us president election 2024


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 06.03.24 19:52
Eröffnet am:13.01.24 12:56von: isostar100Anzahl Beiträge:13
Neuester Beitrag:06.03.24 19:52von: tschaikowskyLeser gesamt:2.432
Forum:Talk Leser heute:3
Bewertet mit:
1


 

5358 Postings, 947 Tage isostar100us president election 2024

 
  
    #1
1
13.01.24 12:56
am 5. november 2024 wählen die usa wieder mal einen neuen präsidenten.

während alle welt die beiden älteren herren trump und biden konkurrieren sieht rechne ich persönlich mit einem generationenwechsel: ron desantis, rep aus florida, gegen gavin newsom, dem aus california.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ron_DeSantis

https://de.wikipedia.org/wiki/Gavin_Newsom
 

2499 Postings, 1476 Tage tschaikowskyMein Tip: Frau Haley

 
  
    #2
2
13.01.24 16:27
Die macht das Rennen.  

1272 Postings, 656 Tage BabcockSollte Haley tatsächlich die Vorwahl als

 
  
    #3
2
13.01.24 16:33
Siegerin überstehen, wird doch Lügner Trump nach bekanntem Vorbild diese Wahl als falsch anfechten und seine "Fans" mal wieder zu Aktionen überreden können!  

2499 Postings, 1476 Tage tschaikowskyIch bleibe dabei: Nikki machts

 
  
    #4
13.01.24 18:08
Ich spüre es ganz deutlich.  

2499 Postings, 1476 Tage tschaikowskySponsoren

 
  
    #5
1
13.01.24 18:15
Nach letzter Info hat sie die Brüder Koch (Milliardäre) hinter sich.  

5358 Postings, 947 Tage isostar100Löschung

 
  
    #6
15.01.24 07:58

Moderation
Zeitpunkt: 15.01.24 11:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

5358 Postings, 947 Tage isostar100traurig

 
  
    #7
15.01.24 08:23
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-01-15_at_08-22-....png (verkleinert auf 53%) vergrößern
screenshot_2024-01-15_at_08-22-....png

2499 Postings, 1476 Tage tschaikowskyNikki

 
  
    #8
15.01.24 09:29
Trump wirkte in IOWA nicht gerade aufgeweckt. Naja, er ist halt auch nicht mehr der jüngste. Bin mal auf das Ergebnis gespannt.
Run, Nikki run.  

2499 Postings, 1476 Tage tschaikowskyEin hochtechnisierter Staat mit 340 MIO

 
  
    #9
1
15.01.24 09:31
hat 2 alte Männer als Spitzenkandidaten. Man glaubt es nicht.
Deshalb muss die Generation 50+ ran.  

5358 Postings, 947 Tage isostar100de santis ist raus

 
  
    #10
22.01.24 09:46
de santis ist raus. morgen abend muss haley zeigen, ob sie mithalten kann mit donald. doch der lange vorgearbeitet und...

https://www.cash.ch/news/top-news/...-in-eine-sekte-verwandelt-675723  
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-01-22_at_09-43-....png (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_2024-01-22_at_09-43-....png

5358 Postings, 947 Tage isostar100kamala harris?

 
  
    #11
1
12.02.24 22:34
eine sehr seltsame nachricht von vice president kamala harris letzte woche: "bin bereit, meinem land zu dienen".
https://www.n-tv.de/der_tag/...em-Land-zu-dienen-article24731080.html

steht ein rücktritt von biden direkt bevor? wird harris schon im frühling übernehmen und dann als amtierende präsidentin in xden wahlkampf steigen?  

5358 Postings, 947 Tage isostar100tja

 
  
    #12
06.03.24 19:31
super tuesday ist vorbei und das gilt auch für nikki haley.
noch ist es mathematisch noch nicht sicher, aber die kandidaten stehen fest. bloss, die neuauflage des duells trump gegen biden lässt viele us amerikaner kalt, da wird nichts neues kommen, das ist bloss eine neuauflage. so wie einen film den man zum zweiten mal sieht.

tja, was nun?, werden sich so einige fragen, vor allem junge.

....kann man eigentlich bei den us präsidentschaftswahlen auch leer stimmen?  

2499 Postings, 1476 Tage tschaikowskyUnd wenn Trump doch noch

 
  
    #13
06.03.24 19:52
über einen seiner Prozesse stolpert? Nikki bleibt Reserve.  

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Geo Sam, macbrokersteve