Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt


Seite 1991 von 2025
Neuester Beitrag: 25.07.24 08:13
Eröffnet am:07.08.19 22:45von: BozkaschiAnzahl Beiträge:51.61
Neuester Beitrag:25.07.24 08:13von: France23Leser gesamt:15.453.470
Forum:Börse Leser heute:3.854
Bewertet mit:
52


 
Seite: < 1 | ... | 1989 | 1990 |
| 1992 | 1993 | ... 2025  >  

10276 Postings, 6722 Tage Bozkaschidas war ironisch

 
  
    #49751
12.04.24 21:50
weil jeder immer gleich denkt der Preis wird manipuliert ...  

455 Postings, 815 Tage Goldkinder2oha!

 
  
    #49752
12.04.24 21:56
Riesige Silber Umsätze - was sagt uns das?

https://twitter.com/goldseek/status/1778844103737795041  

1247 Postings, 161 Tage Maverick01Man kann die

 
  
    #49753
2
12.04.24 22:10
Uhr danach stellen. Wenn "this time its different" ausgerufen wird, kommt die Konso, egal ob Aktien oder Rohstoffe. Die letzten Tage ist doch der letzte Zweifler in EM rein und die CoT daten waren auch bärisch. Irgendwann wird dann von den Large Specs in die stärke reinverkauft und dann kippt es mal. So what..  

1247 Postings, 161 Tage Maverick01Im CoT

 
  
    #49754
12.04.24 22:13
wird man es leider erst nächste Woche sehen.  

10276 Postings, 6722 Tage BozkaschiDie Kelle wurde zeitgleich über alles gelegt

 
  
    #49755
1
12.04.24 22:32
das ist nicht nur auf Gold und silber beschränkt gewesen und G&S waren eh stark überkauft.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2024-04-12_um_22.png (verkleinert auf 25%) vergrößern
bildschirmfoto_2024-04-12_um_22.png

10276 Postings, 6722 Tage BozkaschiSilber

 
  
    #49756
1
12.04.24 22:37
hat sich den Kopf gestoßen , die 30$ gingen viel zu schnell  
Angehängte Grafik:
gk-wkekb0aahem_.jpeg (verkleinert auf 37%) vergrößern
gk-wkekb0aahem_.jpeg

10276 Postings, 6722 Tage BozkaschiDie COT Daten sind dauerhaft

 
  
    #49757
12.04.24 22:42
mega bärisch für Silber , wenn es danach gehen würde hätte Silber  die 30$ nicht ansatzweise gesehen.

anbei die heute veröffentlichten (COT Silver Report - Positions as of 9 April, 2024)

https://silverseek.com/article/cot-silver-report-april-12-2024  

10276 Postings, 6722 Tage BozkaschiEin paar Roadmaps für Gold

 
  
    #49758
12.04.24 22:45
 
Angehängte Grafik:
gk-iv_hx0aaqirq.jpeg (verkleinert auf 27%) vergrößern
gk-iv_hx0aaqirq.jpeg

10276 Postings, 6722 Tage BozkaschiEine andere vom Nebelparder

 
  
    #49759
3
12.04.24 22:46
a = ca. 2.320 $
b = ca. 2.385 $
c = ca. 2.268 $

Danach ca. 2.500 - 2.550 $

Anschließend Korrektur auf ca. 2.300 $

Dann 2.700 - 3.000 $  
Angehängte Grafik:
gold_-_12.jpg (verkleinert auf 23%) vergrößern
gold_-_12.jpg

8042 Postings, 5776 Tage Alfons1982Widerstände voraus

 
  
    #49760
2
13.04.24 09:14
War gestern insgesamt enttäuschend gewesen. Erst hochgepumpt und dann der brutale Abverkauf  nach einem viel zu schnellere n Anstieg der Edelmetalle. Das bringt den Minen nichts im Durchschnitt. Es muss ein langsamer und kontinuierlicher Anstieg her. Auch von den Zahlen her ändert sich nicht viel wenn in ein paar Tagen hochgezogen wird und dann der Abverkauf kommt.
Ansonsten Minen und Explorer immer noch unterirdisch was die Bewertungen angeht. Immer noch kein richtiger Bullenmarkt bei Minen und Explorer. Im Durschnitt gurken die Firmen immer noch unten rum.
Dazu beobachtet das zum Teil die guten Minen und die GDX ETFS an markante Widerstände gelaufen sind und dann als der Abverkauf losging, es gleich wieder nach unten ging.
Intraday
Agnico 88,27 cad
Schlusskurs 84,64 cad

GDX 35,74 us Dollar
Schlusskurs 33,70

GDXJ 44,70 US Dollar
Schlusskurs 41,86

Aris Mining 3 jähriger Chart Widerstand 5 cad hoch 5,30
Schlusskurs 4,99

So kann man das weiter spinnen.
Einer der besten Minen in den letzten 3 Monaten ist eine wahre Gurke. Immer schlechte Produktion und fast immer schlechte Zahlen trotzdem schnell angestiegen.

Jaguar Mining. Interessant ist beobachte die seit Jahren. Vom Hoch geht es immer runter wenn dann Gold schnell steigt geht es jedesmal ratz fatz hoch. Genauso ITH Tower Hill. Vom tief bis zum hoch mehr als 200 Prozent gemacht. Jedesmal das gleiche Spiel.
Couer, harmony und Goldfields genauso. Das sind in den letzten Jahren die besten Wetten gewesen auf steigende Preise.
Oktober tief 23 bei 1,12 . Jetz hoch  bei 3 cad.
17 Februar tief 1,40 cad. Jetzt hoch bei 3 cad. Auch noch ein Verdopplet.

ITH Dezember bzw Januar unter 45 cad Cents und jetzt hoch bei 1,12 cad. Das ging wirklich schnell.

Meiner Meinung nach sind wir immer noch nicht in einem Bullenmarkt außer bei einigen Minen, Developer und Explorer. Die breite fehlt immer noch und die Kurse sind einfach lächerlich. Das hat auch nichts mehr mit Öl und Inflation zu tun und schlechten Zahlen. Ölpreis ist gerade mal um ca 10 bis 15 Dollar angestiegen. Der Goldpreis von 2080 bis 2400 um 320 US Dollar. Da ist objektiv ein großes GAP.
Bestes Beispiel ist ja Agnico.
Der beste Miber unter den großen. Jahrzehnte wurde immer gesagt das der Miner mit Premium gehandelt wurde. Seit Corona ist dieses Premium weg und objektiv kam. Die Firma dafür nichts.
Der beliebteste Arbeitgeber in der kanadischen Provinz.
Aktien werden zurück gekauft.
Zahlen seit 30 Jahren eine Dividende
Keine größeren Unfälle
Sehr gutes Managment.
Machen  schön Gewinne
Rekordmargen aktuell und dann dümpelt der Kurs bei 60 US Dollar rum wo dieser schon 2016 gewesen ist.
Mit reinen Fakten ist das nicht zu begründen außer das das Sentiment immer noch schlecht ist und immer noch zu wenig Kapital in unserem Sektor fließt.
Den Vergleich mit Agnico bewusst gewählt da diese Firma objektiv sehr gut da steht.  

23645 Postings, 5222 Tage Balu4uRichtig Alfons

 
  
    #49761
1
13.04.24 10:24
Hoch ging es zuletzt schon nicht mehr richtig bei Minentiteln, aber abwärts geht's dafür umso schneller. Gut positioniert werde ich die Lage erstmal beobachten. Hab gestern nicht nur Discovery Metals verkauft sondern bin auch bei TUI ausgestoppt worden. Wie bereits erwähnt zog sich der Abschwung über den ganzen Markt hinweg. Vorteil ist dass wieder Cash in der Kasse ist.  

Optionen

23645 Postings, 5222 Tage Balu4uEinerseits ist und

 
  
    #49762
1
13.04.24 10:29
war die Korrektur bei G&S überfällig, andererseits muss man aufpassen dass wir nicht zu weit abrutschen. Diese kurzfristigen Anstiege bringt den Minen sowieso nichts. Erst wenn bei Silber die 30 nachhaltig geknackt ist, wäre etwas Beruhigung angesagt. Ansonsten werden wir weiter in der Range von 20 bis 30 Dollar laufen. Meine Meinung.  

Optionen

10276 Postings, 6722 Tage BozkaschiDenke Iran war der Liebestöter

 
  
    #49763
1
13.04.24 11:06
über alle Märkte hinweg.Als das publik wurde schmierte alles ab und der Dollar wurde stärker.

„US-Präsident Joe Biden geht davon aus, dass der Iran "früher als später" Israel angreifen wird. Zugleich warnte er das Regime in Teheran deutlich vor einem Vergeltungsschlag. Das Auswärtige Amt fordert Deutsche auf, den Iran zu verlassen.“  

4456 Postings, 6290 Tage Shenandoahauch wenn der Iran nicht schon am Montag

 
  
    #49764
1
13.04.24 11:15
angreifen wird, so wird das Damoklesschwert eines baldigen Angriffs die nächste Zeit mitschwingen unddie Märkte eher untern als oben halten  

12312 Postings, 3240 Tage ubsb55Bozkaschi

 
  
    #49765
5
13.04.24 11:17
Ist es nicht so, dass das Narrativ eigentlich genau ins Gegenteil läuft. Wenn es jetzt zu Scharmützeln kommt, sollte doch das Krisenmetall profitieren und nicht abschmieren. Öl scheint sich jedenfalls halbwegs an die Vorgaben zu halten.  

