XING SE wird zur New Work SE


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.01.24 07:20
Eröffnet am:01.04.19 21:01von: proximaAnzahl Beiträge:20
Neuester Beitrag:12.01.24 07:20von: ClaudimalLeser gesamt:20.356
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:
4


 

4958 Postings, 6635 Tage proximaXING SE wird zur New Work SE

 
  
    #1
4
01.04.19 21:01

Hamburg, 11. Februar 2019

CEO Vollmoeller: „New Work“ als Klammer für alle Firmenaktivitäten

New Work-Produktangebote für ein

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Zeitpunkt: 02.04.19 14:49
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen <br/>Original-Link: corporate.xing.com/de/newsroom/...ng-se-wird-zur-new-work-se/

 

 

4958 Postings, 6635 Tage proximaNew Work Award 2019

 
  
    #2
4
01.04.19 21:03
Hamburg, 07. März 2019 – Quereinsteiger als digitaler Nachwuchs, Kulturwandel in traditionellen Unternehmen oder ein 5 Stunden-Arbeitstag? Für viele Unternehmen mag dies nach ferner Zukunftsmusik klingen, nicht jedoch für die Gewinner des New Work Awards 2019. XING, das größte berufliche Netzwerk im  ...
 

4958 Postings, 6635 Tage proximaNa, dann eben so noch einmal

 
  
    #3
3
02.04.19 21:22
wenn die Hervorhebungen im Text hier nicht gewünscht sind:
Jetzt in die Arbeitswelt von morgen starten ✓ Unterstützen Sie unsere 23 Job Groups in 8 Locations ✓ New Work @ XING - For a better working life!
 

4958 Postings, 6635 Tage proximaWer jetzt noch aussteigt ist selber schuld.

 
  
    #4
2
28.02.20 20:11
Die New Work SE dürfte einerseits kaum durch die derzeitige Corona-Situation beeinträchtigt sein oder werden, außerdem läuft das Unternehmen sehr gut, der Rückblick und die Aussichten sind solide, die Dividende stimmt, Analysten haben keine niedrigeren, sondern zum Teil wesentlich höhere Prognosen vor Augen, letztendlich steht der Kurs aber vor einer massiven Unterstützung bei knapp über 220 Euro.

Natürlich keinerlei Empfehlungen, jeder ist seines Glückes eigener Schmied.  

4958 Postings, 6635 Tage proximaIch bin gespannt, ob die Widerstandslinie

 
  
    #5
24.02.21 21:27
bei ca. 220 € hält, auch wenn wir in Summe schon bessere Zeiten gesehen haben, aber lange keine schlechteren...
Nach den heutigen Meldungen dürfte es ja keinen Grund für einen weiteren Abverkauf geben.  

4958 Postings, 6635 Tage proximaPendelt sich der Kurs

 
  
    #6
08.09.21 21:52
zwischen 220 und 280 ein oder wie geht es hier weiter?  

1 Posting, 993 Tage SEBBOSReale Risiken

 
  
    #7
09.09.21 10:28
Viel Wachstumsphantasie sehe ich hier nicht. Xing muss sich gegen den auch in DACH immer beliebter werdenden Konkurrenten LinkedIN zur Wehr setzen.
Die Gefahr von rückläufigem Geschäft ist ziemlich real, daher sehe ich für den Kurs mehr Risiken als Chancen.  

17436 Postings, 6853 Tage ScansoftAlso ich persönllich war auf Linkedin

 
  
    #8
1
23.05.22 17:25
und Xing angemeldet, nutze aber nur noch Lindedin. Dagegen wirkt Xing immer mehr wie damals StudiVZ zu Facebook

186 Postings, 1434 Tage nouveau_richeXing gibt das Alleinstellungsmerkmal "Gruppe" auf

 
  
    #9
1
01.09.22 07:56
Guten Morgen,

nun trennt sich Xing von der Eventplattform und schafft gleichzeitig die Gruppen ab. Gruppen waren einst das Markenzeichen von damals noch "OpenBC", Menschen mit gleichen beruflichen Interessen trafen sich dort zum Austauch. Weitere Gruppen, nach Regionen, nach Berufsabschlüssen aber auch zu Freizeitinteressen rundeten das Paket ab. Man vernetzte sich nicht nur von Profil zu Profil sondern war zudem Mitglied in mehreren Gruppen.

Warum sich Xing nun zur x-ten Recruitingplattform neben Indeed, StepStone usw. wandeln will, ist mir schleierhaft. Zumal viele Profile ungepflegt und veraltet sind. Der Aktienkurs spiegelt meine Bedenken wider.

VG
NR  

4958 Postings, 6635 Tage proximaJa, leider ist das so

 
  
    #10
1
08.11.22 20:06
Die Gruppen waren mal ein Zugpferd, allerdings hatte XING damit damals auch noch fast ein Alleinstellungsmerkmal.
Momentan kann ich leider auch nicht so richtig erkennen, womit sich XING heraushebt...  

4958 Postings, 6635 Tage proximaGoodbye New Work - Goodbye XING

 
  
    #11
1
06.02.23 21:01
Heute nun (für mich persönlich) der nächste Schock.
Dass die Premium-Gebühr von 2 € auf 9,90 € pro Monat gestiegen ist, war ja schon länger bekannt. Von einem seriösen Unternehmen, insbesondere, wenn dessen Hauptgeschäftsfeld digital verläuft, erwarte ich, dass ich vor der Abbuchung eine Rechnung erhalte.
Die Abbuchung erfolgt aber natürlich wenige Stunden nach Beginn des neuen Mitgliesjahres. Da die Mitgliedschaft aber ja nur jährlich gekündigt werden kann (was überhaupt nicht nachvollziehbar ist), habe ich 119,40 € für nichts bezahlt, da ja der einzige Vorteil, die Nutzung der XING-Gruppen, auch hinfällig ist.
Darum verabschiede ich mich als Premium-Mitglied (leider erst in einem Jahr) und für immer als Aktionär.
Wenigstens habe ich noch einen guten Gewinn erzielt (obwohl das Halten der letzten Anteile über 8 Jahre sinnlos war), aber an das jetzigeGeschäftsmodell glaube ich nicht mehr.
Die Performance seit Thread-Beginn ist auch grottenschlecht.
Vielleicht erfolgt in diesem Jahr noch eine tolle Ausschüttung, weil alle Premium-Mitglieder vor ihrer Kündigung nochmal ordentlich abgezockt werden. Ich kann aber kaum glauben, dass der Großteil bei diesen Gebühren weitere jahre Mitglied bleibt.
Darum also: Goodbye New Work - Good bye XING  

4951 Postings, 2255 Tage neymarNew Work

 
  
    #12
06.03.23 17:16
New Work: Aktuelle Einschätzung von Lukas Spang vom 6. März 2023

https://aktien-boersen.blogspot.com/2023/03/...-einschatzung-von.html  

147 Postings, 1371 Tage entenerpelVon Linkedin überholt und erübrigt

 
  
    #13
1
17.08.23 10:41
Ach ja waren das noch Zeiten mit open BC, eine wirklich gute Idee. Leider kam dann die Gier nach mehr und mittlerweile hat sich Xing fast erübrigt.
Wenn man dort nicht in der strategischen Abteilung wach wird, war's das mit diesem Netzwerk, es wäre echt schade.
Merken die eigentlich nicht, dass ein Grossteil der Leute langsam deren Bezahlmodell nicht mehr mittragen möchten? DIe große Masse wandert ab zur Konkurenz (Linkedin) das wars dann. Wie kann man nur so blind sein?
 

23591 Postings, 5165 Tage Balu4uAuch kurstechnisch

 
  
    #14
05.09.23 10:02
geht es seit 5 Jahren nur abwärts  

21364 Postings, 1029 Tage Highländer49New Work

 
  
    #15
1
09.11.23 10:49
Recruiting-Geschäft wächst in schwierigem Marktumfeld in den ersten neun Monaten 2023 um 7 Prozent
https://www.new-work.se/de/newsroom/...eld-in-den-ersten-neun-monaten  

5053 Postings, 2357 Tage Claudimaldas wars dann hier

 
  
    #16
11.01.24 15:05
20 euro wir kommen!!  

5053 Postings, 2357 Tage Claudimalnaja wenigstens was bleibt

 
  
    #17
11.01.24 18:24
Auch bei der Dividende wird es Abstriche geben. Man plane „vorübergehend mindestens eine Dividende von 1 Euro pro Aktie vorzuschlagen, bis das vor dem Konzernumbau bestehende Profitabilitätsniveau wieder erreicht wird”, so New Work. Erst mittelfristig soll wieder die bisherige Dividendenpraxis zur Anwendung kommen. Für das Geschäftsjahr 2022 hatte die Gesellschaft je Aktie 3,16 Euro ausgeschüttet. Hinzu kam eine Sonderdividende in Höhe von 3,56 Euro.  

5053 Postings, 2357 Tage Claudimalwer drauf setzt das sie es hinbekommen

 
  
    #18
11.01.24 18:26
kann durchaus 1. posi nehmen.6 euro dividente bei derzeitigem kurs ist nicht so schlecht.würde aber auf alle fälle noch nachkaufposi einplanen.  

4958 Postings, 6635 Tage proximaMassiver Stellenabbau

 
  
    #19
11.01.24 20:01
Kein Wunder bei der verfehlten Strategie...
 

5053 Postings, 2357 Tage Claudimalstellenabbau ist nicht so schlecht

 
  
    #20
12.01.24 07:20
spart ne menge kosten.mal sehn ob heute ein rebound startet.  

   Antwort einfügen - nach oben