Aldi-PC mit 1,8 GHz schnellem Pentium 4 kostet


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 18.11.01 16:48
Eröffnet am:17.11.01 12:21von: Luki2Anzahl Beiträge:63
Neuester Beitrag:18.11.01 16:48von: BoersiatorLeser gesamt:9.133
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

244 Postings, 8313 Tage DonaskmeNaja

 
  
    #26
17.11.01 23:16
Habe bei IBM noch kein Teil gesehen, was an der 3000er Marke kratzen würde, sind alles wesentlich teurer. Mein Thinkpad 750i kostete mal 12.000 (gebraucht günstig bekommen), aber 4500-5000 musst schon noch berappen. Einen Laptop für 2ooo Steine würde ich durchaus akzeptieren, wenn Du ohnehin schon (offensichtlich) kein HighEnd-Nimmersatt bist.




Dont ask me wrong questions  

5460 Postings, 8843 Tage MOTORMANaber dann auch von VOBIS? Die Firma

 
  
    #27
17.11.01 23:17
war doch auch schon des öfteren fast pleite, oder?

mm  

680 Postings, 8964 Tage LoepiHabe mal gehört,

 
  
    #28
17.11.01 23:18
daß es auch flüssigkeitsgekühlte Prozessoren geben
soll, ist das unbezahlbar?
Die billigste Lösung wegen Geräuschen ist wohl den Rechner
im Nebenzimmer aufzustellen und seine Strippen zu ziehen, oder ?

Löpi  

7538 Postings, 8528 Tage Luki2@motorman

 
  
    #29
17.11.01 23:23
habe mir das Sony PCG-QR10 VAIO von Sony gekauft vor ca. 2 Monaten beim MediaMarkt für 2999 DM letzte Woche für 2499 DM  und schaut geil aus ist auch mal für einen Urlaub gut Sehr Stabiel !

Gr. Luki2 :-)

ich schau mal nach ein Foto von dem Teil.  

1361 Postings, 8713 Tage avantgarde@ Motorman Mein Tipp zum Notebook

 
  
    #30
17.11.01 23:25
Eigentlich gilt das gleiche für PC's: Media Markt ist zwar oft günstig, aber dafür auch nicht unbedingt Investitionssicher für die Zukunft.

Ein Notebook sollte anders als ein PC länger halten und vor allem die wichtigsten Funktionen bieten, die man eben braucht. Bei einem Desktop PC sind ja oft noch unwichtigere Dinge 2. Grades eingebaut.

Mein Tipp daher: Lege lieber einen tausender drauf und hole Dir ein Grundsolides Gerät von z. B. Gericom. Allerdings mußt Du bei Gericom unbedingt den Akku testen (Verkäufer drauf aufmerksam machen) und auf die Hitze des Gerätes während des Betriebes achten (zuweilen sehr sehr warm).

Einen Aldi Laptop würde ich eher nicht wählen, obgleich ich dies nicht objektiv begründen kann. Vielleicht ist es nur die fehlende Möglichkeit der Nachfrage im Falle eines Falles. Gleiches gilt auch für Media Markt oder Vobis und Comtech...

Ich würde mir einen kleinen oder mittleren Computerfachhandel suchen, der sich schon einige Jahre in der Stadt hält und einen guten Ruf hat. Der hat evtl. ein gutes Komplettsystem an der Hand, und kann dann auch schnell mal bei Problemen unbürokratisch helfen.

So long

Avantgarde

P.S, Gute Notebooks gibt es derzeit auch von HP
 

9061 Postings, 8630 Tage taosIch habe mal nachgeschaut,

 
  
    #31
17.11.01 23:31
ein 800 MHz Duron ist bei meinem Großhändler nicht mehr lieferbar (ich sollte vielleicht dazu sagen, das ich aus dem Computerbereich komme und eine eigene Firma habe. Nur ich verkaufe keine PC.). Ein Computer mit dem Prozessor ist also absulut low end und sollte nicht mehr verkauft werden. Mein Notebook ist da um Klassen leistungsfähiger.

Der Service bei dem kleinem Computer Händler an der Ecke ist toll. Das Problem ist nur: in einen paar Monaten, wen Probleme auftreten ist der leider Pleite und mit dem Service ist nichts mehr.

Leute, tut Euch doch so etwas nicht an. Ihr kauft doch Eure Autos auch nicht bei Hobby Bastlern.

Taos

 

7538 Postings, 8528 Tage Luki2Notebook PCG-QR10

 
  
    #32
17.11.01 23:32



leider klappt ads mit den Bildern noch nicht.

Sony Vaio PCG-QR10


Schwarzes Designerstück


von Karl Fröhlich

Auf innovativstes Design setzt Sony beim neuen Vaio QR10. Das schwarze Plastikgehäuse ist silbern eingefasst und verfügt über einen praktischen Tragegriff. Ob die weiße Tastatur mit lilagrüner Beschriftung wirklich dazu passt, ist letztendlich Geschmackssache. Auch der Glanz des Chassis verblasst schnell, da es Fingerabdrücke geradezu magisch anzieht.


Vaio QR10 (Bild: PCPro)

Im Inneren gibt eine Celeron-CPU mit 650 MHz den Takt an. Für Verbindungen zur Außenwelt sorgen ein 56k-Modem, ein 10/100-Netzwerkanschluss sowie USB- und I.Link-Ports (Firewire).

Das 24fach-CD-ROM-Drive ist fest eingebaut. Ein Diskettenlaufwerk gehört nicht zum Lieferumfang des Vaio.

Das 13,3-Zoll-TFT-Display ist einwandfrei ausgeleuchtet und durch die stabile Gehäuserückwand gut geschützt. Innerhalb seiner Leistungsklasse erzielt das Testsystem gute Messergebnisse. Ungenügend ist jedoch die Akkuzeit von nur anderthalb Stunden.

Fazit: Insgesamt handelt es sich beim QR10 um ein interessantes Lifestyle-Notebook, das sich für Office-Aufgaben und E-Mails bestens eignet. Der Preis von 4000 Mark ist aber deutlich zu hoch.


Quelle: http://www.zdnet.de/mobile/artikel/notebooks/...vaio-pcg-qr10-wc.html

Look !  

5460 Postings, 8843 Tage MOTORMAN@luki & avant

 
  
    #33
17.11.01 23:34
Von den SONY-Geräten hatte ich bis jetzt immer einen guten Eindruck, zumindest qualitativ. Habe eine DV-Cam und will keine andere. So eine Cam vom ALDI zu kaufen würde ich nicht machen. Deshalb scheut es mich soviel Geld für einen eher risikoreichen Service zu zahlen.

Avant, was hälst du von den SONY-Notebooks?

 

9061 Postings, 8630 Tage taos @motorman

 
  
    #34
17.11.01 23:35
Was willst Du mit dem Notebook machen?

Taos
 

1361 Postings, 8713 Tage avantgardeq taos gebe dir recht aber

 
  
    #35
17.11.01 23:36
ich habe ja auch geschrieben, daß man eben einen Händler nehmen sollte, der schon länger in der Stadt ansässig und eben nicht nach wenigen Monaten wieder Pleite ist.

Der Vergleich mit einem Auto hinkt hier gewaltig, denn wir reden heir nicht über gebrauchte PC's, son dern über Neuwagen, und da ist es mir eigentlich egal, ob das vom Ferenghi nebenan kommt oder direkt von Daimler. Garantie ist Garnatie, und Auto ist Auto. Es ist ja nicht so, als würde der kleine Auto-Händler nebenan selber Autos bauen und dann günstig anbieten.

Avantgarde
 

5460 Postings, 8843 Tage MOTORMAN@taos

 
  
    #36
17.11.01 23:40
Soll hauptsächlich für Office-Aufgaben im Labor tagsüber (WORD, EXCEL, etc.) und abends oder am Wochenende dann zu Hause. Disc-Laufwerk wäre aber schon gut.

mm  

9061 Postings, 8630 Tage taos@avantgarde

 
  
    #37
17.11.01 23:44
Ich habe vor einiger Zeit mal Geld mit Computer Service gemacht. Und genau dieses Problem habe ich bei etlichen Kunden gehabt. Den Rechner bei einem kleinem Händler gekauft, der ist zwar teurer, aber der kennt sich aus und hat Zeit für mich. Der kleine war 2, 3 Jahre da, da gab es die Probleme mit dem Finanzamt und sein Geld war auch am Ende. Der Laden war zu. Aldi wirds vermutlich auch in 2 Jahren noch geben.

Taos
 

1361 Postings, 8713 Tage avantgardeqmotorman Sony hört sich auch gut an,

 
  
    #38
17.11.01 23:44
wobei die QV Serie ja die Einsteigerserie zu sein scheint. Qualitativ sicher auch eine der besseren Wahlen, nur dann mußt Du sicher auch tiefer in die Tasche greifen. Es kommt auch ganz entscheidend darauf an, was Du mit einem Notebook oder Laptop machen möchtest. Folgendes Sony Teil habe ich mir mal näher angesehen...

http://www.vaio.sony-europe.com/ger/products/...00tek_frames_top.html

Avantgarde

 

1361 Postings, 8713 Tage avantgardeStimmt Taos, aber wen willst Du bei Aldi

 
  
    #39
17.11.01 23:49
fragen, wenn mal ne Kleinigkeit anliegt. Gleiches gilt für Vobis, MediaMarkt, Saturn, Makromarkt, Comtech,...

Aber was Du sagst stimmt natürlich, 2 Jahre Händler sein ist natürlich aber auch noch im Rahmen der 3 Jahre Existenzgründer "leichen" Phase. Die meisten Unternehmen geben in dieser Zeitspanne auf.

Ich meine eigentlich immer Händler (und dort kaufe ich auch), die mindestens 5 und mehr Jahre am Markt sind.

Mit Service hast Du ja sicher gut Geld verdient, mache ich auch manchmal....aber die Leute sind manchmal so "simpel", da ist das wirklich harter Tobak zeitweise...

Gruß

Avantgarde
 

5460 Postings, 8843 Tage MOTORMAN@avant

 
  
    #40
17.11.01 23:49
so ein Memory-Stick brauch ich für solche Sachennicht. Schade ist halt, dass die Einsteigermodelle QR10 (vorher anscheinend QV) kein Disc-Kaufwerk hat.

Modem brauch eich auch nicht.

wie sieht es mit SIEMENS aus, die bieten Werksverkauf von Vorführgeräten usw. an?

mm  

9061 Postings, 8630 Tage taos@motorman

 
  
    #41
17.11.01 23:50
Für WORD, EXCEL reicht Dir fast jedes Notebook. Achte auf ein vernünftiges Display. Ein 10/100-Netzwerkanschluss ist nicht schlecht um schnell Daten auf andere Geräte zu übertragen.

Taos
 

680 Postings, 8964 Tage LoepiGibts jetzt bei

 
  
    #42
17.11.01 23:51
Aldi " Geld zurück Garantie", oder muß ich dann
bei nichtgefallen 10 Wochen auf Gutschrift einkaufen gehen ?

Ernsthafte Anfrage Löpi    

7538 Postings, 8528 Tage Luki2also das Sony

 
  
    #43
17.11.01 23:56
hat einen Negativen Punkt ich glaube das Neuere Notebooks länger mit dem Accu laufen Sony ca. 2,5 Stunden, ist ja auch älter und ein Disklaufwerk müsste über USB gehn, ich brenne mir ne CD und habe alles an Daten dabei.
Steckdosen haben sich auch in Kreta überall gefunden.
Media Markt ist schon OK. und die haben bestimmt schon wieder neue Angebote.

schönen Abend noch @all
Luki2 :-)  

1361 Postings, 8713 Tage avantgarde@ Motor Ich hatte das Sony ausgewählt

 
  
    #44
17.11.01 23:56
weil es unglaublich leit ist, und neben den normalen Funktionen hättest Du eben auch das Internet nutzen können.

Wenn Du damit im Labor oder wo auch immer täglicvh arbeiten mußt, spielt das Gewicht schon eine wichtige Rolle (!)

Siemens lebt von seinem guten Ruf, und wenn Du wirklich nur Word und Excel brauchst, dann kannst Du die wohl günstigeren Vorführmodelle ruhig ins Auge fassen. Achte dann aber auf die Garantie...  

9061 Postings, 8630 Tage taosBei Aldi gibts das Geld zurück.

 
  
    #45
17.11.01 23:56
Der Kassiererin ist es recht gleich was sie umtauscht.

Taos
 

1128 Postings, 8549 Tage TotalverlustHatte mal ein Problem mit

 
  
    #46
17.11.01 23:57
dem Brenner in meinem ALDI PC (ja ich gebs zu!)
Bei Medion angerufen,zwei Tage später hatte ich einen neuen Brenner !


totalverlust  

1361 Postings, 8713 Tage avantgarde@ all ich gehe in die Heia ..bis denne o.T.

 
  
    #47
17.11.01 23:58

5460 Postings, 8843 Tage MOTORMAN@avant: Danke und Gute Nacht o.T.

 
  
    #48
18.11.01 00:01

5460 Postings, 8843 Tage MOTORMANDanke an Euch alle. Gute Nacht :-) o.T.

 
  
    #49
18.11.01 00:06

1128 Postings, 8549 Tage TotalverlustGuts Nächtle ! o.T.

 
  
    #50
18.11.01 00:07

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben