Was ist Advanced Medien nur für eine Aktie?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 21.09.00 23:55
Eröffnet am:31.08.00 12:00von: Onkel EbiAnzahl Beiträge:47
Neuester Beitrag:21.09.00 23:55von: KickyLeser gesamt:7.697
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

16 Postings, 8700 Tage Onkel EbiWas ist Advanced Medien nur für eine Aktie?

 
  
    #1
31.08.00 12:00
Präsentieren super Zahlen, sind günstig bewertet, besitzen gute Zukunftsaussichten aber will einfach nicht steigen.
Ich habe sie seit einem halben Jahr und kann nur das Fazit ziehen "Scheiß Aktie". Aber soll ich sie mit Verlust verkaufen?

Gruß Onkel Ebi
 
21 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

272 Postings, 9069 Tage RGPRScherzkeks. Es hat sich aber tatsächlich ein

 
  
    #23
04.09.00 16:54
verkaufswilliger gefunden. Jetzt ist AM mit Abstand der größte Batzen in meinem Depot (ca. 25%). Eigentlich zuviel - ich weiss. Hoffentlich muss ich das nicht mal bereuen. Aber ich habe bei AM den Eindruck gewonnen, dass man sich auf deren Aussagen verlassen kann. Das ist ja keineswegs normal bei Unternehmen am NM.
 

18 Postings, 8712 Tage jimmy hunterHabe heute gekauft!!!!

 
  
    #24
04.09.00 17:01
Diese Aktie ist wie schon gesagt fundamental unterbewertet. Es kann nur noch aufwärts gehen.

jimmy hunter  

62 Postings, 8976 Tage andre3Foren

 
  
    #25
04.09.00 17:08

258 Postings, 8797 Tage pauledanke, rgpr!

 
  
    #26
04.09.00 17:17
es geht wieder nach oben, wie du siehst..
xetra 8,8
 

272 Postings, 9069 Tage RGPROh mein Gott!!!!!! Und das war ich ganz alleine?

 
  
    #27
04.09.00 17:22
Tut mir aufrichtig Leid! Ehrlich! Aber ich gelobe Besserung :-)  

5 Postings, 8915 Tage FB41812ADVANCED Medien

 
  
    #28
04.09.00 17:24
Ich kann nur sagen halten. Bisher wurde nur positiv gesprochen.  

680 Postings, 8943 Tage LoepiDie neue Meldung

 
  
    #29
04.09.00 18:24
Kooperationsvertrag mit United International Pictures bringt
anscheinend heute auch nicht viel.
(im WO-Board gefunden)

Grüße
Löpi  

258 Postings, 8797 Tage pauleich kenn die meldung nicht, stells doch mal hier

 
  
    #30
04.09.00 18:28
rein.
danke  

517 Postings, 8818 Tage ViolaIst wieder eine ärgerliche Ente!

 
  
    #31
04.09.00 18:31
Die Ad-Hoc stammt vom 27.07. und nicht von heute, wie in W:O behauptet!!  

680 Postings, 8943 Tage LoepiSchau bitte unter

 
  
    #32
04.09.00 18:33
Wallstreetonline de. - Advanced Medien - Beitrag Vasis
hab ich leider noch nicht drauf mit Beiträgen reinstellen.

M.f.G. Löpi  

517 Postings, 8818 Tage ViolaHier die DAMALIGE Ad-Hoc:

 
  
    #33
04.09.00 18:35
Advanced Medien AG staerkt den Bereich Kinoverleih: Kooperation mit UIP erhoeht Vermarktungspotenzial von Kinofilmen / Staerkung der Marktposition im Bereich Multiplexe

Oberhaching (ots) - Die Advanced Medien AG (WKN 509 300) hat einen
Kooperationsvertrag zur Vermarktung ihrer Kinofilme mit der United
International Pictures B.V. (UIP), Amsterdam, geschlossen. Die
Kooperation mit UIP bezieht sich auf den deutschsprachigen Raum und
beginnt noch in diesem Jahr mit der Vermarktung des Mystery-Thrillers
"Bless the Child" (mit Kim Basinger und Christina Ricci). In 2000
sollen drei weitere Kinofilme, in 2001 bereits sechs Kinofilme von
Advanced Kinoverleih und UIP in die deutschen Kinos gebracht werden.

UIP ist die Filmvertriebsgemeinschaft der großen US-Studios
Universal, MGM/United Artists, Paramount und Dreamworks. Von UIP
vermarktete Filme wie "Shakespeare in Love", "Die Mumie" und "James
Bond 007: Die Welt ist nicht genug" lockten in 1999 mehr als 25
Millionen Besucher in die deutschen Kinos und erzielten fast 300
Millionen Mark Umsatz an den Kinokassen. Durch den Vertrag mit UIP
wird die Advanced Medien AG Kooperationspartner eines der größten
internationalen Unternehmen im Bereich Kinofilmvermarktung und
erzielt u.a. eine deutlich bessere Positionierung ihrer
Kinoproduktionen in Großkinos und Multiplexen.

"Der UIP-Vertrag ist der erste Schritt zu einem umfassenden Ausbau
des Geschäftsbereichs Kinoverleih - Weitere Kooperationen mit anderen
Medienunternehmen werden folgen" kommentiert Veronika Morawetz,
Vorstandsmitglied der Advanced Medien AG, den Vertragsabschluss. Die
Advanced Medien AG arbeitet bereits jetzt an der Verstärkung ihrer
Vertriebsschiene. So sollen die in den nächsten Jahren ins Kino
kommenden Filme aus den zahlreichen Co-Finanzierungs- und
Co-Produktionsabkommen sowie aus der gemeinsamen Produktionsfirma mit
Wolfgang Petersen ("Der Sturm") optimal ausgewertet werden.

ots Originaltext: Advanced Medien AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Herausgeber:
Advanced Medien AG, Keltenring 11, 82041 Oberhaching,
aktie@advanced-medien.de, www.advanced-medien.de
Pressestelle:
Baessler Kommunikation AG, Alte Schmelze 20, 65201 Wiesbaden
Kerstin Hoffmann, Tel. 0611 / 1 82 91-24, Fax 0611 / 1 82 91-20,
khoffmann@baessler-ag.de  

79561 Postings, 9005 Tage KickyKooperation mit UIP v.4.9.2000 aus wallstreetonlin

 
  
    #34
04.09.00 18:37
Advanced Medien AG stärkt den Bereich Kinoverleih
(04.09.2000) Kooperation mit UIP erhöht Vermarktungspotenzial von Kinofilmen / Stärkung der Marktposition im Bereich Multiplexe

Die Advanced Medien AG (WKN 509 300) hat einen Kooperationsvertrag zur Vermarktung ihrer Kinofilme mit der United International Pictures B.V. (UIP), Amsterdam, geschlossen. Die Kooperation mit UIP bezieht sich auf den deutschsprachigen Raum und beginnt noch in diesem Jahr mit der Vermarktung des Mystery-Thrillers "Bless the Child" (mit Kim Basinger und Christina Ricci). In 2000 sollen drei weitere Kinofilme, in 2001 bereits sechs Kinofilme von Advanced Kinoverleih und UIP in die deutschen Kinos gebracht werden.

UIP ist die Filmvertriebsgemeinschaft der großen US-Studios Universal, MGM/United Artists, Paramount und Dreamworks. Von UIP vermarktete Filme wie "Shakespeare in Love", "Die Mumie" und "James Bond 007: Die Welt ist nicht genug" lockten in 1999 mehr als 25 Millionen Besucher in die deutschen Kinos und erzielten fast 300 Millionen Mark Umsatz an den Kinokassen. Durch den Vertrag mit UIP wird die Advanced Medien AG Kooperationspartner eines der größten internationalen Unternehmen im Bereich Kinofilmvermarktung und erzielt u.a. eine deutlich bessere Positionierung ihrer Kinoproduktionen in Großkinos und Multiplexen.

"Der UIP-Vertrag ist der erste Schritt zu einem umfassenden Ausbau des Geschäftsbereichs Kinoverleih - Weitere Kooperationen mit anderen Medienunternehmen werden folgen" kommentiert Veronika Morawetz, Vorstandsmitglied der Advanced Medien AG, den Vertragsabschluss. Die Advanced Medien AG arbeitet bereits jetzt an der Verstärkung ihrer Vertriebsschiene. So sollen die in den nächsten Jahren ins Kino kommenden Filme aus den zahlreichen Co-Finanzierungs- und Co-Produktionsabkommen sowie aus der gemeinsamen Produktionsfirma mit Wolfgang Petersen ("Der Sturm") optimal ausgewertet werden. (Quelle: Advanced Medien AG)
 

517 Postings, 8818 Tage ViolaHier sieht man es besser, Kicky ;)

 
  
    #35
04.09.00 18:42
Advanced Medien: Kooperation mit UIP
 
Die Advanced Medien AG (WKN: 509 300) hat einen Kooperationsvertrag zur Vermarktung ihrer Kinofilme mit der United International Pictures geschlossen. Bereits für dieses Jahr sind vier Filme geplant, sechs weitere folgen in 2001. Ausgangspunkt der Kooperation ist der neue Kim Basinger Streifen „Bless the child“.

UIP ist die Filmvertriebsgemeinschaft der vier großen US-Studios Universal, MGM/United Artists, Paramount und Dreamworks. 1999 hat UIP in Deutschland mit mehr als 25 Millionen Besuchern etwa 300 Millionen DM Umsatz erzielt. Zu den Highlights des vergangenen Jahres zählten u.a. „Die Mumie“, „Shakespeare in love“ sowie „James Bond 007: Die Welt ist nicht genug“.

Advanced Medien ist ein Anbieter der Medienbranche mit den Geschäftsfeldern Lizenzhandel, Filmverleih, Video/DVD-Vertrieb und Filmproduktion. Durch die Kooperation verschafft sich das Unternehmen eine bessere Positionierung ihrer Produktionen in Großkinos und Multiplexen. Weitere Kooperationen sind laut Vorstandsmitglied Veronika Morawetz bereits geplant.

11:09 27.07, Marcus Pratsch
wallstreet-online GmbH

Quelle: http://www.wallstreet-online.de//news/snapshot/ws/...8.gen?uid=&iid=&  

517 Postings, 8818 Tage ViolaSorry, Link ging nicht...

 
  
    #36
04.09.00 18:48

680 Postings, 8943 Tage Loepiobige Meldung: o.T.

 
  
    #37
04.09.00 18:49

680 Postings, 8943 Tage Loepiobige Meldung:

 
  
    #38
04.09.00 18:50
Entschuldigung, habe ich nicht gewußt, sonst
hätte ich bestimmt nichts geschrieben.

Löpi  

517 Postings, 8818 Tage ViolaRe: Loepi

 
  
    #39
04.09.00 19:35
Kein Problem. :) Ich kenne nun mal (fast) alle Ad-Hocs meiner Lieblingsaktie auswendig. :)  

517 Postings, 8818 Tage ViolaÜbrigens...

 
  
    #40
04.09.00 19:41
...informative Threads in W:O über Advanced Medien gibt es von "utamaus" (nein, ist nicht mit mir identisch).  

809 Postings, 8956 Tage BarneyUtamaus ist eine Ahnungslose Hausfrau o.T.

 
  
    #41
04.09.00 19:48

258 Postings, 8797 Tage pauleschön, daß es noch jemand gibt,

 
  
    #42
04.09.00 19:48
deren lieblingsaktie advanced medien ist.  

492 Postings, 8847 Tage teleboerseAM

 
  
    #43
04.09.00 19:55
naja, Lieblingsaktie ist schön gesagt.
Ich glaube eher
- AM ist "billig" (man hat einfach mehr Stücke im Depot, das hat psychologische Vorteile)
- die meisten anderen guten Aktien sind schon am steigen
- AM kann wirklich wieder 2-stellig werden (mein Ziel: 13€)
- AM ist nach unten gut gesichert
Ansonsten, schaut euch die großen Umsätze in den letzten Tagen an. Es scheint jemand sehr viel zu verkaufen (und zu kaufen). Vielleicht läßt dieser Verkaufsdruck bald nach + 2-3 positive STimmen in den entspr. Publikationen dann kanns losgehen ;-))
teleboerse
 

517 Postings, 8818 Tage ViolaRe: Barney

 
  
    #44
04.09.00 20:42
Magst Du mir mal erklären, was Du an den Threads auszusetzen hast?  

809 Postings, 8956 Tage BarneyRe: Viola

 
  
    #45
06.09.00 10:34
In der Hoffnung, dass Du wirklich nicht Uta... bist werde ich Dir kurz
meinen Ärger über ihre Postings erläutern. Gerne vergleicht diese Frau DVN mit anderen Medienwerten und kommt aufgrund der unterschiedlichen
Kursstände(Helkon 33€ o. Kinowelt 50€) zu dem grandiosen Schluß, dass DVN unterbewetet ist und mindestens auch auf dieses Niveau gelangen kann. Na gemerkt? Marktkapitalisierung oder Aktienanzahl sind nebensächlich! Dann gibt es bei WO einen Kritiker zu DVN mit dem sie sich Diskussionen unter aller Erträglichkeit liefert( Bsp Zitat: ...du hast ja nur ein 3cm Ding bla bla..). Weiterhin kopiert sie ständig alte news in den Thread, wiederholt alles aus vorherigen Postings und hat eine richtige Kindergartengemeinde um sich aufgebaut, die Anlegern vor dieser Aktionärsstruktur das fürchten lehren muß!
Nichts für ungut aber sie ist ein geltungsbedürftiger Frischling, der lieber belehrt statt erst noch lernt!
Gruß  

69 Postings, 9092 Tage OlliHallo Onkel Schnebert............

 
  
    #46
21.09.00 20:25
Habe nun Deinen Beitrag gesehen - starke Leistung-!!!

Wenn Du jetzt verkaufst, gibts ´nen Klapps aufs Gesäß.

Die Party wird bald steigen glaubs mir....................


Gruß OLLI  

79561 Postings, 9005 Tage KickyHabe 2 Wochen die Augen zu gemacht,dann verkauft o.T.

 
  
    #47
21.09.00 23:55

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben