Arete Industries - was ist möglich ?


Seite 6 von 8
Neuester Beitrag: 13.09.11 10:27
Eröffnet am:12.11.10 13:33von: tomtom256Anzahl Beiträge:181
Neuester Beitrag:13.09.11 10:27von: millecatcherLeser gesamt:16.525
Forum:Hot-Stocks Leser heute:14
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 >  

1 Posting, 4880 Tage TrufflerArete

 
  
    #126
12.03.11 13:54

 Hallo zusammen,

bin seit 2003 u.a. in Arete getreu dem Motto von Kostolany: Aktien kaufen und dann mal 10 Jahre schlafen gehen. Dass es jetzt nach einer heissen Phase Gewinnmitnahmen gibt, ist völlig normal und richtig so. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass sich hier ein Management offensichtlich um Transparenz bemüht und glaubhaft Projekte vorantreibt. Wer hier nur pusher sieht, hat vermutlich sehr schlechte Erfahrungen gemacht oder anderweitig bessere und sicherere Investments.

Ich wünsche allen Investoren ein ruhiges Wochenende vor einer sicherlich aufregenden Woche.

Truffler 

 

 

76 Postings, 6334 Tage tomtom256mav

 
  
    #127
12.03.11 19:16
Wo bitte oder besser warum sollten Deine Fragen gefährlich sein.

Wo liegt Dein Problem - arete hat alle filings rausgebracht um transparent zu sein und kein pinksheet mehr - das alle kostet nicht gerade wenig Geld.

Es gab news, was arete in der nächsten Zeit vorhat - alles sher aussagekräftig , wenn man mal genauer die HP liest - wer ist denn dort im management und wie könnte das mit DNR zu tun haben.
So genug der Reden von mir - ich bleib da noch lange drinnen und wer es auch tut ok und wer nicht der nicht.

Thomas  

4204 Postings, 6132 Tage mavericksanBin gespannt.....

 
  
    #128
13.03.11 11:38
....also ein Mitglied der Board of Directors, Mr. Davis, war von 1988 bis 2006 Präsident der DNR und ist seit 2006 bei Arete. Richtig?

Arete kauft in kürze Öl- und Gasquellen Properties von DNR für 10 Mio$$. Mit welchen Öl- und Gas Resourcen ist hier zu rechnen?
Somit gibt es sicherlich beste Beziehungen zu DNR. Dieser Deal ist 2009 gescheitert. Warum habe ich nicht rauslesen können.

Die 10 Mio$$ werden über einen Bankkredit und private Gönner finanziert. Ein PP würde noch mehr Aktien generieren (keine Angabe bzgl. Shares Out bei Stockhouse?).

Arete ist ihrer Pflicht nach Reports nun nachgekommen. Allerdings sind die Berichte nicht auditiert. Vermutlich Sparmaßnahmen, da es um das Workingkapital der Firma nicht zum besten gestellt ist. Die HP wurde ebenso offensichtlich aus Kostengründen auf "billig" gehalten. Das Geschäft als Betreiber einer Pipeline war für Arete bisher ein Verlustbringer.

Mit welcher Meldung at Arete nun den Pinksheet Status verlassen? Ich konnte dazu auf der HP nichts finden.


So nun blicken wir gespannt in die nächste Woche. Wenn der Deal vermeldet wird und es geht nach oben, dann werde ich die Welle mitreiten. ;)

Fraglich ist natürlich, wie die Investoren die weitere Verschuldung der Gesellschaft durch diese Akquise beurteilen werden.





76 Postings, 6334 Tage tomtom256pink sheet status

 
  
    #129
13.03.11 16:49
den hat arete verlassen, als es die letzten 3qu´s 2010 brachte und somit full reporting ist - ist nun an der otc QB gelistet - dazu gab es keine meldung - ist ein standard  

133 Postings, 5838 Tage Fluchtfahrer.

 
  
    #130
13.03.11 20:18
diese Woche 10 US Cent per share  

1973 Postings, 6047 Tage skidude......

 
  
    #131
14.03.11 05:10
so,es geht weiter :

http://ih.advfn.com/p.php?pid=news&symbol=ARET

aret scheint zu halten was sie versprechen,nur geil... glückwunsch an alle die zwischen 1 und 3 cent rein sind ;) wer jetz noch rein will,der muss es sich genau überlegen,und nicht übertreiben,is immer noch ein HOTSTOCK!!!

liebe grüsse aus NZ,morgen gehts noch für 2-3 wochen nach OZ zum surfen.... euer SURF-dude ;)

ps.: mav,take it easy,hast eh deine eigenen highflyer ;)  

4204 Postings, 6132 Tage mavericksanI'll do Dude

 
  
    #132
14.03.11 07:21
....wobei ich glaube, dass diese Woche keine ideale Woche für News ist - für keinen Highflyer.

http://www.n24.de/n/6727054

4204 Postings, 6132 Tage mavericksanGab es heute nicht eine News?

 
  
    #133
14.03.11 19:47

1973 Postings, 6047 Tage skidude......

 
  
    #134
14.03.11 21:25
jo mav,gab es ;) kauf dir lieber paar poly und gmg um zu verbilligen,dann wirst du vielleicht auch glücklich.... du bist ein guter indikator  für steigende kurse hier. natürlich nur meine meineung,aber man braucht sich ja nur deine "highflyer" ansehn ;)


skidude ;)  

4204 Postings, 6132 Tage mavericksanKindergarten? Dude?

 
  
    #135
14.03.11 22:05
Warum provozierst Du mit den anderen Werten, deren Namen ich hier nicht nenne?

Warum misst man dem geschrieben Wort von mir hier so viel Bedeutung zu? Ist mir unverständlich.

Und Dude: Du weißt, wie ich über Kapitalströme von A nach B oder besser gesagt von G nach A denke.

Ich habe in keinem Satz etwas wirklich Negatives über Arete geschrieben. Ich sagte, ich denke sogar über einen Einstieg nach.





 

4204 Postings, 6132 Tage mavericksanIch kann mir vorstellen......

 
  
    #136
16.03.11 23:40
.....dass demnächst Kapitalstöme von A nach G geleitet werden.

Hier ist die Luft raus - war ja wirklich eine Rakete - respekt. Bei ähnlichem Kursniveau wäre ein Umstieg zu überlegen.

76 Postings, 6334 Tage tomtom256maverick

 
  
    #137
17.03.11 13:13
Ich würde einfach mal meinen es wäre besser wenn Du Deine unqualifizierten Bemerkungen unterlässt, oder sie durch fundierte Aussagen ersetzt.

Das hier sollte ein thread mit Niveau sein und als Meinungsaustausch dienen.

Also überlege Dir bitte ob Du weiter hier schreiben willst, es gibt doch genügend andere Foren wo Du diesen Müll ablassen kanns.
Danke.
Thomas  

4204 Postings, 6132 Tage mavericksanVon Müll......

 
  
    #138
18.03.11 00:14
.....würde ich an Deiner Stelle mal nicht sprechen.

Ich verstehe nicht, warum im "Thread mit Niveau" die letzte NR von ARET leider nicht gepostet und vor allem nicht darüber diskutiert wurde!?

Warum gab es nun eine weitere Verschiebung des "Deals"? Warum müssen die Banken nun plötzlich erst eine Reserve Study (NI konform??) sehen, bevor sie das Projekt mittels Bankkredit bezahlen wollen?

"There are several open items related to the purchase and the financing. The purchase will be financed with bank debt and loans from private sources which have several contingencies including the completion of the reserve study being conducted by Ryder Scott Consultants LLC."

Von welchen "several contingencies" ist hier die Rede? Eine davon ist wohl die Resourcen Studie - was sind die anderen "contingencies"?


Viel Glück weiterhin.

Bin gespannt, ob der Deal nun noch im März done sein wird?





1973 Postings, 6047 Tage skidude....

 
  
    #139
18.03.11 09:05
0,0 verkaufsdruck in us,alle warten ab.traun wohl die meisten aret zu,dass der deal bald in trockenen tüchern ist.alles was verkauft wird sind weitere shortpositionen.bin wirklich gespannt wann die decken wollen,wohl erst wenn resourcen,deal+finanzing draussen sind,dann sollte unser grosse tag kommen.aber wie gesagt,ich lass die shorter mal aussen vor,wäre nur ein schöner nebeneffekt.ich persönlich gehe davon aus das aret seine homework machen,und uns bald einiges zu berichten haben.dann sind hier wohl 10-15 cent als nächste stufe möglich.bis jetz hat uns aret nicht enttäuscht ;)

das is alles meine persönliche meinung,und ABSOLUT KEINE kaufempfehlung !!

wer etwas mehr über fakten lesen will,der soll die filings und news lesen.aber auch immer wieder bei ihub reinschaun,da scheinen sich paar leute ganz gut auszukennen.


gruss aus byron bay,surfdude ;)  

76 Postings, 6334 Tage tomtom256.......

 
  
    #140
1
18.03.11 21:14
Genau dude !!

