Jahresdepotspiel 2023


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 31.12.23 13:01
Eröffnet am:09.12.22 19:08von: hoddleAnzahl Beiträge:197
Neuester Beitrag:31.12.23 13:01von: GuidoLeser gesamt:103.314
Forum:Börse Leser heute:59
Bewertet mit:
37


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

377 Postings, 2634 Tage hoddleJahresdepotspiel 2023

 
  
    #1
37
09.12.22 19:08
Hallo zusammen,

dies ist der Thread fürs Jahresdepotspiel 2023. (Vergangene Jahre: 2022, 2021,  2020, 2019,  2018,  2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003, 2002.)

Die Regeln, wie gehabt:

Jeder Teilnehmer nennt zwei bis fünf Aktien mit einer Gewichtung zwischen 10% und 50%. Die Aktien werden vom ersten bis zum letzten Handelstag 2021 gehalten, Käufe und Verkäufe innerhalb des Jahres gibt es nicht.

Zulässig sind nur Aktien (keine Derivate) mit einer Marktkapitalisierung von mindestens 10 Mio. Euro und einem Startkurs von mindestens 0,10 Euro. Die Aktien müssen auf der comdirect-Seite abfragbar sein, da ich von dort die Kurse auslese. (Für an deutschen Börsen gelistete Aktien ist das immer der Fall.)

Zur Abrechnung werden die Schlusskurse vom letzten Handelstag 2021 mit denen vom letzten Handelstag 2022 verglichen. Dividenden werden nicht berücksichtigt.

Wer mitmachen will, schreibt mir per Boardmail oder (lieber) hier im Thread die ausgesuchten Werte, und zwar jeweils den Namen der Aktie, die WKN, und die Gewichtung in Prozent. Eine Begründung der Auswahl wäre schön, muss aber nicht sein.

Die Depots müssen spätestens am 31.12. um 23:59 angemeldet werden. Bis dahin nehme ich auch Änderungswünsche an zuvor eingereichten Depots an.

Im Laufe des Jahres werde ich hier im Thread immer mal wieder einen Zwischenstand veröffentlichen, wahrscheinlich jeden Monat.

Viel Spaß!  

5161 Postings, 891 Tage isostar100erstes depot:

 
  
    #2
19
09.12.22 20:21
vielen dank, hoddle, gerne bring ich als erster ein depot ein. es ist, ziemlich offensichtlich, ein wette auf das e-rezept.

A2AR94   Shop Apotheke Europe     50%
A0Q6J0   Zur Rose Group                    50%  

377 Postings, 2634 Tage hoddleKorrektur Jahreszahlen

 
  
    #3
17
09.12.22 21:09
Ups, hätte nicht einfach den Text vom letzten mal reinkopieren sollen, und damals nicht dem vom vorletzten mal! Natürlich werden (1) die Aktien vom ersten bis zum letzten Handelstag *2023* gehalten, und (2) zur Abrechnung die Schlusskurse vom letzten Handelstag *2022* mit denen vom letzten Handelstag *2023* verglichen.    

7075 Postings, 2382 Tage CoshaDepot 23

 
  
    #4
19
09.12.22 21:34
Na dann wollen wir mal...

DE0005493365  Hypoport   30 %

US9182041080  VF Corp        25 %

DE0007448508  IVU Traffic    20 %

DE000A1EWXA4  Clearvise    15 %

DK0060094928  Orsted  A/S   10 %  

8 Postings, 1506 Tage vbg 99Meine Werte für 2023

 
  
    #5
18
10.12.22 05:20
Bloom          A2JQTG
Coinbase    A2QP7J
Enphase      A1JC82
Noram          A3CWAR
Steinhoff      A14XB9

je 20 %  

8 Postings, 1506 Tage vbg 99Meine Werte für 2023

 
  
    #6
16
10.12.22 05:20
Bloom          A2JQTG
Coinbase    A2QP7J
Enphase      A1JC82
Noram          A3CWAR
Steinhoff      A14XB9

je 20 %  

13960 Postings, 8756 Tage Timchen@vbg

 
  
    #7
16
10.12.22 05:25
doppelt hält wohl besser, aber steinhoff liegt noch unter der 0,1 € Grenze.

8 Postings, 1506 Tage vbg 99Timchen

 
  
    #8
16
10.12.22 05:40
Das Doppeln war wohl ein Systemfehler.
Bei Steinhoff erwarte ich noch einen Anstieg
und wenn nicht werden sie durch MARA ersetzt.  

8 Postings, 1506 Tage vbg 99Timchen

 
  
    #9
15
10.12.22 05:40
Das Doppeln war wohl ein Systemfehler.
Bei Steinhoff erwarte ich noch einen Anstieg
und wenn nicht werden sie durch MARA ersetzt.  

298 Postings, 802 Tage ParositGerne wieder

 
  
    #10
19
11.12.22 19:33
Mein Beitrag 2023:

Wacker Neuson  WACK01
Brenntag A1DAHH
Bayer  BAY001
Stellantis A2QL01
DWS Group DWS100
Alle 20%

Schönes Spiel, Danke an den Spielleiter
Ich versuche es auch wieder ohne Exoten.  

4295 Postings, 3296 Tage vinternetBin gern wieder dabei ...

 
  
    #11
18
11.12.22 22:07

... diesmal mit ´nem Getränkedepot tongue outcoolinnocent   je 20%:

A1WZT4 Suntory
A2P8B7 Campari
853373 Pernod-Ricard
851247 Diageo
850663 Coca Cola

Danke für die Zeit und Mühe hoddle !

 

4390 Postings, 8127 Tage GuidoBin gerne wieder beim

 
  
    #12
15
12.12.22 09:43
Börsenspiel dabei, danke Hoddle.
Die Werte kommen allerdings erst später, da muss ich noch einige genauer anschauen  

9641 Postings, 1287 Tage 123pJahresdepotspiel 2023 📉 📈

 
  
    #13
19
12.12.22 13:52

Angenommenes Szenario für das Börsenjahr 2023: Aktienmärkte tendieren seitwärts

Kaufentscheidungen für das Jahresdepotspiel 2023

Aktien der vier Unternehmen mit 25% gleichgewichtet:
Pharma - Novo Nordisk , WKN: A1XA8R
Industrie - Linde plc , WKN: A2DSYC
Rohstoffe - Franco Nevada , WKN: A0M8PX
Konsum - General Mills , WKN: 853862

Die vier Werte dürften o.g. Szenario gut überstehen.

 

5562 Postings, 2187 Tage Carmelitamache auch wieder mit

 
  
    #14
21
14.12.22 01:01
Match Group A2P75D
Adevinta A2PE65
Uber A2PHHG
Docusign A2JHLZ
Elastic A2N5RS

zu je 20%

mein Szenario für 2023: Chinas Wirtschaft erholt sich, vermehrte Investitionen in die USA stützen auch dort die Wirtschaft, derzeit erwartete Rezession fällt aus, Inflation bei 5% im Jahresschnitt hüben wie drüben  

1593 Postings, 3514 Tage MitschMein Jahresdepot 2023

 
  
    #15
22
14.12.22 12:25

Varengold Bank (547930):
Habe die Aktie schon seit Sommer im Depot und in den letzten beiden Wochen aufgrund des Ausbruchs noch mal nachgegekauft. Der große Abgeber scheint fertig zu sein und die Aktie ist fulminant ausgebrochen. Das war m.E. aber erst der Anfang.
Hier noch mal die Schlüsselfakten:
Börsenwert: 58 mEUR
Ergebnis vor Steuern 2022: >30 mEUR
Dazu kommt, dass allein die Grover-Beteiligung von Varengold ca. 20mEUR wert ist.
Über der Aktie hängt leider (oder aus meiner Sicht zum Glück) das Damoklesschwert Cum-Ex. Zum Glück, weil es nur deswegen die Aktie zum absoluten Schnäppchenpreis gibt. Aus Sicht des Unternehmens und auch von externen Experten ist das Risiko einer Verurteilung aber sehr gering (siehe z.B. letzte Unternehmensmeldung u. GB). Es ist auch nicht Varengold selbst an CumEx-Geschichten beteiligt gewesen, sondern eine Minderheitsbeteiligung.
Ohne CumEx wäre die Varengold-Aktie bestimmt 25-30 EUR wert. Mit Risikoabschlag sollten trotzdem 15-20 EUR drin sein. Ich rechne hier in den nächsten Wochen, vielleicht sogar schon in den nächsten Tagen mit einer Prognoseerhöhung. Im letzten Jahr gab es die am 14. Dezember. Vom Ausblick darf man nicht zu viel erwarten. Varengold ist immer sehr konservativ. Für 2022 hat man auch erst konstante Gewinne prognostiziert und hat die Prognose anschließend schon 2 mal erhöht und wird die wahrscheinlich noch mal erhöhen müssen.

Brockhaus Technologies (565493):
Mit Brockhaus gehe ich erneut ins Rennen. Die Aktie konnte sich seit dem Oktober-Tief fast verdoppeln und ich traue der Aktie auch vom aktuellen Niveau aus noch mal einen Verdoppler zu. Mit dem zuletzt vermeldeten Verkauf der Palas-Beteiligung hat man gezeigt, dass das Geschäftsmodell funktioniert. Es ist jetzt wieder Cash für weitere Beteiligungen vorhanden und die Cashmaschine BLS generiert weiter hohe Free Cashflows. Allein die BLS-Beteiligung ist m.E. mindestens doppelt so viel wert wie die aktuelle Marktkapitalisierung. Da hat Brockhaus ne richtige Perle im Gepäck. Aber nicht nur nach SOTP ist Brockhaus deutlich mehr wert. KGV und KFCFV dürften sich 2023 oder spätestens 2024 in den einstelligen Bereich bewegen.

Francotyp Postalia (FPH900):
Eigentlich ein Langweiler. Jahreslang war hier nichts zu holen. Das könnte sich nun ändern. Die scheinen endlich einen fähigen Vorstand gefunden zu haben. FPH wächst wieder und hat die Kosten im Griff. Ganz besonders positiv ist der Geschäftsbereich Digital Business Solutions, der in den ersten neun Monaten um 32% gewachsen ist. FPH kauft eigene Aktien zurück, hat ein einstelliges KGV und dürfte im nächsten Jahr ne gute Dividende zahlen. Hier ist jetzt Erntezeit angesagt. Potenzial 50-100% bei vergleichsweise geringem Risiko.

Plan Optik (A0HGQS):
Relativ unbekannt und schwimmt unter dem Radar der meisten Anleger. Plan Optik stellt strukturierte Wafer her, die als aktive Elemente für zahlreiche Anwendungen der Mikro-Systemtechnik in Branchen wie Consumer Electronics, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Chemie und Pharma unverzichtbar sind. Man bewegt sich in einem Wachstumsmarkt und hat in diesem schwierigen Jahr operativ gut performt. Bilanz zum Jahresende leicht Nettocash positiv und mit einem KGV von ca. 10 fürs nächste Jahr bewertet.  Potenzial ist auch trotz der Rallye von gestern noch genug vorhanden.

Cliq Digital (A0HHJR):
Cliq ist ein Tenbagger in meinem Depot. Habe aber schon 80% meiner Ursprungsposition verkauft, da mir die Gewichtung zu hoch wurde. Bei Cliq wird oft diskutiert, wie seriös der ganze Laden ist und wo und wie die überhaupt Geld verdienen. Ich muss zugeben, dass ich da auch viele Fragezeichen habe. Trotzdem ist es mir weiterhin eine kleine Position wert. Denn die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache.
Highlights der letzten Meldung Umsatzwachstum 9M: 91%; EPS 9M: 3,30€ (+79%); FCF Q3: 8,3 mEUR (+77%)
Es gibt ein Rekordquartal nach dem anderen, Prognosen werden regelmäßig angehoben, das KGV23e dürfte auf 5 sinken, net debt frei, hohe Cashflows, Dividende nächste Jahr wohl bei 7%.
Ein Verdoppler ist hier auf jeden Fall drin.

Gewichtung jeweils zu gleichen Teilen. Danke @hoddle, dass du dern Jahresdepotwettbewerb wieder leitest.

Gruß Mitsch

 

395 Postings, 814 Tage Börsenspekulatius73Steinhoff

 
  
    #16
15
15.12.22 13:43
@VBG99 / Ups, nun ist es amtlich. Steinhoff musst du wohl noch mal durch einen anderen Wert ersetzen. Ich habe mir auch schon 4 Werte für 2023 zurecht gelegt, aber ich warte noch ein paar Tage ab, bevor ich sie an den Start gebe.  

2240 Postings, 7635 Tage MeckiIch bin gerne wieder dabei.

 
  
    #17
14
16.12.22 19:03
Aktien kommen kurz nach Weihnachten.

9616 Postings, 7340 Tage WalesharkHier meine Werte !

 
  
    #18
19
16.12.22 23:20
Auch die Dickschiffe haben einiges verloren,  und wenn der Markt wieder dreht  (mit der Hoffnung
auf ein Kriegsende ) werden sie als erstes wieder steigen. Die sind unkaputtbar!

Cap  Gemini          WKN:   869858
Microsoft                   "         870747
Nvidia                         "         918422
Apple                          "         865985
Puplic Storage        "         867609

Bitte alle Werte mit 20 %  gewichten,
Danke Hoddle für Deine super Arbeit .



         

2200 Postings, 3802 Tage seitzmannMein Depot 2023

 
  
    #19
17
18.12.22 08:36
Nano X Imaging  IL0011681371
Kinross Gold  A0DM94
Silvercorp Metals  A0EAS0
CTT-Correios De Portugal  A1W9RB
Vonovia  A1ML7J

Bitte jeweils 20 %
Danke Hoddle für Deine Mühe....  

46 Postings, 2085 Tage Kük of WallstreetMein Depot 2023

 
  
    #20
17
18.12.22 14:33
25% Vonovia, WKN: A1ML7J, im Immobiliensektor erwarte ich eine überdurchschnittliche Erholung

25% Intel, WKN: 855681, ebenfalls stark gefallen und äußerst abhängig von der Inflation, diese sollte sich allerdings wieder normalisieren. Hiervon sollte Intel profitieren können.

25% Amazon, WKN: 906866, einer DER Marktplayer, der ebenfalls heftig unter die Räder gekommen ist. Konsum wird durch die o.g. Normalisierung der Inflation wieder anziehen. Dazu noch das Cloud Geschäft.  Läuft!

25% Plug Power, WKN: A1JA81, Wette auf den Trend zu Wasserstoff als weiteren Schritt weg von der rein batterie-elektrischen Mobilität sowie generell als Alternative zu fossilen Energiequellen
 

395 Postings, 814 Tage Börsenspekulatius73Favoriten für mein 2. Jahr

 
  
    #21
21
19.12.22 10:45
Nachdem ich in meinem Debütjahr wahrscheinlich mit einem 1-stelligen Platz abschließe, möchte ich in 2023 beweisen, dass dies keine Eintagsfliege war. Ich rechne nicht mit einer Erholung der Märkte - im Gegenteil. Die Zinserhöhungen werden anhalten, der private Konsum wird weiter zurück gehen, weil die Leute noch mehr sparen müssen. Energie wird teuer bleiben. Deshalb setze ich auf ausgewählte "Perlen" aus dem Mid-/Smallcap Bereich. Hinterbänkler mit Potential...

TECO 2030 ASA / A2QE76 (30 % Gewichtung)
Mein Wasserstoff Favorit. Mit dem Brennstoffzellen Stack und dem Future Funnel zur Emissionsminderung ein Super Invest in eine grünere Zukunft.

Trillion Energy International / A3DGCS (30 % Gewichtung)
Mein kleiner Energieriese... Vom Explorer zum Verkäufer! Gasreserven im Schwarzen Meer werden erschlossen und an die Türkei vermarktet. Mega Gewinnpotenzial bei den aktuellen Gaspreisen.

Mainz Biomed / A3C6XX (20 % Gewichtung)
Mein Pharmatitel, den ich dieses Jahr bereits am Start hatte. Die Story ist intakt - weiter hoffen auf positive Ergebnisse der Studien, sowie Fortschritte im Zulassungsprozess der FDA. Desweiteren Ausweitungs des Geschäftes in der EU zu erwarten.

Pyramid AG / A254W5 (20 % Gewichtung)
Aus der IT-Ecke: Kaum bekannter Wert mit guten Zukunftsaussichten. Mit innovativen Software Lösungen für die Industrie und mit der Tochter Faytech (Touchscreen Monitore) ein guter Kandidat nach Neuausrichtung des Gesamtunternehmens.

Wünsche uns allen ein erfolgreiches Börsenjahr 2023.  

853 Postings, 3009 Tage goalgetterDanke

 
  
    #22
18
19.12.22 11:16
Danke an Hoddle,

bin wieder gerne dabei beim Börsenspiel 2023. Ziel ist wie in den letzten Jahren eine zweistellige Rendite.

Meine Werte:

BASF                           BASF11
Fresenius                     578560
Stanley Black&Decker   A1CTQA
Korian                         A0LE05
Vonovia                       A1ML7J

Gewichtung jeweils 20 %

Vielen Dank und schöne Feiertage.  

1587 Postings, 1454 Tage LesantoDepot 2023

 
  
    #23
18
19.12.22 11:27
Guten Morgen zusammen,

ich bin nun auch schon im 3.Jahr dabei und es macht regelmäßig Freude hier vorbei zuschauen.
Ich nehme zunächst 2 Werte die ich schon 2022 hatte, da erwarte ich mir schon einen Sprung nach oben. Beide werde ich mit 25% gewichten.
Dazu 3 neue Werte mit entsprechend großem Risiko...
Nun denn, meine Werte sind.

Knaus Tabbert WKN A2YN50 - 25%
ProCreditHolding WKN 622340 - 25%
Lightbridge - WKN A2PT2T - 20%
ThyssenKrupp WKN750000 - 15%
Pensana PLC - WKN A2PZ3W - 15%

Allen wie immer Viel Erfolg, schöne Feiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr, Gesundheit und Viel Erfolg an der Börse.
Ein besondere Dank an Hoddle dem Macher des Spiels!

VG
Lesanto

 

4801 Postings, 6917 Tage martin30smMein Depot für 2023:

 
  
    #24
17
19.12.22 11:27
Global Fashion Group A2PLUG
Hive Blockchain Techs A3DM8F
Powercell Sweden A14TK6
Adaptimmune Therapeutics A14SUX
HelloFresh A16140

Gewichtung jeweils 20%

Danke Hoddle für eine Bemühungen und deinen Einsatz!  

6076 Postings, 5160 Tage JulietteMeine 5 für 2023

 
  
    #25
17
19.12.22 11:54
10% Bike24 WKN: A3CQ7F
15% Heidelberg Pharma WKN: A11QVV
25% Steico WKN: A0LR93
25% Einhell WKN: 565493
25% Progress-Werk-Oberkirch  WKN: 696800

Danke und frohe Weihnachten!  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben