Lloyd Fond AG (reloaded) - 100% Chance


Seite 4 von 18
Neuester Beitrag: 19.06.24 12:39
Eröffnet am:08.03.11 17:01von: TI-30XAnzahl Beiträge:435
Neuester Beitrag:19.06.24 12:39von: Markus1975Leser gesamt:179.749
Forum:Börse Leser heute:43
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  

1990 Postings, 4899 Tage maykyaund ein link dazu

 
  
    #76
20.04.11 18:43

1990 Postings, 4899 Tage maykyanochmal was zum lesen, überlegen wieso

 
  
    #77
20.04.11 18:47

lloyd fonds ag mit sehr viel potenzial und nur eine frage kürzester zeit wo sie nach oben schiessen wird!

http://www.lloydfonds.de/objectfiles/106_Holland_UtrechtDatenFaktenblatt.pdf

http://www.lloydfonds.de/objectfiles/106_Holland_Utrecht_Emissionsprospekt.pdf

http://www.lloydfonds.de/objectfiles/106_Holland_Utrecht_G.U.B.Analyse.pdf

 

54906 Postings, 6731 Tage RadelfanDa muss aber hier noch gewaltig gepusht werden

 
  
    #78
1
20.04.11 18:55
damit der Kurs wenigstens an die 2,20 rankommt.

Bisher gleicht das eher der Echternacher Springprozession!

1990 Postings, 4899 Tage maykyadas glaube ich auch

 
  
    #79
20.04.11 19:09

aber ich kann warten, vielleicht kommen ja news aber spätestens im mai wenn die quartalszahlen kommen könnte es hoch gehen .

der geschäftsbericht 2010 sah ja schon mal sehr positiv aus:

http://www.lloydfonds.de/objectfiles/LF_GB2010_DE.pdf

 

52 Postings, 5359 Tage TI-30XLF mit gutem Potential für 2011

 
  
    #80
20.04.11 19:36
ja, im Moment geht es bei LF zur Zeit mal rauf und runter, so ist Börse nunmal, es gibt hier immer zwei Richtungen, das ist normal ...

Da sind noch einige Unendschlossene dabei, die hoffentlich bei weiteren positiven Nachrichten (z.B. am 12. Mai 1. Quartalsbericht 2011) auch wieder auf die Käuferseite kommen.

Insgesamt sind die Aussichten im Jahresverlauf für 2011 bei LF m. M nach sehr positiv zu bewerten, was sich dann in den nächtsten Monaten auch früher oder später am Kursverlauf zeigen sollte. Von 'pushen' halte ich gar nichts, da so was nur kurzfrißtig zu Erfolg führt. Wichtiger sind mir hier die fundamentalen Aussichten für LF, wie der nächste Quartalsbericht auch schon weiter untermauern könnte.

Mal schauen wie es weiter geht.

PS: Vielen Dank maykya für deine vielen informativen Beiträge zu LF!  

1990 Postings, 4899 Tage maykyanicht dafür.

 
  
    #81
20.04.11 19:48

fakten finde ich auch sehr wichtig. und der 12 mai ist ja auch nicht mehr lange hin bis die quartalszahlen kommen. dachte zwar auch das nach den positiven news schon ein kleiner anstieg zu verkennen sein muss aber wie du sagtest  börse hat ihre eigenen richtungen. aber potenzial ist da bei lloyd fonds muss man sich halt gedulden bis die anderen es erkennen. ausserdem ist ja bald ostern:))  wieso sehr ruhig

 

52 Postings, 5359 Tage TI-30XNews: Erstklassige Green Building Büroimmobilie

 
  
    #82
21.04.11 21:32

11 Postings, 4841 Tage tapenso, jetzt erst mal Osterzeit

 
  
    #83
21.04.11 21:36
danach möchte bald wieder viel grün bei LF sehen ;)  

1990 Postings, 4899 Tage maykyasuper ti-30x

 
  
    #84
21.04.11 22:14

dann allen frohe ostern.

 

11 Postings, 4841 Tage tapenDas Leiden hat ein Ende am 12. Mai

 
  
    #85
2
26.04.11 13:38
so, Ostern ist nun vorbei und noch knapp zwei Wochen, dann kommen die neuen Quartalszahlen.

Dass wir so schnell noch mal solche Kaufkurse wie jetzt sehen werden, damit habe ich eigentlich nicht gerechnet. Hätte eher gedacht, das sich der Kurs nach dem fulminanten Anstieg im Januar erst mal im Bereich 2,40 € bis 2,50 € einpendelt.

Nach dem Turnaround 2010 mit erstmals wieder Gewinn (2,7 Mio.) und den aller Voraussicht nach im Vergleich zum Vorjahr weiter verbesserten Quartalszahlen Q1 2011, sollte es aber auch bald wieder mit dem Kurs aufwärts gehen können.

Zumal ja die Fondsparte Energie ab dem zweiten Quartal auch einen zusätzliche Schub und Geld in die Kasse bringen wird.


PS: Dazu vielleicht noch eine passende Börsenweisheit von Kostolany:

"Das Verhältnis von Börse und Wirtschaft ist wie das eines Mannes auf einem Spaziergang mit seinem Hund. Der Mann geht langsam vorwärts, der Hund rennt vor und zurück".  

52 Postings, 5359 Tage TI-30XKorken gesetzt bei 2,05 €

 
  
    #86
1
27.04.11 10:46
Da hat jemand im Moment bei Xetra über 12500 LF Aktien zum Verkauf für 2,05 € plaziert.
Solange diese Verkauforder sich nicht aufgelöst hat, ist der Weg nach oben z.Zt. limitiert bei 2,05 €.
Ist natürlich schlau gemacht, wenn man den Kurs noch drücken will. Aber danach ist der Weg frei bis 2,23 € und dann auch gleich für Kurse von mehr als 2,66€...  
Angehängte Grafik:
orderbuch2.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
orderbuch2.jpg

1990 Postings, 4899 Tage maykyadanke

 
  
    #87
27.04.11 11:09

für die einsicht in das orderbuch. sieht aber schon mal gut aus. habe mir auch schon gedacht das momentan jemand den kurs noch unten halten möchte. bin ja schon auf dem 12 mai gespannt. ist ja nicht mehr lange hin.

 

1990 Postings, 4899 Tage maykyaContainerschifffahrt: Charterraten im Aufwind

 
  
    #88
1
27.04.11 19:31

 

Der Markt für Containerschifffahrt hat im ersten Quartal weiter an  Fahrt aufgenommen. Wie die Daten des Analysehauses Clarksons zeigen,  legten die Zeitcharterraten im März in allen Größenklassen zu und liegen  inzwischen wieder über dem Vor-Krisenniveau aus dem Oktober 2008.

Containerschiff-127x150 in Containerschifffahrt: Charterraten im AufwindDer Zeitcharter-Index von Clarksons Research kletterte im Auftaktquartal 2011 um 29 Prozent auf 71 Punkte.

Das stärkste Wachstum verbuchten die Charterraten in der Größenklasse  3.500 TEU (Standardcontainer), die um satte 45 Prozent auf  durchschnittlich 21.000 US-Dollar pro Tag zulegten. Containerschiffe der  Größenordnung 1.000 TEU verbuchten einen Anstieg um 21 Prozent auf  9.250 US-Dollar pro Tag.

Unterdessen wuchs die weltweite Containerflotte in den ersten drei  Monaten 2011 laut Clarksons um 22 auf 4.990 Schiffe. Seit Jahresbeginn  wurden 36 Schiffe neu abgeliefert. Die Orderbücher der Reeder umfassten  Ende März 613 Schiffe – 190 weniger als vor Jahresfrist.

Allerdings weisen die Schifffahrtsexperten des Hambuger  Emissionshauses Lloyd Fonds in einem Research-Bericht darauf hin, dass  dem Flottenwachstum mittelfristig erhebliches Verschrottungspotenzial  gegenüberstehe. Grund sei die Altersstruktur der Schiffe, vor allem in  der Feeder- und Handyklasse.

So sei annähernd jedes vierte Schiff der Größenklasse bis 1.000 TEU  älter als 20 Jahre und jedes dritte der 1.000 bis 2.000 TEU-Klasse  bereits älter als 15 Jahre. (hb)

Foto: Shutterstock

 

 

1990 Postings, 4899 Tage maykyahallo

 
  
    #89
29.04.11 13:55

an alle investierten. noch knapp zwei wochen durchhalten dann kommt am 12 mai die quartalszahlen. und wenn die so gut ausfallen wie die zahlen von 2010 könnte es endlich mit lloyd fonds nach oben gehen

 

52 Postings, 5359 Tage TI-30X@ Containerschifffahrt: Charterraten im Aufwind

 
  
    #90
01.05.11 21:51
Hallo maykya, danke für diese Info. Das sind weitere gute Argumente für einen vorrausssichtlich erfolgreichen Kursverlauf in diesem Jahr bei LF :)

1990 Postings, 4899 Tage maykyaguten morgen ti-30 x

 
  
    #91
02.05.11 07:35

ja hoffe ich auch. und spätestens am 12 mai wenn zahlen kommen sollte lf viel besser dastehen als jetzt

 

52 Postings, 5359 Tage TI-30XDer Korken hat sich bald aufgelöst #86

 
  
    #92
02.05.11 11:07
Ich denke der Weg ist nun demnächst frei für eine Neubewertung der Aktie, die sich auch im Kursverlauf wiederspiegeln sollte.
Jetzt heisst es für alle LF Investierten in den nächsten Tagen anschnallen und Daumen drücken!

54906 Postings, 6731 Tage RadelfanSeit Wochen zieht ihr euch an steigenden Kursen

 
  
    #93
1
02.05.11 12:02
hoch. Nur sind die Kurse trotz des guten Börsenumfelds hier nur seit Anfang April in eine Richtung gelaufen, nämlich abwärts.

Schaut mal auf den Gesamtmarkt und seht was euch da bereits an Gewinnen entgangen ist!

Dies soll kein Bashing sein, sondern nur versuchen euch die Augen auch für bessere Werte zu öffnen.

575 Postings, 5019 Tage lckertich warte erst mal mitte mai ab

 
  
    #94
02.05.11 12:22

wenn sich nach der hv nichts tut kann man immer noch umschichten

 

54906 Postings, 6731 Tage Radelfan#94 Gute Idee,bis zur HV ist ja nicht mehr so lang

 
  
    #95
02.05.11 12:42

52 Postings, 5359 Tage TI-30X#92 Bleibe bei meiner Einschätzung

 
  
    #96
1
02.05.11 13:25
der Kursaussichten für LF in diesem Jahr.

Aufgrund der ausführlich hier schon vorher diskutierten Ausgangslage bei LF halte ich eine Kursverdopplung in diesem Jahr für locker möglich und auch wahrscheinlich.
Wie Ickert in posting #30 schon sagte:"wenn du was sicheres willst schau dir tonkens an.da ist aber nicht soviel bei drinn"


Dazu vielleicht auch mal eine passende Börsenweisheit von Kostolany, diesmal von mir:

"Wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, der hat sie auch nicht, wenn sie steigen."

1990 Postings, 4899 Tage maykyalloyd fonds news

 
  
    #97
1
02.05.11 15:41

Rubrik: Immobilien

Hollandfonds liegen im Trend

Die Symbiose aus Immobilien und Holland (Tulpen) liegt
im Trend, Foto: Getty Images

MPC, Hanzevast, Lloyd Fonds und Wölbern Invest hatten bereits  vorgelegt: Nun platziert auch das Emissionshaus Buss Capital einen  Hollandfonds

Der Typ des Hollandsfonds scheint wieder im Trend zu liegen. Im  vergangenen Jahr lag er noch auf Inlandsimmobilien. Das platzierte  Eigenkapital bei Immobilienfonds mit Anlageziel Ausland dagegen hatte  sich 2010 um 47 Prozent auf branchenweite 723 Millionen Euro  verringerte. Das zeigen die Branchenzahlen 2010 des VGF Verband Geschlossene Fonds.

Mit  dem Buss Immobilienfonds 3 startet bereits innerhalb kurzer Zeit der  fünfte Hollandfonds in den Vertrieb. Zuvor hatten bereits die Häuser  MPC, Hanzevast, Lloyd Fonds und Wölbern Invest platziert.

Der  Fonds von Buss Capital vermietet einen Bürokomplex im holländischen  Almere an die Fachhochschule CHW. Die Stadt liegt in der Randstad, dem  wirtschaftlichen Zentrum der Niederlande, und wurde erst 1975 gegründet.  Heute zählt sie bereits 190.000 Einwohner und soll nun eine Hochschule  bekommen.

CHW ist für 14,5 Jahre Alleinmieter des Objekts. Die  Fondslaufzeit beträgt zehn Jahre. Die Gesamtinvestitionssumme beträgt  25,2 Millionen Euro, davon plant Buss Capital rund 13,3 Millionen Euro  Eigenkapital einzuwerben. Anleger können sich ab 10.000 Euro beteiligen.  Die jährlichen Ausschüttungen sollen erst 6, später 6,5 Prozent  betragen. Am Ende soll der Anleger insgesamt mit 171 Prozent vom  Hollandsfonds profitieren.

 

 

1109 Postings, 6623 Tage hui456TI-30X

 
  
    #98
1
03.05.11 13:24
Die Zahlen der Fondshäuser MPC, HCI und LF sind noch immer wenig ermutigend.
Das wird sich auch bei den nächsten Quartalsberichten kaum ändern.
Das kurzfristige Strohfeuer der pusher oder wenig kenntnisreiochen Spekulanten ist verraucht.
Es wäre sicher besser gewesen das Geld rechtzeitig aus der Aktie zu ziehen, denn der Trend ist eindeutig und gnadenlos. Dein ach so günstiger Einstiegskurs
Post #5
"Gekauft habe ich selber Lloyd Fond AG Aktien Ende letzten Jahres bei ca. 1,85€ und bin damit immer noch gut im Plus."  

dürfte bald erreicht und vielleicht unterschritten werden.

Trotzdem ist es schon bewundernswert, wie wertfrei aber auch jede Werbebotschaft der Fondshäuser, von einigen Usern in diesem Forum als Erfolg gepostet wird.

Sollte ich berechtigte Gründe für einen Wiedereinstieg in diese Werte erkennen, bin ich sicher mit Investitionen dabe. Die Betonung liegt aber auf Investieren und nicht zocken.  

52 Postings, 5359 Tage TI-30XBashing @hui456

 
  
    #99
2
03.05.11 14:41
Sorry hui456, aber das sehe ich ganz anders.

Nach dramatischen Millionenverlusten 2008/2009 ist im letzten Jahr die Trendwende gelungen mit einem Konzerngewinn von 2,7 Mio. €, mit einem platziertes Eigenkapital von 83 Mio. € und einem Ergebnis pro Aktie von 0,21 Cent.

Wie schon in Posting #67 gesagt wurde: „Wenn  Lloyds es dieses Jahr auch nur annähernd schafft, die angepeilten 150 Mio. € platziertes Eigenkapital zu erreichen, dann wird sicher ein recht ordentlicher Gewinn dabei herauskommen“.

Solange du deine Aussagen nicht belegst, ist das was du hier machst nichts anderes 'Bashing' und widerspricht den Regeln bei ariva.

Ich habe gesehen, dass du auch in anderes Blogs sehr schlecht über LF schreibst. Vielleicht wurdest du ja 2008/2009 von LF sehr enttäuscht und hast möglicherweise dabei Geld verloren.

Wenn das so ist, dann tut es mir sehr leid, aber so ist Börse nun mal. Es gibt immer zwei Richtungen in der Börse. Mal nach oben und mal nach unten.

Zeiten und Marktumfeld ändern sich. Wir haben nicht mehr das Jahr 2008/2009 sondern mittlerweile 2011. Wie schon mehrfach ins diesem Blog geschrieben und auch belegt wurde, haben sich das Marktumfeld und die Ausgangslage für LF seit 2010 deutlich zum positiven Verändert.

Wenn du das alles aus deiner alten Enttäuschung heraus nicht sehen möchtest, dann steht es dir frei einen eigenen Bärenthread zu eröffnen, in dem du dich nach Herzenslust austoben kannst. Ansonsten bitte ich in diesem Forum um Fakten und Belege als Diskussionsgrundlage.

52 Postings, 5359 Tage TI-30X@hui456

 
  
    #100
1
03.05.11 15:08
Wenn du meine postings #7 und #80 aufmerksam gelesen hast, solltest du auch wissen das ich kein Freund von 'Pusher' bin. So was erzeugt nur Strohfeuer und ist auf Dauer Kontraproduktiv. Mich interessiert nur der innerer Wert einer Aktie und dessen zukünftigen Aussichten.

Außerdem bin ich auch weit davon entfernt zu glauben, dass wir 'kleine Lichter' den Kursverlauf ernsthaft beeinflussen können. Das sind dann eher institutionelle Anleger, die sich nach Fundamentaldaten orientieren, und nicht nach dem was in einem Blog geschrieben wird...

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben