2023-qv-gdaxi-dj-gold-eurusd-jpy


Seite 509 von 512
Neuester Beitrag: 28.12.23 17:47
Eröffnet am:30.12.22 19:28von: lo-shAnzahl Beiträge:13.787
Neuester Beitrag:28.12.23 17:47von: lo-shLeser gesamt:3.086.522
Forum:Börse Leser heute:140
Bewertet mit:
98


 
Seite: < 1 | ... | 507 | 508 |
| 510 | 511 | ... 512  >  

242 Postings, 396 Tage humi2001Juhu

 
  
    #12701
2
21.12.23 17:04
Schön von dir zu hören. Weiterhin gute Besserung, das sind ja mal gute Nachrichten.  

Optionen

45708 Postings, 7657 Tage joker67@tourt, so will ich das hören!

 
  
    #12702
2
21.12.23 17:11

Optionen

2516 Postings, 4106 Tage frauhembiGute Besserung

 
  
    #12703
2
21.12.23 17:18
@tourt, schön wieder von dir zu hören. Weiterhin alles Gute und vollständige Genesung  

Optionen

26699 Postings, 5676 Tage WahnSee@Achterbahn....

 
  
    #12704
2
21.12.23 18:31
...so rein Interesse halber - was ist an dem wti schard für dich nen schwatten wert?

@trout: As expected....- :-).  

Optionen

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Zur Info:

 
  
    #12705
21.12.23 20:25

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick für Fr. 22.12.23

 
  
    #12706
6
21.12.23 20:29

"Der DAX® beendete die heutige Sitzung mit leichten Verlusten bei knapp 16.670 Punkten. Der vielbeachtete Philly-Fed-Index gab überraschend nach und die Zahl der Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe stieg. Die US-Märkte reagierten mit einem freundlichen Handelsauftakt und halfen dem DAX®, sich vom Tagestief zu distanzieren. Nachhaltige Impulse blieben jedoch aus.

Unternehmen im Fokus

Aurubis und Wacker Chemie verlieren nach negativen Analystenkommentaren. Die Commerzbank kann mit dem geplanten Aktienrückkauf beginnen. Delivery kippte bei EUR 28,35 unter eine wichtige Unterstützung. Die Nachricht kam bei den Investoren gut an. Encavis erreichte den höchsten Stand seit Juli 2023. SAP setzte auf der 61,8%-Retracementlinie auf. Kommt nun der Rebound?

Wichtige Termine:

  • Spain-GDP Final
  • United States-Durables

Chart: DAX®

Widerstandsmarken: 16.710/16.770/17.000/17.200 Punkte

Unterstützungsmarken: 16.330/16.458/16.586 Punkte

Der DAX® steckt weiterhin im kurzfristigen Seitwärtstrend zwischen 16.586 und 16.770 Punkten fest. Das Abwärtsmomentum hat zwar in der zweiten Tageshälfte abgenommen. Dennoch haben es die Bullen aktuell sichtlich schwer. Ein signifikanter Trendwechsel deutet sich frühestens bei einem Ausbruch aus der Bandbreite an. Bei einem Ausbruch über 16.770 Punkte eröffnet sich die Chance auf einen neuen Anlauf auf das Allzeithoch. Sinkt der Leitindex unter 16.586 Punkte droht ein Rücksetzer bis 16.458 Punkte."

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)



Betrachtungszeitraum: 24.11.2023 – 21.12.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)



Betrachtungszeitraum: 22.12.2018 – 21.12.2023. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle:tradingdesk.onemarkets.de

Quelle:  Tagesausblick für 22.12.: DAX schließt leichter. Delivery Hero unter Druck. – onemarkets Blog (onemarkets by UniCredit)

 

Optionen

1132 Postings, 4657 Tage primärsonfrohe weihnachten trout !

 
  
    #12707
5
21.12.23 21:23
und gute erholung !

und an alle anderen hier ebenfalls frohe weihnachten.  

Optionen

7659 Postings, 4335 Tage tuorTMoin zum Renten Update am Freitag

 
  
    #12708
28
22.12.23 07:09
Zum Glück muss ich nicht viel nachholen.....und endlich gibt es wieder den gewohnten Tagesablauf...es ist definitiv nicht schön, wenn die gewohnte Routine auf einmal weg ist
Mit Mainstreet Cap und BP landeten die  Divis  Nr.199+200/23 auffem Konto
Altria und BAT handelten ex Div
Raiba Int will 28,5 Mio Anteile von Strabag erwerben
Mutares schließt den Team Tex Deal ab und verkauft nebenbei Frico Scandia an Dachser mit 66 Mio Gewinn (brutto)
Gebert LO + Verfallstag SO (+70P)

DAXiene....Trend up....oben nach wie vor der Widerstandsbereich zwischen 700 und 800....unten wartet die 600....darunter sollte ein Korrektürchen anrollen, welches bis 450/250 reichen könnte
DOW....Trend up...unter 300 sollte ein kleines Shortsignal aktiviert werden, welches über 37k bis 36.500 führen sollte....allerdings sind Freitage in Vorwahljahren eher stark
€uro....Trend up....1,10 wird immer noch bearbeitet....1,096/093 stützen....1,09 gerade noch tolerierbar auf dem Weg zur 1,11
WTI...Trendwechsel zu up erfolgt....73 stützt....über 75 wartet dann das Widerstandscluster um 77
BTC....Trend up....43.800 mal wieder gefallen...44.500 nächster kleiner Widerstand auf dem Weg  zur 49.100
Gold...Trend up....2028 stützt.....2037/40/42 schöner Einstiegsbereich heute für den WE Long....2066/83 die Ziele für den Up Trend

Good trades@all
Trout



 

Optionen

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

 
  
    #12709
7
22.12.23 07:25
@TuorT: Schön, dass Du wieder zu Hause bist!  :o)  

Optionen

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Was heute wichtig ist O. Baron Freitag 22.12.2023:

 
  
    #12710
10
22.12.23 07:29
  • 00:30 – Japan: Verbraucherpreise (Kernrate) November
  • 00:50 – Japan: Protokoll der geldpolitischen Notenbanksitzung
  • 08:00 – Großbritannien: Einzelhandelsumsatz November
  • 08:00 – Deutschland: Importpreise November
  • 08:00 – Großbritannien: Leistungsbilanzsaldo Q3
  • 08:00 – Großbritannien: BIP Q3 (endgültig)
  • 08:00 – Großbritannien: Unternehmensinvestitionen Q3 (endgültig)
  • 14:30 – USA: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter November (!)
  • 14:30 – USA: Konsumausgaben November
  • 14:30 – USA: Persönliche Einkommen November
  • 14:30 – Kanada: Monatliches BIP Oktober
  • 14:30 – USA: PCE-Kernrate November (!)
  • 15:00 – Belgien: Geschäftsklimaindex Dezember
  • 16:00 – USA: Neubauverkäufe November
  • 16:00 – USA: Konsumklima Uni Michigan Dezember (endgültig)
  • 16:30 – Australien: CB Index der Frühindikatoren Oktober
  • 21:30 – USA: Commitments of Traders (COT) Report
  • Quelle:  Was heute wichtig ist: Termine für Freitag, 22. Dezember 2023 | stock3
 

Optionen

7659 Postings, 4335 Tage tuorTLeider sind die "Grünen" an Mr.Potter

 
  
    #12711
13
22.12.23 07:47
ausverkauft......
Zitat des Jahres.....vergessen.....kommt von Ricarda Lang (ein besseres kommt gewiss nicht mehr)
"Wir müssen alle den Gürtel enger schnallen"
Na dann.....in diesem Sinne gutes Gelingen......;-))))  

Optionen

35710 Postings, 4633 Tage lo-shGeldbörse heute ..

 
  
    #12712
12
22.12.23 08:00
Guten Freitag allerseits, AsienFrühIndizes gemischt - Nikkei schwach grün - China rot, US Futures u GDAXi angerötet, Ausblick bei tuorT obig - wie gewohnt, thxs  .. ;-) US 10 J Zinsen 3.89, Bund 10 J 1.97, CNN GierIndex steigt wieder auf Gier 74 ..
Wirtschaftsdaten: GB im Feiertag - ab 8:00 aber GB-Daten wie BIP u Einzelhandel, Tag bei Potter obig .. thxs ..
Politik u Ges.: Polen Tusk wieder da, Tschechien - Verrückter erschiesst 15 Menschen, Macron in Bedrängnis wegen Einwanderung ..  UKR und Gaza - wenig Weihnachtsfrieden ..

GDAXi im TagesChart weiter im Long .. seitwärts seit 2 Wochen ..

 

Optionen

Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 41%) vergrößern
1gdaxi.gif

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Freitag 22.12.23:

 
  
    #12713
10
22.12.23 08:31

"Basiswert/ aktueller Kurs: XETRA DAX Schlusskurs 16687
DAX Vorbörse: 16666,66
VDAX NEW: 13,41


XETRA DAX Widerstände: 16707/16715 + 16790/16807
XETRA DAX Unterstützungen: 16624 + 16595 + 16554/16530 + 16440/16416


DAX Ausbruch über 16529 bisher sicher verteidigt

  • Der DAX hat den langgezogenen Herbsttrend verlassen, verteidigt aber bisher sehr sicher seinen Ausbruch über das Sommerhoch 16529.
    Der DAX konsolidierte vom Herbsthoch bisher ca. 400 Punkte was moderat ist.
  • Der DAX Chart sagt Folgendes aus:
    - Weitere DAX Konsolidierungstiefs sind unnötig, seit dem 2. Test 16624 ist alles Nötige im Kasten.
    - Weitere DAX Konsolidierungstiefs sind Kür, z.B. bei 16595 oder 16416, aber wohl kaum unter 16290.


  • In Bezug auf den DAX entscheidet sich der Tagesverlauf vor den Feiertagen heute am Stunden-Kijun bei 16707 und an der roten Stundenwolke bei 16715.
    Der Durchbruch nach oben durch die "Wolke" wird nicht leicht ich rechne nicht damit, da der Pivot R3 den DAX Tag bei 16807 begrenzt, die Wolke aber erst ab 16814+1 überwunden sein würde. Im Falle der Abkehr des DAX bei 16707/16715 kann es heute im Tagesverlauf Tiefs bei 16624, 16595 sowie 16554/16530 und 16440/16416 geben.

  • -Besonders bzw. nur nach DAX Anstieg über 16815+1 würde der Abschluss der Bodenbildung signalisiert werden. Das kann aber heute kaum klappen,
    dagegen spricht der DAX Stundenkerzenchart mit seinen den DAX eingrenzenden Parametern.

  • Ergänzung: Speziell im Zuge eines fehlenden zweiten Pullbackstandbeins bei DOW und NASDAQ100 ist noch mit weiteren DAX Tiefs zu rechnen.
    Der DAX war ja einige Tages vorausgelaufen und begann seine Konsolidierung viel früher als der US Markt.

Hiermit wünsche ich allen Lesern besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024.
Viele Grüße, Rocco Gräfe "

Charts

Pfeillogik:

BLAUE ROUTE wird favorisiert, hat die höchste Wahrscheinlichkeit, ca. 60 %
GRÜN = best case Verlauf
ROT = worst case Verlauf

DAX Tageskerzenchart, XETRA

Statischer Chart

Live-Chart

  • L&S DAX16.665,50 Pkt-21,92(-0,13 %)

    L&S08:29:00

Dax Stundenkerzenchart, Xetra

Statischer Chart

Live-Chart

Quelle:  DAX - Tagesausblick: DAX Ausbruch über 16529 bisher sicher verteidigt | stock3

 

Optionen

242 Postings, 396 Tage humi2001Guten Morgen Zusammen

 
  
    #12714
4
22.12.23 08:34
schön von tuorT wieder zu hören. Wünsche euch heute am letzten Handelstag schon mal frohe Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr. Beste Gesundheit und tuorT weiterhin gute Genesung!!!  

Optionen

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Dax-Tagesausblick J. Scherer Freitag 22.12.2023

 
  
    #12715
6
22.12.23 08:35

"2023: Ein bemerkenswerter Jahrgang!

Es ist die Zeit der Jahresrückblicke. Dem wollen wir uns nicht verschließen und nutzen die letzte Ausgabe des „HSBC Daily Trading" in diesem Jahr für einen etwas anderen Blick in den Rückspiegel. Freuen Sie sich auf 2 mal 3 charttechnische Fakten zu 2023: +++ DAX® mit neuem Allzeithoch – erstmals in der Geschichte oberhalb von 17.000 Punkten. Die starke Performance von 20 % wird aber vor allem durch das 1. Halbjahr und den starken Schlussspurt getragen +++ Dow Jones®: starke November-Wertentwicklung nötig, um US-Standardwerte überhaupt ins Plus zu bringen. Erfolgssträhne setzte sich im Dezember nahtlos fort. Lohn der Mühen: Ebenfalls ein neues Rekordhoch. Seit 2013 ergab sich jedes Jahr ein neues Allzeithoch! Eine unglaubliche Erfolgsserie von 11 Jahren mit neuen Rekordständen – nur einmal – und zwar von 1989 bis 2000 – war der Dow Jones® noch erfolgreicher +++ Zinsen: Nach weiterem Anstieg bis Anfang Oktober folgte ein scharfer „U-turn“. Mittlerweile notiert die 10-jährige Rendite Deutschland wieder unter 2 % - tiefer als vor 12 Monaten (2,21 %) Fortsetzung siehe unten! "

DAX® (Annually)

Chart DAX®

Quelle: Refinitiv, tradesignal² / 5-Jahreschart im Anhang

5-Jahreschart DAX®

Chart DAX®

Quelle: Refinitiv, tradesignal²

Quelle:   DAX® - 2023: Ein bemerkenswerter Jahrgang! | stock3

 

Optionen

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Brentöl-Tagesausblick von M. Strehk Fr. 22.12.2023

 
  
    #12716
4
22.12.23 08:38

"Brent Crude Oil Future

Kursstand: 79,67 USD

Intraday Widerstände: 80,56+84,51

Intraday Unterstützungen: 77,77+75,48+72,51

Rückblick

Der Ölpreis Brent bildete am Donnerstag unterhalb des mittelfristigen Abwärtstrends einen Pullback aus. Im weiteren Verlauf konnten die Notierungen das hohe Niveau behaupten.

Charttechnischer Ausblick

Weitere Abgaben sind bei Brent jederzeit unterhalb des Abwärtstrends möglich. Wenn die 77,77 USD unterschritten werden, könnte ein deutlicherer Rutsch in Richtung der 75,48 USD anlaufen. Schafft es Brent jedoch nach dem Pullback auch über die 80,56 USD hinaus, ist eine nachhaltige Ausdehnung der Erholung bis 84,51 USD drin."

Brent-Öl-Chartanalyse (Tageschart)

Statischer Chart

Live-Chart

Brent-Öl-Chartanalyse (Stundenchart)

Statischer Chart

Live-Chart

Quelle:   ÖLPREIS (Brent): Abwärtstrend setzt sich vorerst durch | stock3

 

Optionen

8382 Postings, 5735 Tage hollewutzMoin in die Runde, letzte Karte vor den

 
  
    #12717
10
22.12.23 08:40
Feiertagen. Und wieder lockt hier ein grandioser Tag mit bestem Wetter. In D steht hoffentlich noch alles....

Schauen wir auf die Karte....

Value 688/656  POC 672
wir handeln aktuell in der Value entspannt....

Handelsspanne gestern 734/622
VPOK uneinheitlich

Pre Value 779/699  Pre POC 739

es wird also über den Feiertagen Zeit über das langsam zu ende gehende Jahr zu senieren und über das kommende nachzudenken. Langweilig dürfte es dabei nicht werden.....

In diesem Sinne, fette Beute und viel Erfolg!

 
Angehängte Grafik:
value_22.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
value_22.jpg

35710 Postings, 4633 Tage lo-shHolle - Wetter in Malle

 
  
    #12718
6
22.12.23 08:48
deprimierend, da ist es ja schön die nächsten 2 Wochen, willst du das wirklich  ...  Kann man nur "senieren" .. ;-)  

Optionen

Angehängte Grafik:
a_press.gif (verkleinert auf 23%) vergrößern
a_press.gif

35710 Postings, 4633 Tage lo-shGDAXi im WochenChart ..

 
  
    #12719
12
22.12.23 08:51
Gesund für den DAX wäre es, wenn in der Abschlusswoche wenigstens bei den DAX Futures (GDAXi) die 16590 getroffen werden. Die Futures liegen derzeit rund 180 Punkte höher als der DAX .. das wären dann ca. DAX 16400 ..  

Optionen

Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 41%) vergrößern
1gdaxi.gif

26872 Postings, 3064 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick B. Senkowski Fr. 22.12.2023:

 
  
    #12720
4
22.12.23 09:00

"Wichtige Termine

14:30 US: US: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter November

14:30 US: PCE-Kernrate November


Widerstände (Intraday): 1,100+1,102+1,105

Unterstützungen (Intraday): 1,0925+1,091+1,090


Rückblick:

Gestern konnten die Bullen überzeugen und sich am EMA50 hochziehen. Der Tagesschlusskurs lag somit knapp über der runden 1,100-USD-Marke. Doch im heutigen Handelsverlauf gibt das Währungspaar etwas nach. Somit steht es weiterhin in der breiten Widerstandszone an der 1,100-USD-Marke.


Charttechnischer Ausblick:

Die Käufer stehen jetzt unter Druck, um nicht noch einmal an der besonderen runden 1,100-USD-Marke abzuprallen. Oberhalb von 1,095 USD stehen die Chancen jedoch gut, dass sich die Bullen dieses Mal durchsetzen werden. Die kurzfristigen Ziele lauten 1,1025 USD und 1,105 USD. Sollte das Währungspaar unter 1,095 USD zurückfallen, würden Rückläufe bis 1,0925 USD und 1,090 USD möglich. Ein herber Rückschlag wäre allerdings erst ein Rücksetzer deutlich unter die 1,090 -USD-Marke darstellen."


Stundenchart

EUR/USD-Chartanalyse

Statischer Chart

Live-Chart

  • EUR/USD1,10023 $-0,00056(-0,05 %)

    FOREX08:58:09


Tageschart

EUR/USD

Statischer Chart

Live-Chart

Quelle:   EUR/USD - Jetzt dürfen die Bullen nicht nachlassen | stock3

 

Optionen

1446 Postings, 4829 Tage r3conFrohe Weihnachten und einen guten Rutsch

 
  
    #12721
7
22.12.23 09:03
Liebe Community,

die letzte Zeit konnte ich leider nicht mehr viel aktiv zu diesem Forum beitragen. Versuche es nächstes Jahr besser zu machen ;) - mitlesen tue ich jedoch täglich!

Wünsche Euch allen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch.

Vielen Dank Euch allen für die spannenden Beiträge, Infos, Tradingmöglichkeiten etc. Ihr macht einen tollen Job.  

Optionen

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Jahresendrallye zur Bewertung dieses Threads

 
  
    #12722
4
22.12.23 10:25
ganz oben links auf dem Button auf dieser Seite. Es wartet am Büdchen ein riesiger Topf mit heißem Glühwein (natürlich auch mit ordentlichem Schuß). Wer bis 22 Uhr heute noch eine Bewertung abgiebt, bekommt den heißen leckeren Glühweinbecher zusätzlich mit Mandeln und Rosinen bestückt. Ho ho ho  :o)  

Optionen

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Und denkt unbedingt daran:

 
  
    #12723
5
22.12.23 10:28
Wer den Glühwein zu heiß trinkt, hat gebrannte Mandeln. Ho ho ho.  

Optionen

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Rocco Gräfe verabschiedet sich bis zum 08.01.2024

 
  
    #12724
2
22.12.23 10:46
 

Optionen

26872 Postings, 3064 Tage Potter21Die Big Bänker sind vom 15.12.2023 bis 08.01.2024

 
  
    #12725
1
22.12.23 11:00
nicht mehr dabei.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 507 | 508 |
| 510 | 511 | ... 512  >  
   Antwort einfügen - nach oben