Sonderdividende Volkswagen Vorzugsaktien


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 22.12.22 18:53
Eröffnet am:04.10.22 21:34von: kressiAnzahl Beiträge:41
Neuester Beitrag:22.12.22 18:53von: VWAktionärLeser gesamt:46.827
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

1 Posting, 569 Tage kressiSonderdividende Volkswagen Vorzugsaktien

 
  
    #1
1
04.10.22 21:34
Volkswagen wird aller Voraussicht nach, die durch den Börsengang von Porsche eingenommenen Euros als Sonderdividende an die Volkswagen Vorzugsaktionäre ausschütten.

Hätte hierzu 2 Fragen:

1. Da die Sonderdividende nicht vom Eigenkapital sondern durch den Verkauf ausgeschüttet wird, wird die Aktie am Tag nach der Ausschüttung als Ex-Dividende gehandelt?

2. Besteht für die Sonderdividende ein Bestandsstichtag an dem man die Papiere halten muss?  

872 Postings, 3081 Tage VWAktionärInfos

 
  
    #2
05.10.22 15:22
Kann man hier nirgendwo finden. Weder genau zur Höhe (nur unverbindlich ca. 18€), noch zum Zeitpunkt der Auszahlung (im Frühjahr/Jahresanfang 2023). Haltefrist oder Dividendenabschlag auch unbekannt.
So werden die Anleger verunsichert.  

872 Postings, 3081 Tage VWAktionärund

 
  
    #3
05.10.22 15:23
es ist noch nichteinmal sicher, ob es überhaupt eine Sonderdividende gibt. Es heisst nur "wird vorgeschlagen"  

1210 Postings, 3895 Tage ArmasarWozu gibt es Wikipedia?

 
  
    #4
05.10.22 15:52
https://de.wikipedia.org/wiki/Sonderdividende

- ist i.d.R. steuerfrei
- geht am Ausschüttungstag ex
- wird auf HV im Dezember vorgeschlagen und Anfang Januar ausgeschüttet also nicht in 2022 verbucht
- und natürlich passiert das wirklich weil es sonst nicht angekündigt worden wäre  

872 Postings, 3081 Tage VWAktionärArmasar

 
  
    #5
05.10.22 16:25
-warum soll ein Gewinn für den Anleger Steuerfrei sein?
-wie du sagst wir VORGESCHLAGEN, sicher ist noch nichts!
-es hat geheissen Anfang 2023, dann Januar usw. Wo steht ein Termin?  

3493 Postings, 2529 Tage HamBurchSo -Divi.

 
  
    #6
05.10.22 19:46
Eine Sonderdividende ist in der Regel eine einmalige Zahlung und kann niemals wiederholt werden. Daher sollte dies bei der Berechnung der Dividendenrendite eines Unternehmens nicht berücksichtigt werden. Sonderdividenden sind in der Regel steuerfrei, da die Zahlung aus bereits versteuertem Kapital gezahlt wird.  

176 Postings, 1499 Tage MonkeyDonkeyUnd

 
  
    #7
05.10.22 20:11
Die gibt es für st und vz?  

175 Postings, 6019 Tage brackmannAußerordentliche HV

 
  
    #8
06.10.22 22:26
Als Termin für die außerordentl. HV wird von VW  der 16/12/2022 als Präsenzveranstaltung in B genannt.  

872 Postings, 3081 Tage VWAktionärAmarsar und Hamburch

 
  
    #9
1
08.10.22 17:23
Die Sonderdividende ist nicht steuerfrei. Es gibt keine steuerfreie Zahlung. Falls es nach §27KSPG Steuerfreie Dividende aus Einlagenkonto, bezahlt wird, dann wird diese zwar "steuerfrei" ausbezahlt, aber der EK wird um die Diviende gekürzt, so das man dann beim Verkauf die Steuer bezahlt.
Also nicht Steuerfrei, sondern nur zeitlich verschoben.
 

990 Postings, 1044 Tage Bailout@ VW Aktionär

 
  
    #10
21.10.22 18:23
Naja, das ist jetzt schon kriegsentscheidend ob die Sonderdividende "steuerfrei" bei Auszahlung ist oder nicht. Das sollten die meisten sehen ob sie ihren Freibetrag nutzen oder nicht. Ich persönlich hab lieber klare Verhältnisse ( alle Kosten sofort ).  

11 Postings, 1534 Tage DividendenjaegerSonder-Divi für 2022 oder 2023 relevant?

 
  
    #11
23.10.22 22:42
Hallo,

Für den Zeitpunkt der Erfassung der Dividenden gilt § 11 EStG und es gilt das Zuflussdatum?
Zuflussdatum ist der 09.01.23. Demnach ist die Sonderdividende dem Jahr 2023 zuzurechnen.
Oder evtl. doch dem Jahr 2022 zuzurechnen?

Danke & Grüße
 

872 Postings, 3081 Tage VWAktionärBailout

 
  
    #12
1
23.10.22 23:07
sei mir nicht böse, aber wenn du von Freibetrag redest dann naja.
Ich erwarte 180000€ Sonderdividende.  

2731 Postings, 5369 Tage DschäggaWelcher Tag ist der Stichtag...

 
  
    #13
25.10.22 09:23
... an dem man die Aktie im Depot haben muss, um die Sonderdividende zu erhalten?  

990 Postings, 1044 Tage Bailout@ VW aktionär

 
  
    #14
28.10.22 22:24
Und wenn du 20 Mio. Sonderdividende bekommst. Ist am 10. Januar dein Freibetrag bei 0 dann war es wohl nicht steuerfrei.

 

872 Postings, 3081 Tage VWAktionärBailout?!

 
  
    #15
29.10.22 00:03
Schon einmal meinen Beitrag richtig gelesen?

VWAktionär: Amarsar und Hamburch

08.10.22 17:23
#9
Die Sonderdividende ist nicht steuerfrei. Es gibt keine steuerfreie Zahlung. Falls es nach §27KSPG Steuerfreie Dividende aus Einlagenkonto, bezahlt wird, dann wird diese zwar "steuerfrei" ausbezahlt, aber der EK wird um die Diviende gekürzt, so das man dann beim Verkauf die Steuer bezahlt.
Also nicht Steuerfrei, sondern nur zeitlich verschoben.  

4486 Postings, 1164 Tage ST2021Dividende

 
  
    #16
29.10.22 08:55
heist also nie verkaufen immer schön die Dividende mitnehmen.  

8723 Postings, 5115 Tage Resol_i#16

 
  
    #17
29.10.22 10:12
Nö,...........27,67€us  pro Anteil Divi. kassieren in 2023 und warten bis der Kurs wieder über 200€us ist...  

990 Postings, 1044 Tage Bailout@ VWAktionär

 
  
    #18
29.10.22 17:48
Eigentlich hast du keine Ahnung oder ?

Die Frage ist ob die Dividende steuerfrei ist oder nicht.

Greift der von dir aus Google kopierte Paragraph 27KSPG in diesem Fall oder nicht ? Was passiert dann mit VW Aktien die vor 2009 erworben wurden ?

Am Ende werden wir es am 10. Januar wissen anhand der Tatsache ob der Freibetrag genutzt wurde oder nicht. Denn ich weiß es auch nicht.  

47 Postings, 2712 Tage Ine7500Bis wann

 
  
    #19
30.10.22 13:31
müssen die Aktien im Depot sein um Sonderdividende zu bekommen, vor dem 16. Dezember?  

8723 Postings, 5115 Tage Resol_i#19

 
  
    #20
30.10.22 16:40
vor der HV.....  

872 Postings, 3081 Tage VWAktionärBailout

 
  
    #21
30.10.22 18:46
die Dividende ist nicht steuerfrei.

Das du ständig den Freibetrag nennst. Wen interessiert denn ein Freibetrag? Und was hat dieser mit Steuerfreiheit zu tun? Es kommt drauf an wofür du deinen Freibetrag nutzt, das hat doch nichts mit der Dividende oder Sonderdividende zu tun. So ein blödes Gerede.

Ist meine Mieteinnahme steuerfrei? Ich habe einen Freibetrag..

Es geht um den Status Steuerfreiheit oder nicht. Falls ja dann zahlst du steuer. Diese Zahlung wird evtl. mit einem Freibetrag verrechnet, aber das ist doch immer so und nichts neues?!  

47 Postings, 2712 Tage Ine7500@Resol_i

 
  
    #22
30.10.22 19:19
welche HV ist hier  bitte gemeint? Die vom 12. Mai 2022 oder die ausserordentliche HV am 16. Dez 2022?  

8723 Postings, 5115 Tage Resol_i@Ine7500

 
  
    #23
30.10.22 19:51
Bei Divi. immer vor der HV wo die Divi. beschlossen wird, so kenne ich es.  

325 Postings, 4544 Tage irlandshiterSonderdividende...

 
  
    #24
30.10.22 21:40
...HV ist am 16.12.22...!!!  

8723 Postings, 5115 Tage Resol_iUm die Sonderdivi.

 
  
    #25
31.10.22 08:43
von 19,06€ pro Anteil zu erhalten muss man vor dem 16.12.22 investiert sein.  

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben