ADX Energy: Projekte, Partner, Nachbarn, Umfeld


Seite 1 von 103
Neuester Beitrag: 26.02.24 18:02
Eröffnet am:05.02.13 22:44von: JapetusAnzahl Beiträge:3.558
Neuester Beitrag:26.02.24 18:02von: CanosinoLeser gesamt:974.936
Forum:Hot-Stocks Leser heute:299
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 103  >  

2580 Postings, 4623 Tage JapetusADX Energy: Projekte, Partner, Nachbarn, Umfeld

 
  
    #1
13
05.02.13 22:44
Dieser Thread ist gedacht für einen Info- und Gedankenaustausch zu
- ADX Energy Ltd (ASX:ADX) und ihrer Projekte
- Joint-Venture-Partner von ADX
- Unternehmen mit Aktivitäten in gleichen Regionen
- Unternehmen mit sonstigen Parallelen oder Bezügen zu ADX

Es geht also nicht unbedingt nur um ADX.

Im Vordergrund stehen längerfristige sachliche Themen wie z.B. Operations, Projects, Permits, Prospects, Farm-in, Farm-out, Funding und Joint Ventures.

Nicht beschäftigen möchte ich mich hier mit kurzfristig orientierten Themen wie z.B. Trading, Orderbuchständen oder Intraday-Charts, da diese ja in anderen Threads bereits sehr gut vertreten sind.

Der Thread soll der Information und Diskussion dienen und wurde nicht angelegt um Kauf- oder Verkaufsempfehlungen zu posten. Man kann auch nicht oft genug betonen, dass Junior-Explorer, insbesondere im Öl & Gas-Bereich, zu den riskantesten Aktien zählen, bei denen man schnell hohe Verluste bis zum Total-Verlust erleiden kann, wenn die Bohrungen nicht erfolgreich sind oder die Anteile durch Kapitalerhöhungen verwässert werden. Dies sollte als Basiswissen vorausgesetzt werden. Bitte keine Push-, Bash-, Off Topic- und andere nicht boardregelkonforme Beiträge posten.  
2533 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 103  >  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoADX Energy und MND Austria übernehmen den Anteil

 
  
    #2535
07.11.23 19:48
 

274 Postings, 4905 Tage CanosinoADX Energy und MND Austria übernehmen den Anteil

 
  
    #2536
1
07.11.23 19:51
Xstate Resources Limited hat beschlossen, sich nicht an den Kosten für die neue Bohrung Anshof-2 zu beteiligen. Das gibt ADX Energy die Möglichkeit, den eigenen Anteil an dieser Ölquelle wieder auf 60 Prozent zu erhöhen.

ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) hat eine 60%ige wirtschaftliche Beteiligung an der Bohrung und der ADX Partner MND Austria wird die restlichen 40 Prozent finanzieren. Xstate Resources Limited (XST) hat beschlossen, sich nicht an der Bohrung zu beteiligen. Den dadurch bedingten Ausfall werden ADX Energy und MND gemeinsam finanzieren, sodass die wirtschaftlichen Anteile an der Ölquelle sich am Ende auf 60 Prozent für ADX Energy und 40 Prozent für MND belaufen werden.

https://www.axinocapital.de/news/adx-energy/...men-den-anteil-von-xst  

18 Postings, 798 Tage LoscobraAnshof 2 Bohrung begonnen

 
  
    #2537
14.11.23 09:08

274 Postings, 4905 Tage CanosinoBetriebsbericht der Bewertungsbohrung Anshof 2

 
  
    #2538
14.11.23 12:05
Anshof 2 Bohrungen haben gestern begonnen!

Aktualisierung der Bewertungsbohrung Anshof 2 Betriebsbericht Nr. 1

Google Übersetzer:

Für die Bohrung des Anshof-2 wird das Bohrgerät E-202 der RED Drilling & Services GmbH (RED) eingesetzt

Nun, das gleiche Bohrgerät, mit dem Anhof-3 gebohrt wurde.

Zu den geplanten künftigen Arbeiten gehört das Bohren eines 17,5 Zoll-Lochs zum Abschnitt TD in 130 m Tiefe und Zementieren des 13, 375-Zoll-Gehäuses, Vorbereitungen zum Bohren eines 12,25 Zoll-Lochs und Bohren von 12.25 Zoll Loch.

Der nächste routinemäßige Betriebsbericht wird am 20. November 2023 vorgelegt. Brunnenbohrungen
Die Ergebnisse werden bereitgestellt, sobald sie verfügbar sind.

