Capital Stage - ein "Kriseninvest" (WKN: 609500)?


Seite 1 von 90
Neuester Beitrag: 03.05.24 19:45
Eröffnet am:15.06.12 10:17von: windotAnzahl Beiträge:3.234
Neuester Beitrag:03.05.24 19:45von: HerrmannLeser gesamt:902.723
Forum:Hot-Stocks Leser heute:267
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
88 | 89 | 90 90  >  

90044 Postings, 5362 Tage windotCapital Stage - ein "Kriseninvest" (WKN: 609500)?

 
  
    #1
18
15.06.12 10:17
jetzt schon 107 MW Solarparkleistung, Kasse gut gefüllt, Solarparks mit höchster Einspeisevergütung auf lange Sicht, Google als Teileigentümer eines Solarparks (vielleicht kommt da ja noch mehr?), weitere Expansion vorallem im Ausland, Übernahme externer Solarparkverwaltungen, recht stabiler Wachstumskurs, ......

HV am Mittwoch dem 20. Juni!
0,05 Euro Dividende.  

Optionen

2209 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
88 | 89 | 90 90  >  

1613 Postings, 4211 Tage JAM_JOYCEWie konstant der Preis gehalten wird. Es

 
  
    #2211
21.03.24 14:12
ist doch unfassbar  

1102 Postings, 6589 Tage bulls_bWas Aktionäre bei Übernahmen tun sollten

 
  
    #2212
24.03.24 08:06

Was Aktionäre bei Übernahmen tun sollten
Im Podcast sprechen Horst von Buttlar und Christian W. Röhl darüber, wie Anleger auf Übernahmeofferten reagieren sollten, was für Private Equity im Depot spricht und wieso es keine langweiligen Aktien gibt.


Quelle: WiWo

 

63 Postings, 1188 Tage Bishop of DiebachNach den.....

 
  
    #2213
26.03.24 13:54
....heutigen Zahlen heisst es umso mehr : 17,50 € - die könnt ihr euch in die Haare schmieren. unter 20 geht gar nichts. Ich tendiere in Richtung 25 €. Das ist der Laden wert.
 

1361 Postings, 3271 Tage oli25bishop

 
  
    #2214
26.03.24 14:24
Genau da sitzt mein vk- Limit.
Darunter gebe ich kein einziges Stück freiwillig aus der Hand  

Optionen

2373 Postings, 6600 Tage hello_againZahlen...

 
  
    #2215
1
26.03.24 16:55
Verkaufslimit, 20 Euro, genau.

Die zusätzlichen 15% von jetzt knapp 17 auf 20 Euro sollten in den nächsten Wochen, wenigen Monaten noch drin sein. Ob noch viel mehr rumkommt, weiß ich nicht, da dann sicher einige ungeduldig werden. Ich zumindest ;)

Der WiWo-Podcast zu Encavis hat einige interessante Gedanken, finde ich gut.
(einiges andere im Podcast würde ich jedoch als kurzsichtig und wenig durchdacht stempeln, is hier nicht Thema)  

63 Postings, 1188 Tage Bishop of DiebachHabt ihr .

 
  
    #2216
27.03.24 12:11
eine Ahnung bis wann das KKR Viessmann Angebot der 17,50 läuft ? Irgendwann muss ja mal Butter bei die Fische und gesagt werden , wieviele klein Investoren deppen die 17,50 akzeptiert haben und ob das für die Annahme Quote reicht !  

1613 Postings, 4211 Tage JAM_JOYCEWenn die Chancen ja so gut stehen,

 
  
    #2217
27.03.24 13:03
warum nicht noch zukaufen  

3 Postings, 1081 Tage m229352432@JAM_JOYCE

 
  
    #2218
3
27.03.24 13:23
Wieso nicht zukaufen bei dem Preis?

Ganz einfach KKR wird ein Übernahmeangebot zu Q4 anbieten. Du musst also die Aktien noch 6-8 Monate halten bis du die 17,5€ bekommst.
Das sind stolze 4% die du machen würdest beim aktuellen Kurs.
Woanders findest du bessere Chancen.

So lange wird die Aktie dann in deinem Depot liegen.

Und da bis jetzt kein Großinvestor irgendwas dagegen gesagt hat, nehme ich mal an das die Übernahme auch stattfinden wird.
Wir kleinen Investoren haben da nicht viel zu sagen. KKR braucht ~54% der Anteile, wegen den Wandelanleihen von Encavis, die Großinvestoren(UBS/Goldmann/BayernInvest  und co.) und die AMCO Service GmbH  besitzen aber schon ~57%  

63 Postings, 1188 Tage Bishop of Diebachwenn diese

 
  
    #2219
02.04.24 13:13
Verbrecher in Nadelstreifen schon ca 57 % halten - ist die Messe doch schon gelesen. 54,3 % ist wohl die Grenze und Viessmann versilbert sich die Wärmepumpen
Einnahme !  

431 Postings, 4415 Tage isar82815Einschätzung von Michael Kissig

 
  
    #2220
03.04.24 18:06

438 Postings, 3598 Tage ikke2Übernahmeangebot

 
  
    #2221
1
05.04.24 16:48
Weiß jemand wie es weitergeht ? Bekommt jeder Kleinaktionär von seiner Depotbank irgendwann ein Angebot über die  17,50 Euro ?  

Optionen

196 Postings, 3102 Tage walker333JA

 
  
    #2222
1
21.04.24 14:14
"Bekommt jeder Kleinaktionär von seiner Depotbank irgendwann ein Angebot über die  17,50 Euro ?"

JA.  Zieht sich nur längere Zeit hin.  

438 Postings, 3598 Tage ikke2Es kommt Bewegung rein

 
  
    #2223
2
24.04.24 15:14
FRANKFURT (Dow Jones) - Die Annahmefrist für die Aktien im Zusammenhang mit der Übernahme von Encavis durch ein KKR-Konsortium ist am Mittwoch angelaufen, sie endet am 29. Mai um Mitternacht. Dies teilten KKR und Viessmann, das auch an dem Konsortium beteiligt ist, mit.

Das öffentliche Übernahmeangebot für die Aktien des Wind- und Solarparkbetreiber Encavis sei nach Genehmigung durch die Bafin nun von der Bieterin veröffentlicht worden. Dies ist die Elbe BidCo AG, eine Holdinggesellschaft, die von durch Kohlberg Kravis Roberts & Co L.P (KKR) beratene und verwaltete Investmentfonds, Vehikel und Accounts kontrolliert wird.

Encavis-Aktionäre könnten ihre Aktien zu 17,50 Euro je Aktie in bar anliefern.

Der Abschluss der Transaktion wird im vierten Quartal erwartet. Nach Abschluss der Transaktion beabsichtigt die Bieterin das Delisting von Encavis von der Börse.

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_
Quelle: stock3 news  

Optionen

63 Postings, 1188 Tage Bishop of DiebachNo way .....

 
  
    #2224
24.04.24 16:02
von mir gibt es nicht mal einen nanometer einer einzigen Aktie ! Basta !  

438 Postings, 3598 Tage ikke2Bei Consors gestern schon das Angebot

 
  
    #2225
1
26.04.24 11:33
für eine Barabfindung erhalten.  

Optionen

102 Postings, 2119 Tage Intelligentinvestorhab auch wie jeder ein Angebot erhalten

 
  
    #2226
28.04.24 09:58
Will unbedingt halten, aber wird die dann nicht automatisch verkauft?  

1361 Postings, 3271 Tage oli25automatisch verkauft

 
  
    #2227
2
28.04.24 10:27
wird sie nur dann, wenn du das Angebot annimmst.
Die Aktie wird dann irgendwann delisted, das heisst du besitzt sie nach wie vor,  kannst sie dann aber nicht mehr handeln.
Ich für mich persönlich habe mich dazu entschieden die reissleine zu ziehen und ich habe meine Anteile über die börse verkauft.
Die Chance auf einen größeren Aufschlag halte ich für eher gering.  Sollte die Übernahme platzen kann man die Aktie sicherlich wieder um einiges tiefer einsammeln.
da ich seit 2015 an Bord bin kann ich mit dem Preis einigermaßen gut leben.
Ist zwar schade, da ich gerne langfristig gehalten hätte,  aber so ist es halt.
Ist aber alles nur meine Meinung,  das muss jeder für sich selbst entscheiden
gering.  

Optionen

1361 Postings, 3271 Tage oli25ein scheitern

 
  
    #2228
28.04.24 10:50
Der Übernahme wäre mir persönlich am liebsten. Dann würde ich wieder einsteigen.
Die Chance ist m.M.n aber eher gering.
Wir werden sehen.  

Optionen

73 Postings, 3492 Tage mschwägBarabfindung

 
  
    #2229
02.05.24 15:19
sollte die Übernahme zu Stande kommen und ich hab nicht die Barabfindung angenommen.
wie wird es dann weitergehen?  

1361 Postings, 3271 Tage oli25Wie gesagt

 
  
    #2230
1
02.05.24 15:24
Sie wird dann irgendwann delisted.
Die Aktien sind dann nach wie vor in deinem Besitz,  aber nicht mehr börsennotiert, sprich nicht mehr handelbar.
Muss jeder selbst entscheiden,  ob man das möchte, ich nicht.
Ist aber alles nur meine Meinung.
Bitte selbst ein Bild der Lage machen und entsprechend handeln.  

Optionen

1361 Postings, 3271 Tage oli25ein kompletter squeeze-out

 
  
    #2231
02.05.24 15:26
wäre auch noch denkbar.
da würde ich mich aber nicht drauf verlassen  

Optionen

1361 Postings, 3271 Tage oli25Der Preis

 
  
    #2232
02.05.24 15:28
Bei einem squeeze-out steht auch in den Sternen.
Der kann durchaus auch tiefer sein  

Optionen

1 Posting, 25 Tage MaxPower89Übernahme-Angebot - wie funktioniert das?

 
  
    #2233
02.05.24 17:49
Kann jemand noch mal genauer erklären, wie das mit dem Übernahmeangebot abläuft? Ich habe so einen Fall noch nie gehabt. Habe die Aktie über TradeRepublic im Depot, bislang aber noch keinerlei Angebot zur Übernahme erhalten.
Danke euch!  

438 Postings, 3598 Tage ikke2@MaxPower89

 
  
    #2234
03.05.24 10:58
Du bekommst ein Übernahmeangebot deines Brokers, nimmst es an oder auch nicht. Ich habe Envavis in zwei verschiedenen Depots. Bei einem wurde mir geschrieben, das die Zahlung etwa 8 -10 Bankarbeitstage nach Angebotsende erfolgt.  

Optionen

1413 Postings, 6904 Tage HerrmannEnde des Angebotes am 29.05.24

 
  
    #2235
1
03.05.24 19:45
Das Angebot für Encavis die Aktien für 17,50 zurück zunehmen endet am 29.05.24 !!
Die Hauptversammlung ist für den 05.06.24 terminiert. Das heißt, die Verkäufer haben keine Gelegenheit das Für und Wider auf der HV in ihre Überlegungen einzubeziehen. Irgendwie stinkt mir das zum Himmel. Was steckt dahinter?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
88 | 89 | 90 90  >  
   Antwort einfügen - nach oben