Nemetschek - Klasse Zahlen


Seite 35 von 39
Neuester Beitrag: 06.06.24 19:23
Eröffnet am:04.08.04 10:49von: KatjuschaAnzahl Beiträge:970
Neuester Beitrag:06.06.24 19:23von: Pleitegeier 9.Leser gesamt:287.969
Forum:Börse Leser heute:29
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... 39  >  

42014 Postings, 8744 Tage Robinvon

 
  
    #851
01.12.20 16:15
knapp Euro  68 auf EUro 60,50 . Wahnsinn  - Stoplosswahnsinn  

529 Postings, 2643 Tage Undertaker007Ubs..

 
  
    #852
01.12.20 16:21
Habe gerade den Wert ausgeworfen bekommen....
Was läuft da auf der Nachrichtenseite ab!
Die hatten heute eine Roadshow....  

529 Postings, 2643 Tage Undertaker007HM

 
  
    #853
1
01.12.20 16:28
OK.... hat schon einer geschreiben... TEUER.
Sicherlich wurde nach der Roadshow die Einsicht umgesetzt und ein paar Teile verkauft. Ist jetzt ne interessante Sache für mich. Suche Werte, die ganz kurzfristig in den überVERKAUFTEN bereich landen.
Nemetschek hat ne Kurslücke bei 58 - 58,80 Euro, könnte in den nächsten Tagen geschlossen werden.    

404 Postings, 1328 Tage HomerSimpson7757 oder 58 ist doch egal

 
  
    #854
02.12.20 01:13
können auch unrealiische 55 werden, die Börse ist eh verrückt und dann noch Corona.+##
Da kann alles passieren
.... ich warte auch

...habe heute einen kleinen Teil meiner Pfitzer Zertifikat verkauft und bin bereit.  

42014 Postings, 8744 Tage Robinein

 
  
    #855
02.12.20 09:37
super Shortgeschäft . WOW  

529 Postings, 2643 Tage Undertaker007dd

 
  
    #856
02.12.20 09:52
Gratulation... !  

6 Postings, 1587 Tage sschmnchweiß jemand

 
  
    #857
02.12.20 10:03
warum?  

23 Postings, 6095 Tage viostepInvestorenveranstaltung

 
  
    #858
1
02.12.20 11:46
Nemetschek: Berenberg sieht nur wenig Kurspotenzial und Halteposition
Dezember 2, 2020 73 Leser
Kräftig unter die Räder geraten heute die Aktien des Bausoftware-Spezialisten Nemetschek. Als aktuell zweitschwächster Wert im TecDAX verlieren die Papiere 4,2 Prozent auf 58,25 Euro und erhöhen damit die Kursverluste der letzten sechs Monate auf knapp 15 Prozent.

Und die Analysten der Privatbank Berenberg glauben aktuell auch nicht, dass die Aktien mittelfristig wieder kräftig zulegen werden. Berenberg-Analyst Gal Munda verweist in seiner jüngsten Studie auf eine jüngst abgehaltene Investorenveranstaltung, auf der das Nemetschek-Management u.a.:

die Verbesserung der Margen in einem ähnlichen Ausmaß wie zuletzt für unrealistisch hält,
Nemetschek-Chef Axel Kaufmann ein Umsatzwachstum im hohen einstelligen Prozentbereich für wahrscheinlicher erachtet als ein Wachstum von 10 Prozent und mehr und
nun Gegenwind von den Wechselkursen drohe, nachdem das laufende Jahr mit Blick auf die Margen noch optimal verlaufen sei.
Deshalb sieht Gal Munda bei Nemetschek aktuell nur eine Halteposition, das Kursziel für die Aktien belässt er bei 62 Euro. Bezogen auf den aktuellen Kurs traut der den Papieren damit mittelfristig noch Kurssteigerungen von max. sechs Prozent zu.Quelle = Kapitalmarktexperten.de  

23 Postings, 6095 Tage viostepSchade nur

 
  
    #859
2
02.12.20 11:48
Das es der klein Anleger nicht auch sofort erfährt ... siehe Kursrutsch bereits gestern. Auch bei solchen Investorenveranstaltungen müsstes es eine AdHoc Pflicht geben, damit jeder Über die Geschäftsaussichten informiert ist...
 

529 Postings, 2643 Tage Undertaker007da gibt es was!

 
  
    #860
3
02.12.20 14:26
Da gibt es eine sehr gute Homepage!

https://www.godmode-trader.de/wirtschaftsdaten-kalender


Da stehen die Dividendenabschläge, die wichtigen TAgesmeldungen, die Roadshows, die Bilanzveröffentlichungen... usw...
Total wichtig, wenn man sich einen Abschlag oder Aufschlag nicht erklären kann, dann kann man dort mal recherchieren.

Es grüßt siehe oben    

1390 Postings, 3320 Tage phre22Löschung

 
  
    #861
1
31.12.20 15:50

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1031 Postings, 8769 Tage königund sie machens schon wieder

 
  
    #862
1
27.07.21 18:12
DGAP-Ad-hoc: Nemetschek SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung
Nemetschek SE erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2021

27.07.2021 / 17:53 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Nemetschek Group erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2021

München, 27. Juli 2021 - Die Nemetschek Group (ISIN DE 0006452907) hat ihren
hochprofitablen Wachstumskurs im zweiten Quartal fortgesetzt und ihre
Prognose für das laufende Jahr 2021 heute nach oben angepasst. Das
währungsbereinigte Umsatzwachstum wird nun in einer Bandbreite zwischen 12 %
und 14 % (vormals: mindestens hohes einstelliges Wachstum) erwartet. Damit
einhergehend wird eine EBITDA-Marge zwischen 30 % und 32 % anvisiert
(vormals: 27 % bis 29 %).

Der Konzernumsatz stieg im Q2 um 17,2 % (währungsbereinigt: 21,5 %) auf
165,9 Mio. Euro (Q2 2020: 141,6 Mio. Euro). Überproportional zum Umsatz
stieg im Q2 das operative Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und
Abschreibungen (EBITDA) um 38,3 % (währungsbereinigt: 43,3 %) auf 56,3 Mio.
Euro (Vorjahresquartal: 40,7 Mio. Euro). Die EBITDA-Marge stieg deutlich auf
34,0 % (Q2 2020: 28,8 %).

Am 29. Juli 2021 wird Nemetschek mit dem Halbjahresbericht 2021 und in einer
Telefonkonferenz ausführliche Informationen zum Verlauf des ersten
Halbjahres sowie Details zum weiteren erwarteten Geschäftsverlauf im Jahr
2021 geben.


Kontakt:
Stefanie Zimmermann
VP Investor Relations & Corporate Communication
NEMETSCHEK SE  

5611 Postings, 2414 Tage KörnigHabe heute morgen bei der

 
  
    #863
28.07.21 20:54
kleinen Schwäche eingesammelt bei ca. 73 €/Stück. Aktie ist zu teuer, aber das war sie ja schon immer. Eine Langzeit Position muss ich nochmal durchdenken. Da wäre mir ein Abverkauf bis auf 68 - 69 €/Aktie recht. Glaube das die jetzt erstmal los läuft diese tolle Aktie  

4951 Postings, 2272 Tage neymarNemetschek

 
  
    #864
03.10.21 10:52
Softwarehersteller: Nemetschek drängt vom Bau auf den roten Teppich

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...ich/27663544.html  

167 Postings, 1285 Tage DangliWo

 
  
    #865
08.10.21 17:29
Ist der Thread von Man of honor hin???? Seine calls implodiert?  

167 Postings, 1285 Tage DangliEr lag oft richtig.

 
  
    #866
08.10.21 17:35
Muss aber auch dazu stehen, wenn was völlig gegen Baum läuft.  

306 Postings, 6665 Tage sodaclubgenau das tut

 
  
    #867
08.10.21 18:45
er offensichtlich nicht, denn sein Trööt hat er erst geschlossen, als es heute richtig bergab ging.

Wenn es andersherum gewesen wäre, wären schon längst wieder laaaaaaaaaannnnnge Kommentare erfolgt, wie toll doch alles (incl. ihm) ist...  

1371 Postings, 3290 Tage oli25es ist ja legitim

 
  
    #868
08.10.21 18:55
eine Investment-Idee zu haben und diese nach außen zu vertreten.
Aber die Art und Weise, wie er dies getan hat war schon sehr reißerisch, überheblich und sorry, auch ziemlich naiv.
Hat man auch schon anders von ihm gelesen. Da hat er wenigsten versucht seine Invests fundamental zu begründen.
Schade sowas...  

1371 Postings, 3290 Tage oli25ich hoffe bloß

 
  
    #869
08.10.21 19:08
das sich da niemand hat reinziehen lassen.
Der 82er ist schon geplatzt.  

3016 Postings, 2548 Tage Man of HonorLöschung

 
  
    #870
19.10.21 10:50

Moderation
Zeitpunkt: 19.10.21 21:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

3016 Postings, 2548 Tage Man of HonorSchöne Grüße von meinen Nemetschek-Longs! :)

 
  
    #871
1
21.10.21 23:24
Da kann irgendjemand soviel löschen wie er will, ICH LACHE MICHR GERADE RICHTIG KAPUTT!!

Fettester TURBO LONG-Deal aller Zeiten mit meinen Nemetschek-Longs, alles vorhergesagt, nur der kleine Downer ging ein klein wenig tiefer als gedacht, aber rechtzeitig voll in den 78er Basis LONG geswitcht ... WAHNSINN!! :-)))))))))))))))))))))))))))))))

Und ein Neidkopp lässt dann den Beitrag löschen und mein Thread wird geschlossen ... da kannste nur LAUT LACHEN! :-)))

Mir alles gleich, aber solange alles passt, mach ich mir keine Gedanken ... und dann was von "unbelgete Aussage" zu lesen...................... Ich lache gleich noch lauter :-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))) einfach herrlich!! :-)

Also, weitermachen, ich bin schon wieder wegh (wer sich aber die Mühe macht, meinen alten Thread zu lesen - leider beendet worden -, der kann sehen, wie goldrichtig ich am Ende lag ... noch one move to the 100 und dann sehen wir mal weiter :-)))

Alles nur meine Meinung! :-)

Un schöne Grüße an Tony W. ;-))))))))))))))))))))))))))))))))))

 

167 Postings, 1285 Tage DangliHat

 
  
    #872
22.10.21 13:45
Es dich nicht ausgeknockt, Man?  

1 Posting, 965 Tage PHUN_WARELöschung

 
  
    #873
24.10.21 09:03

Moderation
Zeitpunkt: 25.10.21 10:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

79561 Postings, 8997 Tage KickyNemetschek Jetzt Gewinne mitnehmen?

 
  
    #874
2
26.10.21 10:19
https://www.ariva.de/news/...ublich-jetzt-diese-super-gewinne-9828367

..."Als Faustregel für ein angemessenes KGV gilt, dass das Doppelte des im laufenden Jahr bzw. in den kommenden zwei Jahren erwarteten, prozentualen Gewinnwachstums angemessen wäre. Nemetscheks Wachstumsperspektive liegt aber derzeit um die 15 bis 20 Prozent. Da wäre also ein KGV von 40 normal, 50 vielleicht noch hinnehmbar, aber 88 – das wäre sogar für so manche Aktie eines schnell wachsenden Hightech-Unternehmens viel.

Zwar zeigt der Chart, dass das die Anleger nicht im Mindesten zu stören scheint. Aber solange die Dynamik eines Aufwärtstrends stark ist und intakt bleibt, scheren sich viele nicht darum, ob eine Aktie womöglich teuer bzw. zu teuer ist.Aber drei Aspekte über das schwindelerregend hohe KGV hinaus sind angetan, zu überlegen, ob man nicht zumindest einen Teil der Aktien abstoßen und sich damit diese grandiosen Gewinne bei einer Teilposition sichern sollte...."
 

3016 Postings, 2548 Tage Man of HonorLöschung

 
  
    #875
26.10.21 11:26

Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 14:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

Seite: < 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... 39  >  
   Antwort einfügen - nach oben