QIWI-elektronisches Bezahlsystem in Russland


Seite 5 von 6
Neuester Beitrag: 29.12.21 18:56
Eröffnet am: 21.11.13 14:21 von: Kicky Anzahl Beiträge: 126
Neuester Beitrag: 29.12.21 18:56 von: Nudossi73 Leser gesamt: 35.850
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 33
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 >  

1097 Postings, 1444 Tage Gaz20EDas frage ich mich auch

 
  
    #101
20.11.19 22:08
Das kam aus heiterem Himmel. Mittags +4% und mit der Ami-Eröffnung direkt -5 %. Also Intraday 10 % runter nach Nasdaq Start  

1097 Postings, 1444 Tage Gaz20EWie können solche Kurse

 
  
    #102
20.11.19 22:13
überhaupt zustande kommen? Wenn Nasdaq dem Markt widerspiegelt o.k. aber wo kommen dann die + 4 % her? Börse Moskau? Und da gehts dann morgen auch massiv bergab, weil die adr's so abverkauft wurden heute? Die ganze verdammte Börse ist doch das reinste Casino geworden.  

502 Postings, 807 Tage kloppstockVtb bank ..

 
  
    #103
20.11.19 22:54
Qiwi, Gazprom. Alles einsammeln !  

1097 Postings, 1444 Tage Gaz20ESehr merkwürdige

 
  
    #104
22.11.19 19:43
Kursbewegungen. Und immer gibt die Nasdaq den Ton an.  

1097 Postings, 1444 Tage Gaz20EVllt sollten nur

 
  
    #105
22.11.19 19:44
Stops loss abgefischt werden. Das sieht ganz danach aus  

10342 Postings, 4876 Tage kalleariQiwi geht ab

 
  
    #106
19.05.20 18:19
Gibt es News ?  

457 Postings, 1011 Tage new.in.tradingQiwi Update

 
  
    #107
02.07.20 11:37

Update zu Qiwi!

Check it out!



Und zum nachverfolgen:

https://de.tradingview.com/i/lT0yjeqb/

 

22 Postings, 555 Tage Ballard2025Underperformance

 
  
    #108
02.09.20 11:54
Wäre ja schön wenn Qiwi von der Hause bei den Techis aus USA/CN auch mal partizieren würde. Aber aktuell ist auf den russischen Werten generell ein Deckel drauf. Denke als Langfristinvestiment macht man hier nichts falsch.  

1097 Postings, 1444 Tage Gaz20Ewieso

 
  
    #109
10.12.20 10:10
heute der Absturz um 13% ohne News? Bin mal rein mit Anfangsposition  

112 Postings, 1870 Tage KatakunaNachdem die

 
  
    #110
12.02.21 18:40
Frist für Beschwerden abgelaufen ist, geht es wieder langsam aufwärts. Bin auf die nächsten Zahlen gespannt und wie sich die strengeren Regularien ausgewirkt haben.  

22 Postings, 555 Tage Ballard2025Quo vadis

 
  
    #111
04.03.21 17:51
Russischer Tec-Wert mit guten Kennzahlen und zuletzt knapp 50% Rückgang, beim Langfristchat 5x höher, was hat sich seit dem zum Nachteil entwickelt? Verkaufen tue ich auf keinen Fall, eher verbilligten. Fundierte Meinungen willkommen.  

105 Postings, 693 Tage kb2402Misstrauen, fundamental top

 
  
    #112
07.03.21 07:15
Qiwi ist mit kgv von 5, divi Rendite von über 10% sehr günstig für ein fintech, payment processer ähnlich heidelpay oder Square. Gründe für den Kursverlauf: schwacher Rubel seit Sommer 2020, Misstrauen gegenüber russischer Titel ( siehe Sistema, Öl und Gaswerte, oder russische Banken). Zahlen sind jährlich top, Wachstum intakt, divi entschädigt für das Warten. Entweder buy and hold oder sammeln unter 10 und verkaufen bei 20. Wie du das hier spielen willst, liegt an dir.  

112 Postings, 1870 Tage Katakunakb2402

 
  
    #113
20.03.21 21:37
Ich warte die Zahlen am 30.03. ab. Mit allem Respekt kb2402, wir wissen nicht, wie sich der regulatorische Eingriff im Dezember auswirkt. KGV und Dividendenrendite sehe ich als schwierig zu beziffern an. Dazu das Damoklesschwert mit den Sportwetten-Regularien... ich bin investiert, warte aber ab und würde eventuell nach den Zahlen und dem Ausblick nochmal nachgreifen.  

105 Postings, 693 Tage kb2402Relativ

 
  
    #114
1
28.03.21 12:37
Grundsätzlich hast du Recht, aber über Diversifikation kannst du das Risiko relativ klein halten. Als kleine Beimischung interessiert, da seit IPO 2013 solide Dividenden. Wenn der Kurs weniger interessiert, einfach liegen lassen. Es wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Zukunft ist immer ungewiss, allerdings wurde in der Vergangenheit immer abgeliefert. Risiko ist überschaubar, Regulierung wird wahrscheinlich nicht so sehr ins Gewicht fallen. Qiwi ist erfahren und hat einen Burggraben und Standing auf dem russischen Markt. Sportwetten und andere Spekulationen wird es immer geben. Margen und Finanzkennzahlen zeigen überschaubares Risiko. Als Beimischung ist auch Brasilien interessant. Keine Quellensteuer, gute und solide Unternehmen zu guten Preisen (CIG, Telefonica Brazil, Petrobras). Ansonsten in Russland Surgut, Rushydro, VTB , Tatneft, Gazprom mit aktuell attraktiven Preis/Value Verhältnissen.  

64 Postings, 416 Tage Value Investing 20.Aktienanalyse

 
  
    #115
1
09.05.21 11:36
Ich habe Qiwi (und Geo) analsyiert. Die beiden Aktien habe ich schon seit Wochen in der Beobachtung und bin am überlegen, ob ich kaufe. Ich denke bei Qiwi lege ich mir mal ein paar Anteile in das Depot. Ich denke das Potential überwiegt die Risiken.

https://youtu.be/QDqY5yfP-rM  

991 Postings, 1900 Tage Nudossi73Interessant

 
  
    #116
23.08.21 19:20
Ich denke das ist jetzt eine gute Risiko-Chance Aktie. Heute morgen habe ich zugegriffen. Das Unternehmen habe ich schon länger auf dem Radar. Was mir besonders gefällt ist das Qiwi wenige Schulden hat und großes Potenzial.
Der Wert geriet im Verruf wegen Onlinespielwetten. Die Regierung will das Geschäft regulieren und will Kontrolle darüber haben. Das ist ok....und wenn Qiwi mitspielen kann dann wäre das sehr positiv.
Die Entscheidungen stehen aber noch aus.
Aber das ist aber auch nur ein Feld. Aktuell beweist Qiwi das Sie auch ohne Onlinewetten gute Zahlen präsentieren können.
Interessant ist hier das Qiwi ihre eigene Währung haben die Qiwiwallets die in den ehemaligen GUS Staaten große Aufmerksamkeit bekommen und mit denen man alles mögliche bezahlen kann. Qiwi arbeitet mit Visa oder Apple gut zusammen.
Für mich ein Fintech was gut aufgestellt ist, kaum Schulden hat und auch noch eine Quartalsdividende zahlt die sich gewaschen hat. Für das zweite Quartal werden 30 US-Cents bezahlt.  

991 Postings, 1900 Tage Nudossi73Update

 
  
    #117
25.08.21 19:42
Puh ...leider keine guten News.
Hatte aber schon damit gerechnet....und schlussendlich war das schon eingepreist.
Trotzdem....der verloren Umsatz muss dann mit anderen Aktivitäten eingeholt werden....
Qiwi macht das schon...da bin ich mir sicher ....

Hier die aktuelle Meldung:

QIWI (NASDAQ: QIWI ) Die amerikanischen Hinterlegungsscheine  sinken um 7,4%,  nachdem der Betreiber elektronischer Online-Zahlungssysteme laut einer von JPMorgan herausgegebenen Mitteilung ein Angebot verloren hat, das zentrale Abrechnungszentrum für Russlands elektronisches Wettsystem zu werden.
Bevor die Regierung zu einem einzigen Unified Interactive Bets Accounting Center (ETSUP) wechselte, war QIWI eines von zwei Interactive Bets Accounting Center (TSUPIS).
Der russische Vertrag macht ~23% des aktuellen Nettoumsatzes von QIWI aus, sagte JPMorgan in der Mitteilung.  

991 Postings, 1900 Tage Nudossi73Boden ist erreicht

 
  
    #118
1
19.10.21 19:59
nun sind alle schlechten Nachrichten um Qiwi verdaut und man kann jetzt wieder nach vorne schauen.
Das Entscheidende ist nach wie vor das dass Unternehmen so gut wie keine Schulden hat und sehr Aktionärsfreundlich agiert. Die kommenden Dividenden sind schon alleine gedeckt durch den Verkauf seines Anteils an dem Tochka-Projekt.
Nochmals aufgestockt....  

112 Postings, 1870 Tage Katakunahttps://investor.qiwi.com/news-releases/news-relea

 
  
    #119
23.11.21 13:27
Bin ziemlich zufrieden. Guidance wurde auch wieder angepasst und ist weniger schlecht als noch vor einem halben Jahr angenommen. Mal sehen, was die Amis später daraus machen.  

991 Postings, 1900 Tage Nudossi73gute Zahlen

 
  
    #120
23.11.21 16:58
Mir gefallen diese auch...Qiwi ein Fintech ,schuldenfrei und verdient nach wie vor gutes Geld.
Alleine die Renditen für Aktionäre sind beachtlich. 50% vom Gewinn werden ausgeschüttet.
Der Zahlungsverkehr steigt wieder.
Die Dividende von 1,20 Dollar im Jahr sind aktuell 15% auf den aktuellen Kurs.
Ich habe nochmals aufgestockt.  

513 Postings, 6140 Tage karmaQuellensteuer

 
  
    #121
25.11.21 12:02
Kann hier jemand etwas zur Quellensteuer sagen?

Geschäftsbetrieb in Russland, bei Ariva steht was von Herkunft Zypern und die Dividende kommt in US-Dollar?!  

991 Postings, 1900 Tage Nudossi73Quellensteuer

 
  
    #122
25.11.21 15:56
Bei Qiwi ist es so das Du nur das ADR kaufen kannst. Quellensteuer gibt es keine da der Sitz auf Zypern ist.
Dividende gibt es in US-Dollar. Du zahlst neben den Kapitalerstragsteuer + Soli+ Kirche
fremde Spesen. Diese Spesen betragen 2 US cents ,also keine rede wert.  

513 Postings, 6140 Tage karmaDanke

 
  
    #123
25.11.21 22:56
Gute Erklärung, noch ein Grund mehr sich mit dem Titel zu beschäftigen.  

991 Postings, 1900 Tage Nudossi73Na aber

 
  
    #124
1
22.12.21 23:18
was ist denn nur hier los ? Der Kurs ist mittlerweile verboten niedrig.
Geschäfte laufen, es wird ordentlich Geld verdient trotz der Entscheidung der Russischen Regierungsbehörde zum Thema Onlinwetten.  
Nach wie vor ist Qiwi Schuldenfrei und hat netto Bargeldbestände.
Ich kann es nicht lassen....und hab nochmals aufgestockt.
Mittlerweile haben wir hier eine Dividendenrendite von 15 % die vollständig gedeckt ist.  

64 Postings, 416 Tage Value Investing 20.nachgekauft

 
  
    #125
2
29.12.21 14:28
Ich habe nachgekauft und eine kleine Analyse gemacht.
https://youtu.be/yZtQdtogQWI  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 >  
   Antwort einfügen - nach oben