Morphosys ! Wie Phönix aus der Asche?


Seite 5 von 84
Neuester Beitrag: 12.06.24 20:03
Eröffnet am:26.04.23 17:06von: Nebelland200.Anzahl Beiträge:3.086
Neuester Beitrag:12.06.24 20:03von: Nebelland200.Leser gesamt:541.359
Forum:Börse Leser heute:548
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 84  >  

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005Über 21.-€ Wochenschluss

 
  
    #101
2
12.05.23 19:17
sehr  schön,  24,77€  nächste  Zielmarke  

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005Denke wir können insgesamt

 
  
    #102
1
12.05.23 19:54
sehr  zufrieden  sein  mit  dieser  Woche,  neue  Daten  gibt  es  im  Juni  bei  diversen Konferenzen  
• auf der vom 2. bis 6. Juni 2023 in Chicago, Illinois, stattfindenden Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO)
• und der vom 8. bis 11. Juni 2023 in Frankfurt stattfindenden hybriden Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) .  

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005Jetzt noch eine bullische

 
  
    #103
1
12.05.23 21:10
Wochenkerze, dann skyrockin  

110245 Postings, 8869 Tage KatjuschaIst doch bereits ne bullishe Kerze gewesen, schon

 
  
    #104
3
14.05.23 23:37
die zweite in Folge oberhalb 20 €.

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005Die Betonung sollte auf noch liegen

 
  
    #105
1
15.05.23 11:07
also eine weitere  

3672 Postings, 2842 Tage 2much4u...

 
  
    #106
15.05.23 16:25
Ich sehe den Kursanstieg kritisch und würde - wenn ich dabei wäre - auf jeden Fall aussteigen und Gewinne sicherstellen.

Morphosys hat sich von den Tiefs nahezu verdoppelt, aber wenn man sich die Gewinnschätzungen ansieht, die steigen von 4 Euro Verlust pro Aktie auf fast 8 Euro Verlust pro Aktie in 2024.

Das Einzige, was Morphosys beständig steigert, ist der Verlust. Für mich kein Investment - ich bleibe an der Seitenlinie.  

1913 Postings, 3244 Tage CDee...

 
  
    #107
1
15.05.23 16:31
Aktuell sieht es echt gut aus... Wie von Geisterhand steigt der Kurs...  

Optionen

4368 Postings, 6764 Tage KaktusJones@welche Gewinnschätzungen meinst du denn?

 
  
    #108
1
15.05.23 17:45
Mal abgesehen davon hängt die Kursentwicklung doch sehr stark von der Entwicklung der Pipeline ab und was nun am Ende des Jahres aus Pela wird. Die Shortseller haben derzeit anscheinend immer weniger Lust gegen MorphoSys zu wetten. Das kann sich Ende des Jahres wieder ändern, wenn die Ergebnisse zu Pela nicht gut sind. Aber bis dahin sieht es nicht schlecht aus. Ich bleibe drin.  

409 Postings, 4050 Tage verstehnix#106

 
  
    #109
3
15.05.23 18:52
8 euro verlust in 2024 ? was für ein Blödsinn..
entweder ist Pelabresib ein Go - dann sind es ab 2025 schwarze zahlen; oder ein Flop - aber dann gibt es auch kkeine Folgekosten für pela, study beendet - und damit auch keine Verdopplung des verlustes.... ausgedachter Unsinn  

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005deswegen der Schwarz Stern

 
  
    #110
1
15.05.23 18:56

110245 Postings, 8869 Tage Katjuschaim Grunde kann es ja nur besser werden

 
  
    #111
2
15.05.23 19:06
Entweder Pela wird zugelassen. Dann hat man fette Gewinne, erst recht wenn von den 2-3 aussichtsreichen Partnerpipelineprojekten auch noch eines zugelassen wird und Cash ohne Kosten reinkommt.

Und wenn Pela scheitert, gehen sowohl Schulden als auch Kosten und damit Verluste stark zurück. Trotzdem würde in dem Fall der Aktienkurs natürlich erstmal sinken, aber ist eben auch nicht so als stände Morphosys dann kurz vor der Pleite.  

1552 Postings, 2331 Tage Gaz20Eund der Griechen Anal yst

 
  
    #112
1
15.05.23 19:11
von der DB konnte heute auch nichts ausrichten ...  

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005@ Gaz20E genausowenig

 
  
    #113
15.05.23 19:28
wie  seine Kollegen  aus Übersee  ^^.  

3672 Postings, 2842 Tage 2much4u...

 
  
    #114
15.05.23 20:58
Ich meine die Gewinnschätzungen auf Onvista - 2022: -4,42 Euro pro Aktie, 2023: -6,18 Euro pro Aktie, 2024: -7,13 Euro pro Aktie

Das Einzige, was bei Morphosys verlässlich steigt, ist der Verlust pro Aktie.  

110245 Postings, 8869 Tage Katjuschadas kannst du gerne noch hundert mal wiederholen

 
  
    #115
1
15.05.23 21:28
Interessiert aber aktuell keine Sau.

Das ost ein forschender Biotec, der in Eigen- und Partnerpipeline vor zeitnaher Zulassung steht. Da sind hohe Verluste in der Endphase der Forschung ganz normal.

Weißt du sicherlich auch.  

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005Morgen könnten die 23 .-€ fallen

 
  
    #116
1
18.05.23 19:41

1552 Postings, 2331 Tage Gaz20EMK Schnapszahl

 
  
    #117
1
19.05.23 17:24
777,7 Mio
 

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005Nice, die 23€

 
  
    #118
19.05.23 19:19
fast  erreicht  und mit  Schnapszahl  im  Rücken kann  das Jahreshoch  nächste  Woche genommen  werden, wobei  es durchaus noch  nen kleinen Rücksetzer geben  könnte.  Eine kleine positive  Meldung  wäre hilfreich.  

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005Weiß jemand mehr

 
  
    #119
19.05.23 19:21
Bez. Des aufgegeben  onkologischen Zweigs ?  Wird  das ggf. VVerkauft  an Big Pharma  oder was passiert mit den Forschungen?  Da kann man  doch  sicher noch extra Kapital  rausschlagen  oder?  

2399 Postings, 6931 Tage Nebelland2005Verkauft nicht Werkauft

 
  
    #120
19.05.23 19:22

1552 Postings, 2331 Tage Gaz20Etest

 
  
    #121
22.05.23 22:40
 

1552 Postings, 2331 Tage Gaz20Einhalt

 
  
    #122
22.05.23 22:41
 

1552 Postings, 2331 Tage Gaz20Eanderer Browser

 
  
    #123
22.05.23 22:55
 

1552 Postings, 2331 Tage Gaz20Eletzter versuch

 
  
    #124
1
22.05.23 23:00
zum Jahresende hin. Möchte nicht wissen wie viele Kleinaktionäre ihr "steuerliches Ergebnis optimieren" wollten und Verlustbringer wie Morph aus dem Depot geschmissen haben und dann aber auch nicht gleich zurückgekauft haben. Kurs hat sich im letzten Quartal 22 halbiert. Um sich jetzt in 5 Monaten wieder auf das Ausgangsniveau zu verdoppeln. Da braucht es schon Eier das durchzustehen. Der Langfristchart sieht ja fast so aus als könne es jetzt direkt Richtung 100 durchziehen. Die Präsentationen von Morph im Juni könnten hierzu einiges beitragen. Ansonsten ist dann wohl warten auf Pela angesagt ausser es kommt überraschend doch noch ein Übernahmeangebot vorweg. Was machen denn unsere speziellen Freunde, die LV? Werden Positionen abgebaut oder gibt es keine Veränderung? Ausser dem Kollegen, der jetzt schon über 5 % an Morhosys Aktien hält gab es zuletzt ja keine gemeldeten Aktivitäten der bekannten Verleiher/Derivate-Hedger. Normalerweise bauen die dann doch Aktienbestände wieder ab, wenn LV sich zuruckziehen. Scheint also noch nicht der Fall zu sein  

1552 Postings, 2331 Tage Gaz20Eaha über die PC Ansicht geht es also

 
  
    #125
22.05.23 23:01
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 84  >  
   Antwort einfügen - nach oben