Festplattenhersteller Seagate setzt langfristig


Seite 5 von 8
Neuester Beitrag: 26.03.24 16:28
Eröffnet am:15.08.10 11:45von: brunnetaAnzahl Beiträge:195
Neuester Beitrag:26.03.24 16:28von: ZyzolLeser gesamt:81.813
Forum:Börse Leser heute:19
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  

933 Postings, 3061 Tage aeroTraderErstmal raus nach dem Sprung

 
  
    #101
12.07.16 16:48
Die haben nur ein paar Leute entlassen, sehe nicht weshalb das nachhaltig und gut für
die Firma / den Aktienkurs sein sollte. Gehe allerdings weiterhin von einem Aufwärtstrend aus und warte an der Seitenlinie.  

2528 Postings, 5014 Tage lunimuc1Bin im Bereich Jahrestief rein

 
  
    #102
12.07.16 17:52
und total happy so nen Treffer zu haben. :) Werde trotzdem noch nicht verkaufen, denn hier denke ich auf Jahressicht geht noch ordentlich was.

Wegen den "paar" Leuten? Das sind in Summe 8100 Leute. Rechne mal nen moderaten Schnitt von 2500 USD (brutto), dann biste aufs Jahr gerechnet bei 243.00.000 Dollar! Soooo wenig ist das nicht, was da gespart wird. ;)

In diesem Sinne.  

933 Postings, 3061 Tage aeroTraderDas Sparargument

 
  
    #103
12.07.16 19:12
verfängt meines Erachtens hier nicht und darum bin ich erstmal raus:

1.) Wenn die Firma sparen muss, dann stimmt etwas nicht.
2.) Wenn sie denn wirklich sparen wollen, dann sollten sie ein paar
Leute aus dem Vorstand rausschmeissen (besser für uns Aktionäre).
Die Vorständler tragen nichts zur Produktivität des Unternehmens bei, meistens
sind sie nur zum Abkassieren da. Besser Produktivkräfte halten und Manager
entlassen, aber das passiert sowieso nie. Daher raus aus der Aktie (ich zumindest)...

Deine Rechnung wegen des Gehalts: Die meisten Entlassungen sind wohl in Asien, die verdienen dort sowieso nicht viel. Das Ganze ist also ein Schuss in den Ofen.
Besten Dank für die 25% in einem Tag und bin hier raus.
 

4352 Postings, 3943 Tage BilderbergIch bin nun erst mal raus

 
  
    #104
15.07.16 11:09
Der Anstieg war zu extrem.
Warte auf einen Rücksetzer bis 20,50.
Schönes Wochenende  

2528 Postings, 5014 Tage lunimuc1#104

 
  
    #105
15.07.16 14:59
Also sind Eure Sprüche alle nur Schall und Rauch. Siehe Dein Beitrag     #92. Erstes Etappenziel 32,- ... bla bla bla

Nichts desto trotz gönne ich Dir den Gewinn.

In diesem Sinne!  

2528 Postings, 5014 Tage lunimuc1Bin noch immer drinne :o)

 
  
    #106
27.07.16 15:52
Da der Kurs immer Recht hat, läuft entweder was ganz großes im Hintergrund oder... Ach ich weiß nicht. Auch egal. :o)

Aber unheimlig wird mir der stetige Anstieg schon.

 

4352 Postings, 3943 Tage BilderbergDa ich gute 14 Tage nicht handeln konnte

 
  
    #107
1
02.08.16 15:47
hatte ich den extremen Anstieg entgegen meiner Überzeugung zum Verkauf genutzt.

Nun stellt sich natürlich heraus, dass ich besser meiner Linie treu geblieben wäre.

Es hätte sich gelohnt.

Aber mich stimmt nachdenklich, dass die Anzahl verkaufter PCs weiter zurück geht und diese Platten nun mal dafür geschaffen sind.

Die Felle schwimmen, alles eine Frage der Zeit. Dazu der erstarkte Yen.

Spätestens jetz wäre ich rausgegangen.
Übrigens hat Baron Rothschild immer zu früh verkauft und sich dadurch sein Vermögen gesichert.

Liege nun lieber bei der DB auf der Lauer.  

23 Postings, 3897 Tage Whitelaker?

 
  
    #108
03.08.16 07:45
Hat jemand schon die Quartalszahlen? Bei seagate auf der Seite ist auch nichts veröffentlicht?!

 

2528 Postings, 5014 Tage lunimuc1Ähm...

 
  
    #109
03.08.16 11:15
http://investor.shareholder.com/seagate/sec.cfm

Man muss schon richtig klicken. ;o)


In diesem Sinne.  

2571 Postings, 4849 Tage AktienBaby#107

 
  
    #110
03.08.16 21:02

Anzahl verkaufter PCs weiter zurück geht

aber dafür wächst das weltweite cloud-geschäft. allein amazon hat mit seinem aws-service den quartalsumsatz in der geschäftssparte zum vorjahr um 58% auf 3mia gesteigert ... das lässt doch hoffen?

note: aber du hast recht, gewinne sichern hat noch niemandem geschadet ... ;-)

 

2528 Postings, 5014 Tage lunimuc1Nachwievor

 
  
    #111
13.09.16 09:52
eine sehr erfreuliche Kursentwicklung. Die von anderen gewünschten 32,- Euro sind auch erreicht. Stichtag Dividende ist der 21.09.16. Bis dahin werde ich auf alle Fälle noch halten, um die mit einzustreichen. Danach sehen wir weiter... :o)

 

2528 Postings, 5014 Tage lunimuc1So, bin am Montag

 
  
    #112
28.09.16 13:50
bei 32,81 ausgestiegen. Dividende habe ich ja sicher, da Recording Date der 21.09.16 war. Aktie läuft ja immernoch weiter, aber mit knapp 90% eingefahrenen Gewinn bin ich sehr glücklich. Alles kann man eben nie haben. :o)

Den Einsatz und ein bissl vom Gewinn habe ich brav in das nächste "Projekt" investiert und hoffe innerhalb 6 Monaten ähnliches an Performance zu erreichen.

Allen noch viel Erfolg!

 

2528 Postings, 5014 Tage lunimuc1Wow

 
  
    #113
17.11.16 19:21
Die Performence ist ja weiterhin beeindruckend. Hat jemand Infos, warum die Aktie seit dem Absturz so stark steigt? Einsteigen traue ich mich nicht. :)  

20 Postings, 2747 Tage Gold2000Dividende

 
  
    #114
05.01.17 21:50
Heute schöne Dividende bekommen,, die hohe Steuer aufgrund des irischen Sitzes nervt allerdings gewaltig  

1461 Postings, 5557 Tage deutsche_bank24Was ist denn heute los?!?

 
  
    #115
26.04.17 23:40

519 Postings, 5471 Tage CyberkundeGute einstiegschance

 
  
    #116
27.04.17 08:28
Seagate hat gestern die Erwartungen getroffen aber leicht die umsatzprognose gesenkt. 17% abschlag ist meiner Meinung völlig übertrieben  

519 Postings, 5471 Tage Cyberkundeim übrigen

 
  
    #117
27.04.17 08:35
ein guter dividendentitel mit über 5% Dividende.  

2528 Postings, 5014 Tage lunimuc1Recordingdate ist aber erst der 21.06.17

 
  
    #118
27.04.17 08:40
hat man also noch ein wenig zeit.  

519 Postings, 5471 Tage Cyberkundeklar...

 
  
    #119
27.04.17 08:43
... spekuliere auf eine kurzfristige Erholung bei gutem Gesamtmarkt und nehme noch die Dividende mit. Das ist der Plan  

4352 Postings, 3943 Tage BilderbergKleiner Tipp: Es gibt Alternativen

 
  
    #120
28.04.17 09:06
5 % Dividende ist schon nicht schlecht und eine Erholung des Kurses um 10-15 % sind auch gut.

Aber schaut euch mal Aurelius an.

Fast 8,7 % Dividende im Juni und Kurserholungspotential von ca. 30 % auf ein halbes Jahr .

Ziehe ich da aber vor.  

2528 Postings, 5014 Tage lunimuc1Sorry Bilderberg, aber wenn ich bei Aurelius

 
  
    #121
28.04.17 11:57
lese, dass ein Shortseller weitere Attaken plant (Stand 27.04.17) um die Kurse nach unten rauschen zu lassen und Du empfiehlst uns hier jetzt das Papier zu kaufen... Na Vorsicht, Vorsicht. ;o)

Ich werde die Aktie sicher im Auge behalten, aber auf dem Niveau von über 45 Euro kaufe ich da sicher noch nix mit der Aussage des Shortsellers.

Weiteres kann ja im Aurelius Thread besprochen werden.

In diesem Sinne.  

11733 Postings, 2588 Tage VassagoSeagate -17% (STX 33,20 $)

 
  
    #122
26.07.17 12:39
Wie gefährlich sind die Cloud Dienste für Seagate Technology? Gibt es Möglichkeiten dem entgegenzusteuern?  

128 Postings, 5076 Tage C4m3mb3rtSchnäppchen?

 
  
    #123
1
26.08.17 11:31
Konnte bei dem Cashflow und der Dividendendenrendite nicht widerstehen, eine kleine Position zu eröffnen.
Viel hängt von den nächsten Quartalszahlen ab: war das letzte Quartal wirklich nur ein Ausreißer nach unten, oder bahnen sich hier strukturelle Probleme an?

...wir werden sehen :)
 

11733 Postings, 2588 Tage VassagoSTX 31,25$

 
  
    #124
26.08.17 14:40
Guter Einstand! Wie sehr nagt das Cloudgeschäft an den Aussichten der Festplattenhersteller?  

128 Postings, 5076 Tage C4m3mb3rtHinsichtlich der Cloud...

 
  
    #125
1
27.08.17 13:57
...sehe ich das HDD-Geschäft vorerst recht entspannt.
Denn grade hier ist Wirtschaftlichkeit (Preis/Speichereinheit) und Zuverlässigkeit ein wichtiger Faktor. Hier haben herkömmliche HDDs weiterhin Vorteile und werden eine große Bedeutung haben, gerade bei großen Kapazitäten als "Datengrab".

In der Heimanwendung(Notebooks/Rechner) werden SSDs vor allem bei kleinen Kapazitäten als OS-Platte o.ä. natürlich immer stärker das Mittel der Wahl sein. Persönlich habe ich hier schon vor 8 Jahren auf eine SSD umgestellt (damals ganze 64GB für knapp 200€).
Trotzdem haben HDDs weiterhin ihre Daseinsberechtigung, erst dieses Jahr habe ich mir ein NAS-System mit 2x4TB aufgebaut (natürlich mit NAS-Platten von Seagate ;-))). Für große Datenmengen wird es noch länger dauern bis SSDs konkurrenzfähig sind.

...nur meine persönliche Meinung :)    

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben