Centrotherm: Hightech-Perle


Seite 3 von 17
Neuester Beitrag: 14.05.24 15:04
Eröffnet am:16.06.23 21:20von: SolarparcAnzahl Beiträge:409
Neuester Beitrag:14.05.24 15:04von: Börsenprofi2.Leser gesamt:102.421
Forum:Hot-Stocks Leser heute:78
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  

1633 Postings, 1544 Tage LesantoBin auch raus

 
  
    #51
05.07.23 15:01
Mit mini Verlust aus gestoppt.
Akte erstmal geschlossen  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcInteressant

 
  
    #52
05.07.23 16:16
Interessant, wie mit kleinen Verkaufsorders der Kurs nach unten gedrückt wird. Ich meine, niemand der normal ist, verkauft für 80 Euro Aktien möglichst billigst, oder?

Vielleicht steht tatsächlich eine Übernahme an und jemand will, dass der Kurs bis dahin unten bleibt...  NICHT MIT UNS :-)  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcHintergrund Erfolg in Indien

 
  
    #53
1
05.07.23 22:13
Hier ein interessanter Artikel, warum Centrotherm in Indien so erfolgreich ist. Centrotherm wird sogar erwähnt:
https://www.heise.de/hintergrund/...ustrie-aufbauen-will-8991218.html

Wie Indien aus eigener Kraft eine Solar-Industrie aufbauen will

"...hinzu komme, dass aktuelle Ausrüstung importiert werden müsse, wovon übrigens auch deutsche Solarzellenausrüster profitieren, wie Centrotherm. Das Unternehmen gab kürzlich bekannt, eine Solarzellen-Produktionslinie mit einer Kapazität von 4 GW an Indien zu liefern."
500 Gigawatt erneuerbare Energie bis 2030, davon 280 Gigawatt an Solarenergie: Indien will mit technischer Aufholjagd ehrgeizige Ausbauziele erreichen.
 

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcPrognose

 
  
    #54
21.08.23 12:13
Centrotherm hat am 8.8.2022 die Prognose angehoben. Am 6.10.2022 kamen dann die offiziellen Halbjahreszahlen.

Übertragen auf 2023 könnte das bedeuten:
Vorläufige Infos zu den Zahlen könnten im August kommen, die endgültigen Halbjahreszahlen sind erneut für Oktober anvisiert.

Da der August bald run ist und es recht ruhig geworden ist: Kommt da was diese Woche? :-)  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcNews

 
  
    #55
23.08.23 16:42
Ich hab die Vermutung, dass Centrotherm die News zur positiven Geschäftsentwicklung nicht wie letztes Jahr Anfang August veröffentlicht, weil sie dann verpufft. Sind ja alle im Urlaub. Eigentlich schlau!

Wann ist die beste Zeit für good news? Was meint ihr?  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcCO2 Reduktion mit Centrotherm

 
  
    #56
23.08.23 19:52
Cooles Video von Centrotherm zur CO2-Reduzierung.
Zwar schon 2 Jahre alt aber hoch aktuell!
https://youtube.com/watch?v=cfs8k_y83QY&feature=share9

 

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcEBITDA im niedrigen zweistelligen Millionenbereich

 
  
    #57
24.08.23 14:27
„Centrotherm hat die vor Jahren eingeleitete Diversifizierung des Geschäftsmodells nachhaltig und erfolgreich umgesetzt. Wir haben uns neben der Photovoltaik auch in der Halbleiterindustrie und insbesondere mit unseren Lösungen für das Prozessieren von Siliziumcarbid-Wafern als Technologie- und Anlagenlieferant etabliert. Mit neuen innovativen Produktionslösungen wollen wir im Rahmen unserer weiteren Entwicklung neue Märkte erschließen, um unseren Geschäftserfolg langfristig zu sichern“, sagt Jan von Schuckmann, Vorstandsvorsitzender.

Für das Geschäftsjahr 2023 rechnet der Vorstand mit einem Auftragseingang von 250 bis 350 Millionen Euro sowie mit einer nachhaltigen profitablen Geschäftsentwicklung für den centrotherm-Konzern. Bei einer Gesamtleistung von 220 bis 260 Millionen Euro werde ein positives EBITDA im niedrigen zweistelligen Millionenbereich erwartet, heißt es abschließend.
Der centrotherm-Konzern hat das Geschäftsjahr 2022 deutlich erfolgreicher abgeschlossen als erwartet. Der Auftragseingang stieg um rund 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 343,8 Millionen Euro (2021: 191,0 Millionen Euro). Im Jahresverlauf hatte der Vorstand seine Prognose zweimal angehoben, von zun ...
 

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcHalbjahresbilanz // Batterietechnik

 
  
    #58
03.09.23 20:32
Im Oktober gibt es news zur Halbjahresbilanz. Ob im Vorfeld die Prognose wieder angehoben wird, so wie 2022?

Zu Centrotherm:
Neben der Halbleiter- und Mikroelektronikindustrie sowie der Photovoltaik bietet Centrotherm innovative Lösungen auch in neuen Zukunftsfeldern wie der Faser- und Batterieherstellung.

Bin gespannt, ob es dann auch news zum Geschäftsfeld
Akkutechnik oder Hightech-Carbon-Fasern gibt.
Ich rechne auf jeden Fall mit positiven news. Vielleicht wird demnächst auch wieder eine Dividende in Aussicht gestellt! Das wäre der Hammer!

Allen Investoren hier viel Erfolg! Freu mich auf den September und Oktober hier!  

210 Postings, 3134 Tage WechselrichterDividende

 
  
    #59
1
05.09.23 17:16
vorerst nicht.
"Centrotherm hat aufgrund seiner Insolvenz vor über 10 Jahren immer noch hohe Verlustvorträge von rund 40 Mio. EUR, die die Gesellschaft in nächsten Jahren durch Gewinne ausgleichen muss/möchte. Bevor die Verluste nicht kompensiert sind, darf die CT AG keine Dividenden ausschütten. Sie sehen also, es wird erst mittel- bis langfristig möglich sein."

Das ist ein kleiner Auszug von einer Antwort meiner gestellten Fragen bei der IR-Verantwortlichen von Centrotherm.
Dividende finde ich hier aber auch in erster Linie nicht so wichtig. Die günstige Bewertung und die hervorragenden Aussichten sind hier meine wichtigsten Investmentgründe. Bei dem niedrigen Free-Float ist die Aktie mehr oder weniger Hinterland of Marketplace - aber als Langzeitanlage gut geeignet, wer an die Produkte glaubt.  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcSehr interessant

 
  
    #60
10.09.23 21:09
Vielen Dank, Wechselrichter, dass du die Initiative ergriffen hast und direkt auf Centrotherm zugegangen bist. Ich finde es großartig, dass Sie geantwortet haben. Hast du erfahren, wie es um die aktuellen Projekte steht?  

455 Postings, 5301 Tage birrawie

 
  
    #62
1
12.09.23 09:59
hoch ist denn der Preis eines solchen Horizontalofens?  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcAuftrag aus Japan!

 
  
    #63
12.09.23 16:57
Centrotherm goes Japan!
Mega news heute!
Scheint noch nicht bei allen angekommen zu sein :-)
Centrotherm rechnet mit weiteren Folgeaufträgen aus Japan... das ist mega!  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcGeheimnis um Centrotherm

 
  
    #64
1
15.09.23 12:00
Während Centrotherm heimlich wächst und wächst, wächst auch die Anzahl der Aktionäre. Bei dem geringen free float kann man froh sein, wenn man noch Aktien bekommt :-)

Was ist das Geheimnis von Centrotherm? Wie schaffen Sie es immer wieder, im Ausland so erfolgreich zu sein? Erst Indien, jetzt Japan...?

Laut Homepage werden am 12. OKTOBER die Halbjahresbilanz veröffentlicht. Bei dem positiven newsflow dürfte es bis dahin weiter nach oben gehen. Ob die Prognose wohl bestätigt oder erhöht wird?  Der Aktienkurs wird es zeigen.  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcGünstige Perle?

 
  
    #65
01.10.23 17:21
Centrotherm ist aktuell echt günstig bewertet, oder?

Eine Marktkapitalisierung von gerade mal 113 Mio Euro stehen einer Gesamtleistung von voraussichtlich 220 bis 260 Mio für 2023 gegenüber. EBITDA soll im niedrigen zweistelligen Mio-Bereich liegen.

Geringer FreeFloat, daher geht es bei wenigen Käufen und Verkäufen schnell runter bzw. hoch. Kann sein, dass wir bald schon wieder bei 7 oder 8 oder 10 Euro stehen.

Zahlen zum Halbjahr werden am 12. Oktober erwartet, also in weniger als 2 Wochen. Hier wird es dann sicherlich auch einen Ausblick auf das Gesamtjahr und auf 2024 geben.  

482 Postings, 2274 Tage Runner44Solarparc

 
  
    #66
1
07.10.23 09:18
Aufwärtstrend klar intakt noch. Bin noch immer nicht eingestiegen, hat aber andere Gründe :-)

Die Aktie wird weiter steigen meiner Meinung nach. Die Fa. gibt ja schon sehr lange, die Ideen und Lösungen die Sie anbieten sind sehr gut.
Ich beobachte trotzdem erstmal noch weiter.

Viel Erfolg euch.  

201 Postings, 923 Tage Börsenprofi2021Um 5 Euro finde ich interessant da

 
  
    #67
2
08.10.23 17:45
- Aktie hat ohne Infos korrigiert
- Japan könnte weitere Umsätze bringen
- 12.10. kommen Zahlen - vielleicht auch Infos zu den letzten Messen
- hoffe es gibt keine schlechten Nachrichten - dann könnte es um die 5 eine Bodenbildung geben

Aufgrund der Thematik Umsatz / Gesamtleistung könnte der Halbjahresbericht schwieriger zu lesen sein.

Der Streubesitz ist mit 10% (ca 10 Mio EUR) gering. Ich hatte noch einen Fonds gesehen, der davon knapp 0,5% hält. Bigt daher für größere Schwankungen (in beide Richtungen) etwas Risiko.
Cash Bestand war zuletzt sehr hoch ++ (knapp 64 Mio. EUR + über 9 Mio. EUR aus Gerichtsurteil)

Ich bleibe Long. Alles ohne Gewähr und allen Investierten auch aus Eigeninteresse viel Erfolg!  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcDonnerstag ist es soweit

 
  
    #68
09.10.23 17:28
Am Donnerstag ist es soweit.
Bin schon so gespannt auf die Zahlen.
Schade, dass im Vorfeld nichts kommuniziert wurde.
Aber okay. Die drei Tage halten wir auch noch durch.
Bin mit über 10k all in. Wobei das aktuelle Gehalt noch nicht investiert ist... nachkaufen? Was meint ihr?  

201 Postings, 923 Tage Börsenprofi2021wenn du mich fragst

 
  
    #69
1
09.10.23 21:02
finde ich die 5 sehr interessant....  Zuletzt war Centrotherm auf 3 Messen....  das einzig kritische was man anmerken muss ist die Schwäche der Aktie - könnte aber eine Chance sein.....  

415 Postings, 2277 Tage BrokerPKKursniveau

 
  
    #70
1
10.10.23 10:37
Haltebügel ebenso für äußerst attraktiv derzeit.

Tolles Chance Risiko Profil bei diesem Auftragsbestand in Relation zu rund 100 Mio Marktkapitalisierung.  

415 Postings, 2277 Tage BrokerPKKursniveau

 
  
    #71
1
10.10.23 10:37
„Halte die Aktie“ soll es heissen am Anfang…  

201 Postings, 923 Tage Börsenprofi202190% der AKtien sind bei einem Großaktionär und

 
  
    #72
1
10.10.23 21:36
Nicht handelbar. Die 10% Freefloat könnte der Großaktionär mit dem Cash aus der Firma bezahlen. Eigentlich auch eine Schöne Story für Private Equity oder andere Unternehmen… Ich würde mir die Aktie jetzt nach dem Rückgang anschauen. Ich bleibe Long…. Leider tut sich hier bis jetzt nichts…
Szenario 1: Aktie läuft seitwärts mit Überraschungspotential nach oben (z.B. wegen Squeeze out)
Szeanrio 2: Aktie hält die 5 EUR nicht (ist nicht mein Hauptszenario, bei schlechten News denkbar)

Wie seht ihr das?  

415 Postings, 2277 Tage BrokerPKSzenario 3

 
  
    #73
1
11.10.23 08:05
die Aktie nimmt ganz einfach Ihren Aufwärtstrend deshalb wieder auf, weil es operativ weiterhin hervorragend läuft und den Kapitalmarktteilnehmern das aktuelle Schnäppchenkursniveau bewusst wird.  

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcFairer Wert: 8 Euro?

 
  
    #74
11.10.23 17:42
Morgen, am 12.10., kommt endlich die lang ersehnte Halbjahresbilanz. Wenn die Prognose nicht erhöht wird, dann ist mein persönlicher fairer Wert bei 8 Euro. Keine Empfehlung :-)

Bin sooo gespannt, was morgen verkündet wird.
Der Auftrag aus Japan klingt vielversprechend.
Wie läuft es in USA, Asien und Europa?

 

4804 Postings, 6914 Tage SolarparcInteressante Analyse

 
  
    #75
11.10.23 19:26
"Centrotherm international (FRA:CTNK) hat mit einem Kursrückgang von 21 % in den letzten drei Monaten eine harte Zeit hinter sich. Wenn man jedoch genau hinschaut, könnte man feststellen, dass die Aktie aufgrund ihrer starken Finanzkennzahlen langfristig an Wert gewinnen könnte, da die Märkte in der Regel Unternehmen mit guter Finanzlage belohnen. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Eigenkapitalrendite von centrotherm international."

https://simplywall.st/stocks/de/semiconductors/...as-been-sliding/amp

Centrotherm international (FRA:CTNK) has had a rough three months with its share price down 21%. But if you pay close attention, you might gather that its strong financials could mean that the stock could potentially see an increase in value in the long-term, given how markets usually reward companies with good financial health. In this article, we decided to focus on centrotherm international's ROE."  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben