IVU - sachlich und konstruktiv


Seite 425 von 429
Neuester Beitrag: 30.05.24 15:56
Eröffnet am:08.01.15 20:16von: AngelaF.Anzahl Beiträge:11.716
Neuester Beitrag:30.05.24 15:56von: NetfoxLeser gesamt:3.856.889
Forum:Börse Leser heute:2.853
Bewertet mit:
49


 
Seite: < 1 | ... | 423 | 424 |
| 426 | 427 | ... 429  >  

110176 Postings, 8843 Tage Katjuschaja, es geht da faktisch um Topmitarbeiter, die

 
  
    #10601
1
05.04.24 15:44
mit Aktien ausgestattet werden.

Hilft jetzt nicht direkt, aber hat ja auch was für sich, wenn man gute Mitarbeiter mit Aktien (meist kriegen die ja noch nen kleinen Discount) ködern kann und dafür vielleicht die Personalkosten nicht entsprechend ausweiten muss.

Also wenn ich Mitaberiter im mittleren Management/Office oder Ingeneur bei IVU wäre und vorhabe noch mindestens 10 Jahre zu bleiben, dann wäre das sicherlich ein guter Zeitpunkt, um vom Vorstand Mitarbeiteraktien anzunehmen. Als klassischer Anleger mag das ja manchmal noch was anderes sein, aber als Mitarbeiter würde ich jetzt zugreifen, wenn man mir Aktien zu 13-14 € anbietet.

Wobei es ja diese Diskussionen bei der HV gab (war es vor einem oder zwei Jahren?), weil es natürlich auch Betriebsräte oder Gewerkschaftler gibt, die solche Dinge wie Aktien bzw. Finanzmarkt im allgemeinen kritisch als Teil der Vergütung sehen.  

7197 Postings, 2480 Tage CoshaDit war kein Gewerkschafter

 
  
    #10602
3
05.04.24 15:51
sondern der Fridolin als Angestellter, StandUp Codian und Sprecher einer selbsternannten "Vereinigung der IVU Aktionäre für mehr Gerechtigkeit & Respekt gegenüber Arbeitnehmern".

Und da ging es um die Dividende, die gestrichen werden sollte.

https://www.ivu.de/fileadmin/ivu/08_Investoren/...ntraege_2023.de.pdf

Am Arsch die Räuber, Fridolin !  

40 Postings, 2572 Tage Coastal RowingWürde ich nicht so ernst nehmen

 
  
    #10603
1
07.04.24 06:15
Natürlich gibt es bei 800 Angestellten auch einmal jemanden der kollektivistische Ideen aus Phantasialand hat. Nicht alle können feudale Elite Politiker werden und uns den Weg in die Erleuchtung zeigen. Klar hatten wir alle einen Kaufkraft Verlust wenn sich das Souverän in die Irre führen lässt und es kaum noch unabhängige Medien, investigativen Journalismus, und eine lebendige, diverse, respektvolle und freie gesellschaftliche Entwicklungsdiskussion gibt. Vieleicht sollten wir mal anfangen cognitive Kriterien und Ausbildungen für Politikerpositionen zu definieren....

Wichtiger bei diesen Meldungen über die Aktienübertragung ist, daß diese Geschäftsanteile in die Händer derjenigen gegangen sind, die eindeutig und fähig für eine Entwicklung von IVU arbeiten und damit die Möglichkeit einer wachsenden Wertschätzung am Aktienmarkt und schließlich auch dem Wohlergehen seiner Belegschaft. Es ist wohl kaum anzunehmen daß diese Aktien schnell wieder am Markt landen und den Kurs drücken. Das sind strategische Anlagen und ich kann mir vorstellen, daß die Geschäftsführung ganz andere Scenarien und Verkaufskurse im Kopf hat.

Aus meiner Sicht machen wir derzeit eine sehr kurze Aufstiegspause, in der manch Einer kleinere Gewinne einstreicht. Nachhaltig ist es aber, denke ich, nicht, da enfach zu viele verschieden Faktoren für einen deutlichen und nachhaltigen Kursanstieg sprechen. Aber manch einer kauft ja dann wieder zu, wenn der Kurs eine gewisse Marke überschritten hat.  Ich denke, wenn wir über 16 schliessen, steht als nächste die Marke von 18 an, die wir mit dem Finanzbericht Ende Mai überspringen könnten. Und dann dürfte der Spaß erst so richtig anfangen....




 

4423 Postings, 5477 Tage AngelaF.Wort zum Sonntag

 
  
    #10604
6
07.04.24 11:16
"Fridolin" - Naja, das war halt auch so ein Vertreter der Suppenschüsselgattung. Steckt so tief drin, dass er nicht in der Lage ist, mal nen Blick über den Rand zu tun.

Wäre er dazu in der Lage, dann würde er - in der IVU-Historie zurückblickend - sehen, dass es da mal eine Zeit gab, in der IVU (viel) Geld bekommen hat. Sowas nennt sich "Gang an die Börse".

Man könnte es auch als "Gang zu der Geldbörse (des Anlegers)" beschreiben. Kommt halt immer auf die Sichtweise an.

Es ist gut, wenn einem Aktionär bewusst ist, dass die Dividende von den Menschen erarbeitet wird, die für die AG arbeiten von der er Aktien im Depot hat.

Es ist aber auch gut, wenn den Menschen die in einer AG wie IVU arbeiten, bewusst ist, dass der Weg dieser Firma durch das Geld von anlegebereiten Investoren geebnet/erweitert, oft auch sogar erst eröffnet worden ist.
Auch Geld ist eine Sache, die nicht vom Himmel regnet.

Mit wertungs-/urteilsfreier Sicht kann über die Börse gesagt werden:

Börse ist ein Platz, an dem Menschen mit Ideen aber ohne (ausreichend) Geld, zusammenkommen, mit Menschen mit Geld aber ohne Ideen.



 

6302 Postings, 5258 Tage JulietteDas ARP ist abgeschlossen:

 
  
    #10605
3
08.04.24 13:25

17439 Postings, 6854 Tage ScansoftIst ja nur eine Frage der

 
  
    #10606
08.04.24 14:08
Zeit wann das nächste 100k Programm kommt. IVU hat jetzt erkannt, dass es Vorteile hat, wenn Aktien am Unternehmen frei gehandelt werden. Unter 20 EUR würde ich fortlaufend ARPs beschließen.

17439 Postings, 6854 Tage ScansoftFast schon logische Kursreaktion,

 
  
    #10607
3
08.04.24 16:54
da ja jetzt der einzige Käufer von IVU Aktien ausgefallen ist:-)

2938 Postings, 8400 Tage aramedChart zeigt auch eine

 
  
    #10608
2
08.04.24 18:43
Gewisse Periodik. Bis zum Herbst könnte es hier abwärts gehen bis es dann wieder losgeht. Insgesamt wenig Phantasie in dem Wert momentan, oder?
Dividende ist ja auch kaum dabei …  

53 Postings, 799 Tage BorolliBleibt ne Aktie

 
  
    #10609
08.04.24 20:06
die man nicht unbedingt haben muss!  

40 Postings, 2572 Tage Coastal Rowing...warum seid ihr denn dann noch immer hier?

 
  
    #10610
1
08.04.24 21:06
Rückschlag von 10 %  war ja wie erwartet. Bisher ist das aber ohne grosses Volumen geschehen, kommt aber wohl noch wenn Borolli, Scansoft und Aramed ihre Aktien schmeißen. Ist aber wohl schon geschehen?!
Was mich aber wirklich mal interessiert wäre warum ihr Drei denn noch immer unter IVU postet?
 

17439 Postings, 6854 Tage ScansoftIch poste hier, weil

 
  
    #10611
08.04.24 23:03
IVU meine drittgrösste Position ist. Aktien habe ich schon seit Jahren nicht verkauft.  

2938 Postings, 8400 Tage aramedLöschung

 
  
    #10612
08.04.24 23:05

Moderation
Zeitpunkt: 09.04.24 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

40 Postings, 2572 Tage Coastal RowingLöschung

 
  
    #10613
1
09.04.24 03:15

Moderation
Zeitpunkt: 09.04.24 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2938 Postings, 8400 Tage aramedLöschung

 
  
    #10614
09.04.24 08:42

Moderation
Zeitpunkt: 09.04.24 12:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

28 Postings, 269 Tage NoobstylerLöschung

 
  
    #10615
1
09.04.24 09:43

Moderation
Zeitpunkt: 10.04.24 15:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2938 Postings, 8400 Tage aramedLöschung

 
  
    #10616
09.04.24 12:38

Moderation
Zeitpunkt: 10.04.24 15:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

407 Postings, 3595 Tage carpediemoggiEr hat einen Punkt! Ist eigentlich so ein schöner

 
  
    #10617
09.04.24 13:51

407 Postings, 3595 Tage carpediemoggiThread.

 
  
    #10618
09.04.24 13:52

434 Postings, 4117 Tage snug_hoodieEine gute Dividende macht noch keinen Sommer

 
  
    #10619
09.04.24 14:18
Der schwache Kurs ist ein Dauer-Angebot, mehr Stücke zu kaufen, damit im Mai die Dividende schöner scheppert.
Das ist doch alles sehr nett vom Herrn Markt, was er da die letzten Jahre macht.
 

3801 Postings, 5057 Tage nuujbei 311,96% +

 
  
    #10620
09.04.24 14:53
denke ich an Gewinnmitnahme, zumindest 50% davon. Irgendwie sehe ich so kein großartiges Wachstumspotential bei IVU. Viele Verträge, viele Einnahmen, von daher recht sicher. Da könnte eine KI schon mal zur Konkurrenz anwachsen. Schneller als man denkt.  

40 Postings, 2572 Tage Coastal Rowingschade, dass die 3 Beiträge gelöscht wurden

 
  
    #10621
09.04.24 15:34
...Börsenpsychologie und persönliche/institutionella Agenda sind starke Kurstreiber.  Die Offenlegung der unterliegenden Beweggründe sind doch interessant. Natürlich muß das mit Anstand und in einem freundlichen Ton geschehen. Und falls jemand ausfällig wird und es sich in Grenzen hält, dann spricht das ganze doch sehr wohl für sich. Dies wirkt auch als reinigendes Gewitter um versuchten Manipulationen vorzubeugen.
Wäre schön wenn der Provider diese 3 Beiträge wieder freigäbe.

Was mein ihr anderen in diesem Forum?  

6004 Postings, 4996 Tage sonnenschein2010es war jetzt kein Geistesblitz

 
  
    #10622
09.04.24 15:58
aber löschen muss man es sicher nicht.

Das  hält er aus der IVU thread, also zurück zu diesem...

Ich rechne mit Kursen von 13,80 bis 14,50 die nächsten Wochen -
lediglich unterbrochen durch good news an einem IVU Dienstag
oder naja was sonst ?

Bei 13,xx bin ich wieder dabei.  

2938 Postings, 8400 Tage aramedEs war niemand ausfällig

 
  
    #10623
1
09.04.24 16:29
Das ist auch selten der Grund für eine Löschung. Erwachsene Menschen sollten schon etwas Kritik aushalten können.
Es gefällt eben manchen nicht wenn man nicht schreibt, dass:
Der besprochene Wert jetzt ein guter Kauf wäre.
die Firma top Zukunftsaussichten hat.
die Aktie eher unterbewertet ist.
Stetige Dividenden immer zum Erfolg führen
Usw. Usw.
Deshalb schreibe ich hier klar und deutlich:
IVU ist eine absolute Spitzenfirma, an der man unbedingt beteiligt sein darf.
Kaufen ist besser als verkaufen, empfehlen müssen das aber andere.
Kurssteigerungen sind hier unbedingt möglich.
Alles andere wäre eine totale Überraschung!
Russia TV berichtet immer nur das, was die Zuseher sehen wollen. Alles andere muss gelöscht oder zensiert werden. So schauts aus.
Schönen Fußballabend wünsche ich!  

17439 Postings, 6854 Tage ScansoftDer Alphastar Fonds

 
  
    #10624
3
10.04.24 12:35
hat seine IVU Position reduziert, Schätze mal, er muss dies tun, weil es Mittelabflüsse gibt. Wegen dem Fokus auf Nebenwerte im DACH Raum gibts hier ja schon seit über 2 Jahren eine Underperformance.

3499 Postings, 1116 Tage unbiassedDer Fonds hat aber auch nur 1% Cash

 
  
    #10625
10.04.24 14:01
liegt wohl wirklich nur daran. IVU&Eckert sind hoch gewichtet und mit am längsten am Start. Mangelnde Conviction ist es nicht.  

Seite: < 1 | ... | 423 | 424 |
| 426 | 427 | ... 429  >  
   Antwort einfügen - nach oben