Und es ist sicher besser gewisse Personen einfach zu ignorieren - keine Ahnung worum es geht und alles in Frage stellen.

Wie dude auch schrieb - keine Kaufempfehlungen sondern nur Meinungen.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil und es wurde eigentlich von Firmenseite her alles berichtet was man braucht um sich ein eigenes Bild zu machen.

Schönes WE allen,
Thomas  

4204 Postings, 6132 Tage mavericksan....

 
  
    #141
20.03.11 10:03
"Und es ist sicher besser gewisse Personen einfach zu ignorieren - keine Ahnung worum es geht und alles in Frage stellen."

Genau das ist die richtige Einstellung. Scheuklappen aufsetzen - diese Art von Postings findet man bei vielen Aktien im Hotstockbereich.

Wurde die "Ryder Scott" Studie am 16.3. vorgelegt? Wie ist die Abschätzung ausgefallen? Liegt sie nun bereits den Banken (der Bank) vor?

Ich kann mir auch vorstellen, dass es bei entsprechender Newslage bzgl. der Resourcen hier mächtig abgehen kann. Hier bin ich vollkommen eurer Meinung.

Jedoch ist auch das Risiko gegeben, dass der Wert bei weiteren Verzögerungen (NR vom 14.3. war ja wohl eindeutig entgegen den Erwartungen der Anleger) zu einem massiven Einbruch kommen wird.


Aber: wird schon werden.


76 Postings, 6334 Tage tomtom256.....

 
  
    #142
20.03.11 20:20
Also mav ich verstehe dich nicht.
Du bist der Meinung dass die Firma nichts kann - ok Deine Meinung
Du bist nicht mal investiert, also warum schreibst Du hier überhaupt ?
Verstehe ich nicht ganz, wenn ich an eine Firma nicht glaube und auch nicht investiert bin, warum schreibe ich dann hier, noch dazu wo ich absolut keine Ahnung habe was hier vorgeht ?

Wer weiß was alles passiert  - vielleicht ein großer Kauf - vielleicht großartige, nachgewiesene Reserven - ein Börsenwechsel - neu Investoren -  und und und - keiner weiß es bestimmt.
Also tu uns einen Gefallen und lass bitte Deine unqualifizierten Bemerkungen und gehe wieder zu Deinem "G"-thread :-)
Ich kann mir nicht vorstellen dass Du hier jemanden zu von "A" nach "G" bekommst.

Also alles Gute und denke bitte darüber nach, ob Du wirklich Deine Zeit vergeuden willst, indem Du in einem thread schreibst , der Dir doch absolut egal sein kann.

Thomas  

4204 Postings, 6132 Tage mavericksan....

 
  
    #143
20.03.11 21:13
"Du bist der Meinung dass die Firma nichts kann - ok Deine Meinung"

Wo habe ich das geschrieben?

Welche Voraussetzungen sind denn für einen Börsenwechsel Bedingung? Ein Listing an einem großen Börsenplatz bekommt man nicht geschenkt. Das kostet ein paar 100k$ und es ist sicherlich ein Performance Nachweis erforderlich.

Und ich habe bereits geschrieben, dass ich bei bestmmten Voraussetzungen an einen Einstieg denke.

Nur bin ich etwas vorsichtig. Du kennst ja das mit dem gebrannten Kinde. Der Anstieg war supertoll seit irgendwann in 2009. Jedoch, wenn Du ehrlich bist, durch nichts begründet, ausser dass die Firma nun berichtet und filed. Die HP strickt Dir jeder Laie innerhalb einer Stunde. Als Pipeline Betreiber war Arete nicht erfolgreich - siehe deren steigende Verluste von Jahr zu Jahr.

Der bevorstehende Deal ist ein "Geschäft mit sich selbst" Deal. Der eine besitzt eine Company, die er dem eigentlich Gleichen (aber in einer anderen Position in der neuen Firma) für 10 Mio $$ verkaufen wird. In D wäre das eigentlich verboten.

Ich kann nirgends finden, warum der Deal 2009 nicht zustande kam? Oder war dieser Direktor damals noch kein Direktor bei Arete?

Warum kam letzten Montag diese etwas seltsame Meldung mit den "several contingencies" und der Verzögerung des Deals dadurch begründet, dass die Bank nun einen Blick auf die Resourcenlage werfen muss? Hätte man doch vorher wissen müssen. Oder bekommst Du von Deiner Bank einen Riesenkredit ohne Enkommensnachweis oder Nachweis von Besitz?

Und zu Deinem letzten Satz: Ich kenne ARET mit Sicherheit viel viel länger als Du (2008) und auch die/den Promoter im Hintergrund. Aus diesem Grunde interessiert es mich eben, was daraus wird und wurde. Darüber hinaus wurde ich gefragt, ob ich nicht bei einem FFM Listing unterstützen könnte.

Ich hatte Arete damals vom Radar genommen, da sich im Kurs absolut nichts tat und sie nebenbei noch irgendwelche Geschäftstätigkeiten hatten, die im Bereich des Actionsports standen.

Und warum tummeln sich plötzlich Leute aus dem Umfeld einer anderen Aktie, die mit G beginnt plötzlich bei einer Arete? Dies ist ein Grund für mich aufmerksam zu sein und die Entwicklung genau zu verfolgen. Denn hier bin ich noch mehr gebranntes Kind. Es gab vor nicht allzu langer Zeit Kapitalflüsse von G nach S - und zwar durch sehr unfaires, aggressives Vorgehen.

Also Arete ist mein Hobby - Gxx ist meine Passion.




*LOL*

76 Postings, 6334 Tage tomtom256.........

 
  
    #144
28.03.11 10:17
So Leute nach längerer Schreibpause mal kurze info für die Interessierten.

News kamen freitags von arete - split 100:1 wird erfolgen.

http://www.businesswire.com/news/home/20110325005721/en

D.h. es gibt dann nur mehr 5mio shares zu ca. 8 $ das Stück - somit wäre der Weg frei für große Investoren, die erst ab einem gewissen Aktienpreis einsteigen dürfen.

Sie planen auch einen Börsenwechsel - wer weiß welche ? :-)

Und das eigene management hat sich verpflichtet 500k $ zu investieren sobald der Kurs bei 8ct ergo 8$ steht.

Und diese woche steht ausserdem noch das filing 10k von 2010 an.

Also es wird sich einiges tun die nächsten Tage und Wochen - alles natürlich nur meine Meinung.

Thomas  

76 Postings, 6334 Tage tomtom256............

 
  
    #145
31.03.11 07:35
Na wer sagt es denn - 10K 2010 ist auch draussen.

Jetzt warten wir mal auf die news - und so - denke mal die oder nächste Woche :-)

Arete wird uns das Osterfest mehr als nur versüßen ;-)

Thomas  

1973 Postings, 6047 Tage skidude...........

 
  
    #146
31.03.11 08:47
hallo leute,

ich persönlich denke das auch ,tom. aber versteh auch wenn jemand nicht so recht daran glauben will.jetz kann man darauf zocken,oder eben nicht.wer früh eingestiegen ist,und nervös wird,soll einsatz raus nehmen.wie gesagt,ich hoffe/rechne  auf positiven ausgang

skidude ;)  

1973 Postings, 6047 Tage skidude...........

 
  
    #147
31.03.11 08:52
hier nomal ein post aus ihub was die situation in kurzfassung ein wenig erklärt:

http://investorshub.advfn.com/boards/read_msg.aspx?message_id=61542280

darum auch der anstieg und der momentane kurs,sonst wäre die mk natürlich viel zu hoch.aber wenn der deal zustande kommt,dann sollte es weiter gehn.


skidude ;)  

1450 Postings, 5918 Tage Paul007:-)

 
  
    #148
05.04.11 18:39

4204 Postings, 6132 Tage mavericksan...

 
  
    #149
1
05.04.11 19:53

 

 

          A ------------------------ G

 

Also eine AG.

 

 

 

 

76 Postings, 6334 Tage tomtom256........

 
  
    #150
1
07.04.11 19:08
So das nenne ich einmal news :-)

http://www.businesswire.com/news/home/...nces-Set-Close-Date-Purchase

Rechne ab Mitte nächster Woche mit stark steigenden Kursen.

Dienstag split und ab da können die richtig Großen einsteigen :-)

Alles natürlich nur meine bescheidene Meinung.

Thomas  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben