Sberbank.


Seite 4 von 107
Neuester Beitrag: 11.10.23 09:47
Eröffnet am:27.06.11 16:13von: brunnetaAnzahl Beiträge:3.666
Neuester Beitrag:11.10.23 09:47von: Oleg-IILeser gesamt:759.100
Forum:Börse Leser heute:85
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 107  >  

106 Postings, 3653 Tage elringer13läuft doch gut

 
  
    #76
26.03.14 16:51

289 Postings, 5397 Tage dax_markSBERBANK als Spielball der Weltpolitik

 
  
    #77
27.03.14 08:32
an der Moskauer Börse geht es "wieder" abwärts, für den Wiedereinstieg warte ich auf bessere politische Anordnungen ....  

7019 Postings, 5535 Tage butzerleschöne Zahlen

 
  
    #78
27.03.14 10:38
Gewinnanstieg 2013 um 4,1% (allerdings leicht unter der eigenen Prognose). Umsatzanstieg sogar um 22,3%.

Allerdings noch keinen Ausblick für 2014 gefunden, ist wohl angesichts möglicher Sanktionen auch schwierig  

7019 Postings, 5535 Tage butzerleKapitalflucht aus Russland

 
  
    #79
27.03.14 13:52

7019 Postings, 5535 Tage butzerleStarke Qurtalstzahlen Q1/14 draussen

 
  
    #80
07.04.14 12:58
trotzdem fällt die Aktie - offenbar ist der Ausblick getrübt wegen geringem Wachstum in Russland und Provisionen wegen möglicher Kreditausfälle / Sanktionen  

289 Postings, 5397 Tage dax_markmögliche Entspannung durch Oligarchen

 
  
    #81
09.04.14 14:51
habe ich einen interessanten Artikel durchgelesen unter

http://www.spiegel.de/politik/ausland/...rinat-achmetow-a-963297.html

die Diplomatie kann noch viel Gutes bewirken, daher erwarte ich mittelfristig eher Entspannung der Ost-Ukraine-Krise ...
 

7019 Postings, 5535 Tage butzerleRussland vor der Rezession

 
  
    #82
1
22.04.14 14:50

289 Postings, 5397 Tage dax_markzusätzlich Anspannung Transnistrien ... ufff

 
  
    #83
23.04.14 11:42

7019 Postings, 5535 Tage butzerleschlimmer ist eher noch

 
  
    #85
25.04.14 18:31
dass S&P die Bonität von Russland erneut gesenkt hat, kurz vor Ramschniveau.
Um die Banken nun beim Kapitalabzug mit Devisen zu versorgen, muss die Zentralbank wohl schon ans Eingemachte  

789 Postings, 3639 Tage AhasjaTrotzt Ukraine-Krise:

 
  
    #86
04.05.14 13:15
Die Zahlen zu 2013 überzeugen. Und die 4% Dividente ist verlocken. Zudem ist die Aktie unterbewertet. mmh, soll man einsteigen?  

3178 Postings, 5883 Tage dolphin69bleibt spannend in UK + RUS

 
  
    #87
08.05.14 09:45
sobald der Spuk vorbei ist, werden die Kurse auch wieder steigen...d.h., ruhig bleiben und Geduld haben...hab mir vor einiger Zeit schon drei Aktien ins Depot gelegt....Sberbank, Raiffeisen und Gazprom + eine Zerti auf den RTX.  

3178 Postings, 5883 Tage dolphin69#87

 
  
    #88
1
26.05.14 16:28
http://www.deraktionaer.de/tipp-des-tages/...u-altem-glanz--60120.htm

ist zwar selten, aber dieses Mal dürfte der Aktionär gar nicht mal so falsch mit seiner Einschätzung liegen...

bei mir hingt jetzt nur noch die Raiffeisen etwas hinterher....ansonsten bin ich mit dem RTX, Sberbank und Gazprom seit meinem letzten posting sehr zufrieden.  

9616 Postings, 7347 Tage WalesharkÜbrigends rät auch Proff. Max Otte ...

 
  
    #89
1
26.05.14 17:05
in der aktuellen Ausgabe von Focus Money für risikobewußte zum Einstieg.  Kurzer Ausschnitt: Sberbank ist finanziell extrem gut aufgestellt, hat eine Eigenkapitalrendite von  konstant 20%, mehr als 40% Marktanteil in Russland und ist damit in ihrem Geschäft absolut dominant. Da können westliche Banken neidisch werden !
Es wird sicher noch einen schwächeren Börsentag als heute geben. Ein Einstieg um die 7 Euro wäre glaube ich nicht verkehrt.  

192 Postings, 3782 Tage AgrimanInfo

 
  
    #90
30.05.14 07:51

7019 Postings, 5535 Tage butzerlebillig sind sie

 
  
    #91
30.05.14 13:56
der geringere Gewinn wegen der hohen Provisionen für Kreditausfälle ist doch schon lange eingepreist.

Das Risiko hier ist, dass die USA die Stufe 3 der Sanktionen verhängt und dann alle ausländischen Investoren - also auch wir - gezwungen werden, die Aktien zu verkaufen. Das würde einen massiven Kursrutsch verursachen. Ist halt die Frage, ob das passiert.

Säbelrasseln geht weiter, der US-Verteidigungsminister hat die Russen aufgefordert, alle Truppen von der Grenze zurück in die Kasernen zu schicken  

7019 Postings, 5535 Tage butzerleEx-Div heute

 
  
    #92
13.06.14 12:59
daher der Kursrückgang  

91 Postings, 4348 Tage falco 2033Ex. -Dividende

 
  
    #93
13.06.14 14:17
Ist nicht am Montag den 16. 06.2014 der Stichtag. Gruß FALCO  

192 Postings, 3782 Tage Agriman@falco 2033

 
  
    #94
13.06.14 14:19

186 Postings, 5561 Tage Kor-ganJo müsste heute sein

 
  
    #95
13.06.14 15:43
13.06. als Ex-Divi Tag steht drin  

7019 Postings, 5535 Tage butzerleUSA

 
  
    #96
1
13.06.14 17:18
ist der Abschlag nicht ganz so massiv - also ein wenig Erholungspotenzial ist hier drin. Insgesamt wohl abzgl. der Dividende ein Kursminus von ca. 2% heute... sind wohl auch wegen Freitag ein paar Gewinnmitnahmen dabei  

327 Postings, 3726 Tage Eric BancaireOnlinebank auch bei uns

 
  
    #97
13.06.14 17:28

7019 Postings, 5535 Tage butzerleBin mal mit 30% Gewinn hier heute raus

 
  
    #98
03.07.14 16:24
dazu müsste ja bald die Dividende auch auf dem Konto eintrudeln...

Ukrainekrise - mit Sanktionsdrohungen schwelt noch. Die Wirtschaft in Russland schwächelt. 55 Mrd USD ist nun auch eine ordentliche Bewertung für die Bank - das passt - wenn es 10% runter gehen sollte kann ich mich ja vielleicht wieder reinwagen.

Moody kann sich auch nicht zu besseren Bewertungen hinreißen (wobei sie den Bankensektor anders als das Land - oder war das S&P??? nicht in der Bonität gesenkt haben)

https://www.moodys.com/research/...T.mc_id=NLTITLE_YYYYMMDD_PR_303035  

226 Postings, 3653 Tage Kleinanleger123456.Dividende

 
  
    #99
14.07.14 10:35
Heute war wohl Zahltag :)  

7019 Postings, 5535 Tage butzerleist auch endlich angekommen

 
  
    #100
20.07.14 00:48
allerdings 30% ausländische Quellensteuer-Abschlag, dazu noch seltsame Gebühren.... schön ist das nicht...  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 107  >  
   Antwort einfügen - nach oben