Vulcan Energy Resources LTD.


Seite 50 von 51
Neuester Beitrag: 13.07.24 07:35
Eröffnet am:08.04.20 17:10von: CafeSoloAnzahl Beiträge:2.251
Neuester Beitrag:13.07.24 07:35von: ShareStockLeser gesamt:307.117
Forum:Hot-Stocks Leser heute:464
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 |
| 51 >  

1278 Postings, 1019 Tage daytrader17Sell!

 
  
    #1226
21.06.24 09:24
Weiter fallende Kurse?

Vulcan hat den kurzfristigen Aufwärtstrend nach unten durchbrochen, wie im Chart zu sehen ist:

https://www.investtech.com/us/market.php?CompanyID=49129816

Die Chartanalyse rät zum Verkauf:

Neutral / Sell / Sell:

https://www.tradingview.com/symbols/ASX-VUL/technicals

Sell / Sell / Sell:

https://www.investing.com/equities/koppar-resources-technical  

2 Postings, 2427 Tage Out5iderKann man so sehen... muss man aber nicht

 
  
    #1227
21.06.24 13:40
Nur einen Klick weiter sieht die Welt aber ganz Anders aus.

https://www.tradingview.com/symbols/ASX-VUL/technicals/

Die technische Analyse sagt Strong Buy!

Kurspotential:
Min: 49,81%
Avg: 188,59%
Max:327,96%  

1278 Postings, 1019 Tage daytrader17„Das Drama“

 
  
    #1228
21.06.24 15:45
„Kursziele nicht mehr gedeckt?“

„Es ist offensichtlich, dass die Lithium-Story nicht mehr greift.“

„Nur: In einer solchen Phase heißt es offenbar für viele Investoren, dass es besser wäre, sich zu retten.“

https://www.finanztrends.de/vulcan-energy-resources-aktie-das-drama
 

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockLithium: Prognosen und Trends

 
  
    #1229
21.06.24 17:42
"Prognosen zeigen bis 2030 eine Verdreifachung der Nachfrage nach Lithium."

"Laut einer aktuellen Studie von BloombergNEF wird die Nachfrage nach Lithium für Batterien bis 2030 auf 3 Mio. Tonnen von 1,2 Mio. Tonnen in 2024 ansteigen."

"Die International Energy Agency (IEA) prognostiziert in ihrer konservativsten Studie (STEPS-Szenario), dass bis 2030 weltweit 250 Millionen Elektrofahrzeuge im Einsatz sein könnten, was den Bedarf an Lithium erheblich steigern würde​."

https://www.finanztrends.de/...e-wird-sich-marktnachfrage-entwickeln/  

1278 Postings, 1019 Tage daytrader17Lithium?

 
  
    #1230
21.06.24 21:15
Macht die Natrium-Batterie der Lithium-Batterie zunehmend Konkurrenz?

Welche Folgen hat das für Vulcan?

"Der Batteriematerial-Hersteller Ecopro hat Gespräche mit einem nicht namentlich genannten südkoreanischen Autohersteller aufgenommen, um E-Autos mit Natrium-Ionen-Batterien zu realisieren."

"Eine Produktion soll zeitnah möglich sein, wenn es zu einer Einigung kommt."

"Ecopro sei in der Lage, Kathodenmaterialien für Natrium-Ionen-Batterien auf denselben Produktionslinien wie jene für Lithium-Ionen-Akkus herzustellen, sodass es nicht lange dauern würde, ihre Produktion aufzunehmen."

"Mit dem potenziellen Durchbruch bei Natrium-Ionen-Batterien von chinesischen Herstellern und den ersten Einsätzen in Serienfahrzeugen scheint aber das Interesse aus der Autoindustrie gestiegen zu sein."

https://www.electrive.net/2024/06/21/...n-fuer-natrium-ionen-batterie  

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockLöschung

 
  
    #1231
21.06.24 21:36

Moderation
Zeitpunkt: 23.06.24 12:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1278 Postings, 1019 Tage daytrader17Ende der Lithiumplanungen?

 
  
    #1232
22.06.24 11:08
Plant man die Zukunft mit der Natrium- anstatt der Lithiumbatterie?

„"Bevor wir investieren, und wir sprechen von Milliarden, müssen wir die Frage beantworten, welche Art von Batteriezell-Technologie der Markt erfordert", sagte Hubert der Zeitung.“

„Vor allem günstigere Elektroautos stünden nun im Fokus von Kundinnen und Kunden.“

„"Die Batterien machen dabei einen erheblichen Teil des Kostenkuchens aus", erklärt Weymann.“

„Entsprechend groß ist der Druck auf die europäischen Hersteller, günstigere Batterien zu produzieren - auch bei ACC.“

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/technologie/...slautern-100.html  

76 Postings, 1217 Tage hannes10Lithium-Akkus haben deutlich bessere Energiedichte

 
  
    #1233
1
22.06.24 12:15
Ein wesentlicher Nachteil der Natrium-Ionen-Technologie ist ihre im Vergleich zu Lithium-Ionen-Batterien geringere Speicherkapazität. Derzeit liegt die Energiedichte von Natrium-Ionen-Batterien zwischen 140 und 160 Wattstunden pro Kilogramm (Wh/kg), während die besten Lithium-Ionen-Akkus bis zu 260 Wh/kg erreichen.

https://www.google.de/...BZgDAJIHBjI0LjEuMqAH6rcB&sclient=gws-wiz
 

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockLithiummarkt vor außergewöhnlichem Wachstum

 
  
    #1234
23.06.24 19:00
"Der Markt für Lithium-Ionen-Batterien steht kurz vor einer deutlichen Expansion, wobei die Wachstumskurven eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 17,9 % von 2024 bis 2030 anzeigen."

"Innovationen in der Batteriechemie und -technologie wie Festkörperbatterien, Siliziumanoden und langlebige Kathodenmaterialien werden das Wachstum des Lithium-Ionen-Batteriemarktes voraussichtlich noch weiter vorantreiben."

"Auf der Technologieseite wird erwartet, dass Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt-Batterien (NMC) dank ihrer überlegenen elektrochemischen Eigenschaften ihren dominanten Marktanteil beibehalten werden."

"Das unaufhaltsame Wachstum des Marktes für Lithium-Ionen-Batterien, die umfassende Anwendung in allen Branchen, die laufenden technologischen Innovationen und die geografische Marktexpansion signalisieren gemeinsam eine dynamische und florierende Zukunft für Energiespeicherlösungen."

https://www.globenewswire.com/news-release/2024/...llion-by-2030.html



 

1278 Postings, 1019 Tage daytrader17Vulcan verkaufen?

 
  
    #1235
24.06.24 15:54
"Aktuell ist die Vulcan-Energy-Aktie wieder angeschlagen."

"Der Wert ist nach einer Bullenfalle wieder in einen langfristigen Abwärtstrend zurückgefallen."

https://www.finanztrends.de/...ources-aktie-vernunft-siegt-ruecksturz  

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockLithium aus einer Geothermie-Anlage

 
  
    #1236
24.06.24 18:28
"Die Lithiumgewinnung aus Geothermie-Anlagen gilt als vielversprechender Ansatz, die Lithium-Förderung in Europa zu steigern – ohne klassischen Bergbau."

"Auch das australisch-deutsche Unternehmen Vulcan Energy arbeitet am Aufbau eines Ökosystems rund um das DLE-Verfahren – etwa mit einer Pilotanlage im rheinland-pfälzischen Landau."

"„Damit die Energiewende gelingt, brauchen wir Energiespeichertechnologien. Lithium spielt eine entscheidende Rolle für den Ausbau der Elektromobilität und der Erneuerbaren Energien“, sagt Thomas Kölbel, Experte für Forschung und Entwicklung des EnBW-Konzerns."

https://www.electrive.net/2024/06/24/...n-hochreines-lithiumcarbonat/
 

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockPositiver Austausch mit Politik

 
  
    #1237
28.06.24 11:46
"Am vergangenen Samstag konnte Vulcan auf dem Landesparteitag der CDU in Hessen viele wertvolle Gespräche mit politischen Entscheidungsträgern und Akteuren der Landesregierung Hessen über den Ausbau der #Tiefengeothermie und den Aufbau einer nachhaltigen inländischen Lieferkette für Lithium führen."

"Unser kombiniertes Projekt für Erneuerbare Energien und ZERO CARBON LITHIUM stieß dabei auf großes Interesse."

