Uran Forum


Seite 160 von 172
Neuester Beitrag: 18.07.24 18:33
Eröffnet am:08.11.21 21:08von: BozkaschiAnzahl Beiträge:5.293
Neuester Beitrag:18.07.24 18:33von: pacifistLeser gesamt:1.358.955
Forum:Börse Leser heute:865
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... 172  >  

2345 Postings, 6687 Tage realityDie Störer sollte man

 
  
    #3976
1
11.03.24 13:06
aushalten können, ansonsten werden sie ihr Ziel erreichen.  

3539 Postings, 1493 Tage slim_nesbitDanke für Euren support,

 
  
    #3977
2
11.03.24 14:59
Eure Mühen, Arbeits- und Zeiteinsatz, von dem wir profitieren durften.
Entscheidung ist nachvollziehbar. Es demoralisiert, wenn man wertvollen content liefert und dann wird der Thread verunreinigt.
Ignorieren oder Aussperren reicht nicht, um den Frust zu kompensieren.  Verständlich aber bedauerlich.

 

1247 Postings, 161 Tage Maverick01Na

 
  
    #3978
11.03.24 16:22
So bullisch war die News dann doch nicht.

Kaza. Verliert und der Sektor ebenso:  
Angehängte Grafik:
screenshot_20240311-....jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20240311-....jpg

1279 Postings, 3986 Tage Armasarmal was Konstruktives

 
  
    #3979
3
11.03.24 17:44
Absturz würde ich das nicht nennen, der Aufwärtstrend wird getestet und es bildet sich ein inverted hammer aus. Es kommt eine saisonal  schwache Börsenphase also wäre ein Rückgang auf 50 denkbar, aber das sind weniger als 10 Prozent. Der future spot price steht bei 96 für Q2, ein richtiger Einbruch würde nur dann kommen wenn Trump das gesamte Nuklearprogramm einstampfen will. Die Schwäche des Sprott ETF kann durchaus an KAZ liegen weil die zu hoch gewichtet sind als größte Position mit fast 15%. Ein Embargo für angereichertes Uran aus Russland, das eigentlich gut für kanadische Uranwerte wäre, ist Gift für KAZ weil die nach wie vor auch über St. Petersburg verschiffen. Sollte Cameco deshalb nochmal auf CAD 50-52 fallen werd ich nachlegen, weil die mit dem Silex-Deal klar von einem Embargo profitieren.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-03-11_at_23-28-....png (verkleinert auf 70%) vergrößern
screenshot_2024-03-11_at_23-28-....png

455 Postings, 815 Tage Goldkinder2Charttechnisch alles im Lot

 
  
    #3980
12.03.24 18:50

107 Postings, 807 Tage SkunkworksLatitude

 
  
    #3981
13.03.24 06:56
Bei mir würden heute die Latitude aus und die ATHA eingebucht.
Leider keine schöne Kursentwicklung im Moment...

Direkt mit ATHA im Minus :(  

12313 Postings, 3240 Tage ubsb55Skunkworks

 
  
    #3982
13.03.24 10:22
Das mit Atha kann ich nicht bestätigen. Der Wert der Position in Euro ist um ca. 10% gestiegen.  

3539 Postings, 1493 Tage slim_nesbitpasst nicht

 
  
    #3983
13.03.24 16:45
der Etf hat vom Peak 18% abgebeben und Kaz 21%, zudem liegen die oberen Kulminationspunkte auseinander, als dass es Armasars Vermutung stützte.
Das liegt an Ab- und Umflüssen; weil das, was die Fonds eingesammelt und verteilt haben, sich in den letzten Monaten nicht mehr kongruent auf die Performance ausgewirkt, daher wird umgeschichtet.
Bei prerevenues und Newcomern gehen die Bohrlöchern direkt ins Aktionärsgeld. Wir sind jetzt wieder in einem Zyklus, in dem die Retailer nicht die Nerven des Durchhaltens haben. Das ist typisch Uran-immanent gleichzeitig sitzen wir bei den liquiden Explorern und Verarbeitern auf dem abknickenden Henkel der Makro-Cup-and-handle- Formation.
Die Zunahme eben jener Volatilität wurde hier in dem Faden ja schon vorausgesagt, bevor deren Phase begann.


 

107 Postings, 526 Tage pacifistSpot Uranium heute heftig eingebrochen

 
  
    #3984
13.03.24 20:31
Spot Uranium: 8200/8400 USc/Lb U3O8 (-702c, -8.46%)

Das ist wohl der Grund für den starken Abverkauf.  Unbegreiflich, dass angesichts der Marktlage dieser heftige Absturz erfolgt.  

1279 Postings, 3986 Tage ArmasarHeute wohl schon Entscheidung

 
  
    #3985
14.03.24 08:00
https://www.youtube.com/watch?v=dG0i12xtR20

Das ging schnell, der Aufwärtstrend wurde nicht gehalten, Cameco nun direkt auf EMA200. Der Kurs ist nun genau da wo er Anfang Dezember beim selben Spotpreis war, also ist der Zusammenhang eindeutig, Charttechnik hilft da nicht viel. Da Öl gleichzeitig stark gestiegen ist (wie auch mein Ölwert) könnte es an der Bestätigung von Trump als Kandidaten liegen (obwohl das ja eigentlich klar war). Das Video oben nennt als möglichen Support im Spotpreis $76.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-03-14_at_13-50-....png (verkleinert auf 70%) vergrößern
screenshot_2024-03-14_at_13-50-....png

1279 Postings, 3986 Tage ArmasarZur Beruhigung der Nerven

 
  
    #3986
14.03.24 08:47
https://www.youtube.com/watch?v=40tlVuB7FHY

Mehrere kanadische Mining CEOs (aber nicht von Cameco). Sie versuchen natürlich ihren Sektor zu pushen aber es klingt schon so als ob Kanada eine wichtige Rolle bei der Energiediversifizierung der USA spielt.  

107 Postings, 526 Tage pacifistEnergy Fuels heute weiter aufgestockt zu € 5,42

 
  
    #3987
1
14.03.24 10:12
ebenso Uranium Energy, Global Atomic und enCore Energy.

Bei einem Verbot russischer Uranimporte (hopefully bald) dürften die Kurse durch die Decke gehen, der spot-Preis ebenso.



 

1247 Postings, 161 Tage Maverick01Ja, so musste es kommen

 
  
    #3988
1
14.03.24 16:07
Tieferes Tief. Charttechnisch wirkt der Uransektor angeschlagen. Für Käufe sollte man jedenfalls ein Reversal X abwarten.   ; )

URNP:

 
Angehängte Grafik:
chart-266.png (verkleinert auf 89%) vergrößern
chart-266.png

2345 Postings, 6687 Tage realitySo ist's auch gut und notwendig

 
  
    #3989
14.03.24 17:00
Eine ordentliche Konsolidierung hat noch nie einem Aufwärtstrend geschadet, denn wer bisher noch nicht dabei war kann jetzt einsteigen und die Kurse festigen.  

28 Postings, 365 Tage slackstickVerstehe ich nicht,

 
  
    #3990
14.03.24 18:37
dass bei einem Verbot von russischem Uran die Preise hochgehen sollen. Russland hat den hohen Marktanteil in der Anreicherung. Wenn kein Uran mehr angereichert werden kann, braucht man auch kein U3O8 mehr. Der Preis könnte sinken. Damit die westlichen Zentrifugen mehr Durchsatz haben, braucht man overfeeding, also mehr U3O8. Aber overfeeding kann doch eher nicht den Verlust ausgleichen, oder?  

10276 Postings, 6722 Tage BozkaschiAb heute !

 
  
    #3991
15.03.24 10:54

107 Postings, 526 Tage pacifistBozkaschi #3991

 
  
    #3992
15.03.24 16:22
ab heute ...geht es.... :-)
Ja, deine Einschätzung war (wie schon so oft) erneut richtig!  
Hab gestern zugegriffen,gem. den Worten von Waren Buffet: "Sei gierig, wenn andere ängstlich sind".
Schönes weekend Euch allen!


 

3155 Postings, 1474 Tage grafikkunstmeine Explorer haben gestern auch fast alle gedreh

 
  
    #3993
16.03.24 13:26
Strathmore, Kraken Energy und Peninsula im plus,

IsoEnergy als baldiger Produzent ers in der letzten halben Stunde ins Minus gedrückt.  

10276 Postings, 6722 Tage BozkaschiUranium Price Re-Set Explained

 
  
    #3994
2
16.03.24 15:05

https://www.youtube.com/watch?v=JCUZOLtd1eY  

10276 Postings, 6722 Tage BozkaschiHow Much Does the U.S. Depend on Russian Uranium?

 
  
    #3995
16.03.24 15:14

107 Postings, 526 Tage pacifistVideo Crux Investor mit Brandon Munro #3994

 
  
    #3996
17.03.24 00:50
Brandon Munro (CEO von Bannerman)  berichtet, dass auch Kaza und Cameco ein großes Interesse daran haben, dass der Spotpreis runtergedrückt wird, damit sie zu günstigeren Preisen am Spotmarkt kaufen können (um eingegangene Lieferverpflichtungen zu erfüllen). Hierzu stellt ein Zuhörer folgende Frage:

"So the spot price is being manipulated down. If the spot price can be manipulated so dramatically, shouldn’t there be mechanisms in place to prevent this?"

Wir alle wissen, dass der Spotpreis innerhalb von nur wenigen Wochen um rd. 20% abgestürzt ist - mit der Konsequenz, dass sämtliche Uranaktien auf Tauchstation gingen. Könnte jemand von Euch ggf. John Quakes über "X" die Frage stellen, was er von o.g. Aussage von Brandon Munro hält, dass auch Cameco und Kaza mitwirken, den Spotpreis zu drücken aus o.g. Gründen?  Das wäre nett!  Ich kann John Quakes nicht fragen, da ich nicht auf "X" registriert bin.    

2345 Postings, 6687 Tage realityDie Fragen am Ende lautet

 
  
    #3997
17.03.24 09:54
ja dann auch: Wer produziert das Uran was Cameco aufkaufen will um seine Verträge zu erfüllen, wer verkauft es zu dem niedrigen Spotpreis und woher kommt das Uran ???  

3155 Postings, 1474 Tage grafikkunsthab die Fragen gerade bei JQ. eingestellt

 
  
    #3998
17.03.24 10:39
mal sehen....  

107 Postings, 526 Tage pacifistgrafikkunst #3998

 
  
    #3999
17.03.24 12:41
Vielen Dank! Hoffentlich kommt eine Antwort von J.Q. - auch zu den Fragen von reality, s. #3997.  

3155 Postings, 1474 Tage grafikkunstJa, hab beides in 3 aufeinanderfolgenden

 
  
    #4000
2
17.03.24 12:55
Beiträgen reingestellt: Siehe Foto  
Angehängte Grafik:
fragen_f.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
fragen_f.jpg

Seite: < 1 | ... | 158 | 159 |
| 161 | 162 | ... 172  >  
   Antwort einfügen - nach oben