Arcandor Kursziel kurzfristig über 1Euro möglich


Seite 3 von 8
Neuester Beitrag: 10.11.09 18:46
Eröffnet am:24.06.09 17:39von: HighMasterAnzahl Beiträge:196
Neuester Beitrag:10.11.09 18:46von: bernd238Leser gesamt:35.341
Forum:Hot-Stocks Leser heute:2
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

21 Postings, 5508 Tage kosta2009Fischrät

 
  
    #51
24.06.09 22:31

Wer hat denn gesagt, dass ich schnell reich werden will? Es gibt gewisse Regeln, die muss man beherrschen, dann bist du immer der Gewinner. Wer zu 1,22 kauft und dann für 0,61 verkauft, der darf sich nicht wundern, wenn ihm die Kohle wegbrennt.... Ich hoffe, du vertehst was ich meine. Du kannst nicht mehr kaufen, wenn es keine Aktien mehr gibt. ;-)

 

 

1475 Postings, 5732 Tage Xceccfür eine Insolvente Firma

 
  
    #52
24.06.09 23:22

ist Arcandor noch viel zu überbewertet hier geht es noch runter bis 0,30-0,40 mit Garantie !!!!!
 
 
und das die Mühlen der Insolvenz nicht sehr schnell mahlen haben wir ja in der Vergangenheit gesehen ;);)
 

569 Postings, 5734 Tage level2quelle - morgen staatskredit

 
  
    #53
24.06.09 23:27
grade bei der tagesschau...

218 Postings, 5733 Tage Hedgegierarcandor

 
  
    #54
24.06.09 23:28
zu 0,61€ sind bei arcandor klare kaufkurse!!!Rechne mittelfristig mit 2€ pro Aktie,deshalb verkauft Schickedanz auch nicht!!!  

1475 Postings, 5732 Tage Xceccloooool @Hedgegier

 
  
    #55
1
24.06.09 23:37
so ein blödgelaber :D:D:D
 
warum sollte Schickedanz denn auch jetzt verkaufen die Aktien sind doch verhältnissmäsig schon Wertlos ob sie die nu liegen lässt und ein Totalverlust in kauf nimmt oder verkauft und somit als Boomann darsteht weil sie die Firma in schlechten Zeiten nicht unterstützt also wäre verkaufen totaler blödsinn  
 
 
und wenn du den Kurs bei 2 Euro siehst dann zeig mir mal ne Firma mit nem 2 Euro Kurs die Insolvent sind ;);) selbst Zockeraktie nummer eins GM geht Charttechnisch dahin wo sie hingehören und das wird auch bei Arcandor so passieren scheiss egal ob Quelle nen Kredit bekommt oder nicht das rettet Arcandor auch nicht den Arsch ;);)
 
 
Von daher Kursziel in den nächhsten 2 Wochen 0.35 ;);) versprochen
 
gruß
 

7615 Postings, 6365 Tage HighMasterDiese SpätNews über RETTUNG Quelle wird morgen

 
  
    #56
1
25.06.09 00:12
Arcondor wieder Richtung 0,80euro steigen lassen.


vDJ UPDATE: Bürgschaftsausschuss bewilligt Massekredit für Quelle

22:15 24.06.09

DJ UPDATE: Bürgschaftsausschuss bewilligt Massekredit für Quelle

(NEU: Details, Hintergrund)

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Bürgschaftsausschuss hat einen Massekredit für den insolventen Versandhändler Quelle bewilligt. "Der Massekredit macht den Weg frei für die Entwicklung einer Fortführungslösung von Quelle", hieß es am Mittwochabend in einer gemeinsamen Pressemitteilung von Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil und Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel. Der Massekredit verschaffe Quelle zunächst einmal Luft, die offenen Fragen zu klären und die notwendigen weiteren Schritte anzugehen.

"Wir hoffen sehr, dass es auf diesem Weg gelingt, eine langfristig tragfähige Zukunftslösung für Quelle zu schaffen", hieß es weiter. Eine staatliche Bürgschaft für Quelle komme aufgrund des bestehenden hohen Risikos nicht in Betracht. Deshalb hätten der Bund und die beteiligten Länder Bayern und Sachsen alternativ die Gewährung eines Massekredits durch die staatlichen Förderbanken geprüft und positiv bewertet. Laut Aussage des Insolvenzverwalters sei der Massekredit durch die Insolvenzmasse gedeckt.

Wie eine mit der Situation vertraute Person Dow Jones Newswires sagte, umfasst die Hilfe 50 Mio EUR. Diese sei Ende der Woche zahlbar.

Eine Bürgschaft über 50 Mio EUR hatte die Politik wegen der hohen Verschuldung und des hohen Ausfallrisikos zuvor abgelehnt. "Ich folge dem Votum des interministeriellen Ausschusses, der unter Beteiligung eines bayerischen Vertreters es abgelehnt hat, eine Bürgschaft zu geben aus der Beurteilung, dass bei Quelle eine Überschuldung vorliegt", hatte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) in Berlin gesagt.

Bei einem Massekredit steht der Kreditgeber in der Liste der Gläubiger ganz weit oben. Dies bedeutet, dass diese Forderungen vorrangig bedient werden, der Geber hat als erster Zugriff auf die Insolvenzmasse, damit seine Forderungen mit der höchstmöglichen Garantie abgesichert sind.

Die Lage bei Quelle hatte sich seit dem Insolvenzantrag dramatisch zugespitzt. So benötigt das Versandhaus kurzfristig Unterstützung bei der Finanzierung der Katalogs für das Herbst- und Wintergeschäft. Die für das Factoring-Geschäft zuständige Bank Valovis hat nach dem Insolvenzantrag der Arcandor-Tochter die Verträge gekündigt und eine Wiederaufnahme der Geschäftsbeziehungen an Sicherheiten wie z.B eine Bürgschaft der öffentlichen Hand geknüpft.

Das Factoring-Geschäft ist die einzige Finanzierungsquelle für das Versandhaus. Die in Essen sitzende Valovis Bank AG hat unter anderem Kundenforderungen der Quelle GmbH angekauft.

Für Quelle sind Kredite deshalb so wichtig, weil im Versandhandel Geschäfte langfristiger finanziert werden müssen als im Einzelhandel. Im Fall von Quelle werden erst Kataloge gedruckt und Waren eingekauft. Danach folgen Kundenbestellung. Bis es aber nach dem Katalog-Versand und einer Bestellung letztlich zur Bezahlung durch den Kunden kommt, können Monate vergehen.

Mit dem Kredit kann Quelle nun den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten. Der vorläufige Insolvenzverwalter Klaus-Hubert Görg hatte vergangenen Freitag aufgrund des großen Terminsdrucks und im Vertrauen auf politische Unterstützung bereits einen bedingten Druckauftrag für den Katalog erteilt.

Die Druckereibetriebe Schlott und Prinovis hatten in dieser Woche gedroht, bei ausbleibenden Zahlungen die Kataloge nicht auszuliefern.

Quelle beschäftigt in Deutschland 5.200 Menschen und hat zusammen mit der Muttergesellschaft Arcandor, der Primondo GmbH und der Karstadt Warenhaus GmbH Anfang Juni Insolvenz angemeldet, nachdem Arcandor eine staatliche Unterstützung verweigert worden war. Mittlerweile sind rund 30 Arcandor-Töchter insolvent.  

12 Postings, 5595 Tage stada aktionaerKursziel bis ende August: 1,70€

 
  
    #57
1
25.06.09 00:34

bin fuer 0,61€ gekauft, alles auf Arcandor gesetzt.

Bin mich 100% sicher dass die Aktien bald ueber 1,00€ notieren.

MFG

 

7615 Postings, 6365 Tage HighMasterxcecc posting 55 zeigt dir wirklich dass

 
  
    #58
2
25.06.09 00:43
du von der börse wirklich null ahnung hast.also eins mal klargestellt.

Eine firma das insolvenz ist heisst nicht unbedingt dass sie nicht mehr überleben wird bzw.bessergesagt heisst es nicht dass die firma profitabel ist.


Die meisten Firmen die Insolvenz anmelden sind firmen die evtl. die gesetze hier im lande ausnutzen möchten um
später sehr gut wieder dazustehen.Auch die bürgschaften von der Regierung werden diese Firmen sowieso nicht zurückzahlen,der grund liegt darin,dass solche firmen diese Bürgschaften bzw.Kredite die sie von der Bundes bzw. Landesbank bekommen jederzeit steuerlich geltend machen können.Manchmal ist es besser dass sich grossfirmen sich insolvent melden um somit von den Abtrünnigen Teilen des unternehmens abzutrennen und nur die profitablen bereiche wieder zu gewinnen.

Besser gesagtheisst insolvenz nicht unbedingt Totaler Schliessung der Firma bzw.Totaler Löschung der Firma.
Bei einer Insolvenz werden die überschüssigen teile einer firma die nicht profitabel sind von der firma getrennt und weiterveräussert um die schulden der firma auszugleichen.Hauptziel ist es hier eine sehr gute sanierung zu bekommen.

Ich jedeoch glaube dass Arcandor Insolvenz sehr gut für Arcandor zugute kommen wird,denn der Grund liegt darin,

1.Karstadt profitabel zu machen
2.Quelle profitabel zu machen
3.Thomas cook welches profitabel ist wieder weiter in der gewinnzone zu behalten.

soweit ich es mitbekommen habe sind all diese bereiche in den letzten monaten vor der insolvenz doch profitabel gewesen.Einzige grund für insolvenzen waren die zu überhöhten mieten.

Wenn diese geregelt wird wird sich hier bei Arcandor vieles ändern.Ich halte von deinem Ziel innerhalb 2 wochen
nichts vieles.

Das was ich aber weiss ist,dass der Kurs von Arcandor morgen weiter Richtung 0,80euro steigen wird,denn der Grund liegt in der letzten meldung die ich hier hingeschriben habe.

erstes ziel 0,80euro und danach weiter aufwärts.Übrigens GM wird nicht gehadelt,da in Amerika diese Firma aus dem Dow jones rausgeworfen wurde und nach amerikanischer recht nicht handelbar ist.Jedoch muss mann wissen,dass General motors nach der insolvenz gerade bei der Sanierung ist und dise Firma dann saniert mehr wert haben wird als vor der Sanierung.Also einfach hier verfolgen und hinsehen wenn es heisst Arcandor 1Euro.  

577 Postings, 5651 Tage sachlicherRETTUNG Quelle

 
  
    #59
1
25.06.09 08:58
Schade, dass es keine Quelle Aktien gigbt, die wären absolut kaufenswert!
Eines muss jeden klarsein, wenn Quelle unter allen Umständen am Leben gehalten wird ist dass für AC nicht unbedingt von Vorteil. Vielmehr kann es zur Katastrophe werden?
Wenn Quelle im jetzigen Zustand überlebt ist das ein nicht unerheblicher Belastungsposten. Ein Massekredit wird anders als eine Bürgschaft nicht als Abschreibarer Posten sondern als tatsächliche Schulden in der gesamtbilanz auftauchen. Die Massekreditgeber  stehen als erstrangig beim Schuldner.  

12254 Postings, 5546 Tage goldfatheralso 0,80 €

 
  
    #60
25.06.09 09:06
halte ich heute ohne News für zu hoch, da kann man froh sein, wenn die 0,65 gehalten werden. Tatsache ist aber auch, dass die Politik über Arcandor nachdenkt und das kann schon viel bedeuten. Mal sehen was da an News kommt die nächsten Tage.  

4495 Postings, 7692 Tage falke65die fällt wieder,,,

 
  
    #61
25.06.09 09:12
 

805 Postings, 6142 Tage KostolanyFANHighMaster

 
  
    #62
1
25.06.09 09:17
deine Ausführungen scheinen alle richtig zu sein allerdings kann es sein, dass von dieser Entwicklung -bei einer Insolvenz- die Altaktionäre nichts haben und die Firma neu gestaltet wird mit neuen Aktien!

4495 Postings, 7692 Tage falke65wieder 0,60 und heute noch unter 0,50

 
  
    #63
1
25.06.09 09:20
 

4559 Postings, 6862 Tage ShortkillerEntweder man hat

 
  
    #64
2
25.06.09 09:31
die gleiche Meinung wie HM oder man hat keine Ahnung von Börse und Unternehmen.

HM du bist m.E. ziemlich einfach strukturiert und beugst alle greifbaren Argumente in Richtung deines Wunschszenarios. Mit Analyse hat das nichts zu tun, die hat nämlich sachlich, objektiv und ohne Bevorzugung einer bestimmten Richtung zu erfolgen. Du bringst maximal Vermutungen und nicht existente Zusammenhänge. Dass du aus der Touribranche bist spielt keine Geige, das qualifiziert dich auch nicht zu tieferen Einblicken in Bücher der Gesellschaften.

Mich würden mal 3 stichhaltige Argumente pro und contra Arcandor interessieren.

4559 Postings, 6862 Tage Shortkillerachso und dann noch

 
  
    #65
1
25.06.09 09:37
der hier:

AC hat es in wirtschaftlich guten Zeiten nicht geschafft, seine 3 Säulen profitabel aufzustellen. Jetzt im Insolvenzverfahren wo sich praktisch alle ernst zu nehmenden Geldgeber und Gönner abwenden, gerade jetzt soll die große Chance da sein, dieses Unternehmen profitabel zu machen?

Und jetzt kommst du.

577 Postings, 5651 Tage sachlicherdie Politik über Arcandor nachdenkt

 
  
    #66
25.06.09 10:00
nicht über AC, über Quelle als Einzelunternehmen, das im Erstkonkursantarg überhaupt nicht mit dabei war.
Weil es Politiker sind und Wahlen ins Haus stehen, wird mal ausgelotet was mehr Stimmen bringt. Kredit geben oder Kredit eben nicht geben.

Nur zum Nachdenken, was passiert, wenn Quelle komplett von AC ausgegliedert wird. Das insolvende Unternehmen ist nach wie vor AC.
Was passiert wenn Quelle nicht ausgegliedert wird?
Was passiert in diesem Fall, wenn Quelle seinen Kredit bekommt oder eben nicht bekommt?

Also mir ist das alles zu heiss! Kurse von 1,70 wie hier schon wieder erwähnt sind natürlich möglich. Möglich ist aber auch das ich 6 richtige mit Superzahl bei der nächsten Ziehung habe.
Also richtige Optimisten sollten sich mit Calls ( turbo), Pessis puts,  eindecken bis zum geht nicht mehr oder haben auch solche Leute doch Angst das hier der Versuch die Aktie rauf oder runter zu reden nicht von großer Hachhaltigkeit ist.  

5638 Postings, 5536 Tage garrisondie aktie wird nochmals kräftig tauchen...

 
  
    #67
25.06.09 10:06
aus meiner Sicht im Bereich € 0,40 - 0,45 - erst dann wird Arcandor für den nächsten Schub nach oben bereit sein!!!  

4495 Postings, 7692 Tage falke650,64 in moment

 
  
    #68
25.06.09 10:08
wunder .. die geht ja kurz mall hoch.  

1067 Postings, 5543 Tage -STEVE-Wie

 
  
    #69
2
25.06.09 10:21
sollen Pusher sachliche Argumente bringen? Die können nur mit Fantasiekursen um sich werfen.....loool

Das bezieht sich nicht auf einen einzelnen User, ich meine damit alle User.....

Fantasievolles Gerede, Kursziele jenseits von Gut und Böse, thats the Pumper Live.....  

5638 Postings, 5536 Tage garrisonSteve hast zum ersten mal recht...

 
  
    #70
25.06.09 10:29
Mögliche Szenarien für die Zeit vor und nach der Herbst-Wahl in Deutschland. UND das wird zu 100 % kommen!!!

Bitte lesen um sich eine eigene Meinung zu bilden über Arcandor:


Szenario 1. http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/...seite1/0045/index.html


Szenario 2. http://www.netzeitung.de/wirtschaft/...ann-Konzern_droht_Zerschlagung  

4495 Postings, 7692 Tage falke65gleich kommt 0,65

 
  
    #71
25.06.09 10:30
 

7615 Postings, 6365 Tage HighMastergarrison:warum denn so pessimistisch?

 
  
    #72
25.06.09 10:32
die zeit wird doch alles zeiegen wo die Reise hingeht :-)).Ich denke mal dass es zum Wochende News zu Arcandor reintrudeln wird :-).Mal sehen wohin dann diese News die Arcandor Aktie hintreiben wird.  

12 Postings, 5595 Tage stada aktionaerstrong buy, Kursziel bis 03.08.2009: 0,85€

 
  
    #73
1
25.06.09 10:35

STRONG BUY, GM seit Insolvezantrag + 200%

Und bei Arcandor wird auch so sein. Sehe Kursziel bis ende September 2009: 2,20€.

Kaufkurs: 0,61€

MFG.

 

5638 Postings, 5536 Tage garrisonUnd Ende...

 
  
    #74
25.06.09 10:38
Über Holzmann:

Der Insolvenzverwalter über das Vermögen der Philipp Holzmann AG, Rechtsanwalt Ottmar Hermann, hat bis 2007 im Rahmen von außergerichtlichen Vergleichen vereinbart, dass Kreditinstitute einen Betrag von insgesamt rund 210 Millionen Euro zu Gunsten der Insolvenzmasse zahlen. Im Gegenzug verzichtete der Insolvenzverwalter auf alle gegen die Banken geltend gemachten Ansprüche. Über die Details der Vergleiche wurde Stillschweigen vereinbart. Offiziell hieß es, mit den Vergleichen hätten alle Beteiligten langjährige gerichtliche Auseinandersetzungen vermieden.

Auf der Homepage des Unternehmens[18] finden sich Mitteilungen des Insolvenzverwalters der Philipp Holzmann AG i.I. Ottmar Hermann sowie des Vorstandes der Philipp Holzmann AG i.I. , Prof. Dr. Achim Albrecht und Dr. Manfred Hunkemöller zum Stand des Insolvenzverfahrens sowie zu:

   * Philipp Holzmann AG i.I. schließt Vergleiche mit Kreditinstituten;
   * Halbjahresbericht HLZM 2007,
   * sowie ein Impressum zu Insolvenzverwalter und Vorstand.

Im Rahmen der Durchführung des Insolvenzverfahrens wurde 2007 noch ein Mitarbeiter beschäftigt, im Jahr 2006 waren es noch vier Mitarbeiter gewesen.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_Holzmann


P.S. Man darf einfach keinem Politiker trauen, besonders vor den Wahlen nicht!!!!!!!!! Alles kriminelle Mafia!  

5638 Postings, 5536 Tage garrisonBin nicht pesimistisch...

 
  
    #75
25.06.09 10:39
Bin einfach vorsichtig: Wie gesagt, bei Zocken auch minimale Gewinne sofort mitnehmen.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben