Beleidigungen, Denunzierungen und alles ....


Seite 2 von 2
Neuester Beitrag: 11.04.22 14:54
Eröffnet am:15.04.21 21:28von: 123456aAnzahl Beiträge:37
Neuester Beitrag:11.04.22 14:54von: 123456aLeser gesamt:7.866
Forum:Talk Leser heute:11
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 |
>  

24430 Postings, 2510 Tage goldikOk. , wie ich schon andeutete , nehme ich auch

 
  
    #26
16.04.21 20:17
solche, natürlich SEHR expliziten Äußerungen, nicht mehr ernst. Etwas anderes wäre es, wenn im realen Leben solche Worte fallen würden. Ist HIER aber ein quasi luftleerer Raum, niemand kennt jemand persönlich, mit wenigen Ausnahmen, Vertrauen gegen Vertrauen .
Alle die schon länger bei z.B. ariva sind haben da sicher ihre jeweils eigenen persönlichen Erfahrungen gemacht.
Diese Diskussion zieht sich, wenn man mal zurück blättert, durch viele Jahre und ist kein neues Problem,
wie das Lucky und Bond oben "andeuten".

Nichtsdestotrotz sollte man sich aber selbstverständlich  an die ariva-Regeln halten, also mit gutem Beispiel vorangehen.  

8852 Postings, 7030 Tage 123456a@goldik

 
  
    #27
16.04.21 20:43
Ich denke jedes Forum und jede Plattform sollte seine Regeln haben.
Diese sind auch vom Gesetzgeber vorgegeben.
Lediglich in der Umsetzung dieser Regeln tun sich große Unterschiede auf.
Bisher habe ich auch immer wieder über gewisse Provokationen hinweg gesehen.
Und dann war irgendwann einmal der Punkt erreicht wo ich mir eine einfache Frage gestellt habe.

Warum soll ich eigentlich über alles hinwegsehen anstelle solchen Leuten die Stirn zu bieten?
Leider ist das veröffentlich persönlicher Nachrichten untersagt was ich bis jetzt nicht verstehe.
Warum schützt man auch noch die Täter!
No way.
Die Zeit ist reif für Zivilcourage.
Wegsehen war gestern.  

59475 Postings, 3651 Tage Lucky79Generell... wasch ich mich da ziemlich schnell ab

 
  
    #28
1
16.04.21 21:42
wurde hier auf Ariva auch schon von einem User per Boardmail mit dem Tode bedroht...
weil ich damals Merkels Flüchtlingspolitik kritisiert hab....

Das geht freilich auch nicht... kontroverse Themen sind zum diskutieren da...
und solche Entgleisungen kommen ja nur, weil die Argumente fehlen...
und man niemanden hat, mit dem man drüber reden kann.

soziale Strukturen u. psychologie im Netz... sind ein eigenes Thema.

Neulich hatte ich mal einen Fall, Schülerin, 10 wird von Mitschülern in einer Chatgruppe
niedergemacht... tja... Eltern ratlos...

Viele Menschen werden mit diesen Anfeindungen und der Hetze im Netz
allein gelassen...

Der Fall Lauterbach... kontrovers wie er ist... schürt er damit auch seine Gegner...
ich bin jetzt auch kein Fan von ihm und halte auch wenig von seinen Äußerungen...
aber es läge mir fern ihm zu drohen usw... warum auch... am Ende bringt es nix...
außer schlechtes Karma...

So vergiftet sich das Netz... in seinem eigenen Dunst...
 

59475 Postings, 3651 Tage Lucky79Und man kann ja auch...

 
  
    #29
2
16.04.21 21:43
einfach abschalten...!

... das mach ich jetzt...!

:-)  

6794 Postings, 2807 Tage 007_BondMan darf Ariva einfach nicht mit

 
  
    #30
2
16.04.21 22:29
dem realen Leben vermischen. Das hier ist virtuell - und wenn mich jemand beleidigt, dann beleidige ich eben zurück. Was soll's - ist im Übrigen im normalen Leben auch so:

Dementsprechend kann auch derjenige, auf dessen Beleidigung der Beleidigte mit einer ebensolchen reagiert hat, nach § 199 StGB für straffrei erklären, weil er – so die ratio legis – mit der ihn beleidigenden Erwiderung bereits eine Art „Strafe“ erhalten hat, die eine weitere Bestrafung überflüssig machen kann.

https://www.ferner-alsdorf.de/...chselseitig-erwiderung-strafbarkeit/

@ 123456a - zu #22

Ich akzeptiere Deine Meinung hierzu. Jeder macht seine eigenen Erfahrungen mit seinen Mitmenschen und daraus resultiert i. d. R. dann das eigene Meinungsbild.

Das ist auch in vielen anderen Lebensituationen nicht sehr viel anders. Jemand, der beispielsweise noch nie in Armut gelebt hat, kann daher auch nicht nachvollziehen, wie ein Mensch sich fühlen könnte, wenn er zum Bestreiten seines eigenen Lebensunterhalts Pfandflaschen in Mülltonnen suchen muss.

 

8852 Postings, 7030 Tage 123456aEine toll gemachte Seite AKTION-TU-WAS..

 
  
    #31
1
17.04.21 19:23
Zeige Zivilcourage - misch Dich ein, anstatt wegzuschauen. Mit einfachen Tipps der Polizei kann sich jeder gegen Ausgrenzung, Gewalt oder Vandalismus einsetzen.
 

8852 Postings, 7030 Tage 123456a„Alleine schafft das niemand“

 
  
    #32
18.04.21 00:33

Inzwischen ist ein weiterer Tatort hinzugekommen: das Internet. Etwa jeder sechste Schüler im Alter von acht bis 21 Jahre ist von Cybermobbing betroffen. Insgesamt sind das zwei Millionen Schüler. Das geht aus der aktuellen Studie Cyberlife III des Bündnisses gegen Cybermobbing e.V. und der Techniker Krankenkasse hervor. Zwischen Februar und November 2020 wurden mehr als 6000 Lehrkräfte, Eltern und Schüler befragt. Demnach beginnt Mobbing schon bei den Kleinsten: Nach Aussage der Eltern ist jeder zehnte Grundschüler schon mal Opfer von Cybermobbing geworden. 40 Prozent der Sechs- bis Zwölfjährigen sind regelmäßig in sozialen Netzwerken aktiv.

Somit gillt auch das Forum von Ariva mit seinen persönllichen Nachrichten als Tatort!

Oder glaubt jemand, das Cybermobbing ab dem Alter von 21 Jahren aufhört?

Jeder zehnte Grundschüler ist laut einer Umfrage schon mal Opfer von Cybermobbing geworden. Eltern und Lehrer sind oft überfordert. Was...
 

24430 Postings, 2510 Tage goldikSchade, ist mir leider nicht mehr im

 
  
    #33
18.04.21 16:21
Bewusstsein, ich fand´s aber, soweit ich mich erinnere nicht schlimm...
Allerdings sollte man vorsichtig sein, mit dem nochmaligen Einstellen eines moderierten Beitrags, kann
nicht so versändnisvollen Nutzern Anlass zur "Anzeige" geben...
Per Boardmail kann man ja auch Kontakte pflegen.
Ohne mich zu weit aus dem Fenster legen zu wollen, sollte man sich auch fragen, was eine "Moderation"
nach zwei Tagen bringt, ist doch die "Karawane " inzwischen weiter gezogen ....
zu anderen Themen.  

8852 Postings, 7030 Tage 123456aSo nun bin ich wieder frei....

 
  
    #34
19.04.21 18:21
Aber warum wurde ich den hier wegen Provokation gesperrt?
Ich wurde von dem User goldik gebeten ein paar Auszüge der Beleidigungen und Provokation die mir gegenüber gemacht wurden, hier zu posten.
Und aufgrund dieser Tatsache fühlte sich jemand provoziert!!
Versteht Ihr nun was Mobbing und Denunzierung ist????  

16140 Postings, 1520 Tage 0815trader33Frage was kann man bei Ariva machen

 
  
    #35
22.04.21 22:30
wenn man per Boardmail vom einem User mit  Verletzung seiner Gesundheit bedroht wird und ebenso beleidigt wird ? sowas ist ein No Go....
wie kann man da bitte Ariva informieren ?  

8852 Postings, 7030 Tage 123456aLöschung

 
  
    #36
27.03.22 22:12

Moderation
Zeitpunkt: 28.03.22 11:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Einstellen von Boardmails

 

 

8852 Postings, 7030 Tage 123456aWieder mal ein trauriges Beispiel von Mobbing....

 
  
    #37
11.04.22 14:54
Egal wie unterschiedlich man zu einer Aktie auch stehen mag, aber das ist ekelhaft.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-04-11_144724.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
screenshot_2022-04-11_144724.png

Seite: < 1 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben