Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;))


Seite 108 von 112
Neuester Beitrag: 20.06.24 18:14
Eröffnet am:20.09.12 21:00von: 2141andreasAnzahl Beiträge:3.778
Neuester Beitrag:20.06.24 18:14von: Highländer49Leser gesamt:1.050.919
Forum:Börse Leser heute:385
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 106 | 107 |
| 109 | 110 | ... 112  >  

339 Postings, 5790 Tage HallohalloLöschung

 
  
    #2676
08.12.22 09:57

Moderation
Zeitpunkt: 08.12.22 11:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

339 Postings, 5790 Tage HallohalloLöschung

 
  
    #2677
12.12.22 10:40

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.22 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

339 Postings, 5790 Tage HallohalloFußball WM, Wintersport, Weihnachtsmarkt und

 
  
    #2678
12.12.22 10:49
Aktienrückkäufe . . . müsste Normalerweise die Adidas Aktie in die Höhe schnellen!
Hoffe auf Jahreshoch mit Kursziel über 150 €  

344 Postings, 3940 Tage florida0723@2678

 
  
    #2679
12.12.22 14:12
Du meinst die Fußball WM, bei der in weiten Teilen Europas niemand draußen schauen und kurzärmelige Trikots tragen konnte und in deren beiden Halbfinals 3 Nike-Teams stehen? Was Wintersport und Weihnachtsmärkte konkret damit zutun haben, erklärst du vielleicht noch. Aber was lässt dich glauben, dass wir dieses Jahr noch die 150 sehen? Die Euphorie über den neuen CEO ist abgeebbt und neue Impulse sehe ich derzeit nicht.  

257 Postings, 2013 Tage Prof.RichPrognose

 
  
    #2680
12.12.22 20:15
Das Zahlenwerk lässt einen Unternehmenswert von max. 10 Mrd als angemessen erscheinen. Das bedeutet, der Aktienkurs dürfte bei 65-70€ liegen!  

339 Postings, 5790 Tage Hallohallo@2679, Die Unternehmern nutzen die Inflation zur

 
  
    #2681
13.12.22 10:09
Gewinnmaximierung aus!
Adidas kann die ist Situation schneller umändern als gedacht!
Ich denke Adidas ist unterbewertet.  

344 Postings, 3940 Tage florida0723@2681

 
  
    #2682
13.12.22 10:36
Da wäre ich vorsichtig. Ca. 10% Inflation bedeutet nicht automatisch, dass jetzt jeder Verbraucher für alles im Schnitt einiges mehr zahlt, sondern das bereits für den Grundbedarf deutlich mehr zu zahlen ist und die meisten Verbraucher folglich auch irgendwo sparen müssen. Das ist auch nicht nur in D so, sondern jedenfalls in den meisten westlichen Ländern der Fall. Es gab hier, ich glaube es war sogar dieser Thread, vor einigen Seiten ein Foto einer US-Studie, bei der Verbraucher gefragt wurden, bei welchen Gütern sie zuerst sparen würden. Und Sportartikel waren leider unter den am meisten gegebenen Antworten. Ob Casual Wear in Home Office Zeiten ebenfalls darunter fällt, kann man denke ich hintanstehen lassen. Aber nur weil einige Anbieter (Lebensmittel, andere Dinge des täglichen Bedarfs) von der enormen Inflation profitieren, bedeutet dies nicht gleichzeitig, dass die auch auf adidas zutrifft. Im Zusammenspiel mit möglicherweise nachlassender Nachfrage (ja, zuletzt gab es auch anderslautende Meldungen, aber ich denke, dass dies mittelfristig der Fall sein wird) kann der hohe Lagerbestand zum Problem werden, der nur über hohe Preisnachlässe gekontert werden kann. Dann sind wir wieder bei dem Problem, dass man die eigene Marke verwässert und falsche Preiserwartungen für die Zukunft setzt, wenn man Artikel mit hohen Rabatten abverkauft.

Langfristig bin ich von adidas überzeugt und bin auch von den Produkten begeistert. Aber kurz- bis mittelfristig sehe ich aufgrund der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in vielen Märkten (Europa, USA ist immer noch der wichtigste Sportartikelmarkt, China auch ungewiss) sehe ich viele Unsicherheiten. Wenn ich entscheiden könnte, würde ich die nächsten 1-2 Jahre auf die Aktienkursperformance keinen Blick werfen, sondern besser Investitionen in die Zukunft, gerade in die Pipeline und die Markenentwicklung stecken. Ich hoffe, dass Björn Gulden dies auch in etwa so umsetzt.  

2982 Postings, 1134 Tage insideshFairer Wert 155€

 
  
    #2683
17.12.22 12:33
"DZ Bank belässt Adidas auf 'Kaufen' - Fairer Wert 155 Euro"  

2 Postings, 1955 Tage AdgorArgentinien ist Adidas Team

 
  
    #2684
1
18.12.22 19:46

Na Adidas kann sich ja jetzt immerhin freuen mit Argentinien doch noch auf das richtige Team gesetzt zu haben...





----------------------------------------
Meine Geographie-Lernspiele: geographie-quiz.de

 

Optionen

344 Postings, 3940 Tage florida0723Argentinien/WM

 
  
    #2685
19.12.22 09:34
Im deutschen Strore waren die Trikots, inkl. der Authentic-Version (habe ich nur für Auswärts gefunden) ausverkauft. Kurzfristig könnte es ein bisschen was bringen, sollten nun noch einige Argentinier ein originales Trikot kaufen. Perspektivisch aber denke ich eher weniger von Relevanz. Denn ebenso wird Messi's Zeit bald vorüber sein und dann muss ein neues Zugpferd gefunden werden. Derzeit sehe ich da noch niemanden, der in der Vermarktbarkeit nur annährend herankommt und entweder noch nicht bei der Konkurrenz unter Vertrag ist oder bereits bei adidas ist. Ich hoffe, man hat sich hier in den letzten Jahren bereits entsprechend positioniert, schließlich ist Messi's Alter bekannt.  

1162 Postings, 8384 Tage TrendlinerAuf jeden Fall

 
  
    #2686
19.12.22 11:10
ist Adidas WELTMEISTER und das ist sehr gut!  Keine Sorge, in einem Jahr steht der Kurs bei 250 €.
 

2982 Postings, 1134 Tage insideshKonkurrenz mit guten Zahlen

 
  
    #2687
21.12.22 13:58
Erwartungen übertroffen: Nike-Aktie vorbörslich zweistellig im Plus: Nike steigert Umsatz kräftig - adidas- und PUMA-Aktien profitieren

https://finanzen.net/nachricht/...nd-puma-aktien-profitieren-12011816  

1660 Postings, 2519 Tage larrywilcoxDanke

 
  
    #2688
04.01.23 18:20
Ich möchte mich nochmals persönlich bei denjenigen bedanken, die mir ihre Aktien für 98€ verkauft haben. In manchen anderen Foren muss ich mich auch noch bedanken!  

1660 Postings, 2519 Tage larrywilcoxSo

 
  
    #2689
19.01.23 21:33
hab mal einen SL bei 135€ gesetzt. Sollte aber wirklich alles zusammenkommen wenn es da nochmal hingeht.  

547 Postings, 6744 Tage BrotkorbInteressant heutzutage in ADIDAS

 
  
    #2690
20.01.23 12:17
Aktien zu investieren. Wer Geldverdienen möchte, wird sich derzeit eher was anderes suchen (ich bin -30%).  

4446 Postings, 6260 Tage Shenandoahwie fiel denn dein Kommentar zu Adidas dann aus

 
  
    #2691
20.01.23 13:01
als Adidas bei 93€ stand vor 3 Monaten?  

547 Postings, 6744 Tage BrotkorbDie Frage ist bestimmt berechtigt,

 
  
    #2692
20.01.23 13:24
aber ich rede von derzeit - und nicht von vor 3 Monaten.
Ich glaube nicht das die Aktie in den nächsten 18 Monaten zu alten Höchstständen zurückkehren kann und zurückkehrt. Derzeit würde ich vermutlich eher in Nike oder Sketchers investieren.  

344 Postings, 3940 Tage florida0723Das ist aber dein Problem

 
  
    #2693
20.01.23 15:43

547 Postings, 6744 Tage BrotkorbIch habe keine Probleme. Ich stelle

 
  
    #2694
20.01.23 18:23
in einem Forum rhetorische Fragen und ziehe Schlüsse. Aber scheinbar kann oder möchte niemand widerlegen.  

344 Postings, 3940 Tage florida0723Widerlegen kann ich.

 
  
    #2695
1
20.01.23 18:50
+36%  

420 Postings, 557 Tage Red WoodLöschung

 
  
    #2696
22.01.23 11:11

Moderation
Zeitpunkt: 21.02.23 12:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

22026 Postings, 1056 Tage Highländer49Adidas

 
  
    #2697
31.01.23 14:58
Die neuen Kursziele der Analysten:
Baader Bank 133,00€
Warburg Research 180,00€
JP Morgan Chase & Co. 105,00€
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA 78,00€
RBC Capital Markets 130,00€
Goldman Sachs Group Inc. 137,00€
Credit Suisse Group 103,00€
Was sagt Ihr zu den Kurszielen?  

344 Postings, 3940 Tage florida0723Man sieht,

 
  
    #2698
31.01.23 16:18
wer bereits investiert ist und wer nicht. Kursziele sind doch ohnehin Schwachsinn. Entweder davon getrieben, was man selbst derzeit verkaufen will, oder sie folgen nur dem allgemeinen Trend. Hat man bei Teladoc gut gesehen. Als es stieg, überboten sich die Häuser mit Kurszielen, von erst 120 auf 150, 180, 250 und 300. Als der Kurs bereits eingebrochen war, folgten die Ziele nur langsam. Aber als bereits -70% vom Höchstkurs gefallen war, empfahl man immer noch, nur eben mit gesenkten Zielen. Ich vertraue/höre da nicht mehr drauf und freue mich lediglich, wenn so ein Mist zu einer Bewegung in die von mir favorisierte Richtung beiträgt.  

2982 Postings, 1134 Tage insideshWeiter bergauf

 
  
    #2699
02.02.23 11:46
Adidas hat gerade ein super Momentum.

Es gibt kaum einen Grund zu verkaufen. Vom Hoch ist man noch weit entfernt.

So entwickelt sich adidas: adidas Aktie News: adidas am Vormittag im Aufwind

https://finanzen.net/nachricht/...ie-kursbewegung-02-02-2023-11210152  

2982 Postings, 1134 Tage insideshWo sind die ganzen Kritiker hin?

 
  
    #2700
04.02.23 12:32
Es wurden doch schon Kurse weiter unter 100€ ausgerufen und das dauerhaft!!!!

Bei knapp unter 100€ zum Glück zugegriffen, ist zwar kein Können aber fundamental war (vielleicht sogar noch ist) die Aktie einfach unterbewertet.

Bei manchen Unternehmen korrigiert sich die Unterbewertung schneller, bei manchen dauert es halt...

Adidas hat einen super Lauf....liegt wahrscheinlich an den guten Sportschuhen....

 

Seite: < 1 | ... | 106 | 107 |
| 109 | 110 | ... 112  >  
   Antwort einfügen - nach oben