Schallplatten . Eure erste bzw. Lieblings LP


Seite 4 von 4
Neuester Beitrag: 07.11.15 14:01
Eröffnet am:06.11.15 13:24von: haraldhueAnzahl Beiträge:87
Neuester Beitrag:07.11.15 14:01von: Dr.UdoBroem.Leser gesamt:6.493
Forum:Talk Leser heute:7
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  

858 Postings, 7260 Tage mr.singhWeihnachten 1972 hab ich meine erste

 
  
    #76
7
06.11.15 23:55
Stereoanlage geschenkt bekommen. Die erste vom Taschengeld gekaufte Platte war das Album Trilogy von Emerson, Lake & Palmer. Das war der Beginn ein einer großen Leidenschaft! Ich schätze mal so um die 10000 Singles und Alben sind es nun. Wer seine Plattensammlung katalogisieren möchte, dem empfehle ich www.discogs.com. Hier ein Stück vom Album Trilogy:
 

8485 Postings, 6486 Tage StöffenBroemme, nu grab' mal nicht so tief

 
  
    #77
5
06.11.15 23:56
lass' uns mal die Phase einläuten, als Hardcore mächtig an Fahrt gewann ;-))
Angehängte Grafik:
black_flag_nervous.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
black_flag_nervous.jpg

42940 Postings, 8497 Tage Dr.UdoBroemmeNicht schlecht

 
  
    #78
2
07.11.15 00:00
Das braucht aber auch Platz.

Ich habe nur 200 - 300 LPs aber dafür eine ganze Wand mit CDs so 1200 ungefähr. Mit 10.000LPs  - wie bringt man die unter?

42940 Postings, 8497 Tage Dr.UdoBroemmeBlack Flag mit dem "Tier" am Mikro :-)

 
  
    #79
3
07.11.15 00:09
Ein äußerst intelligenter Zeitgenosse
Angehängte Grafik:
henryrollins.jpg
henryrollins.jpg

8485 Postings, 6486 Tage StöffenSind so ziemlich alle drauf steil gegangen

 
  
    #80
4
07.11.15 00:16
und wurde dann aber zum "Unding". Das Cover zeigt Kurt Hauenstein inmitten andersfarbiger Flüchtlinge ;-))

Angehängte Grafik:
supermax.png
supermax.png

42940 Postings, 8497 Tage Dr.UdoBroemmeDie Maxi ist genial

 
  
    #81
1
07.11.15 00:44
Immer wieder gern gehört :-)

858 Postings, 7260 Tage mr.singhBoah @ Stöffen!

 
  
    #82
3
07.11.15 01:13
Da hast ja ne echte Perle! Für bis zu 1000$ wird  die erste Black Flag angeboten.
http://www.discogs.com/sell/item/175699169

@ Dr.UdoBroem Ich habe viel Platz. Hab mir so Module im Musik Store Köln gekauft. In eins passen 250 Platten. Die gibt es in schwarz und weiß, kann man schön kombinieren. Rares Vinyl lagere ich in coolen metallic Plattencases. Die gab es in rot,blau und schwarz. 100 passen in 1 Case.
 

8140 Postings, 7013 Tage checkerlarsenDie erste Platte wofür ich Geld ausgegeben

 
  
    #83
3
07.11.15 11:55
Habe war springsteens 5 fach live Album.
Das War einfach so unfassbar gut das mir überspielte Kasseten nicht gereicht haben.
250 DDR Mark für gelatzt, hab sie heute noch.  

22261 Postings, 5060 Tage The_Hopenärrisch eingeworfen

 
  
    #84
5
07.11.15 12:12
Moin Leute!

Abstecher aus tigers' hitparade

In der letzten Zeit wieder verstärkt Spaß an Vinyl und das Ganze am Röhrenverstärker

4 mal EL 34 und Thorens- DrehTeller

Meine erste große Liebe :-)

Glückauf Ihr Phonoisten!

https://youtu.be/DLOth-BuCNY

 

Clubmitglied, 50278 Postings, 8716 Tage vega2000Die habe ich heute noch

 
  
    #85
5
07.11.15 12:26
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2015-11-07_um_12.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
bildschirmfoto_2015-11-07_um_12.jpg

Clubmitglied, 50278 Postings, 8716 Tage vega2000Die erste Single

 
  
    #86
2
07.11.15 12:28
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2015-11-07_um_12.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
bildschirmfoto_2015-11-07_um_12.jpg

42940 Postings, 8497 Tage Dr.UdoBroemmeDie Sgt Peppers war auch eine meiner ersten

 
  
    #87
07.11.15 14:01
eigenen Platten :-)

Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben