Centrotherm: Hightech-Perle


Seite 4 von 17
Neuester Beitrag: 14.05.24 15:04
Eröffnet am:16.06.23 21:20von: SolarparcAnzahl Beiträge:409
Neuester Beitrag:14.05.24 15:04von: Börsenprofi2.Leser gesamt:102.760
Forum:Hot-Stocks Leser heute:123
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  

1633 Postings, 1546 Tage Lesantoergebnisse

 
  
    #76
12.10.23 16:25
https://www.ecoreporter.de/artikel/...gebnis-ziel-im-ersten-halbjahr/

Centrotherm verfehlt Ergebnis-Ziel im ersten Halbjahr

Der Maschinenbauer Centrotherm aus dem baden-württembergischen Blaubeuren hat im ersten Halbjahr 2023 erneut einen hohen Auftragsbestand verzeichnet und seine Gesamtleistung verbessert. Allerdings sanken der Umsatz und das Ergebnis. Seine Prognose für das Gesamtjahr bestätigte das Unternehmen.

Centrotherm erhielt in den ersten sechs Monaten demnach Aufträge im Umfang von 113,2 Millionen Euro. Damit blieben die Bestellungen leicht hinter den 116,3 Millionen Euro, lagen laut Unternehmen aber auf dem hohen Niveau des Vorjahreszeitraums.

Umsatz und Ergebnis sinken

Mehr als 93 Prozent der Aufträge kamen Centrotherm zufolge aus der Halbleiterindustrie. Zum Bilanzstichtag 30. Juni betrug der Auftragsbestand im Konzern 472,8 Millionen Euro nach 423,6 Millionen Euro zum 31. Dezember 2022.  

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcWas meint ihr

 
  
    #77
12.10.23 17:22
Was meint ihr zu den Zahlen?
Klingt nicht so toll, oder?
Wenn das Jahresgesamtziel bleibt, dann sollten im 2. HJ eine Menge an Aufträgen abgearbeitet werden.  

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021wie am 08.10. geschrieben

 
  
    #78
1
12.10.23 20:06
sollte man das Ergebnis aufgrund der Effekte Umsatz / Gesamtleistung mit Vorsicht genießen. Es gab auch schon Halbjahre mit Verlust. Ein weiteres Szeanrio wäre das Ende der Börsennotiz - dann würde ich aber nochmal nachkaufen und abwarten....

Zu den Zahlen an sich: Cash nochmal auf 79 Mio. EUR gestiegen - zusätzlich müssten mal die über 9 Mio. aus dem Schiedsgerichtspruch kommen. Positiv ist das auch für das verbesserte Finanzergebnis (es gibt ja nun 3-4% im Tages- / Termingeld). Positiv sind auch die steigenden Erlöse für Service und Ersatzteile. Der Auftragsbestand ist von 424 auf 474 Mio. EUR gestiegen. Auch das EK hat zugelegt. Ich hoffe, das auch der Solarbereich noch deutlich mehr zulegt - zuletzt waren die Halbleiter dominierend. Was ist nun schlecht an diesen Zahlen?  

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021Alles ohne Gewähr - die 5 Euro Marke

 
  
    #79
1
12.10.23 20:07
+- ein paar Cent sollte hoffentlich halten. Aktuell sind wir leicht darunter....   Was meinen die anderen zu den Zahlen??  

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcAusblick 2023

 
  
    #80
12.10.23 20:39
Die Geschäftsführung bestätigt die Prognose 2023:

Für das Geschäftsjahr 2023 rechnet der Vorstand mit einem Auftragseingang von 250 bis 350 Mio. EUR sowie mit einer nachhaltigen profitablen Geschäftsentwicklung für den centrotherm-Konzern. Bei einer Gesamtleistung von 220 bis 260 Mio. EUR wird ein positives EBITDA im niedrigen zweistelligen Millionenbereich erwartet.  

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcZahlen

 
  
    #81
13.10.23 07:21
Die Zahlen sind gut, das 2. HJ sollte knallen!

1. Halbjahr:
Auftragseingang: 113 Mio (116)
Auftragsbestand: 473 Mio (423)
Gesmtleistung: 74 Mio (65)
Umsatz: 60 Mio (134)
EBITDA: 4 Mio (14)

Schätzung 2023:
Auftragseingang: 250-350 Mio
Gesamtleistung: 220-260 Mio
EBITDA: 10-15 Mio






 

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021Meinung

 
  
    #82
1
13.10.23 18:00
Hi Solarparc, am 12.10. Schreibst du leicht negativ - jetzt mit der selben Datengrundlage positiv? Woher der Wandel?

Es gibt wahrscheinlich 3 Mio mehr aus dem Schiedsverfahren - das wäre gut - müssten dann 12 Mio Cash sein!!

Das Halbjahresergebnis ist wie schon geschrieben nicht unbedingt aussagekräftig. Ich finde das Unternehmen weiter spannend.  

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcÜberraschung

 
  
    #83
15.10.23 12:02
Ich war anfangs überrascht:
Auftragsbestand 2022: 423 Mio
Auftragsbestand 2023: 473 Mio

Umsatz: 60 Mio bei 113 Mio Auftragseingang? Krasses Projektgeschäft!

Das 1. Hj läuft oft deutlich schlechter als das 2. HJ. Ich rechne nun damit, dass Centrotherm eine starke Jahresendrallye hinlegt. Es ist Mitte Oktober, die Prognose wurde bestätigt. Das heißt, die Geschäftsführung weiß, dass es brummt und die Geschäfte Vollgas laufen. Sonst hätten sie die Prognose schon angepasst. Bin demnach sehr optimistisch!



 

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021Überraschung 2 waren die 3 Mio mehr!

 
  
    #84
15.10.23 15:33

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021Centrotherm spricht von Wachstumsmärkten

 
  
    #85
15.10.23 15:41
Dann wäre die Aktie günstig - wenn man da gut positioniert ist. Hoffe auf den Boden im die 5 und dann wieder etwas hoch.

Im November sind sie wieder auf einer Messe - vielleicht kommt da noch positives  

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcUpps... Hammernews durchgesickert

 
  
    #86
30.10.23 17:15
News!!! Centrotherm verkauft seine Abgassparte!!!

"Busch Vacuum Solutions übernimmt Centrotherm Clean Solutions
30.10.2023 - Busch Vacuum Solutions gibt die erfolgreiche Übernahme von Centrotherm Clean Solutions bekannt. Gemeinsam mit Pfeiffer Vacuum, das bereits seit einiger Zeit Teil der Busch Gruppe ist, wollen die Unternehmen im Bereich nachhaltiger Abgasreinigungstechnologien für den Halbleitermarkt weiter wachsen."
Link: https://www.chemanager-online.com/news/...centrotherm-clean-solutions
 

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcKurs zieht an

 
  
    #87
30.10.23 17:41
Frankfurt explodiert.
Mega news!!!
 

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcVerkauf spühlt Geld in die Kasse

 
  
    #88
30.10.23 18:28
Der Verkauf von Centrothern Clean Solutions spühlt ordentlich Geld in die Kasse von Centrotherm. Wird die Prognose nun erhöht?  

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcRichtiger Zeitpunkt

 
  
    #89
31.10.23 08:28
Es geht also um Investitionen in neue Halbleiterfabriken.
"Der Zeitpunkt für die Akquisition ist genau richtig, da sich die Firmen nun strategisch abgestimmt auf die kommenden Investitionen in neue Halbleiterfabriken vorbereiten können.“
https://www.pressebox.de/pressemitteilung/...-solutions/boxid/1178253
Busch Vacuum Solutions, Busch Vacuum Solutions, einer der größten Vakuumpumpen-Hersteller, hat das Unternehmen centrotherm clean solutions übern…
 

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcCentrotherm CS

 
  
    #90
31.10.23 10:08
Aha. Auf der Homepage von Centrotherm Clean Solutions ist die Meldung zu finden: https://centrotherm-cs.de/messen/

Maulburg/Blaubeuren, 30.10.2023 - Busch Vacuum Solutions übernimmt centrotherm clean solutions

Busch Vacuum Solutions gibt die erfolgreiche Übernahme von centrotherm clean solutions bekannt. Gemeinsam mit Pfeiffer Vacuum, das bereits seit einiger Zeit Teil der Busch Gruppe ist, wollen die Unternehmen im Bereich nachhaltiger Abgasreinigungstechnologien für den Halbleitermarkt weiter wachsen.
Als international führendes Unternehmen in der industriellen point-of-use Abgasreinigung sind wir weltweit auf den wichtigsten Messen unserer Branche vertreten. Wir werfen einen Blick zurück auf spannende Events mit viel Inspiration, Information und persönlichem Austausch.
 

455 Postings, 5303 Tage birraist das richtig?

 
  
    #91
1
31.10.23 10:23
da Centrotherm clean300 Mitarbeiter hat, wurde von der AG-Größe her die Hälfte verkauft?  

4808 Postings, 6916 Tage SolarparcGut erkannt

 
  
    #92
31.10.23 12:17
Centrotherm hat +600 Mitarbeitende.
Centrotherm Clean Solutions +300 MA.

Die Mitarbeiter sind in Blaubeuren lokalisiert und behalten ihre Jobs laut PM. Hängt dann am Eingang ein Schild: BUSCH & CENTROTHERM?

Wenn Centrotherm für den Verkauf 100 Mio bekommt, dann wäre das mehr als die aktuelle Börsenbewertung :-)
 

1359 Postings, 3268 Tage oli25Kaufpreis

 
  
    #93
31.10.23 14:16
gibt's Informationen über den Kaufpreis?
habe bisher nichts darüber gelesen.  

455 Postings, 5303 Tage birrairgendwie merkwürdig

 
  
    #94
1
31.10.23 17:00
da wird mal eben ein sehr großer Tel dieser AG übernommen einschließlich wahrscheinlich eines riesigen Auftragsbestands.....und es kommt keine Adhoc..nix....selbst auf der Homepage muss man suchen???
Am Kurs tut sich auch nichts??!!!  

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021Wo steht

 
  
    #95
31.10.23 18:53
Das Die Firma in Besitz von Centeotherm ist?

Habe noch folgendes gefunden:

https://www.businesswire.com/news/home/20231031163265/en/  

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021das steht im link....

 
  
    #96
31.10.23 19:45

AALTO Airbus, AeroVironment, and centrotherm to Present at Amprius’ December Ribbon-Cutting Ceremony

Distinguished Lineup of Experts to Address Amprius’ Leading the Future of Electrification with Next-Generation Battery Technology at the Company’s Fremont, CA Headquarters
October 31, 2023 08:30 AM Eastern Daylight Time

FREMONT, Calif.--(BUSINESS WIRE)--Amprius Technologies, Inc. (“Amprius” or the “Company”) (NYSE: AMPX), a leader in next-generation lithium-ion batteries with its Silicon Anode Platform, today announced that a distinguished lineup of experts from AALTO Airbus, AeroVironment, and centrotherm will present on Amprius’ battery integrations and capabilities at the Company’s production capacity expansion ribbon-cutting event.

Amprius is hosting a select group of customers, vendors, investors, and partners to showcase its new MWh-scale silicon nanowire anode battery production facility in Fremont, California, known as Amprius Lab, on December 14, 2023. Amprius is substantially bolstering its Fremont facility from kWh to MWh capacity this year – a 10x increase in production exiting 2023 to further serve existing customers and supply the backlog of new customers seeking high performance cells.

The invite-only event will include keynote speakers from Airbus subsidiary AALTO HAPS, aerospace and defense contractor AeroVironment, and leading technology & equipment provider centrotherm.

Presentation highlights and speakers:

   AALTO HAPS – AALTO Zephyr – Working Together Towards a Stratospheric Future, presented by Tom Owen, Power System SME at AALTO HAPS Ltd.
   AeroVironment – Switchblade Loitering Munitions: AeroVironment’s Partnership with Amprius, presented by John Aldana, Sr. Director, Switchblade 300 Product Line Loitering Missile Systems at AeroVironment
   centrotherm – Development of CVD-Production Equipment for Advanced Electronic Devices in Commodity Markets, presented by Helge Haverkamp, CTO at centrotherm

“This is a critical milestone as we showcase our successful scale from kWh to MWh capability on our journey to GWh scale in 2025. The facility in Fremont, CA not only adds additional production capacity to serve customers, but also provides our engineering team with a tool to optimize manufacturing processes for our industry leading technology,” said Dr. Kang Sun, CEO of Amprius.

During the event, invitees can also engage Amprius executives on the expansion’s impact and observe the state-of-the-art manufacturing equipment. All-new assembly and dry rooms will be available for viewing – along with silicon anode mass production equipment, the same technology planned for the GWh factory in Colorado.

Amprius’ cells power products from these renowned companies, along with other leading mobility and defense partners, and are well positioned to support the fast-growing aviation and, eventually, electric vehicle markets, estimated to be collectively over $100 billion in battery demand by 2025.

If you are attending the Advanced Automotive Battery Conference (AABC) Conference in San Diego December 11-14th, please visit us at booth #121 or swing by after the conference and join us in Fremont, CA for this exciting event.

To inquire about an invitation and event details, please contact rsvp@amprius.com.

About Amprius Technologies, Inc.

Amprius Technologies, Inc. is a leading manufacturer of high-energy and high-power lithium-ion batteries producing the industry’s highest known energy density cells. The company’s commercially available batteries deliver up to 450 Wh/kg and 1,150 Wh/L. The company’s corporate headquarters is in Fremont, California where it maintains an R&D lab and a pilot manufacturing facility for the fabrication of silicon anodes and cells. To serve customer demand, Amprius recently entered into a lease agreement for an approximately 774,000 square foot facility in Brighton, Colorado. For additional information, please visit amprius.com. Also, see the company’s LinkedIn and Twitter pages.  

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021ohne Worte

 
  
    #97
31.10.23 19:48
Hallo Solarparc - wo steht das das eine Tochter von Centro ist? Es gibt Verbindungen - es ist meines Wissens jedoch keine Beteiligung da. Es hätte sonst auch eine News oder ad hoc gegeben. Wenn du magst kannst du alles im Internet recherchieren - aber bitte keine ungeprüften News oder Vermutungen einstellen....  

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021oder gib einfach die

 
  
    #98
31.10.23 19:51
Beteiligungshöhe an (Geschäftsbericht). Ich kann auch nochmal suchen, in wie weit das eine Rolle spielt. Ich denke es ist ein Vorteil für die Centrothermgeschichte - muss aber nicht  

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021aktuell scheinen

 
  
    #99
31.10.23 20:13
Solarwerte wenig gefragt. In USA hat Solaredge negativ überrascht (ich kenne den wert nicht weiter). Manz und andere Werte sind deutlich runtergekommen. Vielleicht hat die schlechte Stimmung etwas angesteckt (ist eine Vermutung)...  

Es reichen ja ein paar kleine Verkäufe, um den Kurs zu bewegen. Ich werde mir am WE die Clean Geschicnte anschauen oder will jemand sich das zeitnäher anschauen?  

201 Postings, 925 Tage Börsenprofi2021Info

 
  
    #100
31.10.23 20:22
Hi Solarparc, trotz kleiner Kritik - vielen Dank für die Info -hätte ich wahrscheinlich nicht so schnell mitbekommen.....    

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben