Arbor Metals mit rasanten schnellen Bergaufstieg


Seite 1 von 10
Neuester Beitrag: 18.06.24 12:15
Eröffnet am:08.03.23 07:22von: MichaekaAnzahl Beiträge:245
Neuester Beitrag:18.06.24 12:15von: ranger100Leser gesamt:104.144
Forum:Hot-Stocks Leser heute:248
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  

939 Postings, 2202 Tage MichaekaArbor Metals mit rasanten schnellen Bergaufstieg

 
  
    #1
1
08.03.23 07:22
Und positiven Pressemeldungen  
219 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Ist zwar schön

 
  
    #221
03.03.24 09:24
das Arbor mal wieder woanders auftaucht, aber diese KI Generierten Pseudo Meldungen stehe ich immer Skeptisch gegenüber. Ich denke nicht das der angegebene Autor mehr getan hat als diese Zusammenfassung abzunicken.  

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Ist schon bezeichnend

 
  
    #222
03.03.24 09:27
das man in diesem Forum mehr Informationen finden kann....  

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Gerade gesehen

 
  
    #223
03.03.24 09:40
Wo der noch Redakteur ist - lach !!!

https://www.gurupress.de/redaktion/


alles klar, das erklärt alles.  

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Eine gute Zusammenfassung:

 
  
    #224
05.03.24 16:38

https://resourceworld.com/...-on-james-bay-lithium-belt-project-news/

Arbor Metals Corp. [ABR-TSXV] hat sein Grundstücksportfolio in der Region James Bay in Quebec durch den Erwerb von zwei Grundstücken erweitert, die an das Gold-Kupfer-Silber-Lithium-Projekt Corvette-FCI von Patriot Battery Metals Inc. [PMET-CSE, PMETF-OTCQB, R9GA-FSE] angrenzen.

Dieser Schritt erfolgt, nachdem Arbor vor kurzem bekannt gegeben hat, dass im nördlichen Abschnitt seines Lithiumprojekts Jarnet, das auch an das Corvette-FCI-Projekt von Patriot Battery angrenzt, noch nicht erprobte Pegmatitaufschlüsse identifiziert wurden.

Die Aktien von Abor stiegen aufgrund dieser Nachricht um 6,8 % oder $ 0,05 auf 78 Cents. Die Aktien werden derzeit in einer 52-Wochen-Spanne zwischen $ 3,69 und 68 Cents gehandelt.

Der Spodumen-Pegmatit CV5 des Corvette-Projekts gilt als die größte Lithium-Pegmatit-Ressource in Nord- und Südamerika, gemessen am enthaltenen Lithiumkarbonat-Äquivalent, und als eine der zehn größten Lithium-Pegmatit-Ressourcen der Welt.

In einer Pressemitteilung gab Arbor bekannt, dass es die Grundstücke Corvette Lake und St. Pierre durch den Erwerb sämtlicher ausstehender Stammaktien von Corvette Lake Lithium Corp. erworben hat, einem unabhängigen Unternehmen. Die Grundstücke Corvette Lake und St. Pierre erstrecken sich über 821 Hektar bzw. 1.026 Hektar und liegen etwa 20 Kilometer südlich der ganzjährig befahrbaren Trans-Taiga-Schotterstraße

Der Erwerb dieser Grundstücke vervollständigt die strategische Position von Arbor im Gebiet der Corvette-Lagerstätte", so das Unternehmen. Die Lithiumprojekte Jarnet, Corvette Lake und St. Pierre erstrecken sich über eine Fläche von etwa 5.606 Hektar und grenzen an das Grundstück Corvette-FCE.

Gemäß den Bedingungen eines Aktienkaufvertrags vom 23. Februar 2024 erwarb Arbor 1,42 Millionen ausstehende Stammaktien von Corvette Lake Lithium als Gegenleistung für Barzahlungen an die Corvette-Aktionäre in Höhe von 50 Cent pro Aktie.  Nach Abschluss der Transaktion verbleiben 50.000 ausstehende leistungsgebundene Vorzugsaktien von Corvette, die sich nicht im Besitz des Unternehmens befinden. Die Performance-Linked-Aktien sind nicht stimmberechtigt. Sollten die Ergebnisse der Mineralexploration auf den Grundstücken Corvette Lake und St. Pierre das Vorhandensein einer Lithiummineralisierung nachweisen, hat der Inhaber das Recht, die Aktien zu einem Preis von 100 $ pro Aktie zurückzukaufen.

Arbor meldete vor kurzem, dass im nördlichen Abschnitt seines Lithiumprojekts Jarnet in Quebec noch nicht erprobte Pegmatitaufschlüsse entdeckt wurden.

In einem Update zu seinen Explorationsfortschritten teilte Arbor mit, dass der unabhängige Geologe des Unternehmens die Bewertung der Proben aus dem jüngsten Explorationsprogramm bei Jarnet abgeschlossen hat. Das Explorationsprogramm konzentrierte sich auf Kartierungen, Schürfungen und Bohrungen auf potenziellen Zielen.

In der Zwischenzeit hat Mark Ferguson, Präsident von Arbor, erklärt, er sei weiterhin zuversichtlich, was die Aussichten für Lithium, einen wichtigen Bestandteil bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien, angeht.

Obwohl der Spotpreis für Lithium in letzter Zeit gesunken ist, bleibt das Managementteam von Abor zuversichtlich, was das langfristige Potenzial von Lithium angeht", sagte er. Wir betrachten den derzeitigen Rückgang als ein kurzfristiges Problem und erwarten einen Wiederanstieg der Lithiumpreise im Jahr 2024".

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

 

202 Postings, 137 Tage JohaneNews

 
  
    #225
1
06.03.24 09:24
Arbor Metals bringt Phase-1-Explorationsprogramm 2024 auf dem Lithiumprojekt Jarnet erfolgreich zum Abschluss
Vancouver, Kanada - 5. März 2024 / IRW-Press / - Arbor Metals Corp. ("Arbor" oder das "Unternehmen") (TSXV: ABR, FWB: 432) freut sich, den erfolgreichen Abschluss der Phase-1-Bodenvermessung mittels Magnetometer auf dem Lithiumprojekt Jarnet in der Region St. James Bay in Quebec bekannt zu geben. Diese bedeutende Explorationsinitiative erstreckte sich über insgesamt 275 Kilometer an Vermessungslinien mit einem Abstand von jeweils 100 Metern und umfasste die Blöcke Jarnet 1 und 2, die an die Claims von Patriot Battery Metals angrenzen.

Das Hauptziel der Vermessung war die Ermittlung von verborgenen Pegmatitgängen, die in dieser Region als wesentliche Wirtseinheit für Lithiummineralisierungen bekannt sind. Es wurde ein umfangreicher Datensatz erfasst, der weite Bereiche abdeckt, die für das Verständnis des Lithiumpotenzials in der Region entscheidend sind. Die gesammelten Daten werden derzeit ausgewertet, und die Ergebnisse werden voraussichtlich in Kürze vorliegen.

Mark Ferguson, President von Arbor, äußert sich zu diesem Erfolg folgendermaßen: "Der Abschluss unseres Phase-1-Explorationsprogramms ist ein wichtiger Meilenstein für Arbor. Die Bodenvermessung mit einem Magnetometer stellt einen entscheidenden Schritt bei der Entfaltung des Lithiumpotenzials unseres Projekts Jarnet dar. Wir sehen den Ergebnissen mit Spannung entgegen; sie werden unsere zukünftigen Explorationsstrategien bestimmen."

Im Rahmen seines Engagements für eine verantwortungsvolle Exploration gewährleistet Arbor ein hohes Maß an Umweltverantwortung in seinen Programmen. Das Unternehmen ist bestrebt, mit den örtlichen Gemeinden und indigenen Gruppen zusammenzuarbeiten und deren Ansichten zu respektieren und in den Explorationsprozess einzubeziehen.

Das Unternehmen wird über die Auswertung der Vermessungsdaten und die weiteren Schritte seines Explorationsplans informieren, sobald diese verfügbar sind.

Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...erfolgreich-zum-abschluss-248.htm  

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Gut !

 
  
    #226
06.03.24 10:36

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Das Warten ist echt nervig..

 
  
    #227
28.03.24 22:26
Vor allem wenn einem die Entwicklung des Lithiumpreises von Woche zur Woche in die Suppe spuckt.

Ich habe auch mal dem CEO von Arbor geschrieben und sogar heute eine Antwort bekommen.  In dieser Stand allerdings nichts was uns irgendwie weiterbringt.
Was man allerdings sagen kann: Meine Fragen wurden zur Kenntnis genommen !  

12749 Postings, 4970 Tage ranger100NEWS !

 
  
    #228
03.04.24 10:21

https://www.finanznachrichten.de/...iumprojekt-jarnet-bekannt-248.htm

Arbor Metals gibt Phase-2-Explorationspläne für das Lithiumprojekt Jarnet bekannt

Vancouver, Kanada - 2. April 2024 / IRW-Press / http://www.arbormetalscorp.com/ ("Arbor" oder das "Unternehmen") (TSXV: ABR, FWB: 432) gibt die Einzelheiten seiner Phase-2-Bodenuntersuchung in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekt Jarnet im Gebiet von Eeyou Istchee Baie-James, Region Nord du Québec, bekannt. Nach dem erfolgreichen Abschluss von Phase 1 ist das Unternehmen gut aufgestellt, um ein umfassendes Explorationsprogramm zu starten mit dem Ziel, die Lithiummineralisierungsziele in dem Projektgebiet weiter abzugrenzen.

Die Phase-2-Untersuchung umfasst eine detaillierte Prospektion der Oberflächen-Ausbisse und eine umfangreiche Bodenprobenahme bis in Tiefen, die zur C-Schicht vordringen, um das Vorhandensein von Lithium unterhalb von verdeckten Pegmatiten zu untersuchen. Das Programm erstreckt sich auf bisher unerkundete Blöcke, unter anderem Firebird, das im Süden an das Batteriemetall-Projekt Patriot sowie an die vor kurzem erworbenen Konzessionen von Corvette Lake am östlichen Rand des Corvette Lake angrenzt.

Mark Ferguson, CEO von Arbor, äußerte sich begeistert über die bevorstehenden Explorationsaktivitäten und merkte dazu wie folgt an: "Wir sind außerordentlich erfreut, in unserem Lithiumprojekt Jarnet zur nächsten Phase der Exploration überzugehen. Das Phase-2-Programm stellt einen signifikanten Schritt in Richtung der Ausschöpfung des Potenzials des Projekts und der Ausweitung unserer Erkenntnisse über die Lithiummineralisierung in der Region dar."

Arbor ist weiterhin bestrebt, beste Branchenstandards anzuwenden, um umweltverträgliche Explorationsaktivitäten sicherzustellen. Das Unternehmen legt großen Wert darauf, mit den lokalen Gemeinschaften und indigenen Gruppen zusammenzuarbeiten, deren jeweiligen Standpunkt zu respektieren und deren Beiträge in den Explorationsprozess einzubringen.

Das Phase-2-Explorationsprogramm wird planmäßig im Juni 2024 starten, wobei die Ziele mit der höchsten Priorität für Diamantbohrungen im Herbst 2024 vorgesehen sind. Weitere aktuelle Meldungen zu den Fortschritten und Explorationsergebnissen des Unternehmens werden bereitgestellt, sobald Einzelheiten vorliegen.

Außerdem verweist das Unternehmen im Zusammenhang mit Branchennachrichten darauf, dass vor kurzem erfolgte Ankündigungen, welche die positiven Entwicklungen im Lithiumsektor herausstellen, die Bedeutung der Explorationsbemühungen von Arbor unterstreichen. Die zunehmende Nachfrage nach Lithium, insbesondere im Zusammenhang mit dem wachsenden Elektrofahrzeug-Markt, ist ein gutes Zeichen für die strategischen Initiativen des Unternehmens.

 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Zusammengefasst:

 
  
    #229
1
03.04.24 10:41

In Phase 2 der Untersuchungen, die im JUNI 2024 beginnen,  werden die in Phase 1 gefundenen Stellen mit Oberflächenpegmatiten näher in Augenschein genommen. In Phase 1 war es mehr ein technischer Scan der wertvolle Daten über Gebiete mit potentiellen Vorkommen lieferte. Jetzt müssen sich vor Ort Menschen diese Stellen ansehen und Probebohrungen bis zur C Bodenschicht an den lohnensten Stellen durchführen. Das dient dazu mögliche Lithiumerzkörper zu finden. Der Umfang und das Volumen wird dadurch noch nicht bestimmt.Das ist dann eine Aufgabe für Phase 3.

 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100News:

 
  
    #230
01.05.24 11:25

https://www.finanznachrichten.de/...-lithiumprojekt-jarnet-ab-248.htm

Arbor Metals schließt Auswertung der bodengestützten Magnetometeruntersuchung auf dem Lithiumprojekt Jarnet ab




Vancouver, Kanada - 30. April 2024 / IRW-Press / Arbor Metals Corp. ("Arbor" oder das "Unternehmen") (TSXV: ABR, FWB: 432) freut sich, den erfolgreichen Abschluss der Auswertung seiner 277 Linienkilometer umfassenden bodengestützten Magnetometeruntersuchung bekannt zu geben, die im Februar dieses Jahres auf den Jarnet-Claims durchgeführt wurde. Dieser entscheidende Meilenstein markiert einen bedeutenden Fortschritt in den Explorationsbemühungen des Unternehmens innerhalb des Lithiumreviers St. James Bay.
Die Auswertung der bodengestützten Magnetometeruntersuchung ergab eine starke Korrelation zwischen den interpretierten Pegmatiten und denjenigen, die während des Prospektionsprogramms 2023 identifiziert wurden. Darüber hinaus hat die Untersuchung neue Explorationsziele aufgedeckt: magnetische Lineamente, die aus dem magnetischen Kontrast zwischen Pegmatiten und umliegendem Gestein resultieren und eine verstärkte magnetische Signatur aufweisen.
Im Lithiumrevier Corvette Lake sind Pegmatite das primäre Wirtsgestein für hochgradige Lithiummineralisierungen, vorwiegend in Form von Spodumen. Die Identifizierung der magnetischen Lineamente bietet vielversprechende Möglichkeiten für die Entdeckung weiterer Lithiummineralisierungen im Projektgebiet Jarnet.
Diese Auswertungsergebnisse werden als Leitfaden für das Bodenprobenprogramm des Unternehmens im Jahr 2024 dienen und die Effizienz und Produktivität bei der Identifizierung von Lithiummineralisierungszielen erhöhen. Darüber hinaus ist das Unternehmen dabei, die Ergebnisse der geophysikalischen Interpretation mit historischem Datenmaterial (luftgestützte Vermessungen und Untersuchungen) und Prospektionsdaten abzugleichen, um vorrangige Zonen von Interesse zu identifizieren.
Mark Ferguson, President von Arbor, kommentierte die Bedeutung der Interpretationsergebnisse mit den Worten: "Wir sind sehr erfreut über die starke Korrelation zwischen den interpretierten Pegmatiten und denjenigen, die im Rahmen unsers früheren Prospektionsprogramms identifiziert wurden. Außerdem unterstreicht die Entdeckung neuer Explorationsziele das enorme Potenzial des Lithiumprojekts Jarnet. Diese Ergebnisse stellen eine aufregende Entwicklung in unserem Explorationsvorhaben dar und werden unsere zukünftigen Aktivitäten leiten, während wir danach streben, das volle Potenzial des Projekts zu erschließen."
Arbor verpflichtet sich weiterhin, seine Explorationsaktivitäten in einer umweltfreundlichen Art und Weise durchzuführen und mit den lokalen Gemeinden und indigenen Völkern zusammenzuarbeiten. Das Unternehmen schätzt die Bedeutung einer nachhaltigen Ressourcenentwicklung und ist bestrebt, sicherzustellen, dass seine Aktivitäten positiv zum Wohl der Umwelt und der Stakeholder beitragen.

 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Das Positive wird erkannt:

 
  
    #231
02.05.24 09:32

2795 Postings, 2688 Tage Aktienvogel...

 
  
    #232
02.05.24 10:38
Ja, wir müssen uns das weiter schönreden. Etwas anderes hilft nicht. Denn wir sind uns doch einig. Wir sind alle zu bekloppten Kursen hier drin ;-)  

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Schönreden?

 
  
    #233
02.05.24 22:06
Nun, ich betrachte das eher als das "halb voll"   - "halb leer" Problem. Ein Frage der Sichtweise. Das Potential ist in meinen Augen so gross das man auch von lächerlichen Einstiegskursen reden kann - Zu einem zukünftigen Zeitpunkt natürlich ;-)  

1 Posting, 38 Tage murexinSchönreden

 
  
    #234
14.05.24 11:30
Naja, ich finde auch, Schönreden braucht man hier nix, leider verspekuliert und Lehrgeld gezahlt. Hoff der Kurs steigt noch etwas für einen sauberen schnellen Exit.  

1 Posting, 57 Tage RNx6Arbor Infos

 
  
    #235
16.05.24 09:51
Danke an Ranger für die vielen ausführlichen Infos !
Diese helfen mir, dran zu bleiben und das Investment zu halten.
 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Viel Geduld wird hier gebraucht

 
  
    #236
17.05.24 05:46
aber bisher kann man durchaus vorsichtig optimistisch sein. Kurse die durch den Verkauf von 10-100 Stücken entstehen haben nicht unbedingt eine grosse Aussagekraft. ;-)  

12749 Postings, 4970 Tage ranger100News !

 
  
    #237
17.05.24 16:48


https://www.finanznachrichten.de/...orden-der-provinz-ontario-248.htm




Arbor Metals erwirbt das Lithiumprojekt Kemlee Lake im Norden der Provinz Ontario



Vancouver, Kanada - 17. Mai 2024 / IRW-Press / Arbor Metals Corp. ("Arbor" oder das "Unternehmen") (TSXV: ABR, FWB: 432) gibt bekannt, dass das Unternehmen am 16. Mai 2024 eine Vereinbarung (die "Kaufvereinbarung") mit der Firma Kemlee Lake Lithium Corp. ("KLL") und dem Alleinaktionär von KLL (der "Verkäufer") unterzeichnet hat und darin vorschlägt, das gesamte ausstehende Aktienkapital von KLL zu erwerben. KLL ist Inhaber des Lithiumprojekts Kemlee Lake (das "Projekt"). Das Projektgelände liegt im Zentrum des Lithium-Camps Georgia Lake im Bergbaurevier Thunder Bay in der kanadischen Provinz Ontario.

Das Projekt befindet sich in strategisch günstiger Lage drei Kilometer östlich der von Rock Tech Lithium Inc. gehaltenen Aumacho-Claims bzw. zwölf Kilometer südlich des Projekts Georgia Lake. Die Firma Rock Tech gab zuletzt am 4. März 2024 bekannt, dass sie das Gelände der Papierfabrik Norampac als Standort für ihre Lithiumveredelungsanlage ausgewählt hat. Als erste ihrer Art in der Provinz Ontario, mit einem geplanten Produktionsstart im Jahr 2027, markiert diese Anlage einen bedeutenden Meilenstein.

Das Projekt weist aus geologischer Sicht zahlreiche Ähnlichkeiten mit der mineralreichen Lagerstätte Georgia Lake auf, wie etwa die geologische Beschaffenheit des Grundgesteins und das Vorkommen von massiven Intrusionsgängen. Die primäre Zielzone im Projekt sind in Metasedimenten eingelagerte, spodumenführende Pegmatite. Das Unternehmen arbeitet aktuell am Entwurf eines ersten Explorationsprogramms für das Projekt.

"Mit großer Freude geben wir den Erwerb des Lithiumprojekts Kemlee Lake bekannt, mit dem sich Arbor Metals strategisch im Zentrum des Lithium-Camps Georgia Lake positionieren wird", so Mark Ferguson, President von Arbor. "Diese Übernahme passt punktgenau zu unserer Vision einer Erweiterung unseres Portfolios von Lithiumprojekten im Hartgestein und unterstreicht unser Bekenntnis zu einer nachhaltigen Ressourcenerschließung."

Arbor ist es nach wie vor ein Anliegen, seine Explorations- und Erschließungsaktivitäten in einer umweltverträglichen Weise umzusetzen und gleichzeitig positive Beziehungen zu den örtlichen Kommunen und den indigenen Völkern zu unterhalten. Nach eigener Ansicht verbessert der Neuzugang des Lithiumprojekts Kemlee Lake die Aussichten des Unternehmens auf eine Führungsrolle in Kanadas grüner Wirtschaft, in der es einen entsprechenden Beitrag zur nachhaltigen Energiezukunft des Landes leisten kann.

Gemäß den Bedingungen der Kaufvereinbarung erklärt sich das Unternehmen bereit, das gesamte ausstehende Aktienkapital von KLL zu erwerben und dem Verkäufer als Gegenleistung dafür 1.500.000 Stammaktien zu überschreiben. Das Unternehmen ist mit dem Verkäufer und KLL nach dem Fremdvergleichsgrundsatz verbunden (Arm's Length). In Verbindung mit der Übernahme muss das Unternehmen keine Vermittlungsgebühren oder anderweitige Provisionen entrichten.

Das Unternehmen geht in Zusammenhang mit der Kaufvereinbarung nicht davon aus, wesentliche Verbindlichkeiten im Hinblick auf das Projekt zu übernehmen und erwartet auch nicht, den Großteil seines Betriebskapitals oder seiner Ressourcen für die Projekterschließung aufzuwenden. Der Arbeitsschwerpunkt des Unternehmens liegt nach wie vor auf dem geplanten Phase-2-Explorationsprogramm im unternehmenseigenen Lithiumprojekt Jarnet. Einzelheiten dazu wurden bereits in der Pressemeldung des Unternehmens vom 3. April 2024 verlautbart. Infolgedessen stellt die Übernahme für das Unternehmen nach den Statuten der TSX Venture Exchange keine "grundlegende Übernahme" dar. Der Abschluss der Übernahmetransaktion muss von der Börsenaufsicht der TSX Venture Exchange genehmigt werden und es sind die üblichen Auflagen für einen Abschluss zu erfüllen.

 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Besonders gut gefällt mir:

 
  
    #239
17.05.24 17:02

Das Projekt befindet sich in strategisch günstiger Lage drei Kilometer östlich der von Rock Tech Lithium Inc. gehaltenen Aumacho-Claims bzw. zwölf Kilometer südlich des Projekts Georgia Lake. Die Firma Rock Tech gab zuletzt am 4. März 2024 bekannt, dass sie das Gelände der Papierfabrik Norampac als Standort für ihre Lithiumveredelungsanlage ausgewählt hat. Als erste ihrer Art in der Provinz Ontario, mit einem geplanten Produktionsstart im Jahr 2027, markiert diese Anlage einen bedeutenden Meilenstein.

 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Phase II beginnt:

 
  
    #240
31.05.24 16:50
https://www.finanznachrichten.de/...auf-lithiumprojekt-jarnet-248.htm

Arbor Metals beginnt mit Phase-2-Geländeprogramm auf Lithiumprojekt Jarnet



Vancouver, Kanada - 29. Mai 2024 / IRW-Press / Arbor Metals Corp. ("Arbor" oder das "Unternehmen") (TSXV: ABR, FWB: 432) freut sich, den Beginn seines Phase-2-Geländeprogramms auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekt Jarnet im Lithiumrevier St. James Bay bekannt zu geben. Dieser Meilenstein ist ein weiterer wichtiger Schritt, um Arbors Explorationsbemühungen in einer der besten Lithiumregionen Kanadas voranzutreiben.

Das Phase-2-Programm wurde konzipiert, um auf dem Erfolg der bodengestützten Magnetikuntersuchung der Phase 1 aufbauen und unser Verständnis für das Lithiumpotenzial des Projekts Jarnet weiter zu verbessern. Dieses umfassende Programm schließt eine detaillierte Initiative zur Entnahme von Geschiebemergel- und Bodenproben ein, die bis zur Schicht des C-Horizonts vordringen wird, um das Vorhandensein von anomalen Lithiumkonzentrationen zu überprüfen und Hinweise auf Spodumen zu finden. Darüber hinaus werden auf dem Block Firebird, der im Norden an die Claims der Firma Patriot Battery angrenzt, sowie auf den Claims Corvette Lake, die am Ostufer des Corvette Lake liegen, Prospektionsarbeiten und Kartierungen durchgeführt.

Das Probenahmeprotokoll für das Phase-2-Programm wurde unter Berücksichtigung der Ergebnisse der bodengestützten magnetischen Phase-1-Untersuchung geplant. Diese frühere Untersuchung identifizierte erfolgreich verdeckte Strukturen und potenzielle Erweiterungen von Pegmatitintrusionsgängen und lieferte wertvolle Einblicke in den geologischen Rahmen des Projekts. Die während des Phase-2-Programms gesammelten Daten werden mit den früheren Ergebnissen abgeglichen, mit dem Ziel, lithiumhaltige Pegmatite zu identifizieren.

"Wir bei Arbor Metals sind bestrebt, unsere Explorationsaktivitäten mit größter Rücksicht auf die Umwelt durchzuführen", sagte Mark Ferguson, President und CEO von Arbor Metals Corp. "Wir halten uns an strenge Umweltrichtlinien und legen bei all unseren Unternehmungen großen Wert auf die Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinden und der indigenen Bevölkerung."

Arbor Metals Corp. setzt sich weiterhin für eine verantwortungsvolle Ressourcenentwicklung und nachhaltige Explorationspraktiken ein. Durch die Einhaltung branchenführender Umweltstandards und die Förderung positiver Beziehungen zu den lokalen Stakeholdern ist Arbor bestrebt, langfristige Werte zu schaffen und gleichzeitig die Umweltbelastung zu minimieren.

Martin Demers, PGeo, registriert in der Provinz Québec (ogq Nr. 770), ein Berater von Arbor und ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift National Instrument 43 101 -- Standards of Disclosure for Mineral Projects, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung geprüft und die Offenlegung der darin enthaltenen Fachinformationen genehmigt.  

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Zukauf abgeschlossen:

 
  
    #241
06.06.24 09:39

https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!ABR-3563021/C/ABR


2024-06-05 18:59 ET - Pressemitteilung

Herr Mark Ferguson berichtet

ARBOR METALS SCHLIESST ERWERB DES LITHIUMPROJEKTS KEMLEE LAKE IM NORDEN ONTARIOS AB

Arbor Metals Corp. hat die Übernahme von Kemlee Lake Lithium Corp. abgeschlossen. KLL ist der Besitzer des Lithiumprojekts Kemlee Lake, das sich im Herzen des Georgia Lake Lithium Camps in der Thunder Bay Mining Division in Ontario befindet.

Die Akquisition wurde gemäß den Bedingungen eines Aktienkaufvertrags abgeschlossen, der mit KLL und seinem einzigen Aktionär (dem „Verkäufer“) abgeschlossen wurde. Als Gegenleistung für das gesamte ausstehende Aktienkapital von KLL emittierte das Unternehmen 1.500.000 Stammaktien an den Verkäufer. Das Unternehmen ist mit dem Verkäufer und KLL zu marktüblichen Bedingungen verbunden. Das Unternehmen hat im Zusammenhang mit der Akquisition keine Vermittlungsgebühren oder Provisionen gezahlt.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100TSX Venture Exchange hat ihr ok gegeben:

 
  
    #242
10.06.24 10:27


https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!ABR-3563930/C/ABR

Arbor Metals schließt Vertrag für Kemlee Lake Projekt

2024-06-07 23:25 ET - Grundstücksvereinbarung

Die TSX Venture Exchange hat einen Aktienkaufvertrag vom 16. Mai 2024 zwischen dem Unternehmen, einer unabhängigen Partei (dem Zielunternehmen) und dem einzigen Aktionär des Zielunternehmens zum Erwerb des gesamten ausstehenden Aktienkapitals des Zielunternehmens zur Einreichung akzeptiert. Das Zielunternehmen ist Eigentümer des Lithiumprojekts Kemlee Lake, das im Herzen des Lithiumgebiets Georgia Lake im Bergbaugebiet Thunder Bay in Ontario liegt.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung wird das Unternehmen 1,5 Millionen Aktien an den Aktionär ausgeben.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Phase 2 schon abgeschlossen ?

 
  
    #243
17.06.24 11:45


Das ging schnell:

https://www.finanznachrichten.de/...-lithiumprojekt-jarnet-ab-248.htm


Arbor Metals schließt Phase-2-Bodenprogramm bei Lithiumprojekt Jarnet ab

Vancouver (Kanada) - 16. Juni 2024 / IRW-Press / Arbor Metals Corp. ("Arbor" oder das "Unternehmen") (TSX-V: ABR, FWB: 432) freut sich, den erfolgreichen Abschluss des Phase-2-Explorationsprogramms beim zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekt Jarnet im Lithiumlager Corvette Lake im Zentrum von Quebec bekannt zu geben. Dieser Meilenstein stellt einen bedeutenden Fortschritt in den Bestrebungen von Arbor dar, seine Lithiumressourcen in dieser äußerst vielversprechenden Region zu beschreiben und zu erschließen.
Das Phase-2-Programm beinhaltete umfassende Explorationsarbeiten in mehreren Blöcken innerhalb des Lithiumprojekts Jarnet, einschließlich Jarnet 1-3, Firebird und Corvette Lake. Insgesamt wurden 302 Bodenproben entnommen, vorwiegend auf der Sohle des C-Horizonts, die strategisch positioniert wurden, um das Vorkommen von Lithium in der Nähe der interpretierten Pegmatitgesteinsgänge zu erproben. Darüber hinaus wurden 128 Gesteinsproben von Pegmatitausbissen im Block Jarnet 2 entnommen, wobei eine moderne LIBS- (Laser-induzierte Breakdown-Spektroskopie)-Technologie zur Bewertung des Lithiumpotenzials eingesetzt wurde. "Wir sind mit den Ergebnissen unseres Phase-2-Explorationsprogramms beim Lithiumprojekt Jarnet sehr zufrieden", sagte Mark Ferguson, President und CEO von Arbor. "Die Entdeckung neuer Pegmatitanhäufungen verdeutlicht das beträchtliche Potenzial des Projekts. Diese Ergebnisse werden unsere zukünftige Explorationsstrategie leiten, während wir in Richtung Definition von Bohrzielen voranschreiten." Das Phase-2-Programm umfasste auch die Entdeckung eines neuen plurimetrischen Pegmatits in den Firebird-Schürfrechten, der sich etwa 4 km südwestlich der Zonen Corvette CV13 und CV14 von Patriot Battery Metal befindet. Die Identifizierung einer internen Zonierung und spezifischer Kristallisationsstrukturen, die mit LCT- (Lithium-Cäsium-Tantal)-Pegmatiten in Zusammenhang stehen, steigert die Höffigkeit in diesem Gebiet. Alle Gesteinsproben, die im Rahmen des Programms entnommen wurden, wurden aufbereitet und zur Analyse bei ALS Laboratories eingereicht. Arbor wartet mit Spannung auf die Analyseergebnisse, die weitere Einblicke in den Lithiumgehalt und die Mineralisierungseigenschaften in seinen Projektgebieten liefern werden. Arbor hält weiterhin branchenführende Umweltstandards ein und unterhält gleichzeitig positive Beziehungen zu den Interessensvertretern. Durch die Integration von Nachhaltigkeit in seine Kernpraktiken ist Arbor bestrebt, langlebige Werte zu schaffen und gleichzeitig seinen ökologischen Fußabdruck zu minimieren.


 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Das ist Interessant:

 
  
    #244
17.06.24 11:53

Das Phase-2-Programm umfasste auch die Entdeckung eines neuen plurimetrischen Pegmatits in den Firebird-Schürfrechten, der sich etwa 4 km südwestlich der Zonen Corvette CV13 und CV14 von Patriot Battery Metal befindet. Die Identifizierung einer internen Zonierung und spezifischer Kristallisationsstrukturen, die mit LCT- (Lithium-Cäsium-Tantal)-Pegmatiten in Zusammenhang stehen, steigert die Höffigkeit in diesem Gebiet.

Aber warten wir erst einmal die Laborergebnisse ab. Daraus leiten sich dann die Ziele für die Phase 3 ab.

 

12749 Postings, 4970 Tage ranger100Übersetzt bedeutet dieses Fachchinesisch

 
  
    #245
18.06.24 12:15
Das die Zusammensetzung des neu gefundenen Pegmatitsbereich die Wahrscheinlichkeit von hohen Lithiumkonzentrationen erheblich gesteigert hat. Aber wie gesagt: Klarheit bringen da die Laborergebnisse auf die wir warten müssen. Anschließend müssen die Ziele für die tiefen Bohrungen von Phase 3 bestimmt werden um den Umfang der Vorkommen zu bestimmen. Die Anzeichen sind halt gut. Was fehlt sind noch die harten Zahlen.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben