Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!


Seite 1 von 7816
Neuester Beitrag: 25.05.24 09:12
Eröffnet am:06.03.17 08:17von: jacklineAnzahl Beiträge:196.383
Neuester Beitrag:25.05.24 09:12von: VmaxLeser gesamt:38.253.748
Forum:Börse Leser heute:8.351
Bewertet mit:
192


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7814 | 7815 | 7816 7816  >  

29256 Postings, 8420 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    #1
192
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
195358 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7814 | 7815 | 7816 7816  >  

19047 Postings, 5787 Tage Motox1982Langweilig

 
  
    #195360
24.05.24 10:57
über 60k?

Nein :-)  

44635 Postings, 6634 Tage minicooperNach dem sommsrloch werden wir mit v max

 
  
    #195361
24.05.24 11:29
Im superzyklus gen norden ziehen...gggg

Vmax ist übrigens ein alter basher und hater der schon 2017 hier seinem unwesen getrieben hat.
Damals stand btc noch um die 4k. Jetzt ist er offensichtlich wieder aus dem nirvaner aufgetaucht.
Auch damals war dem hater schon langweilig. ich leide mit ihm....ehrlich...gggg

3137 Postings, 8886 Tage Vmaxgenau sell in may and go away

 
  
    #195362
1
24.05.24 11:43
was ist eigentlich aus dem guten alten thomasdb geworden ?  

44635 Postings, 6634 Tage minicooperSec genehmigt erste anträge. next game changer ;-)

 
  
    #195363
24.05.24 11:43
Ethereum-ETFs bekommen grünes Licht – SEC genehmigt erste Anträge
Mehrere Spot-Ethereum-ETFs wurden von der SEC in erster Instanz genehmigt, dennoch könnte es bis zum Handelsbeginn noch dauern.
In einer zweiten richtungsweisenden Entscheidung in diesem Jahr hat die US-Börsenaufsicht SEC grünes Licht für börsengehandelte Ether-Indexfonds (ETFs) in den Vereinigten Staaten gegeben.

Am 23. Mai genehmigte die SEC entsprechend die 19b-4-Anträge von VanEck, BlackRock, Fidelity, Grayscale, Franklin Templeton, ARK 21Shares, Invesco Galaxy und Bitwise – und damit die Regeländerungen, die es ermöglichen, Ethereum-Spot-ETFs an ihren jeweiligen Börsen zu notieren und zu handeln. Die bahnbrechende Entscheidung kam trotz Spekulationen, dass die Aufsichtsbehörde zuletzt untersucht hat, ob Ethereum womöglich als Wertpapier eingestuft werden soll.
https://de.cointelegraph.com/news/sec-spot-ether-etf-approved


3664 Postings, 849 Tage Krypto Erwinder

 
  
    #195364
3
24.05.24 11:46
Neid und die Missgunst der Basher gegenüber den Bitcoin Investoren,
nimmt so langsam ungeahnte Höhen an.... genau wie der Kurs:)

Peinlich , peinliche, peinlich...

Bitcoin ist genial!!

 

44635 Postings, 6634 Tage minicooperEieiei.....cbdc verbot in usa?

 
  
    #195365
24.05.24 11:47
USA: Repräsentantenhaus stimmt für CBDC-Verbot
https://www.crypto-news-flash.com/de/...fuer-ripples-stablecoin-rlusd
Das US-Repräsentantenhaus hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, der die Schaffung einer staatlichen Zentralbank-Digitalwährung (CBDC) verbietet.

Ripple hat Markenschutz für den RLUSD-Stablecoin beantragt, der 1:1 mit Dollars hinterlegt werden soll. Er könnte die legislativen Anforderungen erfüllen.

44635 Postings, 6634 Tage minicooperSEC genehmigt 8 Ethereum-ETFs und markiert einen

 
  
    #195366
24.05.24 11:49
SEC genehmigt 8 Ethereum-ETFs und markiert einen wichtigen Meilenstein für Krypto

Die SEC hat 8 Spot-Ethereum-ETFs genehmigt, darunter von BlackRock und Fidelity, was einen Meilenstein für Kryptowährungen darstellt.
Emittenten benötigen eine weitere Genehmigung für die S-1-Registrierung, ein Prozess, der Wochen bis Monate dauern kann.
Politischer Druck und das Präzedenzfall der Genehmigung von Bitcoin-ETFs haben wahrscheinlich die Entscheidung der SEC beeinflusst.

https://de.beincrypto.com/sec-genehmigt-8-ethereum-etfs/

44635 Postings, 6634 Tage minicooperWenn der erste dominostein fällt....gelle

 
  
    #195367
24.05.24 11:51
https://www.cash.ch/top-news/kryptowahrungen/...reum-spot-etfs-714872

US-Börsenaufsicht entscheidet überraschend pro Ethereum-Spot-ETFs
Teilen
Merken
1Kommentare
Google News
Die US-Börsenaufsicht SEC hat überraschend die Anträge der Börsen Nasdaq, CBOE und NYSE für börsengehandelte Fonds (ETFs) genehmigt, die an die Kryptowährung Ether gebunden sind.

44635 Postings, 6634 Tage minicooperSi ist es...andere werden folgen...

 
  
    #195368
24.05.24 12:01
Garlinghouse ist überzeugt, dass eine unterstützende Krypto-Gesetzgebung und neue Krypto-ETFs wie die von Ethereum die wichtigsten Treiber des Marktes in den USA sind.
Denke xrp, sol, ada etc pepe werden profitieren und die nächsten inter den top  coins sein die outperformen werden ...nmm natürlich,  keine Kaufempfehlung,  gelle:-)


https://www.crypto-news-flash.com/de/...k-xrp-wird-die-welt-antreiben

3137 Postings, 8886 Tage Vmaxwas ist mit thomas db ?

 
  
    #195369
24.05.24 13:09

44635 Postings, 6634 Tage minicooperYep...:-)

 
  
    #195370
1
24.05.24 15:35
Coinbase nimmt XRP in New York wieder in den Handel
Nachdem XRP auf Coinbase schon länger wieder für amerikanische Kunden verfügbar ist, dürfen ab sofort auch Nutzer aus New York wieder mit der Ripple-Kryptowährung handeln.

https://de.cointelegraph.com/news/...ase-reopens-xrp-trading-new-york

44635 Postings, 6634 Tage minicooperTrump der fuchs...gggg

 
  
    #195371
1
24.05.24 15:36

5826 Postings, 3435 Tage FeodorThomas . . .

 
  
    #195372
24.05.24 15:57

. . . hat sich abgemeldet, wegen Reichtum geschlossen!

# Sack voll  

44635 Postings, 6634 Tage minicooperEthereum ETF: Ein neues Kapitel im Kryptomarkt

 
  
    #195373
24.05.24 16:53
Ethereum ETF: Ein neues Kapitel im Kryptomarkt beginnt

In einem bahnbrechenden Schritt hat die US-Börsenaufsicht den Weg für Ether-basierte Exchange-Traded Funds (ETFs) freigemacht. Die Entscheidung, Anträge der Chicago Board Options Exchange, Nasdaq und NYSE zur Notierung von Ether-ETFs zu genehmigen, markiert einen entscheidenden Moment nicht nur für Ethereum, sondern auch für die gesamte Krypto-Welt.

Ab 2024 werden diese Produkte den Anlegern zur Verfügung stehen, wobei bereits die Zulassung von Bitcoin ETFs im Januar als Meilenstein galt.

https://cryptomonday.de/news/2024/05/24/...el-im-kryptomarkt-beginnt/

3137 Postings, 8886 Tage VmaxMinicop - so still ?

 
  
    #195374
24.05.24 16:55

44635 Postings, 6634 Tage minicooperVmax..das ist die Ruhe vor dem Sturm.. ggg

 
  
    #195375
2
24.05.24 17:09

44635 Postings, 6634 Tage minicooperSo ist es.....:-)

 
  
    #195376
24.05.24 17:31
USA: Krypto-Regulierung wird zum Wahlkampfthema
Bei unserem zweiten Thema bleiben wir im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Denn der regulatorische Wind scheint sich in den USA gerade zu drehen – und zwar zugunsten von Krypto.

So ging diese Woche ein Gesetzesvorschlag durch das Repräsentantenhaus, der dem Krypto-Sektor endlich regulatorische Klarheit bringen könnte. Wir beleuchten, was hinter dem Gesetz steckt, wieso sich das politische Klima in den USA gerade wandelt und erklären, wieso Bitcoin, Ethereum und Co. immer mehr zum Wahlkampfthema werden.

https://www.btc-echo.de/podcast/...-zur-zulassung-wissen-muss-185254/

44635 Postings, 6634 Tage minicooperDas ist big....:-) eth das sagen die Marktexperten

 
  
    #195377
24.05.24 17:34


Jan-Oliver Sell, Managing Director von Coinbase Germany: “Krypto ist mehr als nur ein Trend”
Coinbase begrüßt die ETF-Zulassung und glaubt, dass sie einen ähnlich positiven Einfluss auf die Branche haben wird wie die Zulassung von BTC-ETFs.

Jan-Oliver Sell, Managing Director von Coinbase Germany

Dr. Ulli Spankowski, CEO und Gründer von BISON: “Ein Katalysator für den gesamten Kryptomarkt”
“Der Druck auf die SEC seitens der Marktteilnehmer ist seit Monaten sehr hoch”, betont Dr. Ulli Spankowski von BISON die sich abzeichnende Dynamik seit der Zulassung der Bitcoin ETFs.

Die Genehmigung könnte Ethereum zu neuen Höhen treiben und als starker Katalysator für den gesamten Kryptomarkt wirken. Ich stimme den Analysten zu, dass nach einer möglichen kurzfristigen Korrektur eine längere Rallye stattfinden könnte, ähnlich wie bei der Bitcoin ETF-Genehmigung. ETH könnte sein Allzeithoch übertreffen und das Wachstum des Kryptomarktes im Jahr 2024 weiter befeuern,

Ryan Lee, Bitget Research: “Ein Ethereum ETF setzt neue Standards”
Ryan Lee von Bitget verweist gegenüber BTC-ECHO auf die Symbolwirkung für andere Krypto-ETFs. Schließlich lässt die SEC erstmals einen Indexfonds für eine Proof-of-Stake-Kryptowährung zu.

Ein Ethereum ETF könnte einen neuen Standard für andere Kryptowährungen setzen, die ihre eigenen ETFs auflegen wollen, insbesondere solche, die auf Spot-ETFs abzielen. Kryptowährungen mit ähnlichen Merkmalen wie Ethereum, zum Beispiel Proof-of-Stake- und Staking-Mechanismen, könnten diesem Weg folgen.

https://www.btc-echo.de/news/...t-das-sagen-die-marktexperten-185253/

44635 Postings, 6634 Tage minicooperBtc massenadaption....?

 
  
    #195378
1
24.05.24 17:47
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...eh-genug-kryptos-kaufen


Steigt Bitcoin immer weiter?
Die Bitcoin-Adoption dürfte basierend auf den demografischen Trends nur weiter zunehmen. Ein Großteil der jüngeren Generationen, insbesondere Menschen im Alter von 18-45 Jahren, zeigt also ein starkes Interesse an Kryptowährungen, während die ältere Generation, insbesondere über 65-Jährige, weit weniger beteiligt ist. Dies ist wohl auch logisch. Denn neue Technologien und Konzepte sind meist eben den jüngeren Bevölkerungsgruppen vorbehalten.

Derzeit gibt es also kaum gegenläufige Argumente gegen die fortschreitende Bitcoin-Adoption. Bitcoin ist auf 21 Millionen Coins begrenzt, was eine eingebaute Knappheit schafft, die im Gegensatz zu Fiat-Währungen steht, die unbegrenzt gedruckt werden können. Diese Begrenzung in Kombination mit einer wachsenden Zahl potenzieller Käufer bedeutet, dass die Nachfrage voraussichtlich weiter steigen wird, während das Angebot fest bleibt.

Für Investoren könnte also jetzt ein günstiger Zeitpunkt sein, um in Bitcoin zu investieren, bevor die Massenadoption voll einsetzt. Wer Bitcoin bei 20.000 US-Dollar für zu teuer erachtet hat, war auf dem Holzweg. Das Gleiche war bei 40.000 oder 50.000 US-Dollar der Fall. Und auch der aktuelle Kurs von 67.500 US-Dollar könnte langfristig immer noch attraktive Renditen generieren.

Da Bitcoin als digitales Gold und langfristiger Wertspeicher immer mehr anerkannt wird, steigen die Chancen, dass sein Wert weiter zunimmt. Zudem bieten technologische Fortschritte und die zunehmende Integration von Bitcoin in den Finanzsektor zusätzliche Sicherheit und Vertrauen. Der regulatorische Ritterschlag durch Genehmigung der Spot-ETFs dürfte sich langfristig auszahlen. Damit deutet eigentlich alles darauf hin, dass die Bitcoin-Adoption rapide voranschreiten wird.

44635 Postings, 6634 Tage minicooperHistorisch für eth und kryptos...gary hat verloren

 
  
    #195379
24.05.24 18:10

Auf ganzer länge.
neben der zulassung der spot etfs wurde eth auch noch als commodity bestätigt bzw. klassifiziert.
Und dann auch noch fit21 Gesetzgebung, die vom Repräsentantenhaus durchgewunken wurde.
Und präsident biden ist auf einmal pro kryptos.laut  aktuellem speach wird er definitiv kein Veto einlegen...die Zukunft ist top...das mmn wird nicht heute aber im nächsten bullrun einen extremen positivennimpakt haben.


https://youtu.be/TFPudtwQhbg?si=o174Xtai2lADoGfK

44635 Postings, 6634 Tage minicooperWürde btc gern nochmal zu 50

 
  
    #195380
24.05.24 18:18
Und eth zu 2,5 einkaufen. auch sol, xrp und Ada würde ich dann nachladen.
Körbchen stehen jedenfalls wie ne wand.
Na ja, träumen darf man doch wohl noch, gelle....gggg

Bzy the dip and dca :-)
Nmm natürlich, keine Kaufempfehlung, gelle :-)

19047 Postings, 5787 Tage Motox1982als

 
  
    #195381
24.05.24 20:23
dcaler hat man derzeit nichts zu lachen :)  

44635 Postings, 6634 Tage minicooperYep...

 
  
    #195382
1
24.05.24 20:23
Bitcoin-Kurs (BTC) auf 150.000 US-Dollar ist der „Normalfall“ – Krypto-Experte

https://de.cointelegraph.com/news/...e-150k-in-2024-base-case-tom-lee

19047 Postings, 5787 Tage Motox1982die

 
  
    #195383
24.05.24 21:02
starke sommerkonso geht mit dcalern hart ins gericht ;-)  

3137 Postings, 8886 Tage Vmaxwas ist mit thomas db

 
  
    #195384
25.05.24 09:12
und seinem geheimnisvollen Zettel ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
7814 | 7815 | 7816 7816  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Kornblume