Nano One - Lithium läuft, die auch bald?


Seite 457 von 468
Neuester Beitrag: 20.04.24 16:22
Eröffnet am:12.11.15 16:56von: ZapfhahnAnzahl Beiträge:12.688
Neuester Beitrag:20.04.24 16:22von: AlpenmanLeser gesamt:3.176.761
Forum:Hot-Stocks Leser heute:2.127
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 455 | 456 |
| 458 | 459 | ... 468  >  

1292 Postings, 5832 Tage annalistInteressant zu sehen

 
  
    #11401
1
19.02.24 13:12

war letzte Woche der Abschluss zw. Novonix /Australien und Panasonic Energy.

Panasonic hat sich verpflichtet Anodenmaterial im großen Stil über mehrere Jahre hinweg abzunehmen.

Ich hab gedacht das sich solche Nachrichten schon einige Tage vorher,

im Kursverlauf bemerkbar machen.

Tut es aber nicht....

Novonix war so ziemlich am Tiefpunkt angelangt 

und dann kam der Knall... :)

Vielleicht kann ich damit ein wenig Hoffnung verbreiten. ;)

 

1292 Postings, 5832 Tage annalistBericht über Novonix und Nano One

 
  
    #11402
19.02.24 13:34

212 Postings, 2304 Tage plutownanomann. Danke.

 
  
    #11403
19.02.24 15:27
nicht zuletzt waren auch deine beiträge ausschlaggebend dabeizubleiben. so auch der letzte, der mich klaren kopfes in der sache bestätigt .
allen gutes gelingen und viel erfolg. thanks to Dan and whole team!  

102 Postings, 718 Tage Papa Ingo@annalist

 
  
    #11404
1
20.02.24 08:14
Ich habe mir mal den Kurs von Novonix angesehen. Erst hat er sich durch 10 geteilt und dann mit dem Knall verdoppelt.
Das reicht ja nicht einmal um die Tränen zu trocknen. Für Nano One würde das bedeuten, das wir die 0,4 Euro noch sehen werden. Hoffentlich kommt der Knall früher.  

1292 Postings, 5832 Tage annalistPapa Ingo

 
  
    #11405
20.02.24 08:53
Ich wollte damit auch keinesfalls unterstellen,
dass Nano One der gleiche Kursverlauf bevorsteht.

Mir gings wie gesagt darum, dass man dem Kurs die Veröffentlichung
vorher nicht ansieht.

Ich dachte es gibt immer irgendwelche undichten Stellen,
die die Meldung im Vorfeld ankündigen und der Kurs schon vorher zulegt.

Mehr nicht.. ;)  

102 Postings, 718 Tage Papa IngoJa, das habe ich schon verstanden.

 
  
    #11406
20.02.24 09:07
Erstaunlich, denn selbst wenn die Treffen immer an einem neutralen Ort stattfinden, bekommen doch viele Leute mit, dass sich was anbahnt.  

102 Postings, 718 Tage Papa IngoWas passiert eigentlich mit dem ganzen LFP

 
  
    #11407
20.02.24 13:42
Wenn die erste Linie nach der Meldung vom 19.12.2023 produziert. (1/10 Kapazität der 2000 to Anlage) dann müssten in 2024 bereits ca. 25 to LFP produziert worden sein.
Genug, um das an alle möglichen Interessenten zu versenden oder vielleicht sogar um noch etwas zu verkaufen.  

894 Postings, 6189 Tage Carlchen03LFP "Verkauf"

 
  
    #11408
20.02.24 16:21

hi

wenn im ersten viertel des Jahres von dem produzierten LFP irgendetwas verkauft wird/wurde,
müßte es doch im  Quartalsbericht  stehen  (samt Summe)     .....     oder irre ich mich ?

C

( ich bin mal neugierig )
 

101 Postings, 183 Tage kataklysmus31Also lassen die den Kurs fallen

 
  
    #11409
20.02.24 18:00
Obwohl sie schon Umsatz generieren obwohl das Börsen mäßig eine gewaltige News wäre die sie eigentlich melden müsste weil so stark kursrelevante wäre.

Klingt sowas von nicht logisch  

894 Postings, 6189 Tage Carlchen034 neue Patente

 
  
    #11410
1
21.02.24 09:40

hi

und hier gibt  es nun 4 neue Patente:

    https://www.ariva.de/news/...hlt-vier-weitere-patente-fr-die-11152846  

C

 

102 Postings, 718 Tage Papa IngoSchöne Meldung

 
  
    #11411
21.02.24 10:01
Vor allem der Hinweis auf die zukünftigen Lizenznehmer. Ich hoffe, dass sich das Durchhalten am Ende des Jahres auszahlt.  

1562 Postings, 7071 Tage comvisitorGute Patente

 
  
    #11412
21.02.24 15:02
Am besten finde ich:
"Der zusätzliche Patentschutz umfasst das One-Pot-Verfahren, die Einkristall-Beschichtung, die Metal-to-Cathode-Technologie M2CAM® und den Elektrolyten der Hochspannungsbatterie."

sowie:
"Die Technologie ist insbesondere für manganreiche Hochenergie-Spinelle von Bedeutung. Diese Patentfamilie ist gegenwärtig in den USA, Kanada und Japan aktiv."

Dabei glaube ich, dass die Hochspannungsbatterie den Durchbruch für die E-Automoile bringen wird.
Warum? Weil meiner Meinung damit die Ladegeschwindigkeit und die Reichweite erhöht wird.
vis  

1562 Postings, 7071 Tage comvisitorNAAT BATT 2024

 
  
    #11413
21.02.24 16:45
Ich hoffe mal das Andrew Muckstadt an der Naat Baat Jahrestagung und Konferenz im Omni La Costa Resort in Carlsbad, Kalifornien heute etwas mehr Begeisterung für die Aktie erzeugt als die Genehmigung der neuen 4 Patente.
vis
 

112 Postings, 666 Tage FredVorzeigerhab heute wieder den Fehler gemacht

 
  
    #11414
1
21.02.24 21:46
und meinen gesamten Bonus + Corona Prämie hier reingebuttert...- wieder 5000 Teile mehr. Warum tue  ich mir das an :( wieso glaube ich tatsächlich an diesen mittlerweile pennystock ?  

1027 Postings, 1783 Tage jointstockwas ich die ganzen Jahre meinte :))

 
  
    #11415
21.02.24 22:45
Dan Blondal: "Dieses Engagement, Herausforderungen anzugehen, ist ein Treiber für Innovation sowie für unsere Pilotversuche und verbindet unsere

1) Mitarbeiter
2) Partner
3) Aktionäre
4) Regierungsvertreter
5) Forenteilnehmer

in dem Bestreben, unsere Pläne umzusetzen und unsere Ziele zu erreichen.“

https://www.irw-press.com/de/news/...-40_73658.html?isin=CA63010A1030

Apropos Elektrolyten! Und schon wieder forschte Nano One Materials (s. Patent), ähnlich der Million-Miles-Batterie 2020 in eine Richtung, in die nun auch Tesla wieder gegangen ist. Im März gibt es hier die ersten handfesten Meldungen. Insofern ein guter Einstiegszeitpunkt! Bravo Freddie!
https://www.youtube.com/watch?v=fNpTPmbYOUI
("@user-hs6bm6sq7w vor 1 Monat: "One Pot" comes from Nano One's process.")  

4133 Postings, 3050 Tage Torsten1971Löschung

 
  
    #11416
22.02.24 10:47

Moderation
Zeitpunkt: 25.02.24 16:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

4133 Postings, 3050 Tage Torsten1971NOM

 
  
    #11417
1
22.02.24 11:33
Gute Frage, Fred...Die Aussagen von Blondal schrecken mich mittlerweile eher ab. Substanzloses Gefasel von Zusammenhalt und Gemeinsam und alles besser, Zukunft, Umwelt usw...Wahrscheinlich ist ihm gar nicht klar, dass auch green technologie iwann Geld verdienen muss und es hier nicht darum geht, einen Verdienstorden zu ergattern.

"Lösungen, mit denen die Verschwendung und die Ineffizienzen vermieden werden, die dem Netto-Null-Ziel im Wege stehen."
"Energiewende und für eine gerechte, sichere und gleichberechtigte Zukunft"

Ich hab hier manchmal eher das Gefühl an einer grünen Schüler-AG beteiligt zu sein, als an einem Wirtschaftsunternehmen. Das die Technologie von NOM auch gut für die Umweltziele sind, ist ein nice-to-have. Produktivität und Gewinn sind aber das must-to-have! Es muss sich für andere Unternehmen rechnen, NOM zu verwenden. Dass das bei NOM angekommen ist, habe ich so langsam meine Zweifel...Zum produktiven Mehrwert sagt kein Wort in dem Statement.

Ganz nebenbei kommt in Dtl.  immer mehr eine extreme linksgrüne Bewegung zu Wort, die eher gar keine Automobilindustrie mehr haben möchte. Also auch kein eAuto.  Prof. Hedwig Richter sprach bei der Blinddarm-bosetti neulich von der "Freiheit, nicht 1,2,3 Autos haben zu müssen." Die Herrmann von der taz redet im ÖRR permanent von degrowth und Rückbau unserer Industrie.
Dieses wirtschaftsfeindliche postsozialistische Gedankengut ist übrigens auch Gift für unseren Wirtschaftsstandort in der EU und fördert auch nicht Innovationen in eine neue Batterie- und Umwelttechnik. (btw die AFD wählen ist auch nicht die Lösung ...sollte jedem klar sein)

So schauts aus. Schönen Tag noch. (Ich bleib hier schon noch weiter dabei) :))))))))))  

101 Postings, 183 Tage kataklysmus31Löschung

 
  
    #11418
22.02.24 12:49

Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 10:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

101 Postings, 183 Tage kataklysmus31Löschung

 
  
    #11419
3
22.02.24 12:58

Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 10:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1292 Postings, 5832 Tage annalistLöschung

 
  
    #11420
2
22.02.24 14:52

Moderation
Zeitpunkt: 26.02.24 10:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

727 Postings, 1410 Tage Nanomann@Torsten

 
  
    #11421
1
23.02.24 07:18
Du hast vergessen zu schreiben, dass wir so dann irgendwann aber alle auf der grünen Wiese sitzen und chillen können, bei frischer Luft, weil alle viel Zeit haben, dafür aber keine Arbeit.
@ @nn@, Innovation ist immer gut, muss aber auch bezahlbar sein!, wie auch z. B. ein E Auto! Wahrscheinlich hat sich auch deshalb bisher niemand daran getraut zu drehen. Ja, man hat die goldenen Zeiten hier verschlafen, die schwarze Null im Haushalt war wichtiger, statt das Geld, was es da noch gab, sinnvoll in F + E zu investieren. Zeit lässt sich leider nicht kaufen, die ist immer weg und wer sie nutzt liegt vorne. Jetzt läuft man allen hinterher. Wir sehen es hier bei Nano One, wie lange solche Prozesse dauern., die haben die Zeit aber nicht verschlafen.
Deutschland wählte den bequemen Weg, ließ andere die (Drecks) Arbeit machen und das rächt sich jetzt.
Es geht in der Politik nie um Schuld, es geht immer nur um Macht. Fehler gesteht sich keiner ein, denn Wähler vergessen keine Fehler.
Vielleicht wäre Dan auch ein guter Politiker geworden? Aber auch er MUSS seinen Worten Taten folgen lassen., ansonsten ist er weg vom Fenster.
@ Join, ich denke, wer ganz cool ist, wartet noch ein bisschen. Aber die Frucht ist natürlich auch jetzt schon verlockend
@Kata, weder rechts, noch links,, aber mindestens 40% unzufriedene ! Und warum? Für die ist das Gesamtpaket der Belastungen nicht mehr tragbar und Arbeit lohnt sich dafür nicht mehr, sprich mal mit Landwirten (wenn man denn dann überhaupt noch eine hat).
 

1292 Postings, 5832 Tage annalistich hatte letzte Woche...

 
  
    #11422
2
23.02.24 08:02
noch ein Gespräch mit einem Landwirt.
Der versteht das Problem gar nicht.
Er war froh, dass  die Streichung der Steuerbefreiung für Landmaschinen zurückgenommen wurde.
Die Agrardieselsteuerrücknahme fand er ok,
weil er andererseits noch nie soviel Subventionen, wie im vergangenen Jahr bekommen hat.

Darüber reden aber die wenigsten.

Alle wollen nur haben, haben, haben, mehr ,mehr.... :)

Vielleicht sollten sich all die (Wut)bürger mal klar darüber werden,
wie gut es uns (fast) allen geht, selbst wenn wir mal ein wenig abgeben müssen.

Wenn alle, dann aber auch wirklich alle, ein wenig Verzicht üben würden,(auch Beamte und Vermögende), dann wird´s schon wieder werden, mit dem Wohlstand. ;)

Denn so richtig weg, war er ja noch nicht.(der Wohlstand)
 

1292 Postings, 5832 Tage annalistübrigens

 
  
    #11423
23.02.24 08:06
spiel ich langsam mit dem Gedanken, ne Petition im Bundestag einzureichen,
dass der Staat, Spekulationsverluste zu 100% erstattet.

Ist einer dabei?? :)  

694 Postings, 65 Tage Maverick01Noch 3 Centli

 
  
    #11424
23.02.24 09:02
zum Pennystock. Man werkelt im verborgenen und macht Anspielungen hier und da. Auf Dauer wird das nicht genügen.  

1292 Postings, 5832 Tage annalistIst ja nicht nichts... :)

 
  
    #11425
2
23.02.24 09:35

Hier die Liste der Erfolge:



- Gewährung von Fördergeldern in Höhe von 10 Mio. CAD von SDTC. (Pressemeldung)

- Erfolgreicher Abschluss der Bewertungen mit internationalen Erstausrüstern und Ausbau von Kooperationen. (Pressemeldung)


- Erstellung von Kommerzialisierungsplänen für LFP und andere Materialien. (Pressemeldung)
- Unterzeichnung eines Vertrages zur gemeinsamen Entwicklung (JDA) von LFP-Batterien mit Our Next Energy (ONE). (Pressemeldung)


- Nachweis, Risikominimierung und beschleunigte Testung des One-Pot-Verfahrens für LFP anhand von Proben im Tonnenbereich. (Pressemeldung)


- Sicherstellung einer Beteiligung und Kooperation mit Sumitomo im Wert von rund 17 Mio. CAD. (Pressemeldung)


- Abschluss einer Vormachbarkeitsstudie (FEL2) für eine Fertigungslinie mit einer Kapazität von 12.500 Tonnen jährlich. (Pressemeldung)

- Präsentation einer LCA-Studie mit Einsparung von 50 Prozent Treibhausgasen und 80 Prozent Wasser. (Pressemeldung)

- Erstausrüster bestätigt Eignung des von Nano One hergestellten LFP und gibt Anstoß zu Bewertungen im Tonnenbereich. (Pressemeldung)


Katalysatoren 2024



- Fortschritte bei strategischen Partnerschaften in Kanada und den USA sowie deren Freihandelszonen.


- Kleine, aber bedeutende Verkäufe von LFP für die bestehende Anlage in Candiac.
- Aufbau eines Portfolios von Abnahmeverträgen zur zukünftigen Kapazitätsauslastung.

- Wachstumspläne und Aussicht auf Lizenz- und Joint-Venture-Partnerschaften.
- Machbarkeitsstudie (FEL3) im Hinblick auf die Eröffnung einer ersten LFP-Anlage sowie breiter aufgestellte Design-Once Build-Many-Initiativen.

- Verträge mit Regierungsbehörden und Finanzpartnern für eine erste Anlage und großformatige Wachstumspläne.
- Geschäftsentwicklung in den Bereichen Energiespeicherlösungen (ESS) und Automobilherstellung.

- Laufende Innovationen bei den Herstellungsverfahren, Maschinen/Anlagen und beim Recycling.



Hier kann auch täglich eine marktbewegende Meldung eintrudeln.

....man muss halt dran glauben. :)

 

Seite: < 1 | ... | 455 | 456 |
| 458 | 459 | ... 468  >  
   Antwort einfügen - nach oben