Novonix - Phönix aus der Kohle?


Seite 1 von 37
Neuester Beitrag: 17.04.24 18:19
Eröffnet am:25.07.20 12:17von: NanomannAnzahl Beiträge:914
Neuester Beitrag:17.04.24 18:19von: NanomannLeser gesamt:432.923
Forum:Hot-Stocks Leser heute:258
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  

727 Postings, 1410 Tage NanomannNovonix - Phönix aus der Kohle?

 
  
    #1
2
25.07.20 12:17
Ich eröffne den Thread mal mit den Liedzeilen von Yoris Lied Signal :-).

Kann mich irgendjemand hören?
Das ist mein Signal
Ist da draußen irgendwer?
Das ist mein Signal
Kann mich irgendjemand hören?
Ganz egal wie weit entfernt
Ist da draußen irgendwer?
Ich geb nicht auf bis du es hörst
Das ist mein Signal

Gibt es hier Novonix Aktionäre? Ich würde mich gerne mal informativ austauschen.  
888 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  

150 Postings, 191 Tage AlpenmanKathodenfabrik

 
  
    #890
01.03.24 19:57
in Tennessee??? Wer soll das sein?  

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbithast Du doch selbst geschrieben

 
  
    #891
04.03.24 14:32
Du hats doch LG Chem verlinkt. Ist ja auch seit 3 - 4 Jahren kein Geheimnis, ist nur die größte Fabrik dieser Art.
LGES Vertragspartner von NVX.
LGChem Vertragspartner von Posco und Nouveau Monde.
Die machen mit dem synthetischem Graphite Nanoröhrchen und Rhombohedral-Gitter.
Ob die irgendwann auch bei NVX zukaufen?  Möglich aber derzeit nicht in Sicht, Samsung SDI hat auch vor 5 -6 Jahren bei NVX Materialien gekauft und ist immer noch unter Bestellern.
LGChem liefert Kathoden und Kathodenmaterialien an Toyota und GM.

Novonix hat die zero-waste-Kathodenproduktionstechnologie zum Patent angemeldet. Das wäre nicht so günstig, wenn sie jetzt schon über Kreuz verkauften.


 

110 Postings, 1437 Tage Kopf hochÜbermorgen Geschäftsbericht

 
  
    #892
12.03.24 08:47
Da wird wahrscheinlich auch wieder nichts Neues verkündet, oder?  

150 Postings, 191 Tage AlpenmanWürde mich wirklich überraschen,

 
  
    #893
12.03.24 11:23
wenn dort etwas Neues kommt. Ich warte eigentlich auf eine Aussage, wie es mit dem Kredit läuft?  

150 Postings, 191 Tage AlpenmanVielleicht wird das noch wichtig.

 
  
    #894
1
13.03.24 08:16

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbitKursmuster umgebaut

 
  
    #895
13.03.24 12:45
die letzten Handelstage haben bestätigt, dass der Kursverlauf sich nun ändert und die alten Tradingpattern abgelöst werden.
In 6 Handelswochen 102% auf dem Ticker, und das hat zwei große Löcher in den Chart gerissen. Ich bin wohl nicht der einzige, der da ein paar rote Klötzchen in den Kursverlauf gesetzt hat.


 

727 Postings, 1410 Tage NanomannESG

 
  
    #896
13.03.24 13:39
Wie wichtig der ist zeigt unten, was es bedeutete, ihn damals nicht gehabt zu haben. Ich denke, so ist Novo auch wieder interessant für solche Investoren.

https://www.novonixgroup.com/about-us/...hannel=tw-831519689700474881

https://greenbenefit.com/managementkommentar-04-04-2023/

Erzwungene Gewinnmitnahmen bei Novonix
Seit der Auflegung des Fonds hat Novonix zu den besten Gewinnbringern gehört und wir konnten mehrere Millionen Euro an Gewinnen erzielen, als der Aktienkurs auf Höchstständen lag. Allerdings ist die Positionsgröße inzwischen aufgrund des gesunkenen Aktienkurses erheblich zurückgegangen und beträgt nun lediglich ca. 1,8 % des Fonds. Aus regulatorischen Gründen mussten wir diese Restposition nun auch verkaufen. Ein Problem vieler kleiner Unternehmen ist die unzureichende Datenlage bezüglich des Nachhaltigkeits-Reportings. Bei Novonix fehlten einige interne Prozessdokumente, was zu einem schlechten SDG-Rating führte. Obwohl wir in den letzten sechs Monaten eng mit dem CEO von Novonix und seinem Team zusammengearbeitet haben, um die fehlenden Daten zu beschaffen, teilte uns unser Datenlieferant ISS ESG mit, dass sie die neuen Daten derzeit nicht berücksichtigen können und erst im Laufe des Jahres 2023 das Rating aktualisieren können. Daher mussten wir Novonix nun aus regulatorischen Gründen verkaufen und waren darüber entsprechend frustriert. Trotz allem konnten wir bei Novonix einen sehr guten Einstiegszeitpunkt vor einigen Jahren finden und haben die Restposition nun ebenfalls mit einem sehr guten Gewinn verkaufen können. Wir werden später im Jahr 2023 erneut prüfen, ob Novonix wieder in Betracht gezogen werden kann, wenn ein neues Rating vorliegt.  

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbitDu hast ihn gefunden

 
  
    #897
1
13.03.24 14:02
den wohl schlechtesten Fonds oder einen Vertreter eben jener Gruppe der Looser. Die Verwaltungsgebühr bei einer so bek[]ckten Aufteilung ist der Hammer, wenn die Leute mit AG gekauft haben, sind die Kosten höher als die ohnehin schon schlechte Performance.  
Muss man auch erstmal hinkriegen, eine so dämliche Diversifizierung für so hohe Kosten, um dann von jedem Bausparer geschlagen zu werden. Großartig.
Und verpasst sich noch aufgrund seiner eigenen aufgelegten Allokationsschranken den Genickschuss.
Grün hin oder her, simple Akkumula-ähnliche Fonds spülen durchgehend über Dekaden Geld in das Portfolio, für ein flexibles und dann wirklich aktives Management ist eine angemessene Gebühr auch ok. Grün muss echt aufpassen nicht seine positive Konnotation zu verlieren, wenn es das Synom dafür ist, Ahnungslose abzuzocken.
NVX ist ein Pennystock und einiges in diesem Doofmannsportfolio ist auch noch cashflownegativ, das ist schon tricky genug.



 

150 Postings, 191 Tage AlpenmanIm wesentlichen nichts Neues.

 
  
    #898
13.03.24 15:15

727 Postings, 1410 Tage Nanomann@slim

 
  
    #899
13.03.24 16:11
egal was die da machen, ich kommentiere das Geschriebene nicht von dir :-), ich korrespondierte 07/2020!! kurz wegen eines anderen Titels mit ihm und fragte ihn beiläufig, warum er denn die Firma Voltabox (keine Kaufempfehlung!) im Fonds hat und nicht Novonix. Er dachte, ich wäre ein Stockpicker, ich klärte ihn aber auf, dass ich keiner bin.
Wie es scheint, hatte er danach nach Novo recherchiert und ja, das konnte ich dann später im Jahresbericht sehen, sehr stark in Novonix investiert.

Ob es solche Kriterien gibt oder nicht, ich denke, das weißt du viel besser ;-).  

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbit@Nanomann

 
  
    #900
1
13.03.24 17:13
ich hoffe, Du hast das auch nicht als Kritik aufgefasst. Ich finde nur manche Kapitalanlagen einfach zum Schreien schlecht. Ich habe mich schon 20 - 30 Jahre bei sogenannten Investmentfrühstücken, Metzler- und Morningstarmeetings mit den Gesellschaftsvertretern über bestimmte Fonds gestritten, weil sie mit solchen Labelings den Kleinanlegern die Kohle aus der Tasche ziehen und damit das Unvermögen der Fondsmanager bezahlen.
Bspw. Lacuna Biotech der Apobank, Ausgabeaufschlag + Verwaltungsgebühr und zusätzliche Performance-fee, weil sie alles besser und schlauer als die Konkurrenz machen, alles fürn A r sch.
Und hier dasselbe.

Der Schritt, der NVX nach vorne brächte, wäre das Rating über namenhafte Agenturen. Bei dem geringen Revenue ist das nicht möglich, da kann höchstens mal ein Analyst  mit einer Watchlistempfehlung was abgeben. Leider.

Wichtig sind jetzt erstmal die Gaps und die drei an der Perlenkette aufgezogenen Widerstände.

Ich habe jetzt erstmal meinen Tenbagger vollgemacht und teilgesafed, den habe ich ja im ersten Run, wegen Hosenträger und Gürtel nicht zustande gebracht.

 

727 Postings, 1410 Tage Nanomann@slim

 
  
    #901
13.03.24 18:58
nein, empfand ich nicht als Kritik und ich kommentierte deine Worte nicht, weil ich die mit dir teile :-).
Wir sprachen damals auch über Meyer Burger (keine Kaufempfehlung!), weil dort ein ehemaliger GF von meiner Firma agierte der vorher in der Agrarsparte! tätig war :-).
Aber du und ich sind nicht für die Zusammenstellung seines Fonds verantwortlich und klar war damals auch Novo ein riskanter Ritt von ihm, ging aber wohl sehr gut auf und hat ihm bestimmt seine Performance in zwei Jahren "gerettet" oder zumindest etwas besser dastehen lassen.
Er hat ja auch noch das andere N (ano) früh gesattelt und am Start und das war eigentlich damals meine Einstiegsfrage die er mir netter Weise beantwortete.
Der Rest war einfach nur small talk und Meinungsaustausch, mehr nicht. Fand MB nämlich 2020 auch nicht ganz so risikofrei was der heutige Kurs klar bestätigt.

 

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbitNVX Chart

 
  
    #902
15.03.24 12:47
die nächsten drei Schenkel könnten entscheidend sein. Der Kurs hat zuverlässig am ersten Widerstand gedreht, danach kommen noch zwei weitere, bevor er sich auf den Weg zum oberen gap machen kann. Das ist eine ordentliche Decke und daher wohl eine  wenn nicht gar die Gelegenheit, sich vorher auch den tiefen gaps widmen. Wenn er das mit wenig Zügen abfrühstücken könnte, wären Kurs und die timeline des Unternehmens wieder im Einklang.

 
Angehängte Grafik:
nvx-15-03-2024.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
nvx-15-03-2024.png

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbitdas erste ist zu

 
  
    #903
1
27.03.24 13:45
präziser gapclose. Kein Cent verschenkt.  
Angehängte Grafik:
nvx_27-03-2024.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
nvx_27-03-2024.png

470 Postings, 3705 Tage AWSXChart

 
  
    #904
27.03.24 17:47
Das ist der Stundenkerzenchart, oder ?  

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbit48c

 
  
    #906
1
02.04.24 12:29
diese Steuererleichterung ist also refundable und kann zwei Jahre in Zukunft vorgetragen werden, weiß jemand ob man die dann noch weiter vortragen kann?
Die müsste ziemlich genau in den Zeitraum der Mitarbeiteraufstockung und in den Beginn der Expansionsstufe fallen. Wäre verwunderlich, wenn ausgerechnet da so hohe Steuer anfielen.
 

150 Postings, 191 Tage AlpenmanBei hotcopper habe ich gelesen,

 
  
    #907
02.04.24 15:10
dass das Unternehmen diese Steuergutschrift auch veräußern kann. Ob das stimmt, kann ich allerdings nicht sagen. Vielleicht hat im Forum einer Ahnung?  

150 Postings, 191 Tage AlpenmanPreissensibele Nachricht

 
  
    #908
03.04.24 13:48

150 Postings, 191 Tage AlpenmanMilitärische Anwendung von Grafit.

 
  
    #909
1
05.04.24 07:45

3387 Postings, 1397 Tage slim_nesbitNa dann ...

 
  
    #910
05.04.24 13:03
Augen auf beim Fahrzeugkauf

Faserverbundstoffe mit Grafitanteil gibt es seit zig Jahren in jedem Fahrzeug - egal ob Straße, Schiene, Luft oder Wasser.

Egal ob Anlagen-, Masch- oder konstruktiver Ingenieurbau, geht eigentlich nicht ohne, weder bei den faser-/ gebundenen Kunststoffen noch im Stahlbau.
Selbst bei den alten Ford Fiestas müsste man sowas im Innenraum finden.

Aber das hat nix mit Novonix zu tun. Ganz im Gegentum.
Die Kosten der Batterietechnik sind um 30% gefallen und laut CATL sollen in diesem Jahr nochmal irgendwas um 20 – 30% dazukommen.
 
 

150 Postings, 191 Tage AlpenmanArtikel über Zölle.

 
  
    #911
07.04.24 08:15

150 Postings, 191 Tage AlpenmanIch finde, es ist ziemlich

 
  
    #913
17.04.24 17:04
ruhig um diesen Deal geworden, wenn man bedenkt, dass sie dieses Jahr mit dem Bau der Anlage beginnen wollen.
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...terials-the-mena-region  

727 Postings, 1410 Tage Nanomannohne Gewähr

 
  
    #914
17.04.24 18:19

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 37  >  
   Antwort einfügen - nach oben