupferhütte und der Versorger Hamburg Wärme am Freitag nach der Unterzeichnung eines langfristigen Wärmeliefervertrags mit. Durch die Nutzung der Abwärme könnten fossile Brennstoffe wie Kohle zur Wärmeerzeugung ersetzt werden. Das ermögliche es, jährlich bis zu 100 000 Tonnen klimaschädliches CO2 einzusparen. Die angestrebte Wärmelieferung stellt demnach die größte Nutzung von industrieller Wärme in Deutschland dar.

https://www.ariva.de/news/...b-2024-industriewrme-von-aurubis-9907122  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURN- - - ATH - - - 87,66 € +1,62% +1,40 €

 
  
    #507
16.12.21 10:36
                     Tschüss zu dem  Allzeithoch aus dem Jahr 2018 bei 86,80 EUR

                                      :::::::::::::::::::::::::::   2021 !   MEIN JAHR


Die Aktien des Kupferproduzenten Aurubis befinden sich seit September in einem enormen Höhenflug, der nach der Verteidigung der Unterstützung bei 61,30 EUR einsetzte und innerhalb kürzester Zeit die vorherige Abwärtswelle vergessen machte. Diese war nach dem Scheitern am Allzeithoch aus dem Jahr 2018 bei              86,80 EUR                eingesetzt.


https://www.godmode-trader.de/analyse/...geht-jahresendrally,10379314

Ps.
Posting #506 ...... ich habe es voraus gesehen & gesagt !
 

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNNice !

 
  
    #508
16.12.21 11:34
Performance Aurubis Aktie


Zeitraum        Kurs           %
1 Woche 84,86 € +3,28%
1 Monat 78,16 € +12,13%
6 Monate 79,00 € +10,94%
1 Jahr 63,20 € +38,67%
5 Jahre 52,75 € +66,14%

............................................................    Performance Aurubis Aktie  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURN- - - ATH - - - 89,44 € +1,96% +1,72 €

 
  
    #509
1
28.12.21 14:14
International bekannt geworden ist Aurubis als weltweit größter Recycler von Kupfer. Das Hamburger MDAX-Unternehmen vermarktet bei der Kupfererzeugung anfallende Produkte wie Edelmetalle, Nickelsulfat oder Schwefelsäure [...]

https://anlegerplus.de/...-metall-elektro-etf-aurubis-befesa-umicore/  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURN- - - ATH - - - 90,14 € +0,67% +0,60 €

 
  
    #510
30.12.21 02:11
                  Der Bedarf an Kupfer ist ungebrochen. Davon wird Aurubis profitieren.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::­:::   9 0 Euro


                                                                Aurubis-Aktie // Aufwärtstrend bestätigt


Die Aktie des Metallproduzenten (vor allem Kupfer) Aurubis strebt weiter aufwärts und hat gerade mit einem neuen Hoch den Trend bestätigt. Die Charttechnik spricht, gemäß der Börsenregel, dass die Hausse die Hausse nährt, für einen weiteren Anstieg. Die Konsolidierung vom Spätsommer ist mit dem jüngsten Anstieg Geschichte.

Fundamental hat das Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020/21 ein hervorragendes Ergebnis hingelegt. Der operative Betriebsgewinn (Ebt) stieg um 60 Prozent auf 353 Millionen Euro, im Vergleich zu 221 Millionen Euro im Vorjahr. Es ist das höchste Ergebnis der Konzerngeschichte.

Sowohl auf der Primär-Rohstoffseite als auch bei Recyclingmaterialien (Sekundär-Rohstoffen) kam es bei Aurubis zu keinen Engpässen. Stark gestiegene Raffinierlöhne für Altkupfer und sonstige Recyclingmaterialien wirkten positiv auf das Ergebnis. Außerdem profitiert Aurubis von einem sehr guten Metallergebnis bei stark gestiegenen Metallpreisen, insbesondere bei Kupfer, Nickel und Zinn. Eine hohe Nachfrage nach Metallen stützte das Ergebnis.

https://www.plusvisionen.de/28_12_2021/...-aufwaertstrend-bestaetigt/  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURN- - - ATH - - - 95,10 € +0,63% +0,60 €

 
  