Optionen

12312 Postings, 3240 Tage ubsb55Stefan Bode Rendite

 
  
    #49766
2
13.04.24 11:27
https://www.youtube.com/watch?v=WrV0jbd42fM

Prognose beim Goldpreis - richtig oder falsch? Wer spendet 1.000 EUR - HKCM oder Stefan Bode?  

Optionen

10276 Postings, 6722 Tage Bozkaschinicht in der ersten

 
  
    #49767
13.04.24 11:45
Bewegung ! später ja  

4877 Postings, 2844 Tage KatzenpiratUBS, Elliott Wellen

 
  
    #49768
1
13.04.24 17:19
Das Problem von EW ist, dass der Interpretationsspielraum, wie die Wellen anzulegen sind, sehr gross ist, was oft verhindert, dass an entscheidenden Triggerpunkten ein grösserer Teil der Marktteilnehmer Kauf- oder Verkaufsorder setzen kann. So kommt es nicht zur "selbsterfüllenden Prophezeiung" und die Prognose verpufft.


Ich bevorzuge die Markttechnik (Horizontale Unterstützungen und Widerstände, Aussen- und Innenstäbe) kombiniert mit Kerzenchart-Mustern, Fibonacci-Retracements und Moving Averages. Hoffen wir, dass wir das in naher Zukunft alles nicht brauchen, weil es nachhaltig nach oben weiterläuft...  

1247 Postings, 161 Tage Maverick01Also die CoT

 
  
    #49769
2
13.04.24 20:56
Daten werden natürlich bärischer je mehr die Specs Silber hochkaufen. Einbahnstrasse ist halt nicht.

Die CoT daten sind immer von Dienstag, daher für die Situation seit Freitag erst mal uninteressant.  

890 Postings, 1910 Tage moneywork4meFortsetzung der Rallye

 
  
    #49770
1
13.04.24 21:49

455 Postings, 815 Tage Goldkinder2Iran greift Israel an

 
  
    #49771
1
13.04.24 23:00
ist er das, der schwarze Wasservogel - Black Monday?  

209 Postings, 2406 Tage lampenstefanBlack monday ?

 
  
    #49772
2
14.04.24 00:40
Ja an allen Börsen,  aber G+S wird am Montag eher explodieren. Ich vermute das China nun den Windschatten nutzt, und Taiwan einnimmt. Das nennt man wohl bald Weltkrieg 3.  

290 Postings, 1450 Tage PrussiaInteressante Alternative

 
  
    #49773
1
14.04.24 13:31
Gold Royalty Aktie:
https://www.ariva.de/news/...-ein-alternativer-ansatz-fr-ihr-11210291

Wie ist die Meinung dazu?  Vielleicht sollte man sich ein paar Stücke "reservieren"...

Insgesamt bin ich allerdings der Meinung, dass Gold momentan schon heißgelaufen ist,
d.h. "überkauft" !  Würde mich also nicht wundern, wenn es jetzt nach dem Anstieg zu einem ebenso heftigen Abschwung käme.  (Da liebäugele ich schon wieder mit PUT-Optionen auf den Goldpreis!)

Wünsche noch einen schönen Sonntag!  

Optionen

23645 Postings, 5222 Tage Balu4uEgal, scheiß Kriege!

 
  
    #49774
1
14.04.24 13:37

290 Postings, 1450 Tage Prussia...stefan #49772

 
  
    #49775
2
14.04.24 13:54
Zitat:  
Black monday ?
"Ja an allen Börsen,  aber G+S wird am Montag eher explodieren. Ich vermute das China nun den Windschatten nutzt, und Taiwan einnimmt. Das nennt man wohl bald Weltkrieg 3."

Das glaube ich eher nicht.  Warum sollten G+S  auf dem gegenwärtigen Niveau "explodieren" ?
Das Gegenteil ist wahrscheinlich.  Und China ist gewiß nicht am 3. Weltkrieg interessiert...
(Oder anders gesagt:  Taiwan hat Zeit!)
China kann sich in der gegenwärtigen Situation doch ganz entspannt zurücklehnen, angesichts der  "Kriegshysterie"  in USA, Europa und Nahost!
 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 1989 | 1990 |
| 1992 | 1993 | ... 2025  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, MalakoffKohlaEufi, silverfreaky