habe gestern gekündigt


Seite 2 von 5
Neuester Beitrag: 27.08.23 08:13
Eröffnet am:12.05.09 09:31von: JutoAnzahl Beiträge:122
Neuester Beitrag:27.08.23 08:13von: seitzmannLeser gesamt:30.678
Forum:Talk Leser heute:9
Bewertet mit:
120


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 >  

1195 Postings, 6020 Tage Thyssianerich muss zu meiner schande gestehen -

 
  
    #26
4
04.06.09 10:36
, dass ich seit ca. 11 jahren jeden morgen gerne zur arbeit gehe - würde zwar mal gerne ne stunde länger schlafen aber alles in allem freue ich mich !.... und wenn ich 2 wochen urlaub hatte freue ich mich wieder auf meinen job und meine kollegen ...

bin ich jetzt pervers ???  

36421 Postings, 6987 Tage Jutonein, bist du nicht

 
  
    #27
5
04.06.09 10:41
denn so sollte es sein.

bei mir wars nicht mehr so,
ausserdem keine motivation, nur gejammer, keine lohnerhöhungen.
irgendwann muss man reagieren.
ich bin sehr gerne arbeitnehmer
und habe auch grundsätzlich respekt vot chefs.
habe aber zu lange das gefühl gehabt,
dass ich verarscht werde.
irgendwann man mehr dazu  

33960 Postings, 5923 Tage McMurphyVerzichten @Juto?!

 
  
    #28
5
04.06.09 10:46
Du bist echt zu gut für diese Welt.
Wenn Dein neuer Job schon am 16ten los geht, dann lass Dir den Resturlaub auszahlen - da kannst Du ihm ja ein WENIG entgegen kommen.

Viel Erfolg weiterhin!  

36421 Postings, 6987 Tage Jutohabe nächste woche urlaub

 
  
    #29
2
04.06.09 10:50
trotzdem verschenke ich wohl 4-5 tage,,
die ausgezahlt zu bekommen,
erreiche ich wohl nur über einen anwalt,
da hab ich kein bock drauf.
natürlich hast du recht,
man lässt sich zuviel gefallen als arbeitnehmer,
besonders bei so einem geizigen arsch,
wie ich ihn noch als chef habe..

daher auch nun der finale cut
( und damit tu ihm richtig weh..)  

22764 Postings, 5988 Tage MaxgreeenSchwamm drüber und auf die neue Aufgabe

 
  
    #30
4
04.06.09 10:52
freuen. Wichtig ist das du in der neuen Firma einen guten eindruck machst ( in den ersten Wochen mit dem Internet auf Arbeit vorsichtig sein, nicht zu viele neue Ideen in die Firma bringen könnte eher nervig sein, Bescheidenheit kommt gut an )

Viel Glück  

36421 Postings, 6987 Tage Jutoso,

 
  
    #31
21
16.06.09 21:30
will euch nicht damit aufn sack gehen,
aber möchte abschliessend schreiben,
dass der heutige 1. tag
im neuen job vielversprechend war,
viel arbeit, nette athmosphere
( mal schaun, obs so bleibt)

möchte noch darauf hinweisen,
wie bescheiden es ist,
in einer `abschreibungsfirma `zu arbeiten,
dass heisst, in einer gmbh, die nur dazu da ist,
ihre gewinne mit den schulden einer zusätzlichen
immobiliengesellschaft zu tilgen.
sowas sollte echt verboten werden.
man wird nur ausgepresst-
zum kotzen ist das gewesen.
faire arbeit- fairer lohn !!
guten abend  

19233 Postings, 6441 Tage angelamna das klingt doch :-)

 
  
    #32
13
16.06.09 21:34
hab heute auch ne neue aufgabe übernommen. können wir uns die hand reichen.  

36421 Postings, 6987 Tage Jutoklasse, und glückwunsch

 
  
    #33
6
16.06.09 21:37
schön, mal was neues, anderes zu machen.  

19233 Postings, 6441 Tage angelamja *pling*

 
  
    #34
4
16.06.09 21:37

36421 Postings, 6987 Tage Jutoplong lol ``

 
  
    #35
4
16.06.09 21:40

29411 Postings, 6356 Tage 14051948KibbuzimAch übrigens juto...

 
  
    #36
3
16.06.09 21:47
wenn du dem Arsch noch was geschenkt,statt ordentlich eingeschenkt hast,
think of the Black Cat !

Only Direct Action gives Satisfaction......der Typ hat doch sicher was,was ihm lieb und teuer ist !
Angehängte Grafik:
catrunning.gif
catrunning.gif

36421 Postings, 6987 Tage Jutoes gibt möglichkeiten

 
  
    #37
7
16.06.09 21:53
ärsche zu bestrafen,
aber man ist als arbeitnehmer
oft zu gutmütig.
bleibt nur eins übrig: kündigen und weg.

wenn wir arbeitnehmer nicht
immer so häufig am stuhl kleben würden...  

29429 Postings, 6859 Tage sacrifice*chipsraushol*

 
  
    #38
2
16.06.09 22:02

16600 Postings, 8047 Tage MadChartJuto: Glückwunsch zum neuen Job

 
  
    #39
2
16.06.09 22:09
amsonsten vom alten noch mitnehmen, was geht. Rechtsschutzversicherung und ab dafür...

5688 Postings, 8571 Tage duschgel@31 ach du bist das????????????

 
  
    #40
3
07.02.10 00:16

1435 Postings, 5309 Tage njimkoNoch 9 Jahre bis zur Rente, Gruß

 
  
    #41
4
07.02.10 01:54

1195 Postings, 6020 Tage Thyssianerwie läuft´s eigentlich ?!

 
  
    #42
5
10.02.10 22:08
Alles i.O. im Job bei dir JUTO ?  

36421 Postings, 6987 Tage Jutodanke der nachfrage

 
  
    #43
16
10.02.10 22:14
habe den schritt nicht bereut.
nach wie vor schöne arbeitsatmosphere,
viel zu tun
natürlich scheint nicht jeden tag die sonne ;-) ,
aber bin da gut und fair aufgehoben
und habe auch dazu gelernt.
alles gut!  

1195 Postings, 6020 Tage Thyssianerfreut mich ...wirklich !

 
  
    #44
3
10.02.10 22:33

6549 Postings, 4859 Tage curthHallo Juto,

 
  
    #45
9
17.10.11 19:28
ist nicht witzig! Bin blos gerade durch Zufall über Deinen Thread gestolpert..

Wie sieht es heute aus? Was macht Dein neuer Job? Biste noch dort, wo 2009 hingewechselt?

Daumen drücken ist ja vorbei, aber ich hoffe, daß es Dir gut geht mit Deinem Job.

Ich - seit letztes Jahr Dezember in Altersteilzeit (Ruhephase), bevor ich dann am 01.11.2013 offiziell in die Rente gleite! Ich bin also durch mit solchen Problemen..:-))

Alles Gute für die Zukunft!!

curth  

36421 Postings, 6987 Tage Jutohallo,curth

 
  
    #46
10
17.10.11 19:49
ja, bin noch dort.

ist ein  bischen verspannter geworden,
weil 2 kunden abgesprungen sind,
aber alles noch im grünen bereich.
arbeitgeber sind ok,
wesentlich besser als der letzte,
aber irgendwie hört man überall die gleichen sprüche.

zb:

-der laden läuft nur, wenn alle überstunden machen dürfen.
oder
-es ist arbeit vorhanden,
also hast du ein daseinsberechtigung.
oder
-fixfix, sonst verdienste nix

aber solche flapsigen sprüche kann ich kontern.
ansonsten:
normale menschen, überstunden werden gut bezahlt,
urlaub kann man sich aussuchen.
nix bereut.
gruss.  

6549 Postings, 4859 Tage curthJuto, ich drück Dir so gut es geht die Daumen!

 
  
    #47
3
17.10.11 19:53

36421 Postings, 6987 Tage Jutoum es kurz zu machen

 
  
    #48
10
19.07.12 21:20
habe letzten monat meine kündigung erhalten,
insg 3 leute.
habe 2 jobs in aussicht, darunter einer  zu 99%.
arbeitsvertrag habe ich schon auf dem platz liegen...
hoffe das beste,...

tjs, schnelllebige welt.
äussere entwicklungen der branche,
abgesprungende kunden,
3 chefs, die gut leben wollen,
eine dicke pacht, die bezahlt werden möchte..

aber bin guter dinge.
wenn es woanders weitergeht,
war die kündigung sogar ein schritt nach vorne.
an mir lags nicht.
und, um ehrlich zu sein-
möchte ich nicht in der haut der chefs stecken.
wenn der laden weiter den bach runter geht,
haben sie das grössere nachsehen..
guten abend zusammen.  

2133 Postings, 5875 Tage nixgibtsund nun @juto

 
  
    #49
1
19.07.12 21:25
tolle Firmen haben immer einen nachteil, sie sind nicht wirtschaftlich

wenn ich es richtig mitbekommen habe bist zu im bereich sanitär/heizung tätig

und die "Delle" hat schon einige Betriebe erreicht

36421 Postings, 6987 Tage Jutoist was dran

 
  
    #50
2
19.07.12 21:29
bin aber nicht im bereich sanitär/ heizung tätig.
mein job ist noch bekloppter.  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 >  
   Antwort einfügen - nach oben