Link:
https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/ADX/02739603.pdf  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoInvestorenveranstaltung 16.11

 
  
    #2539
15.11.23 10:08
Morgen der 16.11,  gibt ADX ein Webinar für Investoren und Aktionäre.

Sie stellen ein Unternehmens Update bereit, gefolgt von einer Frage und Antwort Runde für Australier und Europäer.

Link zum Anmelden Europäer:
https://us06web.zoom.us/webinar/register/WN_HZIq4jAOTm29ZiJnpAqcZA

Link zur Information:
https://hotcopper.com.au/threads/...ny-update-date-corrected.7700488/  

18 Postings, 798 Tage LoscobraOh oh

 
  
    #2540
20.11.23 08:34
das bedeutet nichts gutes.

Trading Halt

https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/ADX/02741919.pdf  

182 Postings, 5276 Tage christianblauWarum...

 
  
    #2541
20.11.23 23:34
Warum bedeutet das nichts gutes?  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoNeue Pressemitteilung

 
  
    #2542
21.11.23 09:21
kurzer Auszug vom 20.11.2023:

Am 20. November 2023 um 6:00 Uhr MEZ war der Stand der Bohrarbeiten in vollem Gange, eine Tiefe von 458 Metern in einem 12,25 Zoll großen Loch.

Zu den geplanten künftigen Arbeiten gehört das Bohren des 12,25 Zoll-Lochs bis zu einer Tiefe von 730 m sowie das Bohren und Bohren
Zementieren des 9,625 Zoll-Gehäuses und Vorbereitungen zum Bohren eines 8,5 Zoll-Lochs.

Unterhalb der angemessen festgelegten 13,375 wurden vorhergesagte oberflächennahe Gasvorkommen von bis zu 4,2 % festgestellt.

Der nächste routinemäßige Bohrbetriebsbericht wird am 28. November 2023 veröffentlicht.

Nun ja Bohrergebnisse werden bereitgestellt, sobald sie verfügbar sind.

Eine Übersicht über die Bohrziele Anshof-2 finden Sie in Anhang 1 am Ende dieser Pressemitteilung.

Link:

https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/ADX/02742777.pdf
 

274 Postings, 4905 Tage CanosinoADX treibt die eigene Expansion zielstrebig voran

 
  
    #2543
23.11.23 13:14
Überzeichnete Kapitalerhöhung sichert die Bohraktivitäten in Österreich

Ausschnitt:

Mit dem neu aufgenommenen Kapital soll ebenfalls der Ausbau der permanenten Produktionsanlagen auf dem Anshof-Feld finanziert werden. ADX Energy erwartet aus den neuen Bohrungen Anshof-1 und -2 zusammen mit der bereits abgeschlossenen Bohrung Anshof-3 eine deutlich erhöhte Ölförderung zwischen 700 BOPD und 1.000 BOPD auf dem gesamten Anshof-Feld. An sie muss die Kapazität der Förder- und Produktionsanlagen angepasst werden. Diese Arbeiten sollen im Januar 2024 abgeschlossen sein.

Ein Teil des neu aufgenommen Kapitals wird etwas weiter südlich dazu eingesetzt werden, die auf dem Welchau-Gasprojekt geplanten Explorationsbohrungen zu finanzieren. Sie stehen im ersten Quartal 2024 auf dem Programm und können beginnen, sobald alle notwendigen Genehmigungen der österreichischen Behörden vorliegen.  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoBohrung auf Anshof 2 verläuft planmäßig

 
  
    #2544
28.11.23 17:44
ADX Energy kommt mit der neuen Bohrung auf Anshof 2 nicht nur gut voran, sondern hat in den bislang gebohrten Abschnitten auch zusätzliches Gas entdeckt.

ADX Energy entdeckt zusätzliche Gasvorkommen während der Bohrung
Während der Bohrung des 8,5 Zoll Lochs in den dünnen Sandstein- und Schieferschichten des Bohrlochs wurden mehrere zusätzliche erhöhte Gasvorkommen und Gasspitzen festgestellt. Die Sandstein- und Schieferschichten der sogenannten klastischen Puchkirchen-Formation aus dem Oligozän/Miozän werden von der geologisch älteren Flysch-Formation aus der Kreidezeit überlagert.

Diese Sande sind in vielen nördlich gelegenen Gasfeldern produktiv und stellen für ADX Energy ein sekundäres Explorationsziel der Bohrung auf Anshof 2 dar. Es wurde im Vorfeld auf Basis der seismischen 3D Interpretation erwartet, dass die im Bohrloch Anshof 3 entdeckte flache schuppenförmige Gaslagerstätte in Richtung Anshof 2 ausläuft.

Link:
https://www.axinocapital.de/news/adx-energy/...-2-verlaeuft-planmaeig  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoUmweltgenehmigung erhalten!

 
  
    #2545
29.11.23 00:46
Google Übersetzer:

Umweltgenehmigung erhalten für
Bohrungen im riesigen Welchau-Gasprojekt

„Die letzte behördliche Anforderung, mit dem Bohren zu beginnen
Operationen wurden erreicht“

Kernpunkte:
ADX hält einen wirtschaftlichen Anteil von 80 % an der Welchau Investment Area, in der sich Welchau Gas befindet
Prospektion und andere aufstrebende Gasvorkommen in der ADX-AT-II-Lizenz von ADX in Oberösterreich.

MCF Energy Ltd. (TSXV – MCF.V) (MCF) hat eine Energieinvestitionsvereinbarung (EIA) zur Finanzierung unterzeichnet
50 % der Kosten des Welchau-1-Bohrlochs, um eine wirtschaftliche Beteiligung von 20 % an der Welchau-Investition zu erwerben Bereich.

Das Ministerium für Naturschutz hat eine Umweltgenehmigung erhalten
Landesregierung Oberösterreich (Abteilung) zur Bohrung der Gasbohrung Welchau-1.

Die Genehmigung ist die letzte behördliche Voraussetzung für die Aufnahme des Betriebs des Welchau-Gases Explorationsprojekt.

Link:

https://quoteapi.com/resources/da9866271f9d0071/...g_Welchau_Well.pdf  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoGrünes Licht für Gasprobebohrung in Molln!

 
  
    #2546
29.11.23 12:17
Grünes Licht für Gasprobebohrung in Molln!

Gasbohrungen sollen noch im Winter starten
Die ADX Vie GmbH – eine Tochterfirma des in Australien gelisteten Explorationsunternehmens ADX Energy – will noch in diesem Winter mit Gasprobebohrungen in Molln (Bezirk Kirchdorf) starten. Bisher fehlte dazu die naturschutzrechtliche Bewilligung. Montanrechtlich war die Probebohrung bereits genehmigt. „Die Vorbereitungen laufen bereits“, sagte ein ADX-Sprecher am Mittwoch.

 

274 Postings, 4905 Tage CanosinoGasbohrungen sollen noch im Winter starten

 
  
    #2547
29.11.23 12:20
Gasbohrungen sollen noch im Winter starten

Die ADX Vie GmbH – eine Tochterfirma des in Australien gelisteten Explorationsunternehmens ADX Energy – will noch in diesem Winter mit Gasprobebohrungen in Molln (Bezirk Kirchdorf) starten. Bisher fehlte dazu die naturschutzrechtliche Bewilligung. Montanrechtlich war die Probebohrung bereits genehmigt. „Die Vorbereitungen laufen bereits“, sagte ein ADX-Sprecher am Mittwoch.

Link:
https://ooe.orf.at/stories/3234477/  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoTransformation zu einem Big Player

 
  
    #2548
01.12.23 20:08
ADX Energy CEO spricht mit Proactive bei Resourcing Tomorrow 2023

Unter anderem wird erzählt...:

* Anshof 2 erste vorläufige Ergebnisse in 2 Tagen

* Transformation im von einem 40 Mio.  zu einem 100 Mio. Unternehmen (zum Schluss des Videos)

Link zum Video:

https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...-2023-1034763.html  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoKooperation mit MND wird vertieft!

 
  
    #2549
04.12.23 16:22
Hier geht es jetzt Schlag auf Schlag mit weiteren Kooperationen und Vertiefungen! Dass hört sich soweit sehr gut und vielversprechend an!

Gasbohrungen auch auf Anshof:  Kooperation mit MND wird vertieft!
MDN Austria und ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) vertiefen auf der Anshof-Liegenschaft ihre Zusammenarbeit. Aktuell bringen beide Partner dort die Bohrung Anshof-2 nieder. Sie durchteufte zwar auch ein Gasfeld, zielt aber primär auf eine Ölquelle in rund 2.500 Meter Tiefe. Nun haben beide Partner zusätzlich eine neue Kooperation vereinbart, die auf die auf Anshof ebenfalls vorhandenen Gasvorkommen zielt.

Die neue Kooperation sieht vor, dass MND Austria beim Abschluss des Vertrags 450.000 Euro an die ADX VIE GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ADX Energy, zurückzahlen wird. Anschließend ist eine Zahlung von MND in Höhe von 4,5 Millionen Euro an ADX Energy vorgesehen, um eine 50%ige wirtschaftliche Beteiligung an einem Explorationsinvestitionsgebiet innnerhalb der ADX-AT-I-Lizenz in Oberösterreich zu erwerben.

Der Abschluss der Transaktion, die einen Gesamtumfang von 4,95 Millionen Euro haben wird, muss noch durch die österreichischen Behörden genehmigt werden und zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist auch noch nicht entschieden, welche Gasvorkommen auf der Anshof-Liegenschaft zuerst erschlossen werden sollen, denn im Investitionsgebiet stehen mehrere attraktive Gasvorkommen für Bohrungen zur Verfügung.

Zwei bohrbereite Zielzonen stehen ADX Energy und MND zur Auswahl
Bohrbereit sind sowohl das LICHT- wie auch das IRR-Gas-Explorationsprojekt. Sie dürften daher bei der Vorauswahl für die Gasbohrung, die für die zweite Hälfte des Jahres 2024 vorgesehen ist, eine besondere Rolle spielen. Beide Bohrziele bieten sehr große Gasressourcen mit reichlich Aufwärtspotential und stellen daher hervorragende Ziele dar.

Das IRR-Gasprospekt bietet mögliche beste technisch förderbare Gasressourcen von 38 Milliarden Kubikfuß (BCF) mit einem sehr großen stratigraphischen Potential von 79 BCF. Das Zielgebiet befindet sich neben einer analogen Entdeckung, die bis heute über 150 BCF Gas produziert hat.

Das LICHT-Prospekt bietet ein ähnlich großes stratigrafisches Aufwärtspotential und verfügt über beste technisch förderbare Ressourcen von 16,2 BCF. Sie sind durch einen vierfachen Neigungsabschluss definiert. Für das LICHT-Projekt verfügt ADX Energy zudem bereits über die notwendige Bohr- und Umweltgenehmigung seitens der österreichischen Behörden.

Link:

https://www.axinocapital.de/news/adx-energy/...-mit-mnd-wird-vertieft  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoBei positven News...

 
  
    #2550
04.12.23 16:25
Bei den ersten positiven Nachrichten werden die Anteile meiner Meinung nach nicht mehr so günstig Angeboten wie jetzt. Anteile aufstocken? Was meint ihr? Eure Meinungen sind erwünscht!  

116 Postings, 6312 Tage janlucawas ist mit den Kurs los

 
  
    #2551
11.12.23 10:22
 

775 Postings, 2889 Tage FaithfulVerzögerung durch Verlagerung

 
  
    #2552
11.12.23 11:56
https://www.marketscreener.com/quote/stock/...s-Report-No-5-45539762/

ADX Energy Ltd. gab bekannt, dass die Ergebnisse der Wireline-Messungen auf eine viel größere, qualitativ hochwertige Lagerstättenüberschneidung am oder in der Nähe des Öl-Wasser-Kontakts des Feldes hinweisen. Der flachere Öl-Wasser-Kontakt als vorhergesagt wird durch die Abflachung der Struktur kompensiert, die das Volumen neigungsaufwärts vergrößert, sowie durch das Vorhandensein einer viel dickeren Lagerstättenüberschneidung, die sich nachweislich über das gesamte Feld erstreckt. ADX und sein Partner MND haben beschlossen, die Bohrung auszusetzen, um sie nach dem Abteufen der Bohrung ADX Welchau-1 an eine neigungsaufwärts gelegene Stelle zu verlegen.

Die wichtigsten Punkte: Die Bohrung Anshof-2 durchteufte den prognostizierten eozänen Erdöl-Lagerstättenabschnitt in einer Tiefe von etwa 2160 Metern gemessener Tiefe (MD), was etwa 40 bis 50 Meter über der prognostizierten vertikalen Tiefe liegt. Die Bohrung wurde mit einer 8-Zoll-Bohrung bis zu einer gemessenen Gesamttiefe von 2321 Metern mit einer Endneigung von etwa 73 (d. h. nahezu horizontal) abgeteuft. Die Bohrung wurde mit Hilfe von elektrischen Drahtlogs ausgewertet.

Vorläufige petrophysikalische Analysen der eozänen Sande bestätigen eine vertikale Nettomächtigkeit von mindestens 12 Metern in einer hochwertigen Lagerstätte mit einer Porosität von etwa 20 %, was die Qualität und Mächtigkeit der Lagerstätte in der westlich gelegenen Entdeckungsbohrung Anshof-3, die eine starke Produktionsleistung gezeigt hat, deutlich übertrifft. Die berechnete Ölsättigung im gesamten Intervall liegt bei ca. 34 %. Daher wird die Bohrung nicht als Ölproduzent an dieser Stelle des unteren Bohrlochs fertiggestellt, sondern für eine Umleitung zu einer noch festzulegenden Stelle im oberen Teufenbereich ausgesetzt. Die Ölvorkommen (Fluoreszenz und gute Chloroform-Testreaktion) am oberen Ende des Eozän-Abschnitts deuten darauf hin, dass etwas weiter neigungsaufwärts von der Bohrlochsohle Anshof-2 höhere Ölsättigungen zu erwarten sind.

Obwohl die Ölsättigung an der oberen Bohrung von Anshof-2 deutlich geringer ist als erwartet, geht ADX davon aus, dass die Bohrung in das Eozän-Reservoir nahe dem Öl-Wasser-Kontakt (OWC) eingedrungen ist. Das Vorhandensein eines dicken, sehr hochwertigen Reservoirabschnitts in Übereinstimmung mit den P10 (Upside) Fallkarten von ADX vor der Bohrung und die Tatsache, dass die Struktur des Anshof-Ölfelds aufgrund der 40 bis 50 Meter höher liegenden Eozänsande dicker und größer ist, dürfte die geringere als die erwartete OWC-Tiefe an dieser Stelle kompensieren, d. h. ein größeres Scheitelvolumen mit einer größeren Nettomächtigkeit des Reservoirs (etwa das Fünffache der Mächtigkeit, die bei der Erkundungs- und Produktionsbohrung Anshof-3 angetroffen wurde).

Die Aussetzung der Anshof-2-Bohrung gibt uns die Zeit, einen optimalen Bohrlochstandort zu evaluieren, der ausreichend neigungsaufwärts von der aktuellen Bohrlochsohle liegt und eine ähnliche oder größere Mächtigkeit an hochwertigen Reservoirsandsteinen aufweist. Das Bohren eines Sidetracks von der Unterseite der 9-Zoll-Verrohrung aus ermöglicht erhebliche Kosteneinsparungen für die geplante Sidetrack-Entwicklungsbohrung. Eozän-Ölförderbohrungen im Becken mit ähnlich hochwertigen Sandabschnitten wie in Anshof-2 haben Förderraten von etwa 1.000 Barrel pro Tag erreicht.

Die Erkundungsbohrung Anshof-2 befindet sich in der Lizenz ADX-AT-II in Oberösterreich. Die Bohrung wurde am 13. November 2023 um 10:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) abgeteuft. ADX ist der Betreiber und hat einen wirtschaftlichen Anteil von 60 % an der Bohrung.

Es ist halt eine Pennystock mit etsprechendem Risiko.  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoBohrbeginn in der nächsten Woche!?

 
  
    #2553
12.02.24 17:53
In dieser Woche, vermutlich ab Mittwoch, wird die RED-E202-Bohranlage auf das Welchauprojekt verlegt werden.

Schon in der nächsten Woche könnte ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) damit beginnen, die auf dem Welchau-Gasprojekt in Oberösterreich vorgesehene Probebohrung niederzubringen, denn die Vorbereitungen für diese Bohrung sind bereits so weit fortgeschritten, dass die Verlegung der Anlage auf das Welchau-Gasprojekt in Kürze erfolgen kann.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt rechnet ADX Energy damit, dass die RED E202-Bohranlage von RED Drilling  

274 Postings, 4905 Tage Canosinoerste Erwähnungen im Newsletter

 
  
    #2554
14.02.24 18:58
Schön zu sehen, dass wir die Aufmerksamkeit des führenden Broking House auf sich gezogen haben,
@EurozHartleys Vielen Dank für die Erwähnung im Sharks & Minnows Newsletter.

ADX ist bereit, die riesige Welchau Gas-Perspektive in Oberösterreich zu bohren.

-> sollten weitere Erwähnungen in Newslettern ect, folgen, sollten wir bald höhere Kurssätze sehen...

https://twitter.com/ADXEnergy_/status/...twcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet  

274 Postings, 4905 Tage Canosinoab den 24.02 wird auf Welchau gebohrt

 
  
    #2555
19.02.24 14:59
Die Vorbereitung des Bohrplatzes ist abgeschlossen und der Aufbau der RED-E200-Bohranlage nähert sich seinem Ende. ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) rechnet deshalb damit, dass ab dem 24. Februar die erste Bohrung auf diesem äußerst interessanten Gasprojekt im Herzen Europas abgeteuft werden kann.

Kurzfristig mussten ADX Energy und RED Drilling umplanen, denn ursprünglich war vorgesehen, die Bohrung auf Welchau-1 mit der RED-202-Bohranlage durchzuführen. Sie war zuvor auf dem Anshof-Feld eingesetzt worden und sollte von dort auf das rund 120 Kilometer entfernte Welchau-Gasprojekt verlegt werden.

Betriebsschwierigkeiten mit der RED-202-Bohranlage hätten jedoch dazu geführt, dass sich die Verlegung der Anlage zu sehr verzögert hätte. Weil die Bohrung nur für den Winter von den österreichischen Behörden genehmigt wurde und ADX Energy die noch zur Verfügung stehende Zeit unbedingt nutzen will, wurde in Kooperation mit RED Drilling  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoErdgas-Probebohrungen bei Molln gestartet

 
  
    #2556
25.02.24 14:01
Am Montag eventuell ne Meldung von ADX  das der Bohrer sich dreht und schon einige Meter geschafft worden sind... dann sollte hier und am Kurs etwas Schwung reinkommen.


Artikelmeldung vom 23.02.2024:

Der Bohrturm steht – nach wochenlangen Verzögerungen und monatelangem Hin und Her startet in Molln (Bezirk Kirchdorf) am Rande des Nationalparks Kalkalpen die Suche nach Erdgas. Der reguläre Bohrbetrieb soll am Samstag gegen 6 Uhr starten. (ist schon gestartet)

Die Anlage muss dann noch vom Energieunternehmen ADX abgenommen werden. Dann soll aber sofort begonnen werden, auch weil die Bohrung zeitlich in Verzug ist. Der reguläre Bohrbetrieb soll am Samstag gegen 6 Uhr starten und mehrere Wochen in Anspruch nehmen. „Der operative Betrieb läuft rund um die Uhr und an allen Tagen der Woche. Die Bohrtätigkeit ist abhängig von der Härte des Gesteins aber auch der Tiefe, die man erreichen möchte. Wir gehen davon aus, dass wir rund sechs Wochen benötigen werden, um Ergebnisse zu erzielen“, sagt Österreich-Geschäftsführer von ADX Energy Alan Reingruber.

Link:
https://ooe.orf.at/stories/3246071/
https://www.suedtirolnews.it/wirtschaft/...rungen-bei-molln-gestartet  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoSeit dem 24. Februar wird auf Welchau gebohrt

 
  
    #2557
26.02.24 17:45
Meldung ist raus... Nachricht Nr. 1

Auf dem Welchau-Gasprojekt in Oberösterreich hat ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) damit begonnen, die erste Bohrung zur Erschließung dieses interessanten Gasprojekts im Herzen Europas niederzubringen. Denn ADX Energy beziffert die besten technisch aussichtsreichen Ressourcen für Welchau derzeit auf 807 Milliarden Kubikfuß, was umgerechnet einem Öläquivalent von 134 Millionen Barrel entspricht.

Link:
https://www.axinocapital.de/news/adx-energy/...rd-auf-welchau-gebohrt  

274 Postings, 4905 Tage CanosinoBig Chance auf Welchau einen Volltreffer zu landen

 
  
    #2558
26.02.24 17:49
ADX Energy hat große Chancen, auf Welchau einen Volltreffer zu landen!


Bis zum 25. Februar um 6.00 Uhr Ortszeit war eine Tiefe von 60 Meter erreicht. Gebohrt wird derzeit ein 17½-Zoll-Loch. Dieses wird sich später mit zunehmender Tiefe im Durchmesser immer weiter verringern. Die Hauptziele der Bohrung liegen in einer Tiefe zwischen 1.100 und 1.800 Meter. Deshalb wird die Gesamtbohrtiefe derzeit zwischen 1.500 und 1.900 Meter erwartet.


 

274 Postings, 4905 Tage Canosinoentspricht umgerechnet 134 Millionen Barrel

 
  
    #2559
26.02.24 18:02
Denn ADX Energy beziffert die besten technisch aussichtsreichen Ressourcen für Welchau derzeit auf 807 Milliarden Kubikfuß, was umgerechnet einem Öläquivalent von 134 Millionen Barrel entspricht.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
101 | 102 | 103 103  >  
   Antwort einfügen - nach oben