Schallplatten . Eure erste bzw. Lieblings LP


Seite 3 von 4
Neuester Beitrag: 07.11.15 14:01
Eröffnet am:06.11.15 13:24von: haraldhueAnzahl Beiträge:87
Neuester Beitrag:07.11.15 14:01von: Dr.UdoBroem.Leser gesamt:6.482
Forum:Talk Leser heute:4
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 >  

2373912 Postings, 5099 Tage 0risk0funThe Lamb Lies Down On Broadway

 
  
    #51
3
06.11.15 20:54

2373912 Postings, 5099 Tage 0risk0funSupper's Ready

 
  
    #52
2
06.11.15 21:01

17470 Postings, 4216 Tage börsianer1Pink Floyd

 
  
    #53
6
06.11.15 21:06
Dark Side Of The Moon
englische Pressung. Eine Herausforderung: 20 Hz    

42940 Postings, 8496 Tage Dr.UdoBroemmeDark Side of the Moog

 
  
    #54
5
06.11.15 21:34

26893 Postings, 5416 Tage hokaimeine 1. LP

 
  
    #55
5
06.11.15 22:02

26893 Postings, 5416 Tage hokaierste selbstgekauft als Tenee

 
  
    #56
5
06.11.15 22:09

22594 Postings, 4563 Tage HMKaczmarekDarf ich mich auch outen?

 
  
    #57
3
06.11.15 22:10
...war sogar noch schlimmer als Kimba und mein erstes Vinyl (7") hat 4,95 DM

gekostet... :/

Meine erste 12" habe und höre ich heute noch. Hat 1 DM beim Saturn

Ramschverkauf gekostet, da ohne Cover.   War schon immer ein Dagobert ;)

 

26893 Postings, 5416 Tage hokaiund, welche Band?

 
  
    #58
3
06.11.15 22:16

8485 Postings, 6485 Tage StöffenMein erstes Vinyl

 
  
    #59
7
06.11.15 22:20

kam in Form einer 7"-Single von Joey Dee & The Starlitters daher und hieß Ya Ya, tscha, lang lang ist's her.

Die besten Käufe waren dann die, welche rasch zensiert und/oder aus dem Verkauf gezogen wurden, wie z.B. das "Black Album" von Prince oder die hier beigefügte 12"-Maxi von The The, welche umgehend behördlicherseits aus den Regalen gezogen wurde.

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.15 11:05
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

11326 Postings, 3600 Tage TischtennisplattenspHach ja, kam aus dem Westen, :-)

 
  
    #60
1
06.11.15 22:22

8485 Postings, 6485 Tage Stöffen@Broemme

 
  
    #61
06.11.15 22:23
Auch etwa mal beim Hamburger Malibu-Versand Vinyl geordert? Die hatten auch diese netten kleinen Sauger-Kataloge.

42940 Postings, 8496 Tage Dr.UdoBroemmeMein originellster Kauf war die Rausch-Single

 
  
    #62
06.11.15 22:26
in einer Blechdose - in der Dose befand sich noch ein eingeschweißter Camembert, der leider irgendwann ganz übel anfing zu stinken und entsorgt werden musste - schade.
http://rauschrock.de/disco/singles/camembert.htm

42940 Postings, 8496 Tage Dr.UdoBroemmeNe - Malibu sagt mir gar nichts

 
  
    #63
1
06.11.15 22:26

22594 Postings, 4563 Tage HMKaczmarek#58 Sogar noch schlimmer @ Hokai :(

 
  
    #64
7
06.11.15 22:26
...vinyltechnisch entjungfert wurde ich von dem hier. *schäm*

Der Zander wäre ex post glatt ein Segen gewesen...

Limahl - Official website of singer/songwriter Limahl the fromer frontman of Kajagoogoo, including Latest News, Biography, Discography, Photo Galleries, Guest Book, Fanclub and more……
 

42940 Postings, 8496 Tage Dr.UdoBroemmeEin Freund von mir hatte auch Glück gehabt

 
  
    #65
4
06.11.15 22:32
Einen kleinen Plastikplattenspieler der Band "Die Tödliche Doris" erworben mit dazugehörigen 8 Mini-Singles, die man darauf abspielen konnte.

"Da dieses Konzept nicht wiederholbar war, wird 1983 bei der nächsten Veröffentlichung "Chöre und Soli" am Format gearbeitet. Das Album sah aus wie ein 5-Vinyl-Boxset, enthielt aber 8 Puppen-Schallplatten mit insgesamt 16 Titeln, einen entsprechenden Miniaturplattenspieler mit Batterien und ein Beiheft. Das Format waren kleine Mini-Schallplatten, wie sie in den 1980ern manchen Spielzeugfiguren beilagen und für die man die entsprechenden Miniaturplattenspieler benötigte. Die Lieder dauerten 20 Sekunden und hatten eine schlechte Qualität. Heute ist diese Box eine bei Plattensammlern gesuchte Rarität. "

14134 Postings, 4583 Tage Zanoni1The The

 
  
    #66
4
06.11.15 22:41
Stöffen, großartig! Lange nicht mehr gehört, und bei der Gelegenheit gerade mal wieder aufgelegt.



 

8485 Postings, 6485 Tage Stöffen@Broemme, echte Liebe ist leider pleite

 
  
    #67
2
06.11.15 22:43
Nach kurzer Recherche noch dieses liebensgewürzige Statement gefunden ;-))

"Ab dem Tag, an dem der Malibu-Versand aus Hamburg Insolvenz anmeldete, habe ich damit aufgehört, Platten zu kaufen wie ein Eichhörnchen, das Nüsse sammelt.

Es konnte ja nicht ewig so weitergehen.

Mein Dispo war bis zum Limit überzogen und um zu gewährleisten, daß es diesem Versand niemals an Bestellungen mangelte, verzichtete ich auf Brot und Wasser. Ich fühlte mich nicht schlecht dabei, genoß mein Leben und die Prioritäten, die es setzte, aß ein großes Stück vom Kuchen. Vielleicht weil ich ahnte, daß es nicht ewig so weitergehen konnte.

Ende 1997 war es soweit. Malibu war pleite.

Zuhause öffnete ich eine Flasche Rotwein. Dann ging ich zu meinen Platten und blätterte mich durch die Schätzchen, die ich im Laufe der Zeit von Malibu bekommen hatte. Es war ein wehmütiger Abschied. Malibu hatte mich nie enttäuscht......"

http://www.rockraketetonk.de/...Tonk-Eisenpimmel-Psychotic_Youth-6625

36420 Postings, 6984 Tage Jutoauch noch

 
  
    #68
4
06.11.15 22:59
eine meiner ersten.
excellentes studioalbum
da stimmt jeder ton.
http://www.amiright.com/album-covers/images/album-Yes-90125.jpg  

42940 Postings, 8496 Tage Dr.UdoBroemmeYes

 
  
    #69
1
06.11.15 23:21
Da waren aber die alten Alben hörenswerter - Yessongs oder Tales from Topographic Oceans.... Alleine das Cover-Art ist schon klasse.

36420 Postings, 6984 Tage Jutomag sein

 
  
    #70
2
06.11.15 23:24
das war dann wohl" vor meiner zeit" .
 

14134 Postings, 4583 Tage Zanoni1Schlecht ist 90125 ja aber auch nicht

 
  
    #71
1
06.11.15 23:32
Der Doc ist heute sehr kritisch mit dem Essen, meine Flottenfüchse hat er vorhin auch schon stehenlassen.

;)))  

36420 Postings, 6984 Tage Jutoyo

 
  
    #72
2
06.11.15 23:35
er ist zumindest etwas eigen.
seine gardrobe bestätigt das.
nun wer kann der kann.  

42940 Postings, 8496 Tage Dr.UdoBroemmeArtwork by Roger Dean

 
  
    #73
2
06.11.15 23:36

42940 Postings, 8496 Tage Dr.UdoBroemme90125 war ein völliger Stilbruch und die alten

 
  
    #74
3
06.11.15 23:38
Fans waren ziemlich vor den Kopf gestoßen, da das wenig mit den Yes zu tun hatte, die sie bisher kannten. Ich will damit ja kein Urteil fällen.

Seite: < 1 | 2 |
| 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: rosicosy, SzeneAlternativ