ALLKEM LTD. (ehem. Orocobre) - Lithium Big Player


Seite 7 von 35
Neuester Beitrag: 29.01.24 08:15
Eröffnet am:08.12.21 10:00von: Flo2389Anzahl Beiträge:859
Neuester Beitrag:29.01.24 08:15von: EuglenoLeser gesamt:441.663
Forum:Börse Leser heute:129
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 35  >  

1102 Postings, 2793 Tage Optimist 2020Nachgelegt

 
  
    #151
1
21.01.22 11:00
Ich sehe solche Rückschläge immer als Chance und habe nachgelegt. Klar man sollte zur Zeit etwas Cash zurückhalten. Aber Alkem ist für die Zukunft gut gerüstet und der Lithiumpreis wird sinken eher noch steigen.  

5670 Postings, 3421 Tage EuglenoLöschung

 
  
    #152
21.01.22 11:59

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.22 13:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1419 Postings, 1474 Tage Flo2389was ein Mist

 
  
    #153
21.01.22 12:21
die letzten Tage waren echt nicht schön.
Kommt mir jetzt nicht mit Corona, Zinsen oder Russland. Das sind keine Gründe, um Lithium-Aktien in dem Umfang zu schmeißen. Eigentlich gibt es gar keine Gründe, um Lithium-Aktien zu schmeißen außer sie haben mit dem Unternehmen zu tun.

Beginnt hier schon wieder so ne blöde Sektor-Rotation? Immerhin schmieren ja alle Lithiumwerte ab... das ist DER Wachstumsmarkt, deshalb ist das für mich völlig unverständlich  

569 Postings, 1822 Tage Schrotti937Heute „kleiner Verfallstag“ mit hohem

 
  
    #154
1
21.01.22 12:55
Volumen. Ist doch aber bekannt. Sollte also nicht überraschen.
Schönes Wochenende  

5670 Postings, 3421 Tage Eugleno@Flo

 
  
    #155
21.01.22 13:14
Der ganze Aktienmarkt ist zu mind. 50 % Affentheater. Da ziehen ein paar Fonds- u. Hedgefondsmanager die Strippen. Ist ja ein fertiger Wirt, dass Tech Werte so abschmieren.

Das muss man halt so hinnehmen. Ich weiß nicht, ob es so sinnvoll ist, gegen den Strom zu schwimmen. Geschmeidiger wäre es, bei Flut das Ufer zu suchen und später wieder gemütlich mitzuschwimmen.

Ich habe nun schon wieder zu lange ausgesessen. Meine Strategie ist Turnaround  bei dem Dilemma Tuesday abzuwarten und dann weiter zu entscheiden.  

1102 Postings, 2793 Tage Optimist 2020Lithiumpreis wird weiter steigen

 
  
    #156
1
21.01.22 13:25
https://www.smh.com.au/business/companies/...ces-20220121-p59q4f.html
Nicht nur in Serbien gibt es Probleme auch in Chile.  

1102 Postings, 2793 Tage Optimist 2020Lithiumpreis

 
  
    #157
1
21.01.22 15:16

5670 Postings, 3421 Tage EuglenoPusher

 
  
    #158
21.01.22 17:59
Die Pusher sind wohl doch noch aktiv. Zumindest Meldungen kann man noch abgeben. Mit pushen hält man sich wohl eher zurück.  

1419 Postings, 1474 Tage Flo2389Löschung

 
  
    #159
21.01.22 19:47

Moderation
Zeitpunkt: 22.01.22 14:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

321 Postings, 1324 Tage DeltaComDOW

 
  
    #160
21.01.22 21:33
wird zum Schluss 22 Uhr nochmal richtig hochgezogen! Beruhigt mich etwa für Montag.  

5670 Postings, 3421 Tage Eugleno@DeltaCom

 
  
    #161
22.01.22 09:48
Kannst du mal näher beschreiben, was du genau gesehen hast? Schlusskurs bei LS 6,45.

Was wird da gezogen?  

1102 Postings, 2793 Tage Optimist 2020Lithiumpreis wird weiter steigen

 
  
    #162
22.01.22 11:48

321 Postings, 1324 Tage DeltaComEugleno

 
  
    #163
22.01.22 20:04
…ich sprach vom DOW kurz vor Handelsschluss.  

5670 Postings, 3421 Tage Eugleno@DeltaCom

 
  
    #164
23.01.22 12:13
Dow zieht an und LS kackt ab. Bei gleicher Schlusszeit. Is klar. Sachen gibts.  

187 Postings, 4979 Tage Olli68Korrektur vorbei oder doch noch Crash

 
  
    #165
23.01.22 22:25
Ich bin gespannt auf Sydney. Ich schätze, hier geht die Korrektur nicht mehr viel tiefer, eher wird es die Big Techs noch weiter zerlegen. Bei den Rohstoffaktien Li und Kupfer bin ich diesmal optimistisch. Einzige Gefahr: Preiseinbruch beim Lithium bzw. Kupfer selbst.
 

5670 Postings, 3421 Tage EuglenoPusher

 
  
    #166
24.01.22 10:03
Heute wieder -7%.
 

5670 Postings, 3421 Tage EuglenoEtwas mehr

 
  
    #167
24.01.22 10:20
Realismus hier in der Beurteilung wäre angebracht.  

1739 Postings, 1476 Tage Zerospiel 1Löschung

 
  
    #168
1
24.01.22 11:27

Moderation
Zeitpunkt: 24.01.22 14:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

5670 Postings, 3421 Tage Eugleno@Zero

 
  
    #169
24.01.22 11:50
Nicht dein Ernst.
Jetzt schon - 8 %. Im völlig unbedeutenden LS Index. Und das auf dem Weg zu zweistelligen Eurokursen. Ich würde mal behaupten, den Pushern hier fehlt jeglicher Bezug zur Realität.  

1104 Postings, 6515 Tage inokKleines Gemälde

 
  
    #170
24.01.22 13:29
Das grosse Ganze passt irgendwie nicht zusammen mit dem Gejammer!
Die heutige Kerze hat sich gar grün ausgebildet, übrigens genau gleich wie bei PLS  -  was könnte das wohl verheissen?  
Angehängte Grafik:
ake_24.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
ake_24.png

321 Postings, 1324 Tage DeltaComVöllige

 
  
    #171
24.01.22 16:12
Überreaktion am Markt! Wann kommt der Rebound…?
Morgen, übermorgen…?  

881 Postings, 2571 Tage Crazysurfer_SGDDeltaCom

 
  
    #172
24.01.22 16:18
Finde ich auch. Fast jeder Wert auf meiner Watchlist ist zweistellig im Minus in der Prozentanzeige.  

1739 Postings, 1476 Tage Zerospiel 1Könnt euch gern bei

 
  
    #173
1
24.01.22 16:26
Biden bedankenm, der möchte gern mit Putin Krieg spielen,
VG  

321 Postings, 1324 Tage DeltaComZerospiel

 
  
    #174
1
24.01.22 17:27
Bin völlig deiner Meinung! Die USA lassen es eskalieren…! Nordstream war und ist doch denen schon lange ein Dorn im Auge.

Stattdessen lieber Gas aus der USA verkaufen und per Schiff mit veralteten Technologie Schweröl Aggregat anliefern!

Das Fracking lohnt sich auch nicht mehr…!

 

321 Postings, 1324 Tage DeltaComDer Russe

 
  
    #175
1
24.01.22 17:31
zieht Truppen zusammen und parkt schweres Gerät nahe Grenze sonst nichts!

Als die Russen damals auf Kuba Atomraketen aufstellen wollten, wäre fast der 3. Weltkrieg ausgebrochen.  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 35  >  
   Antwort einfügen - nach oben