Gold, Goldminenaktien oder Daily Gold ETF ?


Seite 1 von 20
Neuester Beitrag: 22.05.24 00:18
Eröffnet am:24.09.16 15:16von: ulm000Anzahl Beiträge:493
Neuester Beitrag:22.05.24 00:18von: Brennstoffze.Leser gesamt:238.665
Forum:Börse Leser heute:47
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  

17012 Postings, 5725 Tage ulm000Gold, Goldminenaktien oder Daily Gold ETF ?

 
  
    #1
4
24.09.16 15:16
Ich mache jetzt mal einen allgemeingültigen Goldthread auf da mir in vielen Goldthreads, aber auch bei den Goldmineraktien, zu viel um irgendwelche Verschwörungstheorien geht oder Spekulationen über einem kommenden Systemkollaps gibt (das gibt es schon seit 40 Jahre) oder auch teilweise genutzt werden um irgendwelche politische Ideologien unter zu kriegen. Das alles ist mir viel zu stressig und solche Dinge können ohnehin im Internet nicht richtig ausdiskutiert werden.
Für mich ist Gold eine reine Anlageklasse ohne irgendwelche Ideologien oder auch teilweise irren Gedankengängen. Gold ist für mich wie Aktien eine reine Assetklasse mit der man Geld verdienen, aber auch natürlich verlieren kann. Somit kommt man bei Gold auch nicht an den Fundamentals vorbei wie z.B. Nachfrage. So kaufen derzeit die Zentralbanken einiger Schwellenländer seit ein paar Monaten kaum noch Gold, da in China der Exportüberschuss deutlich zurückgeht oder den Russen die Devisen so langsam ausgehen und smoit verfügen sie halt nicht über die Finanzmittel um Gold großartig kaufen zu können.

Meiner Einschätzung nach stehen wir bei Gold in der kommenden Woche vor einer womöglichen richtungsentscheidender Woche auf Sicht von mindestens 4 bis 6 Wochen. Gold hat nach der japanischen Zentralbankentscheidung am Mittwoch wieder die für Trader sehr wichtige 20-Tageslinie überwunden was man als sehr positiv werden muss. Nun muss aber zwingend der zweite Schritt folgen und der heißt Gold muss über ihre kurzfristige Abwärtstrendlinie kommen, deren Aufstützpunkte sind aus den letzten drei Zwischenhochs beginnend Ende Juni .und die liegt aktuell bei 1.349 $ und dürfte am Mittwoch bei 1.346 $ liegen. Schafft das Gold nicht in den nächsten Tagen, dann dürfte/könnte der eigentlich schöne Goldchart deutlich eingetrübt werden. Vor allem dann wenn der signifikante Widerstand bei 1.304 $ fallen sollte, denn dann könnte die 200-Tageslinie angetestet werden und die kommt erst bei 1.249 $. Allzu bullish sollte man also noch nicht sein zu Gold, auch wenn fast alle zu Gold bullish sind.

Im Großen und Ganzen bin ich aber zu Gold weiterhin recht bullish, denn die Zeiten der Unsicherheiten ob nun wirtschaftlicher oder auch geopolitischer Natur sind hoch und werden wohl auch nicht kleiner werden in absehbarer Zeit und schon alleine das sollte für Gold ein großer Stabilisator sein.

Die Frage ist halt investiert man in Gold als Hebelpapier und tradet es rein nach Charttechnik so wie ich oder investiert man in Goldmineraktien. Goldmineraktien sind auf Sicht der 2017er Analystenschätzungen trotz der Kursrally nicht mal so teuer. Eine Barrick notiert aktuell mit einem 2017er KGV von 18, wobei Barrick über eine recht hohe Nettofinanzverschuldung von gut 6 Mrd. $ verfügt, und eine Newmont Mining mit einem 2017er KGV von 23, aber Newmont hat gerade mal eine Nettofinanzverschuldung von um die 1 Mrd. $. Bei den Analystenschätzung für 2017 ist aber ein durchschnittlicher Goldpreis von um die 1.400 $ im kommenden Jahr einkalkuliert. Das heißt dann aber auch, wenn Gold nicht weiter steigen sollte, dann sind Goldmineraktien alles andere als billig und das Kurspotential ist dann schon sehr begrenzt bzw. das Risiko von Kursrückgängen besteht allemal.  
467 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  

674 Postings, 627 Tage portnoilaecherliche Bewertung

 
  
    #469
08.04.24 20:49
kaufe weiter zu  

355 Postings, 1920 Tage ZukunftsmusikFreue mich auf die Q1..

 
  
    #470
1
10.04.24 08:26
...Zahlen von Newmont. Aktuell sollte man sich weiterhin bei Newmont und oder Barrick eindecken bei den aktuellen Kursen, weiterhin völlig unterbewertet, aber wir uns alles noch Zugute kommen. Weiterhin die Chancen zum Nachkauf oder für andere als Einstieg nutzen....Der Markt blickt langsam immer mehr Richtung Gold. Dazu kommen noch die EZB und FED im laufenden Jahr + die Anspannung mit dem Iran und ggf. in nächster Zeit mit China und Taiwan. Was natürlich alles absolut unschöne Dinge sind, aber wenn auf das Invest guckt, muss man leider auch solche Dinge berücksichtigen. Siehe Rheinmetall und Co  

487 Postings, 1892 Tage Luzifer6Was ist passiert heute Nachmittag

 
  
    #471
10.04.24 16:34
Warum jetzt wieder der brutale Anstieg, hat der Iran schon pünktlich zum Zuckerfest angegriffen *staun*
sowas wie heute Nachmittag, lange nicht gesehen.  

721 Postings, 3637 Tage Mr-DiamondZukunfstmusik

 
  
    #472
1
10.04.24 17:03
Deinen Optimismus möchte ich haben. Der Kursverlauf ist im Gegensatz zu anderen Goldaktien und Gold sowieso immer noch eine  einzige Katastrophe. Auf meiner Edelmetallwatchlist ist Newmont jeden Tag ganz unten zu finden. Meistens hat sowas für die kommenden Zahlen was zu bedeuten.
Mir graut es schon von den Zahlen. Ich weiß noch nicht genau, mit was es das Management dieses mal verkackt, aber ich bin mir sehr sicher, dass sie wieder was tolles für uns haben werden. Die letzten Zahlen mit der erneuten Dividendenkürzung trotz immer weiter steigenden Goldpreis waren schon lächerlich.
Dividendenkürzen übrigens trotz der Tatsache, dass eigentlich eine fixe Basisdividende von 40 cent versprochen war.  Plus evtl mehr wenn der Goldpreis mitspielt. Da hat das Management schon jedes Vertrauen verspielt.

Ich gehe mal davon aus, dass ihnen auf jeden Fall die Kosten aus dem Ruder gelaufen sind. Das ist ja leider schon der Klassiker. Mal schauen, was die Kirsche auf der Torte wird. Nochmals weniger Dividende, Kapitalerhöhung oder Anschreibung. Bin gespannt.

Ich hoffe, du hast recht und nicht ich, aber so lange das Management an Bord bleibt, habe ich wenig Hoffnung auf Besserung.  

92 Postings, 161 Tage cenofiGold Goldminen

 
  
    #473
1
10.04.24 23:12
in dem Zusammenhang sollte man die Royalty & Streaming Companies nicht vergessen. Habe nach einiger Recherche in Franco Nevada (500 Stck) investiert. Im Gegensatz zu den Minern haben die ein kontinuierliches Geschäftsmodell, so dass man die liegen lassen und aufstocken kann, wenn der Kurs fällt. Anders als bei den zyklischen Goldminenaktien. Vielleicht für den ein oder anderen auch interessant.  

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanNewmont (NEM) morgen mit Q1 Zahlen

 
  
    #474
24.04.24 17:23
Newmont Mining (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - morgen Donnerstag, 25. April 2024 mit Q1-Zahlen und Conference-Call:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM  

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanTolle Q1 Zahlen von Newmont Mining (NEM)

 
  
    #475
1
25.04.24 13:34
Starke Quartalszahlen (Q1 / 2024) des weltgrössten Goldproduzenten Newmont Mining (NEM):

https://finance.yahoo.com/news/...s-first-quarter-2024-110000241.html

Der Aktienkurs darf langsam aber sicher nordwärts gehen (durchschnittliches Analysten-Kursziel: $63,68):

https://finance.yahoo.com/quote/NEM  

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanNewmont (NEM) mit mächtigem Kaufsignal

 
  
    #476
26.04.24 10:50

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanPräsentation Newmont Q1 u. Ausblick

 
  
    #477
29.04.24 14:08
Aktuelle Präsentation von Newmont zum Q1/2024 und dem Ausblick:

https://www.newmont.com/investors/...s-and-presentations/default.aspx  

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanFED-Entscheidung, Gold und Goldproduzenten

 
  
    #478
01.05.24 21:01
Die heutige FED-Zinsentscheidung beflügelt Gold und v.a. Goldproduzenten:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM

Höhere Goldpreise (Ertrag) und tiefere Ölpreise (Aufwand) versprechen ein starkes Q2/2024...  

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanNächste Dividende für Newmont (NEM)

 
  
    #480
07.05.24 16:30
https://www.newmont.com/home/default.aspx​ mit der nächsten vierteljährlichen Dividendenzahlung (Ex-Tag: 04.06.24).

Diverse geopolitische und ökonomische Katalysatoren für massive höhere Goldpreise...

Der weltgrösste Goldproduzent Newmont (NEM) steht in den Startlöchern:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM  

674 Postings, 627 Tage portnoiwas fuer 1 frittenbude

 
  
    #482
1
09.05.24 16:25
go home bartick  

568 Postings, 1795 Tage Schrotti937Go selber Home

 
  
    #483
09.05.24 19:27
Hast wohl zu teuer eingekauft!!
Ansonsten läuft Barrick doch.  

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanNewmont weltgrösster Goldproduzent am Start

 
  
    #484
09.05.24 21:43
Newmont (NEM) - der weltgrösste Goldproduzent - startet einen neuen Aufwärtstrend:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM  

674 Postings, 627 Tage portnoipaas

 
  
    #485
1
09.05.24 23:06
hier rennt der bulle net newmont  

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanGold und Newmont im Breakout-Modus

 
  
    #486
1
10.05.24 14:56
Der Goldpreis steigt aufgrund diverser geopolitischer und ökonomischer Katalysatoren stark an.

Es wird Zeit für einen nachhaltigen Aufwärtstrend des weltgrössten Goldproduzenten Newmont Mining (NEM):

https://stock3.com/news/newmont-der-pullback-war-erfolgreich-14628790

https://finance.yahoo.com/quote/NEM  

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanEdelmetall-Produzenten sind startklar

 
  
    #487
15.05.24 17:21

355 Postings, 1920 Tage ZukunftsmusikGold noch nicht einmal....

 
  
    #488
17.05.24 08:46
...im ersten Inning.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...im-ersten-inning-20357717.html

Gold wird auf 2700 - 3000 in 2024 vermutet und Newmont mit 70 % Chance...

Der Aktionär  

674 Postings, 627 Tage portnoieinstieg

 
  
    #489
17.05.24 17:19
buffet bei barrick  na also  

278 Postings, 4148 Tage TurbobabaQuelle?

 
  
    #490
17.05.24 20:49
Quelle?
Google spuckt jetzt gerade noch nix aus. Oder ich hab die falschen Suchbegriffe.

Buffet war ja 2020 bei Barrick dabei aber Anfang 2021 auch wieder raus.
Was gibts jetzt Neues?  

674 Postings, 627 Tage portnoijetzt laufen

 
  
    #491
20.05.24 09:55
die großen Produzenten  auch langsam hoch  

278 Postings, 4148 Tage TurbobabaBuffet

 
  
    #492
20.05.24 16:04
Was ist jetzt mit dem Einstieg von Buffet???
Hast du Mist erzählt???  

5843 Postings, 3625 Tage BrennstoffzellenfanGoldpreis treibt Goldproduzenten an

 
  
    #493
22.05.24 00:18
https://www.investors.com/news/...rade-hits-key-benchmark/?src=A00220

Die gestiegenen Gold- und Kupferpreise werden sich in den anstehenden Quartalen positiv auf die Performance des weltgroessten Goldproduzenten Newmont (NEM) auswirken:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM

Durchschnittliches Analysten-Rating: BUY mit Kursziel $63,68 (US-Dollar)​  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 20  >  
   Antwort einfügen - nach oben