"Besonders freuten wir uns über den Austausch mit Ministerpräsident Boris Rhein (s. Bild), mit dem wir über die Vorteile der klimaneutralen Produktion von Lithium und dem Bau unserer Zentralen Lithumelektrolyse-Optimierungsanlage (CLEOP) im Industriepark Frankfurt-Höchst für die Region sprechen konnten."

https://de.linkedin.com/posts/...pa-activity-7211963981152862210-FIBe  

1278 Postings, 1019 Tage daytrader17Löschung

 
  
    #1238
01.07.24 13:25

Moderation
Zeitpunkt: 14.07.24 14:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockEuropa will sich mit Lithium selbst versorgen

 
  
    #1239
01.07.24 13:58
"Mit heissem Salzwasser, das aus den Tiefen des Oberrheingrabens sprudelt, erzeugt die Firma Vulcan Energy schon seit mehreren Jahren in der Nähe von Karlsruhe Strom für 6500 Haushalte."

"Künftig soll das Salzwasser aus dem Untergrund vor allem dabei helfen, deutsche und europäische Hightech- und Autohersteller mit einem wichtigen Rohstoff zu versorgen: Lithium."

"Um ihre Ziele zu erreichen, setzen Unternehmen wie Vulcan Energy nun auf Rückenwind aus Brüssel."

"Kurz vor der Europawahl am 9. Juni hat Ursula von der Leyen, die Kommissionspräsidentin, den industriepolitischen Erfolg eingefahren, dass die Critical Raw Material Act (CRMA) in Kraft getreten ist."

https://www.nzz.ch/wissenschaft/...steht-vor-einem-revival-ld.1833569  

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockDeutschland will den Ausbau der Geothermie

 
  
    #1240
01.07.24 14:08
"Vulcan begrüßt den Entwurf eines neuen Gesetzes zur Beschleunigung und Ausweitung der Geothermie in Deutschland."

"Das Gesetz, das am vergangenen Donnerstag vom BMWK vorgelegt worden ist, soll Geothermiebetreibern, Bundesländern und Kommunen zugutekommen, indem es Hindernisse für die Entwicklung der Geothermie beseitigt, langwierige Genehmigungsverfahren vereinfacht und bürokratische Hürden abbaut."

"Dies soll vor allem im Hinblick auf Deutschlands Ziel, ihr geothermisches Potenzial bis 2030 auf 10 TWh zu erweitern, umgesetzt werden."
https://de.linkedin.com/posts/...kt-activity-7213416922221088770-dymP
 

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockErdwärme-Ausbau deutlich beschleunigen

 
  
    #1241
01.07.24 14:51
"Die Geothermie oder Erdwärme gilt neben Wind und Sonne als dritte Säule der erneuerbaren Energien - auch, weil sie lokal verfügbar ist."

"Die tiefe Geothermie kann Wasser aus mehreren Kilometern Tiefe fördern und über das Fernwärmenetz ganze Stadtviertel mit Heizwärme versorgen."

"Die Technologie habe "großes Potenzial", heißt es in einem Papier des Ministeriums von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck."

"Rund ein Viertel der Wärme in Deutschland könnte demnach "unter bestimmten Bedingungen mithilfe tiefengeothermischer Systeme erzeugt werden"."

https://www.n-tv.de/ticker/...lich-beschleunigen-article25049988.html
 

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockVorteile von Vulcan

 
  
    #1242
03.07.24 09:23
gegenüber der Lithiumproduktion mit Gestein und Soleverdunstung ist auf der Seite 13 in der Präsentation der Bürgerinfoveranstaltung am 21.05.2024 in Landau dargestellt.
Die Vorteile sind ein niedrigerer Verbrauch von CO2, Wasser und Land für die Lithiumproduktion, im Vergleich zu Wettbewerbern.
Auf der Seite 17 ist ein kleiner Überblick der Unternehmens-Fortschritte abgebildet, bis zur kommerziellen Lithium-Produktion ab Ende 2026.
https://www.landau.de/output/download.php?file=/...m/2644_13252_1.PDF

Informationsveranstaltung 21.05.2024
"Neben der Vorstellung des Nutzens, der Entwicklung und dem aktuellen Stand des Ansiedlungsvorhabens durch den Leiter der Finanzverwaltung und Wirtschaftsförderung, Herrn Martin Messemer stellte Geschäftsführer der Vulcan Energie Ressourcen GmbH, Herr Thorsten Weimann das konkrete Vorhaben des Unternehmens vor."
https://www.landau.de/Verwaltung-Politik/...Informationen/Geothermie/  

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockBeschleunigung der Geothermie in Deutschland

 
  
    #1243
08.07.24 08:04
"Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hat am vergangenen Donnerstag einen Entwurf für ein Gesetz zur Beschleunigung von Genehmigungsverfahren für Geothermieanlagen vorgelegt."

"Dies bedeutet vor allem, dass die Genehmigungsverfahren für Tiefe (ab 400 Meter) sowie Oberflächennahe (bis 400 Meter) Geothermie vereinfacht und beschleunigt werden sollen."

"Dieser Schritt kommt sowohl den Geothermie-Betreibern als auch den Bundesländern und den lokalen Behörden zugute, die Projekte zur Förderung der regionalen Wärmewende schnell und effizient umsetzen wollen."

"Die Bundesregierung hat sich bereits 2022 zum Ziel gesetzt, Deutschlands geothermisches Potenzial bis 2030 um das Zehnfache, auf rund 10 Terawattstunden, zu erweitern, und zusätzliche 100 Geothermie-Projekte zu den bereits existierenden hinzuzufügen."

https://v-er.eu/de/blog/...chleunigung-der-geothermie-in-deutschland/

 

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockPositive Aussichten für Geothermie

 
  
    #1244
08.07.24 08:13
"Der Gesetzentwurf sieht vor, dass die Errichtung und der Betrieb einer Geothermie-Anlage, einer Wärmepumpe und eines Wärmespeichers einschließlich der erforderlichen Bohrungen bis zum Erreichen der Netto-Treibhausgasneutralität im Jahr 2045 im überragenden öffentlichen Interesse liegt und der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit dient."

"Über die Zulassung von Geothermie-Vorhaben muss künftig grundsätzlich innerhalb eines Jahres entschieden werden (bislang betrug die Frist bei großen Vorhaben zwei Jahre)."

"Die Kombination aus Priorisierung, Genehmigungsfreistellung, Einschränkung von verzögernden Rechtsschutzmöglichkeiten, verkürzten Genehmigungsfristen und Vereinheitlichung sowie Digitalisierung von Genehmigungsverfahren dürfte eine spürbare Verfahrensbeschleunigung zur Folge haben."

https://www.noerr.com/de/insights/...z-fur-die-warmewende-vorgestellt
 

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockGeothermie kann Fernwärme befeuern

 
  
    #1245
10.07.24 16:41
"Die technologischen Entwicklungen der letzten Jahre weisen der Geothermie hierbei nun eine erweiterte Rolle zu: Um in der Wärmeversorgung fossile durch erneuerbare Energieträger zu ersetzen, könnte sie zu einer Schlüsseltechnologie werden."

"Geothermische Anlagen benötigen wenig Platz und sind emissionsarm zu betreiben: Eigenschaften, die in dicht besiedelten Gebieten von Vorteil sind."

"Zudem eignet sich Geothermie dank ihrer Speicherkapazitäten zur klimaneutralen Kälteversorgung, was angesichts des voranschreitenden Klimawandels in urbanen Räumen von wachsender Bedeutung sein wird."

https://nachrichten.idw-online.de/2024/07/08/...e-fernwaerme-befeuern
 

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockNeuigkeiten aus Frankfurt Höchst

 
  
    #1246
11.07.24 08:47
"Kommt mit unserem Chief Technology Officer, Dr. Stefan Brand, auf eine kurze Tour durch unsere Zentrale Lithiumelektrolyse-Optimierungsanlage (CLEOP) im Industriepark Höchst, Europas größtem Chemiepark und dem künftigen Standort unserer kommerziellen Zentralen Lithiumanlage (CLP)."

"Von Mai bis Juni haben wir erhebliche Fortschritte erzielt und arbeiten intensiv an der mechanischen Fertigstellung der Anlage."

"Sobald die Anlage in diesem Jahr den Betrieb aufnimmt, wird Vulcan der erste Hersteller von sowohl klimaneutralem Lithium als auch Erneuerbarer Energie sein – ein wichtiger Meilenstein für die grüne Mobilitäts- und Energiewende in Europa."
https://de.linkedin.com/posts/...um-activity-7217038885162266625-5qFi

2) Rückblick auf das Richtfest in Frankfurt Höchst (14.04.2024)
"Vulcan-Vorstandschef Cris Moreno sagte zu dem Richtfest, Vulcan sei „auf dem besten Weg, das erste klimaneutrale Lithium weltweit“ zu produzieren, die Anlage sei „ein Symbol sowohl für Innovationskraft als auch modernste Ingenieurstechnik“."
https://www.fr.de/wirtschaft/...tion-lithium-revolution-92996598.html

 

1278 Postings, 1019 Tage daytrader17Probleme?

 
  
    #1247
11.07.24 15:57
Schlechte Aussichten für Vulcan?

„Das deutsch-französische Batterie-Joint-Venture ACC hat zuletzt seine Pläne für die bislang größte Batteriezellenfabrik in Deutschland auf Eis gelegt.“

„Der Autohersteller BMW hat einen Großauftrag beim schwedischen Batteriehersteller Northvolt storniert.“

„Und auch der Bau der geplanten Batteriefabrik des chinesischen Zellfabrikanten Svolt im saarländischen Überherrn und der saarländischen Zellfabrik des US-Batteriekonzerns Wolfspeed stocken.“

„Seine Pläne für eine weitere Fabrik in der Lausitz hat Svolt bereits ganz beerdigt.“

https://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/...en-zurueck/29889418.html  

1278 Postings, 1019 Tage daytrader17... "kein Lithium":

 
  
    #1248
12.07.24 23:46
„Auf dem Markt für Batterien geht es nach dem Boom der Vorjahre drunter und drüber.“

„Die Big Player im Markt werden zu Sanierungsfällen.“

„Aber es gibt einen, der sich gegen den Trend stemmt.“

„Der kein Lithium und Metall für seine Stromspeicher braucht.“

https://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/...r_id_260121615.html  

4524 Postings, 1462 Tage ShareStock... "Lithium 3.0" ...

 
  
    #1249
13.07.24 07:13
"Für den Lithium-Markt mehren sich aber nun die Anzeichen, dass der Bedarf allmählich das Angebot übersteigt und die Produzentenmarge wieder zurückkehren wird."

"Laut aktueller Studien dürfte das Defizit von 25.000 Tonnen Lithiumcarbonat in 2027 auf über 50.000 Tonnen im Jahr 2030 steigen..."

"Die Nachfrage nach dem Batteriemetall dürfte aber langfristig durch die Decke gehen, denn der Elektrifizierungstrend in der Mobilität wird kommen..."
https://www.nebenwerte-online.de/2024/07/09/...ot-byd-und-volkswagen/

"Weltweit steigt der E-Auto-Anteil an Neuzulassungen von 14 (2022) auf 20 Prozent (2023)"

"So ist die weltweite Zahl der Ladepunkte 2023 mit einem Plus von 65 Prozent stark gewachsen, gleichzeitig stieg der Anteil der Schnelllader deutlich, vor allem in Deutschland und Frankreich."

"Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt der Roland Berger EV Charging Index 2024 auf Basis von umfangreichen Brancheninterviews sowie einer Umfrage unter 16.000 Teilnehmern aus Europa, Asien, Nord- und Südamerika sowie dem Nahen Osten."
https://www.presseportal.de/pm/32053/5820721  

4524 Postings, 1462 Tage ShareStockUnabhängig bei Lithium sein

 
  
    #1250
13.07.24 07:34
"Es ist tatsächlich beeindruckend zu sehen, wie schnell die europäische Batterie-Industrie innerhalb von zwei Jahren gewachsen ist."

"Die weltpolitische Lage zeigt uns, dass wir gut beraten sind, uns bei allen kritischen Komponenten möglichst unabhängig zu machen."

"Die Lithium-Ionen-Batterie ist eine davon."
https://battery-news.de/2024/07/12/interview-heimes-battery-atlas/  

Seite: < 1 | ... | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 |
| 51 >  
   Antwort einfügen - nach oben