Hier könnte Heute einiges noch gehen


Seite 47 von 49
Neuester Beitrag: 15.08.11 17:57
Eröffnet am:06.04.06 10:52von: P.ZockerAnzahl Beiträge:2.216
Neuester Beitrag:15.08.11 17:57von: vipbabyLeser gesamt:173.821
Forum:Hot-Stocks Leser heute:7
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 43 | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 >  

902 Postings, 4928 Tage Fred_Feuerstein30Dieses Jahr schon ueber 126 Uebernahmen

 
  
    #1151
1
01.08.11 22:35
Nur mal so zur Info. Der durchschnittliche Preis bei Übernahme von produzierenden  Goldminen (!) betrug diese Jahr ca. 200 Dollar pro Unze Resource.[url]http://www.focus.de/finanzen/boerse/...rbindung_aid_634990.html[/url] Der hohe Goldpreis befeuert solche Übernahmen immer mehr.  Majestic hat indicated/inferred Resourcen von ca. 3 Mio Unzen (leider noch keine gemessenen Resourcen) , d.h. 3 Mio * 200 Dollar wären schon 600 Millionen kanad. Dollar Übernahmepreis. Bei 550 Mio Aktien wären dies ca. 1 Dollar pro Aktie, d.h. Faktor 5 ! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß China Mining Resources soviel Geld bereit ist zu zahlen. Aber wer weiß. So wie hier richtigerweise geschrieben steht, haben wir starke Verbündete gegen ein Verscherbeln von Majestic. Das Management von Majestic und Dahedong höchstselbst !! Prinzipiell sind alle Optionen möglich. Wir werden spannende maximal noch 85 Tage erleben ! Grüße Fred  

902 Postings, 4928 Tage Fred_Feuerstein30Link wahrscheinlich zu lang

 
  
    #1152
01.08.11 23:04

Übernahmefieber: http://www.focus.de/finanzen/boerse/...dle-verbindung_aid_634990.html

Klartext: http://www.focus.de/finanzen/boerse/goldminen-edle-verbindung_aid_634990.html

 

159 Postings, 4878 Tage scoopfraggle85 Tage?

 
  
    #1153
02.08.11 09:04

hab ich was verpasst? Was ist denn in max. 85 Tagen? Ansonsten, SUPER RECHERCHE FRED!

 

159 Postings, 4878 Tage scoopfraggleerst denken, dann schreiben :-)

 
  
    #1154
02.08.11 09:06

ok, bin selber drauf gekommen!

 

1353 Postings, 5206 Tage BullenknallerDa sieht man mal...

 
  
    #1155
02.08.11 09:08

für Kleingeld werden die MG nicht bekommen. Wenn über eine bevorstehende Übernahme erstmal berichtet wird sollte das auch den Kurs treiben. Wenn ich ca. 0,75 cent pro Aktie bekommen würde, könnte ich wohl auch damit Leben. Alles darunter würde mir schon ärgerliche Vollkörperschmerzen bereiten. In diesem Sinne...

LG vom Bullen

 

902 Postings, 4928 Tage Fred_Feuerstein30Ueberlegungen zur potentiellen Uebernahme

 
  
    #1156
2
02.08.11 10:02
Noch mal ganz deutlich, daß hier kein falscher Eindruck entsteht: Ich bin aufgrund der lukrativeren langfristigen Aussichten von Majestic absolut gegen eine mögliche Übernahme durch China Mining Resources, ABER die Hinweise darauf sind für mich einfach zuu stark. Man muß sich folgendes überlegen: China Mining Resources ist ja  jetzt faktisch durch die Wandelanleihe in Majestic eingestiegen (die wollen einen Beteiligung, keinen Kredit vergeben für lächerliche 7,5 %). D.h. die haben dieses Jahr die Due Dilligence Prüfung sicherlich schon sorgfältigst durchgeführt (gehe ich mal davon aus). Warum sollten sie jetzt noch mal 90 Tage Due dilligence machen, wenn sie nur einen Minderheitsbeteiligung anstreben?? Das gibt für mich keinen Sinn. Sinn ergibt das nur, wenn es wirklich ums Ganze geht. Ob das dann aber zu einer kompletten (> 75%) Übernahme kommt, steht auf einem ganz anderen Blatt. Möglich, daß Majestic für China Mining Resources einen zu hohen Kaufpreis verlangt, die CMR nicht bereit ist zu zahlen. DANN würden sie sich vllt. mit einer Minderheitsbeteiligung zufrieden geben. ABER erst dann ! Im Moment wird in China, und da bin ich mir 100% sicher, um das Ganze gepokert ! Der erste wichtige Termin wird Ende August mit dem Quartalsbericht und der 100% sicheren Meldung eines Gewinnsprungs bei Majestic sein. WENN dieser Termin verstreicht ohne Übernahmemeldung steigen unsere Chancen, daß es nur zu einem Teileinstieg kommt. Grüsse Fred  

193 Postings, 4782 Tage majestichold?

 
  
    #1157
1
02.08.11 10:33
leuchtet ein. die werden aber schon intern vor der veröffentlichung der zahlen mit einender im zimmer verschwinden und tuscheln. ist doch klar. man achte auf den kurs von CMR 2 wochen davor. iss nur meine meinung :)







ist heute schon morgen?  

56 Postings, 4954 Tage minos_TMCanada

 
  
    #1158
02.08.11 15:29

Mal sehen ob wir die 0,22 heute in Canada sehen oder ob unsere Perle wierder mal abprallt!

 

1353 Postings, 5206 Tage BullenknallerDie Börsen fallen...

 
  
    #1159
02.08.11 17:25
Und Gold steigt und steigt. Mein Konto ist genau plusminus 0 !
Mal sehen wie weit der DAX noch fällt, zumindest ist mein Investment stabil. Ihrgendwann wird sicherlich MG auch mal steigen und mein Depot grün färben. Was meint Ihr,..wieso ist in Kanada so wenig los. Wenn das so weitergeht überholen wir die noch von Frankfurt aus(Scherz).
LG vom Bullen  

1353 Postings, 5206 Tage BullenknallerGold jetzt bei 1657 Dollar,...Wahnsinn !

 
  
    #1160
02.08.11 22:12

1047 Postings, 6404 Tage bernd_41deMG

 
  
    #1161
02.08.11 22:20
wird auch der wahnsinn werden  

1353 Postings, 5206 Tage Bullenknallerund was macht Majestic Gold..

 
  
    #1162
02.08.11 22:23

 NIX ! Kaum Bewegung..ich verstehe das nicht mehr !

LG vom traurigen Bullen

 

7 Postings, 4742 Tage StewardVerwässerung

 
  
    #1163
2
03.08.11 02:31
Habe mir auch einmal China Mining Resaurces angeschaut. Durch Insiderkäufe ist doch die Aktie im letzten Monat um + 87,50 % bei 46.223.810.000 ausgegebenen Aktien gestiegen. Es können ja nur Insider gewesen sein, sonst hätte ja niemand etwas von einer geplanten Übernahme gewusst. Wenn man eine Aktienanzahl von knapp 50 Bill. (und es werden dann noch sehr viel mehr) so beeinflassen kann, dann müssen schon gewaltige Beträge geflossen sein. Kann es sein, daß bei einen Aktientausch (CMR 0,015 € und MG 0,154 €) irgendwie das 10-fache plus Aufschlag x an Aktien ausgegeben werden. Tritt der Fall ein, dass Insider und der -große Unbekannte- und andere schnelle Trader mit "Bestens" ihr Kapital abziehen (den für ein Limit wird keine Zeit sein) und der Kurs würde wieder weit unter die 87 % der zuletzt gestiegenen Aktie fallen und es kann dann Jahre dauern, bis man wieder zu seinen Einstandsgeld gekommen ist. Wie man einen niedrigen Kurs hält, beweisen sie es uns ja gerade. Ist so etwas oder ein ähnliches Zenario möglich. Gruß Ludwig  

1353 Postings, 5206 Tage Bullenknallerwenn wir Pech haben...

 
  
    #1164
03.08.11 07:51

 könnte ist das für mich leider auch durchaus vorstellbar sein. Normal ist das alles sowieso nicht mehr. Ich kannte das bisher an der Börse immer so, dass das evtl. zu übernehmende Unternehmen im Kurs steigt und nicht das Übernehmende. Für MG scheint sich außer" ein paar Frankfurter" i.M sowieso keiner zu interessieren. Der Goldpreis kennt kein halten mehr und die Anleger verhalten sich so, als wenn unsere MG nur ein paar Rostschrauben produzieren würde.

Ein Vorteil hat die Sache allerdings. Mit jeder weiteren Goldpreissteigerung sollte auch der Preis für MG falls es zu einer Übernahme kommt steigen. Das könnte auch evtl. den Entscheidungsprozess beschleunigen. Für ein Apfel und ein Ei verkaufen die unsere MG bestimmt nicht mehr ( siehe Goldpreis aktuell )! 

Aber Du könntest Recht haben, erst den Kurs ums doppelte hochtreiben, dann Kapitalerhöhung ums mind. doppelte ( für uns dann ) und der Kurs ist wieder da wo er war. Nicht schön das...!

Ich hoffe das das alles nicht so kommt!

LG vom Bullen

 

567 Postings, 5200 Tage julylangsam ..

 
  
    #1165
03.08.11 18:10
bekomme ich Magenkrämpfe , vor allen Dingen dann ,wenn ich die Kurse von anderen Goldminengesellschaften sehe. Bei MG geht jetzt offensichtlich das Geldverdienen mal richtig los , der Goldpreis steigt und steigt und der Kurs von MG erreicht schon seit geraumer Zeit nicht mal mehr annähernd die 0,16 Centmarke !!?? Selbst Übernahmespekulationen beflügeln ja eher den Kurs. Aber ganz nebenbei : Eine Übernahme oder hochprozentige Beteiligung von China Mining Res. gefällt mir pers. gar nicht! Da kann MG im Plus arbeiten ,um die Schulden der Anderen ab zu bezahlen!
Kein schöner Gedanke als Investierter! Das ist meine Meinung !  

193 Postings, 4782 Tage majesticholdgaaanz laaangsam

 
  
    #1166
03.08.11 18:23
noch ist nichts übernommen. und schon gar nicht zu 100 %. und so klein ist MG nicht und für klein klein wird es das auch nicht geben. also eine leibeigenschaft sehe ich noch nicht ;). eher glaube ich, dass auch andere gesellschaften noch ein stück vom kuchen haben wollen, werden und dürfen....






ist heute schon morgen?  

1353 Postings, 5206 Tage BullenknallerNoch hoffe ich..,

 
  
    #1167
03.08.11 19:06

MG viele Jahre als kleiner Aktionär begleiten zu können. Das war vor fast einem Jahr der Grund für meinen Einstieg,..ein Explorer zum Produzenten erfogreich zu erleben. Der Kurs war damals genau der selbe wie heute nur das der Preis für die uz Gold bei ca. weiß nicht mehr so genau, um die1200-1300 war. Mein Plan sollte sein in evtl. 10 Jahren entweder die Ernte einzufahren oder jedes Jahr ne tolle Dividende zu kassieren. Ich habe damals nicht in andere Werte investiert welche sich teilweise verdoppelt haben sondern alles was so über war in meinem Goldtraum gesteckt. Obwohl ich immer noch bei plusminus null stehe hoffe ich auf ein gutes Ende dieser Geschichte. MG soll die erste Aktie werden welche bei mir die 1000 % macht. Der Traum kann noch wahr werden...!

LG vom Bullen 

 

295 Postings, 5470 Tage leon675Bullenknaller

 
  
    #1168
03.08.11 20:29
Setze nie alles auf ein Pferd! Meine Meinung . Ich habe 8 Aktien im Depot und habe damit in12 Monaten bisher 26 Prozente realisiert gut wenn mg durchstartet ist das ein Witz aber immerhin. Spatz in der Hand....  

567 Postings, 5200 Tage julyIch denke

 
  
    #1169
04.08.11 05:44
die Geschichte von Bullenknaller trifft zumindest im Großen und Ganzen auf viele Anleger zu ,die in MG investiert haben. Leon 675 hat natürlich mit seiner Aussage im Posting 1168 recht. Bei MG ist der Nachteil , dass du als Aktionär schlecht informiert bist ,was den Stand der Dinge betrifft! Nachrichten sind das Salz in der Suppe ! Das fehlt bei MG. Aus Welchen Gründen auch immer , Ich hoffe ,das da bis spätestens zu Ende des Jahres ein " Donnerschlag" im posiven Bereich kommt ,der dem Spiel der reinen Spekulation ein Ende setzt. Ansonsten werfe ich MG nach einer geduldigen Wartezeit von dann fast 2 Jahren aus meinem Depot......... und wenn das viele Aktionäre so praktizieren , dann wird der Marktwert von MG auch nicht gerade explodieren. Meine Meinung !Ein gutes halbes Jahr gebe ich Ihnen noch!  

1353 Postings, 5206 Tage BullenknallerWenn...

 
  
    #1170
04.08.11 09:29

ende des jahres der Goldpreis bei 2000 Dollar stehen sollte und MG dann immer noch bei 0.15 steht, werde ich wohl auch lebewohl sagen. Dann wird das auch nichts mehr.

Ich gebe MG noch 5 Monate Zeit mich zu überzeugen, dass die Leidenszeit nicht umsonst war!

LG vom Bullen

 

197 Postings, 5509 Tage azoreRon u Rudy: ein sauberes Paar?

 
  
    #1171
1
04.08.11 11:52
Ron Husband ist CEO von MG und von Global Hunter. Bei beiden Unternehmen ist ein gewisser Rudy Brauer im Vorstand, der aber wohl im richtigen Leben Rüdiger Bräuer heisst und in Deutschland über seine Firma ics beide Werte in Börsenbriefen und Veranstaltungen pusht. Zudem war Husband auch noch CEO von Verona Dev., die aber schon von den Börsen verschwunden ist. Dazu kommt noch das von mir oben schon erwähnte Interview von Husband mit dem ehemaligen MG CEO Al Korelin, eine Firma auf den Jungferninseln...das ganze hat mehr als nur ein Geschmäckle...  

1353 Postings, 5206 Tage BullenknallerDieses Jahr...

 
  
    #1172
04.08.11 13:16

ist für mich das Jahr der Wahrheit. Wenn der Kurs richtig abgeht gen Norden werden wir die Explosion im Jahr 2011 noch erleben. Sollte ihrgendwas nicht stimmen, davon gehe ich NICHT aus, sollten wir auch dieses zeitnah spüren.

" Mein kleiner Trost " ist aber der, dass ich einige andere Goldexplorer zum Vergleichen in meiner Watchliste habe bei den es Kursmäßig auch nicht besser aussieht als bei MG!  Wir werden es bald erfahren wohin die/unsere Reise hingeht. I hope..alles wird gut!!!

LG vom Bullen

 

567 Postings, 5200 Tage julyBullenknaller

 
  
    #1173
04.08.11 14:05
Im Prinzip stimme ich deinem Beitrag zu. Nur in einem Punkt nicht ganz: MG ist für mich eigentlich schon Produzent( wenn auch am Anfang und noch nicht voll ) und nicht mehr  nur Explorer. Insofern müsste der Kurs schon höher liegen, auch weil früheren Berichten zufolge da bei MG einiges an geschätzten Resourcen im Keller liegt. Abbau für 22 Jahre gesichert bei 100 000 Unzen im Jahr , wenn ich das richtig in Erinnerung habe!Das ist ja nicht gerade nur" ein bißchen was!" Da muß heuer noch ein gewaltiger Vorstoß kommen! Die können sich doch das nicht alles nur aus den Finger saugen!? Glaub ich auch nicht !
In dem Fall glaub ich doch eher ans Christkind und hoffe auf zusätzlichem Weihnachtsgeld!  

1353 Postings, 5206 Tage Bullenknallerjuly

 
  
    #1174
04.08.11 14:20

Da gebe ich Dir natürlich Recht. Ich meine nur,..wenn nicht jetzt, bei den super Aussichten, was Kurstechnisches passiert,.wann dann. MG ist jetzt als Produzent aufgestiegen, eine Neubewärtung ist überfällig, Gold ist " in aller Munde " aber nix gar nix passiert.

Aaaaber noch glaube fest an ein gutes Ende dieser tollen Goldgeschichte und könnte mir durchaus vorstellen, bei entsprechender Kursentwicklung, in ca. 2 Jahren mit Euch allen mal ein Bierchen oder Weinchen ihrgendwo in Deutschland zu trinken!

LG vom Bullen

 

501 Postings, 6366 Tage bodohans123Immer dieses Wunschdenken!

 
  
    #1175
1
04.08.11 15:18
Lehn Dich mal nicht zu weit aus dem Fenster!
Wünsche auch das alles gut wird, wobei ich nach den Hinweisen auf Ron und Rudy doppelt vorsichtig sein werde. Danke dafür.  

Seite: < 1 | ... | 43 | 44 | 45 | 46 |
| 48 | 49 >  
   Antwort einfügen - nach oben