Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012


Seite 357 von 366
Neuester Beitrag: 28.05.24 01:54
Eröffnet am:07.11.11 07:45von: Fred_Feuers.Anzahl Beiträge:10.146
Neuester Beitrag:28.05.24 01:54von: ronso3Leser gesamt:2.255.866
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1.293
Bewertet mit:
24


 
Seite: < 1 | ... | 355 | 356 |
| 358 | 359 | ... 366  >  

1060 Postings, 4273 Tage MEHTDie Zahlen sind da

 
  
    #8901
2
29.11.23 11:14
https://stockhouse.com/news/press-releases/2023/...ts-2023-q3-results

Ein Satz klingt anders sie sagen PRG Listing abzuschließen also scheint ( scheint es nur an Kleinigkeiten zu liegen) hört sich für mich Zumindest so an.

Am 22. November 2023 reichte die Tochtergesellschaft des Unternehmens, Persistence Resources Group Ltd ("PRG"), bei der Stock Exchange of Hong Kong Limited (die "HKEX") einen Verlängerungsantrag auf Notierung ihrer Aktien am Main Board der HKEX ein. PRG setzt zusammen mit seinem Sponsor und seinen Rechtsberatern das Antragsverfahren für die HKEX-Notierung bei der HKEX und der Hong Kong Securities and Futures Commission fort, um den geplanten Börsengang der Aktien von Persistence abzuschließen

Nächste Deadline 22.05.2024 wobei Momentan nicht mehr auf der Liste stehen warum ???

Eben nachgeschaut!

28/11/2023
Hopefield International Holding Limited
28.11.2023OK-Ankündigung - Ernennung
28.11.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
24/11/2023          §
Dmall Inc.
24.11.2023OK-Ankündigung - Kündigung
23.06.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
Bisherige Einreichungen:
07.09.2023OK-Bekanntmachung - Ernennung (überarbeitet)
23.06.2023OK-Ankündigung - Ernennung
17/11/2023          §
Changjiu Holdings Limited
17.11.2023OK-Ankündigung - Ernennung
17.11.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien

https://www1.hkexnews.hk/app/appindex.html

Wir werden es erfahren so oder so die Frage ist nur wann.

mfg.meht.  

269 Postings, 4196 Tage latino11Erste Reaktion von Mr. Market

 
  
    #8902
29.11.23 15:54
Die erste Reaktion am Markt ist ein Abverkauf. Selbst außerbörslich bei LS Exchange gehen ein paar Shares ueber den Tisch.

Mal schauen, ob das jemand/einige als Einstiegschance sehen? Oder ob es weiter geht wie wir es leider gewoehnt sind?  

247 Postings, 5137 Tage _Schlesier_... sie kriegen es nocht nichtmal hin

 
  
    #8903
29.11.23 16:22
ihre Homepage zu aktualisieren

 

222 Postings, 4201 Tage Richard4516Q3 Zahlen + Goldpreis shanghai

 
  
    #8904
29.11.23 18:26
2082.4 US dollar pro Unze
hier seht ihr zu welchen Dollarpreise Gold in Shanghai gehandelt wird:
https://www.cmegroup.com/markets/metals/precious/...html#venue=globex

Quelle: https://majesticgold.com/investors/financial-statements/
Q3 FS&MDA stammen derzeit von Sedar / werden bald auf majesticgold.com veröffentlicht

Was für eine großartige Reise, wir begannen mit „Wir werden im 4. Quartal 2022 höherwertiges Erz haben“ über „Die Barkosten werden im 2. Quartal 2023 auf das vorherige (niedrige) Niveau zurückkehren“ (Q1 Daten) und schließlich „Die Barkosten werden im 1. Quartal 24 auf das frühere (niedrige) Niveau zurückkehren.“(Q2 Daten) „Bislang liegen die durchschnittlichen Cash-Kosten unter 675 US-Dollar pro Unze und es wird erwartet, dass Mitte des Geschäftsjahres 2024 wieder dieser Bereich erreicht wird (Q3 Daten)

Hm....denn dieses Mal können wir dem MGM glauben. Dieses Mal werden sie liefern. Weil sie Profis sind und die Interessen der Aktionäre im Blick haben.
https://stockhouse.com/companies/...?symbol=v.mjs&postid=35757980

grüße
richard

 

1060 Postings, 4273 Tage MEHTIch hätte nicht geglaubt das er Antwortet!

 
  
    #8905
3
29.11.23 18:55
James Mackie Antwort schon Übersetzt ins Deutsche.

Vielen Dank für Ihre E-Mail. Ich kann bestätigen, dass das Unternehmen nach wie vor aktiv einen erfolgreichen Börsengang anstrebt, der, wenn er zustande kommt, voraussichtlich die Bewertung des Unternehmens zum Nutzen des Unternehmens und seiner Aktionäre erhöhen wird.



Auch wenn ich gelegentlich die Foren verfolge, kann ich die Frustration der Aktionäre über den langwierigen IPO-Prozess nachvollziehen. Ich möchte darauf hinweisen, dass in den Foren eine beträchtliche Menge an Fehlinformationen und Vermutungen kursieren.



Um sicherzustellen, dass Sie auf dem Laufenden bleiben, werde ich Sie in die Mailingliste der Aktionäre aufnehmen, damit Sie in Zukunft über alle Neuigkeiten des Unternehmens informiert werden.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

Mehr hatte ich auch nicht erwartet aber sie lesen mit und was wir alle Wissen man wird sich während des IPO Verfahrens sich zu nichts äußern.

Unter den Umständen der letzten Jahre wurde halt viel Spekuliert in alle Richtungen hin und her habe heute nur gesehen das PRG nicht mehr auf der IPO Liste steht.

Aber im konsolidierten Index werden sie weiter geführt was es auch immer bedeuten mag.

Quelle.https://view.officeapps.live.com/op/...ex.xls&wdOrigin=BROWSELINK

Quelle.https://www1.hkexnews.hk/app/appindex.html

mfg.meht.  

319 Postings, 4291 Tage Kurt1989Zahlen

 
  
    #8906
1
29.11.23 18:58
Bin hier nicht dabei aber verfolge es man muss sagen starker Cashbestand und Gewinn ist auch stark auch wenn die Produktion zurück ging.


Die Goldproduktion betrug 23.206 Unzen, verglichen mit 29.717 Unzen im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2022;

Der Umsatz betrug 40,8 Millionen US-Dollar, verglichen mit 50,5 Millionen US-Dollar im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2022

Der Bruttogewinn aus dem Bergbaubetrieb betrug 19,2 Millionen US-Dollar, verglichen mit 28,2 Millionen US-Dollar im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2022

Der Nettogewinn betrug 10,3 Millionen US-Dollar, verglichen mit 16,4 Millionen US-Dollar im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2022

Der Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit, ohne Änderungen im nicht zahlungswirksamen Betriebskapital , betrug 19 Millionen US-Dollar, verglichen mit 25,3 Millionen US-Dollar im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2022. Einzelheiten zur Berechnung finden Sie auf den Seiten 13–15 des MDA für diese Nicht-IFRS-Finanzkennzahl.

Starke Finanzlage bei30. September 2023. Das Unternehmen verfügte über Barmittel und kurzfristige Investitionen in Höhe von 63,3 Millionen US-Dollar (31. Dezember 2022 – 52,7 Millionen US-Dollar) und ein Betriebskapital von 43,8 Millionen US-Dollar (31. Dezember 2022 – 36,4 Millionen US-Dollar);

Die gesamten Cashkosten und All-in Sustaining Costs („AISC“) für den Neunmonatszeitraum bis zum 30. September 2023 beliefen sich auf 794 US-Dollar pro Unze und 925 US-Dollar pro Unze, verglichen mit 629 US-Dollar pro Unze und 720 US-Dollar pro Unze im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2022 . Einzelheiten zur AISC-Berechnung finden Sie auf den Seiten 13–15 des MDA für diese Nicht-IFRS-Finanzkennzahl.

Das bereinigte EBITDA für den Neunmonatszeitraum bis zum 30. September 2023 betrug 19,9 Millionen US-Dollar, verglichen mit 29,7 Millionen US-Dollar im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2022 .Einzelheiten zur EBITDA-Berechnung finden Sie auf den Seiten 13–15 des MDA für diese Nicht-IFRS-Finanzkennzahl. ein

Am 22. November 2023,Die Tochtergesellschaft des Unternehmens, Persistence Resources Group Ltd („PRG“), hat bei der Stock Exchange of Hong Kong Limited („HKEX“) einen Verlängerungsantrag für die Notierung ihrer Aktien am Main Board der HKEX eingereicht. PRG setzt zusammen mit seinen Sponsoren und Rechtsberatern den Antragsprozess für die HKEX-Notierung bei der HKEX und der Hong Kong Securities and Futures Commission fort, um den geplanten Börsengang der Persistence-Aktien abzuschließen. Das HKEX-Verlängerungsantragsdokument finden Sie unter  

680 Postings, 629 Tage portnoibeschissene zahlen

 
  
    #8907
30.11.23 18:58
da gibts nix schoenzureden nozzpack  

247 Postings, 5137 Tage _Schlesier_genau

 
  
    #8908
30.11.23 19:45

269 Postings, 4196 Tage latino11James Mackie Antwort

 
  
    #8909
4
30.11.23 19:46
Aus der von MEHT geposteten Antwort von James Mackie:
"Ich möchte darauf hinweisen, dass in den Foren eine beträchtliche Menge an Fehlinformationen und Vermutungen kursieren."

Ich möchte darauf hinweisen, dass das Management jederzeit durch Öffentlichkeitsarbeit Klarheit schaffen kann und so Fehlinformationen und Vermutungen auf einfache Weise entkraeften kann.
 

319 Postings, 4291 Tage Kurt1989nozzpack

 
  
    #8910
1
30.11.23 23:50
Und warum soll nozzpack hier im Forum mitschreiben?

er ist Kanadier  

222 Postings, 4201 Tage Richard4516Gespräch mit CFO James Mackie + Entwicklung

 
  
    #8911
7
04.12.23 13:30
Servus,

ich hatte letze Woche ein ca. 1 stündiges Gespräch mit CFO James Mackie. Ich habe wenig neues gelernt und ich habe mein Wort gegeben, dass ich das Gespräch vertraulich behandeln werdn. Im folgenden meine generellen gedanken, vlt. für den ein oder anderen nützlich. Kleiner Disclaimer - ich möchte hier niemand von irgend etwas überzeugen. Ich präsentiere hier meine Einschätzung auf Grundlage der Argumente die mir zu Verfügung stehen. Da bin ich gerne für konstruktive, nachvollziehbare Kritik zu haben.

1. James Mackie erschien mir als Leidenschaftlich. Laut Aussage des MGM, liegt Ihnen das Wohl der Shareholder am Herzen/ hat Prio und die starke Kritik ist bekannt und wird entsprechend registriert.

2. Die Aktionärsmehrheit hat den Transfere der Assets zu Persistance Resource Group, sowie den IPO gebilligt, ohne das alle Shareholde rgefragt wurden. D.h. es gibt eine gewisse Gruppe die bekannt ist und dies erteilt hat. Die Transparenz-Gesetze sind eindeutig, es gibt nur eine Person oder verbundene Personengruppe mit mehr als 10% der shares. Personengruppe heisst, das es zum Beispiel keine 2 Brüder mit jeweils 6% gibt, da dies als verbundende Personengruppe aufgeklärt werden müsste. Es handelt sich also alles um eigenständige Personen bzw. Personengruppen die jeweils unter 10% halten.  Wichtig - diese Personen/Personengruppen könnne nur im gleichen Maße profitieren, wie wir kleinen shareholder.

3. Betrug. Es gibt keinen.

4. Es gibt keinen Hinweis auf irgendeinen Betrug. Es wird ein physisches Produkt aus der Erde geholt und an unabhängige kunden über die Börse Shanghai verkauft. Wärhend des IPO sind viele unanhängige Parteien in jede noch so kleine Angelegenheit von MJS verwickelt bzw. haben Einsicht. Es ist wirklich extrem extrem unwahrscheinlich, dass die Geschäftsberichte von MJS betrügerische Angeben enthalten. Ich kann gewisse Ängste verstehen und jeder sollte und kann natürlich entsprechend handeln - so wie er/sie sich fühlt. Faktisch muss man aber anerkennen- gibt es keinerlei handfeste Argumente für Betrug

5. Seit 2019 macht MJS gute Gewinne sowie die macro/mircoökonomischen Aussichten sind sehr gut. Trotzdem waren die 4 Jahre für die Shareholder für die Tonne. Warum?
Inkompetentz. Man muss es klar so sagen. In einer perfekten Welt mit einem perfekten Management würde die Aktie nach Ihrem inneren Wert an der Börse bewertet. Leider gibt es diese perfekte Welt nicht. Die Welt besteht aus Chaos und ständig und überall geschehen Fehler bzw. passieren Dinge, die sich im Nachhinein hätten besser regeln lassen. Ich entschuldige hier garnichts, was  passiert ist oder nicht passiert ist. Aber ich muss anerkennen dass es von aussen betrachtet immer einfach und offensichtlich erscheint und die Dinge im Detail dann doch sehr kompliziert sein können.

6. IPO Persistance (PRG). Während des IPO wird die gesamte Firmengruppe sehr streng unter die Lupe genommen. Chinesische Bürokratie ist extrem. Wärhend dieser Zeit sind alle Änderungen oder Äußerungen des MGM entweder verboten oder verkomplizieren einen ohne hin sehr komplizierten Prozess noch weiter. Als Resultat bleibt wärehnd des IPO eig. nur die maximale Stille, da alles was aus dem Rahmen fällt den IPO gefähredet/verkompliziert und damit in die länge Zieht.

7. Wie vom IPO PRG als MJS Aktionär profitieren. Es gibt keine direkte Kausalität zwischen dem zukünftigen Sharepreis von PRG und MJS. Es sollte jedoch eine Korrelation geben. Durch den IPO sollte der innere Wert von PRG und damit dem MJS anteil deutlich steigen. Ausserdem wird ein neuer Spotlight auf PRG und MJS geworfen. Ausserdem Kann nach dem IPO endlich MJS wieder frei agieren.

8. Zukunft. Ich denke der IPO wird gelingen. Der Prospekt hat sich bis auf einige Zeitangeben/Pläne kaum verändert. Das MGM bekräftig das es weiter am gelingen arbeitet und mit dem erfolgreichen Abschluss rechnet. Durch den Wegfall der IPO Beschränkungen kann das MGM endlich frei agieren und endlich Shareholdervalue maßnahmen einleiten. MJS wird weiterhin die Mehrheit an der Mine(kann bestimmen) und 75% an PRG halten und entsprechend daran die Gewinne innerhalb der Firmengrupe erhalten. Es scheint das der Dollar weiter im Wert sinken wird (gut für den Goldpreis) und das allg. Sentiment ebenfalls gut für Gold steht. Auch sollte der Minenausbau nächstes Jahr abgeschlossen sein und dadurch neue höhere Goldgehalte bei wieder sehr niedirgen kosten ermöglichen.

Die Große Frage: Warum sollte es jetzt gelingen? Bei der Historie der letzen 4 Jahren ist es doch wahrscheinlicher das das MGM wieder versagt, als das der IPO endlich gelingt und es sich für die MJS Shareholder auszahlt.

Das kann am Ende nur die Zukunft beantworten. Meiner persänliche Einschätzung ist, dass es weiterhin besser ist zu halten und oder wer kann zu investieren. Das Chance- Risiko-Verhältnis hat sich in den letzten 4 Jahren immer weiter Richtung Chance verschoben.  Ich habe hier sehr viel Geld investiert und auch einiges an Opporunitätskosten eingefahren. Nüchtern betrachtet, mit Liebe auf mein Geld :), gerade jetzt - denke ich wird es sich bald auszahlen.

wie immer viele grüße
Richard


 

269 Postings, 4196 Tage latino11Danke Richard

 
  
    #8912
3
04.12.23 17:19
Danke Richard.
Ich moechte betonen das nie von "Betrug" die Rede war, dies meines Wissens auch nie ernsthaft im Forum unterstellt wurde.
Es gab und gibt bei mir immer noch Zweifel ob es Interesse an einem hoeheren Aktionkurs gibt.

Wenn ich z.B. Teilhaber einer AG waere und am operativen Geschaeft verdiene/beteilgt bin. Dann interessiert mich der Aktienkurs nicht, will ja eh nicht verkaufen. Mich wuerde nur interessieren das der Laden brummt.  

711 Postings, 4934 Tage Mr. MoneypennyRichard

 
  
    #8913
3
04.12.23 20:58
Vielen vielen Dank für Deine unermüdliche "Forschungsarbeit" ;-)

Vor Jahren wurde hier im Forum schon mal diskutiert, dass es ca. 10.000 Interessenten für die Aktien von Majestic in China gäbe, aber die Jungs keine Chance haben, welche zu erwerben, da die im Ausland nix kaufen können oder dürfen.

Die warten wahrscheinlich alle gespannt, wie ein Flitzebogen an der Seitenlinie auf den Tag, an dem sie endlich mit der Maus den Kauf-Klick bestätigen können. Dann gehts automatisch nach oben.

Weiterhin erinnere ich mich an eine Kapitalerhöhung bzw. Ausgabe von Shares und Optionen in Millionen-Höhe an Institutionelle Anleger im Bereich von damals 0,13 CAD. Das heisst, die sind seit dem Tag alle kräftig in den Miesen und ich denke, sie werden ihre Anteile nicht bei 0,14 CAD auf den Markt schmeissen. Das wäre über die Jahre gesehen keine Rendite. Ich denke, sie wollen auch Kurse jenseits der 0,25 CAD sehen.

Also muss ich Richard zustimmen. Wer keine Geldnot hat, Füsse still halten. Oder besser noch dazu kaufen. Die Richtung ist auf jedenfall nach oben. Nur der Zeitrahmen bleibt noch offen.

Zum Thema Betrug: Fand ich schon immer Quatsch mit Sosse. Jemand der soviele bürokratischen Hürden für ein IPO in Kauf nimmt, bringt sich doch nicht in Verlegenheit dass er jemanden auch nur um 1000 € hintergeht und das von einem findigen Wirtschaftsprüfer aufgedeckt wird. Den Schuh zieht sich keiner an.

Meine Prognose zum Kurs: ich habe hier schon Zeit miterlebt, wo der Kurs mal in drei Tagen von 0,10 CAD auf 0,20 CAD hoch ist ohne jede News. Wenn die Jungs in Hong-Kong mal kaufen können, werden wir das wieder sehen. Und wenn ein kleiner Run losgeht werden wir kurzfristig die 0,50 CAD überspringen - wenn auch nur als Zock. Wer dann noch nicht nachgekauft hat, ist selber schuld.



 

1060 Postings, 4273 Tage MEHTWir stehen nicht auf der Liste?

 
  
    #8914
05.12.23 20:44
05/12/2023
Cloud Factory Technology Holdings Limited
12.05.2023OK-Ankündigung - Ernennung
12.05.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
04/12/2023          §
HighTide Therapeutics, Inc. - B
12.04.2023OK-Ankündigung - Ernennung
12.04.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
01/12/2023          §
Mobvoi Inc.
01.12.2023OK-Ankündigung - Ernennung
12.01.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
30/11/2023          §
Cloudbreak Pharma Inc. - B
30.11.2023OK-Bekanntmachung - Ernennung
30.11.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
30/11/2023          §
QuantumPharm Inc.- P
30.11.2023OK-Bekanntmachung - Ernennung
30.11.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
28/11/2023          §
Hopefield International Holding Limited
28.11.2023OK-Ankündigung - Ernennung
28.11.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
24/11/2023          §
Dmall Inc.
24.11.2023OK-Ankündigung - Kündigung
23.06.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
Bisherige Einreichungen:
07.09.2023OK-Bekanntmachung - Ernennung (überarbeitet)
23.06.2023OK-Ankündigung - Ernennung
17/11/2023          §
Changjiu Holdings Limited
17.11.2023OK-Ankündigung - Ernennung
17.11.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien

https://www1.hkexnews.hk/app/appindex.html

Frage mich was das bedeuten kann da PRG im konsolidierten Index noch gelistet sind die Gedanken sind wieder einmal Spekulativ!

https://view.officeapps.live.com/op/...ex.xls&wdOrigin=BROWSELINK

mfg.meht.  

833 Postings, 7087 Tage spead1Post von Richard 8884

 
  
    #8915
05.12.23 22:21
Neue Bewerbung ist online
https://www1.hkexnews.hk/app/appindex.html
Schöne
Grüße
Spead1  

833 Postings, 7087 Tage spead1Moomoo schreibt

 
  
    #8916
05.12.23 22:45
https://www.moomoo.com/news/post/...&data_ticket=1699392350792646


?futusource=news_web_stockpagenews&lang=en-us&ns_stock_id=810436&report_id=30263760&report_type=stock&src=43&global_content=%7B%22promote_id%22%3A13764%2C%22sub_promote_id%22%3A57%7D&level=2&data_ticket=1699392350792646  

1060 Postings, 4273 Tage MEHTDer Eintrag 22.11.23 fehlt.

 
  
    #8917
06.12.23 06:39
24/11/2023
Dmall Inc.
24.11.2023OK-Ankündigung - Kündigung
23.06.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien
Bisherige Einreichungen:
07.09.2023OK-Bekanntmachung - Ernennung (überarbeitet)
23.06.2023OK-Ankündigung - Ernennung

PRG 22.11.2023 ? Fehlt Warum ? Positiv oder Negativ ?

17/11/2023          §
Changjiu Holdings Limited
17.11.2023OK-Ankündigung - Ernennung
17.11.2023Bewerbungsnachweis (1. Einreichung) Vollversion| Mehrere Dateien

Ich Erwarte Positives !

mfg.meht.  

269 Postings, 4196 Tage latino11@MEHT

 
  
    #8918
3
11.12.23 01:11
wenn du auf "Application Proofs, OC Announcements & PHIPs" klickst, werden sie angezeigt.

Findest du unter dem Reiter "Active"
Applicants who have issued:
Application Proofs and OC Announcements Only ---- Application Proofs, OC Announcements & PHIPs  

143 Postings, 4504 Tage ronso3PHIP

 
  
    #8919
3
11.12.23 08:27
Ein an der HKEX veröffentlichtes PHIP bedeutet das sie das IPO-Hearing geschafft haben. Eigentlich steht dem Börsengang jetzt nichts mehr im Wege. Ich wage nicht zu Hoffen!  

222 Postings, 4201 Tage Richard4516HI Ronso

 
  
    #8920
2
11.12.23 08:46
danke für die sehr gute beobachtung!

What is PHIP?
PHIP refers to Post Hearing Information Pack which is a near-final draft listing document posted on the HKEXnews website for the listing of equity securities after an applicant’s listing application has been approved-in-principle by the Listing Committee.

What is Hearing?
Hearing refers to the process where the Listing Committee discusses a listing application and determines whether to approve it in-principle or reject it.
https://www.hkex.com.hk/Global/Exchange/FAQ/...sc_lang=en#collapse-17

Es scheint als hätte MJS die Stage 2 abegschlossen und kommt nun in Stage 3.

Once all SEHK comments are resolved, a hearing date will be scheduled during which the application and the major outstanding issues will be discussed with the SEHK. The hearing usually takes place 20 days before the listing.

https://hongkong.acclime.com/guides/...rry%2520on%2520the%2520process

 
Angehängte Grafik:
111.png (verkleinert auf 89%) vergrößern
111.png

222 Postings, 4201 Tage Richard4516Guten Morgen

 
  
    #8921
2
11.12.23 08:47
richtiges bild :)  
Angehängte Grafik:
11111111.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
11111111.jpg

222 Postings, 4201 Tage Richard451610:00 - 1.491 zugriffe auf das forum

 
  
    #8922
3
11.12.23 09:45

680 Postings, 629 Tage portnoiwarum

 
  
    #8923
12.12.23 09:50
reagiert der kurs dann net.waere das bei barrick die wuerde hochschiessen.ich glaubst erst Wenn's passiert  

222 Postings, 4201 Tage Richard4516nach dem IPO ist vor dem IPO

 
  
    #8924
3
12.12.23 10:53

https://www.etnet.com.hk/www/eng/stocks/ci_ipo.php
screenshot

Anhörung vom 28.11.23
Sobald alle Stellungnahmen der SEHK vorliegen, wird ein Anhörungstermin anberaumt, bei dem der Antrag und die wichtigsten offenen Fragen mit der SEHK erörtert werden. Die Anhörung findet in der Regel 20 Tage vor der Notierung statt.
https://hongkong.acclime.com/guides/...rry%2520on%2520the%2520process



Vom 28.11 bis innerhalb 20 Tage = 18.12.23. Wobei ich nicht weiss ob Werktage gemeint sind und was in China als Werktage gilt. Es sollte aber noch im Dezember stattfinden.

Es scheint wohl noch vor Weihnachten zu klappen. Die Frage ist, wie können MJS Aktionäre vom Erfolg der Company und vom IPO der PErsistence Resource Group (PRG) profitiern?

- Es gibt keine direkte kausalität zwischen dem PRG Share Preis und dem MJS share Preis. Dennoch sollte es positive Auswirkungen haben

- Der für mich größe Punkt ist, dass das MGM jetzt endlich wieder frei agieren kann. Alle Shareholder Value Maßnahmen sollten auf dem Tisch liegen! Dividende, Aktienrückkauf, Share Consolidieren 10 zu 1. MJS kein Pennystock mehr und Aufnahme in indizies an der TMX. Dadurch endlich Volumen im Trade. Das oben genannte sind "KANN" - das MGM muss hier liefern. Wir Shareholder müssen das einfordern! Die wenigen Großinvestoren (Privatplatzierungen) mögen rein und  die letzen Jahre geduldig gewesen sein. Aber diese können nur im gleichen Maße wie wir kleinen Aktionäre profitieren. Ich glaube der mittlere Preis lag so bei 0,18-0,25€ ohne Inflationsbereinigung. Die GEwinnerwartung für solche Privatplatzierungen sollte eigentlich bei min. 100% liegen.

- IPO PRG: 80 Mio Us Dollar für 25% an der Börse- heisst das der Persistance Anteil, der MJS gehört,s  rund 70% = 224 Mio US / 0,2$ pro share Wert sein sollte.

- Gewinne werden weiterhin innerhalb der Firmengruppe gemäß des Anteils an der Mine ausgezahlt. MJS hlät weiterhin 51% der  Mine (51% der Gewinne) und kann weiterhin bestimmen waas gemacht wird.

- Durch den IPO sollen ja andere Projekte gekauft werden, das sollte den inneren Wert von PRG und somit den MJS Anteil steigern. Die lebensdauer und die produzierten Unzen sollten Steigen.

Es ist so spannend wie seit 3 Jahren nicht mehr. Die Stille wird ein Ende haben. Dieses Investment sollte sich endlich anfangen auszuzahlen. Grüße
Richard  
Angehängte Grafik:
222222_screenshot_2023-12-12_102950.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
222222_screenshot_2023-12-12_102950.png

143 Postings, 4504 Tage ronso3Na endlich...

 
  
    #8925
1
14.12.23 05:46

Seite: < 1 | ... | 355 | 356 |
| 358 | 359 | ... 366  >  
   Antwort einfügen - nach oben