Nikkei auf dem Weg zur 6500


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 13.04.11 18:23
Eröffnet am:13.03.11 16:58von: GundelAnzahl Beiträge:183
Neuester Beitrag:13.04.11 18:23von: BlocktraderLeser gesamt:42.076
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

1895 Postings, 5240 Tage GundelNikkei auf dem Weg zur 6500

 
  
    #1
5
13.03.11 16:58
Kurz vorab, die Menschen im Krisengebiet haben mein tiefstes Mitgefühl........!!!

In Japan wird es einen wirtschaftlichen Supergau geben, die Spuren der Katastrophe werden noch in vielen Jahren sichtbar sein. Vermutlich wird es morgen gleich zu Handeslaussetzungen kommen, denn der Nikkei wird in den nächsten Wochen mehrere 1000 Punkte fallen. Morgen wird jeder versuchen sein Depot von japanischen Aktien zu befreien.....da wirds kein Halten mehr geben...

Solaraktien werden in diesem Jahr wohl sehr gefragt sein, eine gute Gelegenheit für deutsche Werte die ja so schön am Boden sind.................


Also ich geh heut Nacht rein...versuche es zumindest.......weiter SL bei 10900 und dann mal 2 Wochen laufen lassen, die gehen echt platt, dass können die nicht stemmen...



Gruß Gundel  
Angehängte Grafik:
nikki.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
nikki.jpg
157 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

1 Posting, 5191 Tage maxamWahlen

 
  
    #159
25.03.11 15:22

Nach Brüderle's fauxpas dürfte die Wahl ja wohl gelaufen sein. Frage ist dann nur: grüner oder roter MP? Egal: sollte es so kommen, geht was mit grüner Energie, und QC sollte dabei sein. Hab nochmals aufgestockt.

 

862 Postings, 6639 Tage edefaSo schlecht sieht es doch nicht aus

 
  
    #160
25.03.11 16:32
 
Angehängte Grafik:
q-cells.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
q-cells.png

1298 Postings, 5809 Tage Mehr WissenNikkei schwankt bis Sommer um 9.800 herum

 
  
    #161
26.03.11 13:27
Die japanischen Analysten Fumiyuki Takahashi und Arisa Mori von Barclays Capital gaben am 25. März 2011 in deren Marktupdate Nr. 40 ihre Wertung zu den Aussichten des Nikkei ab.
Sie gehen davon aus, dass die binnenwirtschaftliche Aktivität des Landes verhaltener als bisher erwartet verläuft. Sie begründen dies mit niedrigerer Produktivität durch Stromausfälle, gedämpfterer Konsumstimmung, höheren Energiekosten und einem steigenden Yen-Kurs. Daraus resultieren nach ihrer Meinung dann niedrigere Unternehmensgewinne. Andererseits sind die beiden Japan-Analysten weiter davon überzeugt, dass der Export in Richtung China, Indien und die anderen „emerging nations“ sowie in Richtung USA der Gewinntreiber für japanische Unternehmen bleibt. Zudem hätten japanische Unternehmen ihre Bilanzen in Ordnung gebracht und Cash Flow-Verbesserungen vorzuweisen.

Aus diesen Gründen gehen sie in den nächsten Zeit zwar von sehr volatilen Schwankungen aus, aber erwarten einen Mittelwert von 9.800 Punkte, um den der Nikkei-Index schwanken werde.  

989 Postings, 4870 Tage surbaharNikkei, Dow und Dax

 
  
    #162
2
26.03.11 13:42

Der Nikkei ist nur deshalb gestiegen, weil die japanische Notenbank massiv Aktien gekauft hat, um den Markt zu stützen. Aus diesem Grund halte ich es für keine gute Idee, auf diesen Zug aufzusteigen. Gleiches gilt für den Dow. In den USA laufen die Gelddruckmaschinen heiss und die Liquidität wird in Aktien investiert.

Nikkei, Dow und Dax tun gerade so, als wäre in Japan nichts geschehen.  Das ist nicht normal und deshalb halte ich mich im Augenblick zurück.

 


 

 

22764 Postings, 5982 Tage MaxgreeenLasst uns den Thread umbenennen

 
  
    #163
1
26.03.11 14:12
Nikkei auf dem Weg zur 16500

1241 Postings, 4954 Tage esat45in japan?

 
  
    #164
26.03.11 14:22

ist WAL immer noch da?

 

1895 Postings, 5240 Tage GundelChartgedanken Dow und Nikkei

 
  
    #165
27.03.11 15:31
Oktober 2008, der erste Rutsch war vorbei, nun begann das Katz und Maus Spiel, tiefere Kurse waren klar nur wie man es verpackte unklar........  
Angehängte Grafik:
chartgedanken_dow.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
chartgedanken_dow.jpg

1895 Postings, 5240 Tage GundelChartgedanken 2

 
  
    #166
27.03.11 15:36
und jetzt der Nikkei mit seinem ähnlichen Punkteverlauf und auf Erholungskurs nach dem ersten Rutsch.........


sorry, ich kann einfach nicht glauben, dass vor 2 Wochen die Tiefstkurse im Nikkei waren.......


weiterhin mit OS short, Q-Cells wachsam long und bereit für den Dowshort noch ein paar CFD-Kontrakte zu eröffnen.....


angenehmen Sonntag noch, Gruß Gundel  
Angehängte Grafik:
chartgedanken_nikkei.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
chartgedanken_nikkei.jpg

1895 Postings, 5240 Tage GundelQ-Cells von der Longseite betrachtet

 
  
    #167
28.03.11 19:38
hat Q-Cells im optimistischsten Szenario, Platz bis 4,245

die Zahlen werden wohl das Zünglein an der Waage sein........(wie tiefgründig, lach).....auch wenn die Kuh bisher fast am schlechtesten performt hat, so denke ich doch, dass deutlich aufholen wird  
Angehängte Grafik:
q-cells_longseite.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
q-cells_longseite.jpg

1895 Postings, 5240 Tage Gundeldie Kuh macht muhhhh..

 
  
    #168
1
29.03.11 09:05
 
Angehängte Grafik:
die_kuh.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
die_kuh.png

2547 Postings, 5551 Tage wqi8886000 ist immer noch realistisch!

 
  
    #169
1
31.03.11 12:07
40% der japanischen BIP-Leistung ist stark betroffen.

was Wqi888 vor 2 Wochen schon gewußt und gepostet, wird jetzt auch ...

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,753938,00.html

der Spielplan ist aber anders geworden.

auch glaube, dass die Ariva-Users zu "d..." sind für so was!

1895 Postings, 5240 Tage GundelNikki mal wieder

 
  
    #170
1
31.03.11 18:25
Ps.....habe meine Q-Cells geschmissen.....als letzte Woche das Zertifikat von der Coba mit Knock out bei 3,00 Euro angepriesen wurde, war bei mir alles klar........die sind doch nicht behämmert und werden so ein Teil an den Markt bringen wenn die Kuh durch die Decke gehen könnte....die hatten die etwas langweiligen QZ und wußten ganz genau das das Ding zurück kommt.......alles Beschiß......aber egal, man weiß es ja vorher.....  
Angehängte Grafik:
nikki_mal_wieder.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
nikki_mal_wieder.jpg

1895 Postings, 5240 Tage Gundeldie Luft da oben wird immer dünner

 
  
    #171
1
01.04.11 03:48
 
Angehängte Grafik:
nikkei_duenn.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
nikkei_duenn.jpg

1895 Postings, 5240 Tage Gundelhmmm

 
  
    #172
1
05.04.11 06:27
 
Angehängte Grafik:
nikkei_erschoepft.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
nikkei_erschoepft.jpg

1895 Postings, 5240 Tage Gundelallerdings

 
  
    #173
1
05.04.11 06:32
droht auch die 10 000 bei nachhaltigem Wiedereintritt.......brrrrrrrr  
Angehängte Grafik:
nikkei_10.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
nikkei_10.jpg

1895 Postings, 5240 Tage GundelNikkeimalerei

 
  
    #174
1
06.04.11 05:19
 
Angehängte Grafik:
nikkei_krickel.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
nikkei_krickel.jpg

1895 Postings, 5240 Tage Gundel2

 
  
    #175
1
06.04.11 05:19
 
Angehängte Grafik:
nikkei_krickel2.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
nikkei_krickel2.jpg

1895 Postings, 5240 Tage Gundel3

 
  
    #176
06.04.11 05:20
 
Angehängte Grafik:
nikkei_krickel3.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
nikkei_krickel3.jpg

45787 Postings, 6689 Tage minicooperder nikkei marschiert wieder richtung norden

 
  
    #177
3
08.04.11 13:55
denke dass wir bald wieder zu den alten ständen zurückkommen.
hier ist aufholpotential ohne ende. zudem müssen einige städte  an der westküste wieder aufgebaut werden. dass wird investitionen erfordern und die wirtschaft ankurbeln
die wirtschft in japan ist zwar angeschlagen durch stromausfall etc. aber die gesamte infrastruktur steht nach wie vor. die autobauer, hightech industrie etc. sind nicht so extrem betroffen und werden die produktion sehr schnell wieder hochfahren.

deshalb mmn strong buy...:))

2547 Postings, 5551 Tage wqi888nach erdbeben wird auch Vulkanausbrüche kommen

 
  
    #178
1
09.04.11 08:45
6000 bleibt!  

45787 Postings, 6689 Tage minicoopernoch diesen monat werden wir 10000 locker knacken

 
  
    #179
5
10.04.11 13:26

33 Postings, 4852 Tage DonWolfmaster@ wqi888

 
  
    #180
12.04.11 13:30
Hab zwar keine Ahnung wie du auf die 6000 kommst aber egal ;)   Ich gebe Minicooper recht unb der NIKKEI wird stetig aber doch steigen durch den wiederaufbau in Japan. Da wird ne menge Geld in die Wirtschaft fliessen und das wird sich positiv auswirken auf den NIKKEI. Kann sein das vielliecht noch eine kleinbe Korrektur nach 9300 geht aber dann wird es bergauf gehen. Könnt ja auch gerne eure Statements abgeben ;)

mfg  

378 Postings, 4871 Tage AnachoretWenn es eine Korrektur bis 9300 gab,

 
  
    #181
12.04.11 13:34
dann ist es schon bergauf gegangen.  

378 Postings, 4871 Tage AnachoretSehe den Nikkei deutlich tiefer, wenn sich

 
  
    #182
12.04.11 13:35
die Nachrichtenlage weiterhin so darstellt und Scheibchenweise weitere schlechte Meldungen kommen. Zusätzlich ist die Frage, was denn überhaupt alles wieder aufgebaut wird. Einige Gebiete wird man wahrscheinlich ohnehin nicht mehr betretetn können.  

43 Postings, 5659 Tage Blocktradershort-time

 
  
    #183
13.04.11 18:23
die märkte werden dieses jahr noch deutlich nach unten abtauchen. irgendwer muss ja die schulden bezahlen...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben