Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte


Seite 1 von 1585
Neuester Beitrag: 22.07.24 20:52
Eröffnet am:06.06.21 21:15von: pfaelzer777Anzahl Beiträge:40.605
Neuester Beitrag:22.07.24 20:52von: St2023Leser gesamt:8.223.370
Forum:Börse Leser heute:14.308
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1583 | 1584 | 1585 1585  >  

4544 Postings, 1609 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

 
  
    #1
16
06.06.21 21:15
Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
39580 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1583 | 1584 | 1585 1585  >  

4987 Postings, 6296 Tage herrmannbMicha : USA gehts nur um Wirtschaft

 
  
    #39582
22.07.24 14:29
nein, eben nicht nur. Den Amerikanern geht es gefühlsmäßig primär um ihr Land. Niemand würde je auf die Idee kommen, zu sagen, "Amerika, du Stück Sch . . .". wie das hier Politiker in vorderster Reihe bei Demos von Verrückten getan haben, nur mit dem Versatzstück Deutschland statt Amerika.

Das respektiere ich an USA, und verachte ich an D. Ich bin schon sehr kritisch, was das eigene Nest angeht.

Ansonsten sind die Amerikaner knallhart, wenn es um Geld geht. Eigentlich sehr leicht nachzuvollziehen, und nicht immer zum Vorteil von Leuten wie in D, die sich über den Tisch ziehen lassen. Aber prinzipiell ist das Kämpfen um Geld mit allen Mitteln was Normales, und nichts Unmoralisches.

Nur eben sollte man das im Umgang mit den Amis berücksichtigen, ohne moralisch zu verurteilen.  

1887 Postings, 381 Tage new_schreiberRyanair

 
  
    #39583
1
22.07.24 14:31
Ceo:  Q2  -45% Gew-Rückgang,
wir haben 0 plan, wie sich  in Q3+4  die Ticketpreise entwickeln
-15% Kurs

In diesem Billigheimer-umfeld müsste doch die LH
erst Recht Federn lassen durch das All-Italia Invest.

Aber  manches verarbeitet der Markt eben erst 3 Wochen später.  

1887 Postings, 381 Tage new_schreiberDas stimmt nicht ST

 
  
    #39584
2
22.07.24 14:34
ich gebe auf die Kommentare von Dir mehr als von diesen

Ana... (Das Wort fällt mir schwer)
Sind doch eh gekaufte Meinungen  

4987 Postings, 6296 Tage herrmannbSt : Calls und Puts

 
  
    #39585
22.07.24 14:34
ja, da hast du recht. Aber die Calls und Puts überlese ich, da ich mich für Derivate Null interessiere, bzw. die als Trickbetrügerei der Emissionäre ansehe.

Dafür hat der Call / Put Schreiber aber noch  nie den Opel Grandland angepriesen, fährt den wohl auch nicht. Gibts den überhaupt noch ?

Ich hab hier ja schon erwähnt, dass mein VW / Audi Mechaniker hier in der Vertragswerkstatt den VW Crafter als Sch . .  bezeichnet hatte, und der muß es wissen. Kein Einspruch von Dir ??  

41 Postings, 41 Tage NewGrazerherrmannb

 
  
    #39586
22.07.24 15:05
Doch als 1 Mann Unternehmen.
Aber so schlimm wie es sich anhört ist es nicht. Hatte mir paar Angebote von Umzugsunternehmen eingeholt, die lagen alle bei 2.500 - 3.000 €.
Also habe ich mich entschlossen, hier alles zu verkaufen an Möbel und für die neue Wohnung neu zu bestellen, inkl. Aufbau.
Bestellt ist alles und soll 1 Tag nach Einzug geliefert und montiert werden und hier habe ich 80% auch schon verkauft.

So bleiben nur 2 Tische, HiFi-Anlage, ein sehr hochwertiges Highbord und natürlich die ganzen Kisten.

Bei Rückenschmerzen hilft sowieso nur Sport. Ich hatte schon 2 heftige Bandscheibenvorfälle und ohne Sport tut der Rücken auch gleich wieder weh. Aber wenn man es weiß, kommt man sehr gut durchs Leben.  

1887 Postings, 381 Tage new_schreiberAbkühlende Weltwirtschaft

 
  
    #39587
2
22.07.24 15:28
da könnte was dran sein
Dr.Kupfer  stimmt da jedenfalls überein, brisant wirds ab 8000

Der Kupferpreis eilt in der Regel 3 Monate  der Welt-konjunktur vorraus  

4987 Postings, 6296 Tage herrmannbHurt : alle Möbel verkauft

 
  
    #39588
1
22.07.24 15:29
das hört sich nach umfassendem Neuanfang an, sicher richtig. Ich würde für so was länger als 1 oder 2 Jahre brauchen, um einen vorläufigen Schlußstrich in emotionellen Dingen zu ziehen.

Und Dinge verkaufen liegt mir offenbar nicht. Ebay Verkäufe oder so Ware meinerseits in erstklassigem Zustand, Preis daher angemessen, und dann wirste von Interessenten um Feilschen beim gesetzten Festpreis angehauen, oder für die Übergabe muß ich x Mails schreiben. Alles so passiert, das hat mein Interesse an Verkäufen beschädigt.

Du als Profi Verkäufer bist da mir gegenüber natürlich im Vorteil. Oder machste den Abschluß durch niedrige Preise ?

Kaufen tue ich allerdings viel im Internet, auch gebraucht, was ich früher nie getan hätte, was aber ein Fehler ist. Möbel gebraucht kaufen geht, man muß sich nur den Gegenstand und die vorherigen Besitzer genau ansehen, wie sauber und ordentlich sind die, und die Transportoption ist auch wichtig.

Ich bin 2019 für ein Ledersofa von Ikea von hier nach Hannover gefahren, um das zu holen, nachdem sich die blauäugigen Vorstellungen über Beifrachtportale (anyvan, weiß  gar nicht, obs die überhaupt noch gibt) in Luft aufgelöst hatten, nach vielen mails hin und her. Das ist jetzt das Stück in der Wohnung hier, das mir am liebsten ist.  

1887 Postings, 381 Tage new_schreiberchart

 
  
    #39589
22.07.24 15:31
 
Angehängte Grafik:
chart_year_kupferlondonrolling.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
chart_year_kupferlondonrolling.png

1522 Postings, 3118 Tage 2002W211Varta

 
  
    #39590
5
22.07.24 15:37
@Hobbypsychologe. Nachher sind wir alle schlauer. Dass es bei Varta klemmt war bekannt. Aber dass wenige Tage nach dem Artikel über Porsche und Varta dann das Fallbeil auf die Kleinaktionäre niedergeht, das konnte keiner wissen außer dem Vorstand und Co.
Ich habe mir nach den vollmundigen Ausführungen von Alfred (das Ekel) am 19.10.21 einige Stücke zu 127,90 gekauft. Heute Morgen praktisch als Totalverlust mit 4,10 verkauft. Wie es steuerlich aussieht, wenn die Aktien wertlos ausgebucht werden wollte ich nicht mitmachen. So habe ich zumindest einen Verlustvortrag den ich mit den bereits gezahlten Steuern aufrechnen aufrechnen kann.  

41 Postings, 41 Tage NewGrazerherrmannb

 
  
    #39591
22.07.24 15:49
Ich verkaufe über "Kleinanzeigen" im I-Net. Klar könnte der Preis immer gern etwas höher sein, aber ich versuche ihn so zu gestalten, das der Käufer was davon hat, aber ich auch als Verkäufer.
Handeln gibt es bei mir nicht. Bin doch nicht auf dem Flohmarkt oder Basar.

Gebraucht, wo es auch oftmals was Neues gibt, kann man wirklich gute Schnäpschen machen ;))

So heute Hawaiian Electric stark im Abverkauf. Meldungen habe ich nicht gefunden, die das rechtfertigen würden. Auf Hawaii schläft ja auch noch alles.

Wenn es morgen so weiter geht, werde ich wieder beherzt zugreifen.  

2844 Postings, 5457 Tage DschäggaEndlich versteht mal jemand

 
  
    #39592
22.07.24 16:02
meinen Humor. Danke herrmannb. U made my day.

2327 Postings, 878 Tage RaxelHurt ich glaube es gibt eine neue Klage

 
  
    #39593
22.07.24 16:47
Bei Hawaii Electric.
Hawaiian Electric 20,22 Prozent im Minus bei $14,00 - Waldbrand-Opfer von Maui reichen Klage ein.  

2844 Postings, 5457 Tage DschäggaBis knapp über

 
  
    #39594
22.07.24 17:17
12€ hat NewGrazer ja noch Luft. Der Kauf nur 1€ unter dem Verkauf war wohl ein wenig früh.

1861 Postings, 745 Tage millionenweg106 auf 6

 
  
    #39595
1
22.07.24 17:25
aber dann wird ST erst recht  loslegen und die VW im Himmel preisen (ist nicht böse gemeint ST, du bist ja ein sozial engagierter Person und auch noch mit körperliche Behinderungen, also nur Respekt von meiner Seite).

Schreibers Verhalten zu Varta finde ich ganz toll, kein geraxel, einfach anerkennen das man ins  Klo gegriffen hat.

Aber wo Schatten ist, kommt vlt wieder Licht. Habe es jetzt selber erlebt, als ehemalige Aktienglücksritter in Wam investiert, abgewickelt,ein paat Mr Cooper Aktien gekriegt, und die sind jetzt 40% im plus.  

41 Postings, 41 Tage NewGrazerRaxel

 
  
    #39596
1
22.07.24 17:32
Ja, eine neue Klage gibt es, aber gegen die Versicherer, weil die 2 Mrd. von der Vergleichsumme ( 4 Mrd.) haben wollen und die Opfer das nicht einsehen.
Kann natürlich sein, dass dadurch der Markt erst einmal Skeptisch ist, ob der Vergleich zustande kommt. Müsste diese Woche unterzeichnet werden.

Sonst habe ich immer noch keine News gefunden, außer das Seeking Alpha gegen HEI schreibt, nur das machen sie schon Ewig.  

41 Postings, 41 Tage NewGrazerDschägga

 
  
    #39597
2
22.07.24 17:39
Das war nur ein kleiner Teil den ich reinvestiert hatte. Ich gehe niemals mit einer kompletten Summe in Aktien. Von dem guten 80%tigen Gewinn ist noch reichlich über, um zu verbilligen.

HEI versorgt 95% der Haushalte auf Hawaii, dies ist ein sehr guter Burggraben und Geld verdienen sie auch sehr gut. Wenn der Vergeleich durch ist, ist es nur eine Frage der Zeit, ehe sie wieder eine Dividende zahlen. Und der normale Kurs liegt bei HEI zwischen 30 und 40 $.
Daher bin ich ganz entspannt.  

3084 Postings, 378 Tage St2023millionenweg

 
  
    #39598
22.07.24 17:46
nein ich würde aber meine Frau sagt mir wenn es reicht dann reicht es ich habe genug sagt sie wobei ich noch 100 Kaufen würde. Aber wenn wir wirklich noch den knall bekommen und der Dax geht runter geht VW vielleicht mit runter. Dann habe ich noch Zocker Geld habe mit ITM Power mist gemacht und nicht bei 0,80 verkauft,  

705 Postings, 7154 Tage marknGold

 
  
    #39599
22.07.24 17:56
@Grandland:
Nach dem neuen Hoch jetzt ein Rücksetzer.
Grundsätzlich noch im langfristigen Aufwärtstrend.
Aber jetzt kurz vor erstem MACD-Verkaufssignal.
Bei $2300 ist eine dicke Unterstützung,
die sollte halten, sonst kommt ein größerer Downmove...  

4987 Postings, 6296 Tage herrmannbSt : VW Fehlkonstruktion

 
  
    #39600
22.07.24 19:21
das war der "VW ID Buzz", der mir im Nutzfahrzeugcenter Mannheim so negativ aufgefallen war. Das Ding soll die elektrische Nachfolge der T-Reihe Camping "Bulli" antreten, ist aber dafür schon aus Platzgründen überhaupt nicht geeignet. Zudem ist das Ding optisch eine Fehlkonstruktion, finde ich. VW hatte ab und zu solche optischen Gurken, und glaubte, die Zukunft im Blick zu haben dabei. Z.B. den K70, mei, sah der spießig aus.

Und der Preis des ID Buzz ist indiskutabel, n@ckt ohne Campingausbau ab 60 000, mit Camping Zeug ab 85 000. Wer soll das bezahlen ? Die typische Klientel, die ans Nordkap fährt, nicht, die kaufen gleich Fiat Ducato oder Ähnliches.

A propos Nordkap, wo bleibt Zambo eigentlich ? Wenn Du das hier liest, Zambo, das ist ein Aufruf zum Meldung machen :o).

P.S.
Oha, jetzt darf man das Wort "n@ckt" nicht mehr schreiben, ohne dass der Syntax Wächter anspringt. Was sind denn das für totalitäre Sitten ?

 

1861 Postings, 745 Tage millionenwegJaja hermannb die

 
  
    #39601
22.07.24 19:30
Prüderie kommt wieder mächtig hoch. Wenn erstmal die Burkini Maffia den oberhand hat, wird der gemeine Ostler sein Fkk Bad an der Ostsee wohl nur noch hinterher trauern.  

5552 Postings, 1501 Tage Micha01Der ID Buzz

 
  
    #39602
22.07.24 19:40
Ist kein Camper und so auch nicht geplant. Ausbauten gibt's dafür aber ob VW da je was rausbringt?

Aber verkaufen tut er sich gut. Nun kommt ja auch die größere Variante, welche dann auch nach US verkauft wird. Die anderen können ja T6.1, T7, california nehmen.  

191 Postings, 234 Tage JokurtUnd der

 
  
    #39603
22.07.24 19:44
K70 wurde von NSU entwickelt.  

3084 Postings, 378 Tage St2023VW macht sich unabhängig

 
  
    #39604
22.07.24 20:25
Hat einen Vertrag mit 3 Chip Lieferanten.
VW stellt sich breit auf.  

3084 Postings, 378 Tage St2023T8

 
  
    #39605
22.07.24 20:26
wird in der Türkay gebaut zum Top preis .  

3084 Postings, 378 Tage St2023in der Türkei produziert Ford

 
  
    #39606
22.07.24 20:52
es ist ein Gemeinschaft Model mit Ford der Name steht wohl noch nicht fest.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1583 | 1584 | 1585 1585  >  
   Antwort einfügen - nach oben