Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?


Seite 1 von 285
Neuester Beitrag: 23.04.23 19:52
Eröffnet am:07.07.10 00:38von: garuhapeAnzahl Beiträge:8.115
Neuester Beitrag:23.04.23 19:52von: TH3R3B3LLLeser gesamt:1.602.608
Forum:Börse Leser heute:895
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
283 | 284 | 285 285  >  

286 Postings, 5235 Tage garuhapeTesla Motor Inc. - Flop oder Top?

 
  
    #1
11
07.07.10 00:38

Am 01.07.2010 ging Tesla an die Börse. Es wurden 2 Mio mehr Aktien verkauft als zuerst geplant.

Aktuell liegt der Kurs unter dem Preis bei der IPO. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich Tesla gegen die starke Konkurenz auf dem Automobilmarkt durchsetzen kann, vorallem weil sie praktisch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben und bisher auch keinen Gewinn vermelden konnten.

Viel Spaß bei der Diskussion

 

 

 

Optionen

7090 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
283 | 284 | 285 285  >  

11820 Postings, 7435 Tage fuzzi08Tesla - der Lack ist ab

 
  
    #7092
1
21.04.23 13:57
An Tesla haben mich von Anfang an zwei Dinge fasziniert: die Sprüche des Magiers Elon Musk und der bizarr überzogene Aktienkurs, der mich an die Tage des durchdrehenden Neuen Markts in Deutschland erinnerte.
Ich habe schon vor zwei Jahren geschrieben, dass mich die Aktienkurse an die Tulpenmanie im 17. Jahrhundert erinnern, als viele in ihrer Geldgier Haus und Hof für eine Tulpenzwiebel eingetauscht haben.

Schon damals war klar, dass die KGVs niemals in die Aktienkurse hineinwachsen würden, da Musk zu Beginn ein "First Mover" war, der praktisch keine Konkurrenten hatte, während diese Konkurrenten nun wie Pilze aus dem Boden schießen; allen voran die aus dem Reich der Mitte.
Dazu kommt, dass die Verfolger von Tesla Instrumentarien haben, über die Musk nicht verfügt: in langer Tradition gewachsene Betriebe mit gewachsenen Zulieferketten, bestens ausgebildeten Fachkräften und besserer Kenntnis der einheimischen Märkte als Musk.

Dazu kommt ferner, dass künftig das Thema Energiespeicher -also Akkus- immer mehr in den Fokus rückt, da die Akkus die Ladezeiten, die Reichweiten und die Ersatzkosten vorgeben. Und da liegt Musk eben nicht mehr vorne, wie die jüngsten Erfolge vor allem der deutschen Neuentwicklungen bei den Akkus zeigen.

Der Aktienkurs scheint aufzuzeigen, dass die Börse das alles erkannt hat und dabei ist, es einzupreisen - mit dramatischen Folgen für den Kurs: bis dato ist er von irrsinnigen 360,- auf 153,- Euro gesunken. Bis er erneut das Tief vom Januar dieses Jahres testet, ist für mich nur eine Frage der Zeit.

Hans Bernecker schrieb gestern in seiner Bernecker-Daily unter anderem (Auszug):
"... Auf der vielleicht wichtigsten Automesse dieses Jahres ist der E-Auto-Pionier nicht vertreten. Nachdem die TESLA-Aktie im regulären Handel schon 2,0 % nachgab, verlor sie nachbörslich weitere 6,1 % auf 172,76 $. Die knappe Halbierung vom 52-Wochen-Hoch ist kein Grund, jetzt einzusteigen."  

Optionen

7232 Postings, 3106 Tage Winti Elite BDas ist der Unterschied !

 
  
    #7093
1
21.04.23 20:31
Die Forummittglieder haben es noch nicht bemerkt den deutschen Autoproduzenten ist es schon lange bewusst.

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Herrn Bernecker hat es noch nicht bemerkt. Tesla meistverkauften EV nicht nur in Europa sondern auch in Amerika sowie in China.

Wenn die so weiter Strom geben bald auch unter allen Antriebsarten.

Tesla Model Y dürfte dieses Jahr sogar den Toyota Carola überholen obwohl das Model Y fast dreimal soviel kostet.
Schon nächstes Jahr wird Tesla mehr Autos produzieren als BMW oder Daimler. Dies sollte einem zu Nachdenken geben.

Tesla spielt eben in einer ganz anderen Liga !  

7232 Postings, 3106 Tage Winti Elite BSelbst der Deutsche Autopapst sieht schwarz!

 
  
    #7094
21.04.23 21:08
Dudenhöffer: Keine Transformation ohne Chinesen

China sei außerdem wichtig, weil das Land in der Zukunft und auch schon heute in Teilbereichen Technologieführer sei, sagt Dudenhöffer. «Wir könnten ohne die Chinesen gar nicht in die Transformation gehen.» Ohne das Wissen aus China könnten die Deutschen in der Zukunft keine wettbewerbsfähigen Autos bauen.

Die Chinesen schätzten die deutschen Marken sehr für ihre hohe Qualität und weil sie ausgewogen aussehen, sagt Dudenhöffer. Bei den Fahreigenschaften, der Verarbeitung und auch beim Design seien deutsche Fahrzeuge führend. Aber bei Zukunftsthemen wie Elektromobilität oder Software setzten die Chinesen die Maßstäbe.  

1452 Postings, 1163 Tage Frauke60Winti: Selbst der Deutsche Autopapst sieht schwarz

 
  
    #7095
21.04.23 21:21
komisch, im Text kommt TESLA gar nicht vor.  

1462 Postings, 1142 Tage Xadd@Frauke

 
  
    #7096
22.04.23 07:26
Du hast den Text missverstanden. Ich habe ihn mal mit ChatGPT übersetzt, sodass er jetzt viel besser rüberkommt:

"...Dudenhöffer: Keine Transformation ohne Tesla

Tesla sei außerdem wichtig, weil Tesla in der Zukunft und auch schon heute in allen Bereichen Technologieführer sei, sagt Dudenhöffer. «Wir könnten ohne Tesla gar nicht in die Transformation gehen.» Ohne das Wissen von Tesla könnten die Deutschen in der Zukunft keine wettbewerbsfähigen Autos bauen, wie auch schon die Vergangenheit bewies.

Die ganze Welt lacht über die deutschen Marken für ihre schlechte Qualität und weil sie unausgewogen aussehen, sagt Dudenhöffer. Bei den Fahreigenschaften, der Verarbeitung und auch beim Design sei Tesla führend. Auch bei Zukunftsthemen wie Elektromobilität oder Software setzt Tesla die Maßstäbe
..."  

Optionen

564 Postings, 2940 Tage InaraVorsicht

 
  
    #7097
22.04.23 09:22
WINTI kann die Unterschiede nicht erkennen. Der nimmt das für bare Münze. Siehe Youtube und die Auslegung von Musks Worten. Früher gab es so etwas auch schon.... Da wurde ausgelegt was das Zeug und die eigene Idiologie (ich weiß man schreibt es mit e nach d) hergab. Ganze Kriege geführt und Kirchen gegründet. Heute schreibt man MAGA auf Hüte von verblendeten Lemmingen und folgt einem Heilsbringern nach dem anderen. Menschen sind oft einfach nur Tauben beim Schach  

Optionen

1452 Postings, 1163 Tage Frauke60xaad missverstanden

 
  
    #7098
2
22.04.23 09:47
genau das meine ich (oft).

Einfach etwas weglassen und schon passt das eigene Weltbild.

Ist da vor dem posten denn nicht aufgefallen, dass TESLA gar nicht vorkommt?

WINTI mach daraus wieder einmal Schachmatt und tönt seit längerer Zeit von Vernichtung der alten Hersteller.

Nichts ist eingetroffen.
Einfach nicht erwähnen, das es vielleicht in 2040 sein wird - wenn überhaupt.
Anm.: Einige werden das hier nicht mehr erleben.

... und wenn die Pusher gar nicht weiter kommen, kommt das letzte k.O. Argument:
Ich habe schon sooo viel mit der Aktie verdient - da stören mich über 50 % Minus seit 2021 nicht.

(K)eine merkwürdige Anlagestrategie für ein Aktienforum.  

7232 Postings, 3106 Tage Winti Elite BFrauke 60

 
  
    #7099
22.04.23 10:51
Ich habe mit Tesla mehr Geld verdient als du je haben wirst.
Ich weiss ich sollte das nicht schreiben da dein Neid nur noch grösser wird.
Der Kurzfristig Kursverlauf interessiert mich nicht ausser wenn ich Optionen schreibe.
Was Tesla betrifft bin ich mir ziemlich sicher das die heutigen Kurse einfach viel zu tief sind.
Tesla ist der grösste EV Produzent und hat nur ein Ziel  bis  2030 20 Mio. Autos zu produzieren und dies wird Tesla so einfach gemacht wie noch nie.
VW fährt die Produktion der EV nach unten wenn die Nachfrage zurückkommt, da sie die Preise nicht mehr senken können.
Tesla erhöht die Produktion und senk die Preise damit sie eben die 20 Mio. Autos erreichen können.
VW wird nie 20 Mio. EV produzieren können ,angenommen die nachfrage steig an kann VW in der Zukunft nicht einmal die Preise erhöhen da Tesla das x fache an EV produzieren kann.
Wollte VW nicht einmal Tesla bei den EV überholen ? Den Gedanken mussten sie schon lange begraben als sie merken das ihre Autos überhaupt nicht Konkurrenzfähig sind.
Zum Glück für VW gibt es immer noch genügend Dumme Leute die ein schlechteres Produkt zu einen überhöhten Preis kaufen.
Also Tesla hat alle Schachmatt gesetzt die einen haben es nur noch nicht bemerkt.
Was die Strategie von Elon betrifft kann ich ihm zu diesem Schachzug nur gratulieren.
Mit den massiven Preissenkungen hat er die MK ausgeschaltet.
Tesla spielt in einer ganz anderen Liga die einen haben dies einfach noch nicht bemerkt.
 

3546 Postings, 1765 Tage MaxlfWinti Neid

 
  
    #7100
22.04.23 10:58
Du hast ja schon oft genug geschrieben, dass du hier die dicksten  E*** hast!
Lass es, es glaubt dir eh keiner!  

Optionen

1452 Postings, 1163 Tage Frauke60WINTI Neid

 
  
    #7101
22.04.23 11:11
Neidisch auf die verpasste Gelegenheit 50 % vom ATH zu verlieren?

Das würde mich ärgern und umso mehr, als ich früher doch schon einmal
über 70 % mit anderen Aktien verloren hätte (Ihre eigene Angabe).  

1462 Postings, 1142 Tage Xadd:)

 
  
    #7102
1
22.04.23 11:12
Die Erfahrung zeigt, wer am meisten über sein Vermögen suggeriert, hat das Zeug zum Leben in einem Paralleluniversum.  

Optionen

7232 Postings, 3106 Tage Winti Elite BIch hätte Wetten können !

 
  
    #7103
22.04.23 11:13
Der erste Oberneider ist schon am Start.

Müsste ich immer noch einen Diesel fahren , kann ich seinen Frust auch ein wenig verstehen.

Bestimmt kommen auch für dich einmal bessere Zeiten.  

7232 Postings, 3106 Tage Winti Elite BFrauke60

 
  
    #7104
22.04.23 11:28
Nochmals für dich man muss nicht auf dem ATH verkaufen und auf dem tiefst kaufen.

Dazwischen gibt es genügend Zeit um das richtige zu tun.

Ich habe in meinem Leben schon über 1000 trades gemacht etwa 700 haben Geld gekostet und etwa 300 waren erfolgreich.

Nur waren die 300 trades so erfolgreich das ich über die 700 Verluste nur schmunzeln kann.

Frauke60 Was Tesla betrifft  haben wir das ATH noch lange nicht gesehen.
Du wirst noch staunen wie hoch der Preis gehen wird.
Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine eigene Meinung .

 

5312 Postings, 1441 Tage Micha01Fahre auch noch ein Diesel

 
  
    #7105
22.04.23 11:32
Hannovermesse diese Woche hin und zurück... mit E Auto hätte ich bei meinem Fahrstil pro Richtung zweimal Nachladen müssen...

E Auto wird die Zukunft sein, aber ich warte noch auf bessere Batterien. In der Stadt ist E Auto als Zweitwagen jetzt schon Top.

Für Langstrecke mit Familie derzeit nicht, oder für mich zuviele Kompromisse. Aber für andere passt es ja.  

Optionen

7232 Postings, 3106 Tage Winti Elite BDudenhöffer Preiskrieg !

 
  
    #7106
22.04.23 11:45

7232 Postings, 3106 Tage Winti Elite BMaxif. Geduld

 
  
    #7107
22.04.23 13:05
https://www.youtube.com/watch?v=bZPfEv6ASpM


Es kommt immer besser !

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !  

3546 Postings, 1765 Tage MaxlfWinti Geduld

 
  
    #7108
22.04.23 13:39
Schon Level 4?  

Optionen

7232 Postings, 3106 Tage Winti Elite BLevel 5 !

 
  
    #7109
22.04.23 15:30
Hast du da YT Video nicht gesehen? Wenn das so weiter geht, dann schaffen wir Level 5 noch dieses Jahr.

Falls wir es nicht schaffen, ist auch egal ,dass Teil ist jetzt schon super und ich bin überzeugt das es genug Kundschaft geben wird die für so ein geiles System 15'000 USD bezahlen obwohl es erst Level 2 hat.

15'000 USD für ein Level 2 System ist über 15 mal mehr als VW mit dem verkauf eines Neuwagen verdient.
(Übrigens musste auch VW die Preise in China massiv senken sonst würden sie keine Autos mehr verkaufen.) Dabei wollte Blume bei dem Preiskrieg gar nicht mit machen. Zur Zeit bestimmt eben Tesla die Preise am Automarkt. Nicht VW oder Toyota bestimmen die Preise nein es ist Tesla ..

Also Elon kann die Preise immer noch senken sollte die Nachfrage nicht seinen Vorstellungen entsprechen.

Ich kann mich nur wiederholen Schachmatt.  Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !  

564 Postings, 2940 Tage InaraDa hast es aber einer

 
  
    #7110
1
22.04.23 15:49
Nötig, so oft zu wiederholen was doch eigentlich enspannte  Ruhe verursachen müsste. Wiederholen und Lautstärke... Schlechte Argumentation. Ernsthaft Winti, glaubst Du wirklich auf die Art nimmt Dich einer noch ernst? Oder ist das trotz Deinem Reichtums hier elementar für Dein Ego? Fahr doch einfach ein bisschen runter... Plaid mag irre sein, aber ist irre sympathisch?  

Optionen

7232 Postings, 3106 Tage Winti Elite BLöschung

 
  
    #7111
22.04.23 16:04

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.23 11:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

3713 Postings, 6403 Tage K.Platteschon in solchen Zeiten nicht wertstabil

 
  
    #7112
1
22.04.23 17:52

und die Welle der Leasingrückläufer läuft erst an.

https://www.pkw.de/preistrends/

Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
unbenannt.png

1452 Postings, 1163 Tage Frauke60Level 5 -war im falschen Forum

 
  
    #7113
3
23.04.23 14:38
WINTI schreibt:: Winti Elite B : Level 5 !

    >>> Hast du da YT Video nicht gesehen? Wenn das so weiter geht, dann schaffen wir Level 5 noch dieses Jahr. <<<

Wer ist denn WIR?
Fühlt man sich mit ein paar Aktien schon als Mit-Unternehmer?

Oder ist WINTI (jetzt im Rentenalter) etwa ein Mitarbeiter auf Entscheidungsebene von TESLA?
Das würde einige Texte als pure Arbeitsplatzsicherung erklären.

Wahrscheinlich ist es aber nur eine nicht mehr gesunde und blinde Identifikation mit seinem Helden Elon Musk.

    >>> Falls wir es nicht schaffen, ist auch egal ,dass Teil ist jetzt schon super und ich bin
            überzeugt das es genug Kundschaft geben wird die für so ein geiles System 15'000 USD
             bezahlen obwohl es erst Level 2 hat. <<<

Wir? Na, dass ist doch mal ein Eingeständnis – nur Level 2.

Anm.:
... und das wird aus einigen bekannten Gründen (Hardware, Software, Rechtliches) auch vorläufig nichts mit Level 5.

Wer heute 15.000 USD dafür ausgibt hat TESLAs Hinweis bei seiner Bestellung nicht verstanden.

WINTIs Dauertext:
    >>> Ich kann mich nur wiederholen Schachmatt.  Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !  <<<

Da verwechselt wohl jemand Schach mit „Mensch ärgere Dich nicht".

--------------------------------------------------
TESLA war in einer anderen Liga - alles nur gespielt.  

1949 Postings, 5509 Tage RandfigurTsrifabschluss im Öffentlchen Dienst

 
  
    #7114
23.04.23 18:04
Welche Tariferhöhungen bekommt man in Grünheide?

Beim neuen Tarifbschluss im Öffentlichen Dienst bekommt man sogar eine Reinigungskraft 360€ mehr. Was hat den der Sparfuchs anzubieten?  

1949 Postings, 5509 Tage Randfigurmehr als 8.5% Gehaltserhöhung

 
  
    #7115
23.04.23 18:11
sind schon nötig um die schon jetzt extrem unzufriedenen Mitarbeitern in Grünheide (Tesla-POLIZEI) zu halten.  

2705 Postings, 4969 Tage TH3R3B3LLLöschung

 
  
    #7116
1
23.04.23 19:52

Moderation
Zeitpunkt: 15.08.23 10:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
283 | 284 | 285 285  >  
   Antwort einfügen - nach oben