    #511
14.01.22 10:30
Stimmrechtsanteile: Aurubis AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
DGAP Voting Rights Announcement: Aurubis AG Aurubis AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution 13.01.2022 / 10:18 Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

https://www.ariva.de/news/...-ag-release-according-to-article-9946686  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURN- - - Der Chef des Kupferproduzenten Aurubis - - -

 
  
    #512
17.01.22 16:55
Roland Harings: Der Chef des Kupferproduzenten Aurubis über den Nutzen steigender Rohstoffpreise für das Recycling, den wachsenden Bedarf an Metallen und die Expansionsziele des Hamburger Unternehmens. Von Oliver Ristau, Euro am Sonntag

Sehr umfangreich !
Sehr aufschlussreich !

https://www.boerse-online.de/nachrichten/...r-alle-metalle-1031081822  

11319 Postings, 3756 Tage Berliner_Prognose für 2022

 
  
    #513
1
19.01.22 13:58
Nach vorläufigen Zahlen erzielte die Aurubis AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021/22 ein operatives Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von 152 Mio. EUR (Vorjahr: 82 Mio. EUR).

Infolgedessen erhöht das Unternehmen auch die Prognose für das Gesamtjahr 2021/22: Der Aurubis-Konzern erwartet nun für das Geschäftsjahr 2021/22 ein operatives EBT zwischen 400 Mio. € und 500 Mio. €. Bisher lag der Prognosekorridor für das operative EBT zwischen 320 Mio. € und 380 Mio. €.  

455 Postings, 5334 Tage birra100

 
  
    #514
19.01.22 14:11
wer hätte das gedacht?  

3186 Postings, 2800 Tage ChaeckaDer Kupferpreis macht's möglich!

 
  
    #515
19.01.22 14:29
Während die ganzen hippen Wachstumsaktien und die tollen Empfehlungen von der Cathie Woods crashen, freut man sich über die Langweiler im Depot: Versicherungswerte, konservative Industriewerte und...AURUBIS.

Fettes All-time-High, schöne runde Summe  und ein Ende ist nicht abzusehen, weil die Nachfrage nach Kupfer den Preis weiter hochhält.  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNHallo Einhundert Euro .....

 
  
    #516
19.01.22 20:14
Nein ..... kein Witz :         101,70 €         +7,73%              +7,30 €

     Datum    Erster      Hoch      Tief   Schluss              Stücke   Volumen          §
  19.01.22     93,72    102,45§93,06 101,50 € * 365.688 36,2 M
https://www.ariva.de/aurubis-aktie/historische_kurse?boerse_id=6

Tja........... und wieder eine Aktie von mir die Freude macht .  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNEBT zwischen 400 Mio. € und 500 Mio. €.

 
  
    #517
20.01.22 08:53
.............................fast 50 Prozent mehr als von Analysten geschätzt.



Aurubis AG übertrifft Erwartungen für das 1. Quartal und erhöht Gesamtjahresprognose

Hamburg, 19. Januar 2022 – Die Aurubis AG übertrifft die Markterwartungen für das am 31.12.2021 abgelaufene erste Quartal ihres Geschäftsjahres 2021/22: Nach vorläufigen Zahlen erzielte das Multimetall-Unternehmen für das erste Quartal ein operatives Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von 152 Mio. € (Vorjahr: 82 Mio. €).

Infolgedessen erhöht Aurubis auch die Prognose für das operative Ergebnis vor Steuern (EBT) für das laufende Gesamtgeschäftsjahr 2021/22 und erwartet für dieses nun ein operatives EBT zwischen 400 Mio. € und 500 Mio. €. Bisher lag der Prognosekorridor für das operative EBT zwischen 320 Mio. € und 380 Mio. €.
Das IFRS-Konzernergebnis vor Steuern (EBT) im ersten Quartal 2021/22 beträgt nach vorläufigen Berechnungen 405 Mio. € (Vorjahr: 226 Mio. €).

https://www.presseportal.de/pm/109932/5125526
https://www.abendblatt.de/wirtschaft/...iarde-euro-gewinn-rekord.html
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...eistellig-20244163.html

Tja..... was für ein Witz ! An sich habe AURUBIS als "Geldhafen" gekauft . Deutsch , Solide , Alt , Kupfer,
Hamburg ............  und da mir die Strafzinsen zu dumm wurden : AURUBIS richtig Fett kaufen !!!

Und jetzt bin ich mit über 60 % vorne . Das beste Pferd im Stall / Depot .
                                                       *LooooooooooooooL*
 

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNExtreme Verknappung von Schwefelsäure

 
  
    #518
20.01.22 10:27
https://www.steiner-chemie.de/aktuelles/...appung-von-schwefelsaeure/
Schwefelsäure: Warum der saure Alleskönner von extremer Verknappung betroffen ist
Schwefelsäure ist momentan von einer Verknappung betroffen, wie es sie seit dem 2. Weltkrieg nicht mehr gegeben hat.
https://blog.donau-chemie-group.com/blog-posts/...saeure-Alleskoenner
Inzwischen sind aber auch für Grundchemie Preiserhöhungen bei uns angelangt, aktuell für pH Minus (Schwefelsäure). Interessant ist hier, dass es hierbei um eine Verknappung handelt, deren Ursache in der (coronabedingten) Reduzierung des Flugverkehrs liegt: weniger Flugbenzin wird benötigt, daher fällt im Herstellungsprozess der Entschwefelung der Kraftstoffe weniger „Abfall“ (=Schwefel) an, so dass im Ergebnis die Schwefelsäure knapp und damit teurer wird.
https://www.aquatec-ebern.de/2021/09/20/...ation-zu-preiserhoehung_2/

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::  Und was will ich Euch sagen ?  

                                                                             D   A   S   :

Mit einer Produktionsmenge von über 2 Millionen Tonnen pro Jahr zählt Aurubis zu den größten Produzenten von Schwefelsäure und ist ein bedeutender Anbieter auf dem globalen Markt.
Aurubis Schwefelsäure wird in unseren Werken in Hamburg, Deutschland, und Pirdop, Bulgarien, hergestellt. In Hamburg produzieren wir darüber hinaus auch Oleum mit einem Gehalt von ca. 25 % freiem SO3.
https://www.aurubis.com/produkte/weitere-produkte/schwefelsaeure


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Auf gut Deutsch :  Aus Abfall wird Gold

Geht es noch besser ? Noch mehr "Abfall" den man zu Geld machen kann ? Aber sicher :
Aurubis AG und Wärme Hamburg GmbH bauen größte Industriewärmeversorgung Deutschlands weiter aus.
In Hamburg sollen ab der Heizperiode 2024/25 rund 20.000 Haushalte mit CO2-freier Industriewärme aus einem Nebenprozess der Kupferproduktion von Aurubis beliefert werden. Das ist Bestandteil eines Wärmeliefervertrags, den die beiden Unternehmen unterzeichnet haben. Der Einsatz der CO2-freien Industriewärme im Netz der Wärme Hamburg verdrängt Wärme, die heute noch aus fossilen Brennstoffen erzeugt wird. So können ab 2025 jedes Jahr bis zu 100.000 Tonnen CO2-Emissionen in der Hansestadt eingespart werden. Die angestrebte Wärmelieferung stellt die größte Nutzung von industrieller Wärme in Deutschland dar.

https://waerme.hamburg/presse-media/...orgung-deutschlands-weiter-aus


............................ wer hätte das gedacht?

                                                                           Ich !

 

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNAURUBIS:Eine Eierlegende Wollmilchsau die Gold....

 
  
    #519
20.01.22 10:37
Nicht nur das Aurubis Schwefelsäure + Wärme noch zu Geld machen kann .
Das geht auch noch :

Bei Zinn sind wir mittlerweile der führende europäische Recycler
https://www.aurubis.com/medien/pressemitteilungen/...mtjahresprognose


            Europas größter Kupferproduzent verkaufte im Geschäftsjahr 2020/2021 rund
                                                                        51 Tonnen Gold
                                                            und 949 Tonnen Silber.

                                                Tonnen !  Nicht Kilo !!!!!!!!!!!!!!!!!!

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...on-gold-und-silber/  

5 Postings, 889 Tage fbo|229379591in meinen Augen ein TOP Wert , Danke Waldy

 
  
    #520
1
20.01.22 12:35

11319 Postings, 3756 Tage Berliner_#521

 
  
    #521
2
20.01.22 14:08
Au-Ag
ist das nicht seit vielen Jahren so? ;-)

im Allgemeinen die hohen Metallpreise, und das nicht nur bei Gold und Silber, haben Aurubis in die Hände gespielt und das wird wahrscheinlich weiterhin so bleiben.

mal sehen später, wie die hohen Energiepreise (Gas/Strom) auf die kommenden Q auswirken.  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURNGuten Morgen Freunde

 
  
    #522
21.01.22 12:13
Die Kupferhütte Aurubis zeigt sich optimistischer für die Geschäftsentwicklung im laufenden Bilanzjahr 2021/2022. Die Gründe: ein starkes Startquartal und die Aussicht auf weiterhin steigende Preise.

Aurubis kann mit den vorläufigen Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2021/2022 zufrieden sein: Das Ergebnis schnellte in die Höhe. Der im MDAX notierte Kupferkonzern reagiert und erhöht seinen Jahresausblick.

Wie Aurubis mitteilte, lag das operative Ergebnis vor Steuern im ersten Quartal 2021/2022 bei 152 Millionen Euro. Das entspricht einer Verbesserung zum vergleichbaren Vorjahreszeitraum von 85 Prozent. Höhere Verkaufspreise für Metalle und Schwefelsäure führte das Unternehmen als Gründe für diese positive Entwicklung an.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-auf-rekordhoch-10948592

Und für mich ein Mega Aspekt ist das wenn AURUBIS seinen Kurs im Dreistelligen Bereich
weiter halten kann und ausbaut wird die 676650 auch Optisch teuer. Somit sind die Zocker
nicht mehr dabei . Ich gehe davon aus , meine Prognose , das es bis zum Kurs von 120 Euro noch
unruhig wird .
Aber ab 120 Euro kommt AURUBIS in völlig neues Fahrwasser . Denn dann spielt AURUBIS in der
Oberliga mit .

Das ist wie immer meine persönliche Meinung .
Jeder der an der "Spielbank" Börse zockt sollte nie vergessen das die Börse macht was sie will.
Ob durch Betrug : WC
Ob durch maßlose Enttäuschung : ALLAKOS
Ob durch viel zu langsames Vorankommen :    QuantumScape
Ob ...............

                                                 ES IST EUER GELD !   SEIT KRITISCH !  

1695 Postings, 5529 Tage kollebb77@Aurubis

 
  
    #523
24.01.22 10:28
Es brummt beim Multimetall Konzern;) Das Geschäftsmodell und die Story ist intakt, bin gespannt was die Zukunft bringt!
Schwefelsäure ist das Blut der Chemie, wird überall fast benötigt und gilt quasi als Abfallprodukt der Cu Erzeugung und wird in mengen Produziert.
Spannend auch das man sich versucht auch Alkalimetalle wie Lithium und evtl Kobalt zu recyceln.
Aurubis will wachsen und Baut weitere Werke in USA u Europa , zudem profitiert man schon jetzt von der Metallo übernahme. Gesunde Liquidität ist auch vorhanden, die aktuelle Bewertung lässt sicher noch einige Luft nach oben.  

42014 Postings, 8753 Tage Robingute

 
  
    #524
07.02.22 08:36
Zahlen heute morgen , aber das war ja klar . Hat man schon am Chart gesehen  letzten Wochen . Na hoffentlich heute nicht Sell on good News .
EMA 50 liegt bei € 89,60  

6731 Postings, 3378 Tage WALDY_RETURN.

 
  
    #525
07.02.22 09:43
Der Kupfer- und Metallrecyclingkonzern Aurubis ist mit einem Gewinnsprung ins neue Geschäftsjahr gestartet. Nach dem jüngsten Rücksetzer kann die Aktie mit den Zahlen nun erneut Fahrt aufnehmen. Dreistellige Kurse sollten beim MDAX-Konzern so zeitnah wieder möglich sein.

Unter dem Strich verdiente Aurubis in den drei Monaten bis Ende Dezember 118 Millionen Euro und damit fast 90 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg um mehr als ein Viertel auf 4,4 Milliarden Euro. Der Konzern profitiert von der hohen Rohstoffnachfrage, auch im Zuge der Digitalisierung der Welt sowie der wachsenden Elektromobilität.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0245196.html?feed=ariva
----
Aber ab 120 Euro kommt AURUBIS in völlig neues Fahrwasser . Denn dann spielt AURUBIS in der
Oberliga mit .  

Seite: < 1 | ... | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23 | 24 | ... 28  >  
   Antwort einfügen - nach oben