Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte


Seite 1554 von 1572
Neuester Beitrag: 12.07.24 17:39
Eröffnet am:06.06.21 21:15von: pfaelzer777Anzahl Beiträge:40.291
Neuester Beitrag:12.07.24 17:39von: St2023Leser gesamt:8.078.566
Forum:Börse Leser heute:9.202
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | ... | 1552 | 1553 |
| 1555 | 1556 | ... 1572  >  

2974 Postings, 368 Tage St2023millionenweg

 
  
    #38826
18.06.24 17:59
ich kenne auch welche die sind mit Wirecard ind den Ruin gegangen. Haben ihr Vermögen verloren waren selbständig es war ihre Altersvorsorge. Die schauen heute ganz schön blöd daher sie haben ja keine Möglichkeit wieder an Geld zu kommen.  

2974 Postings, 368 Tage St2023Sollten wir alles an der Börse

 
  
    #38827
18.06.24 18:03
verlieren schauen wir und raxeln etwas aber da bricht keine Welt zusammen. Unser Rente und Mieten kommen jeden Monat und weil wir nur eine gewisse % zahl angelegt haben bleibt genug über und weniger für die Erben.  

2974 Postings, 368 Tage St2023Und darum sage

 
  
    #38828
18.06.24 18:09
ich auch immer wieder nehmt Dividenden Aktien die Dividende kommt und der Kurs spielt keine Rolle.
Und Finger weg von junge Unternehmen ich bin gerade wieder dick im Minus mit meine Wasserstoff Aktien. Mann konnte gar nicht so schnell schauen wie es runter ging ist man einige Tage nicht am schauen und schon ist es passiert. Also wieder aussitzen und warten bis es wieder hoch geht.  

4950 Postings, 6286 Tage herrmannbMilli : Raxelkurs

 
  
    #38829
18.06.24 18:11
und Zuschlag Hartz VI für Außengeländer

nee, gibts das ? Inzwischen traue ich "denen da" wirklich alles zu. Du als Insider und Außengeländer weißt da bestimmt besser Bescheid als ich.

Du hast eine "Beraterin" bei der Postbank ? Also, erst mal  Postbank ist Pfui !! Sozusagen der Teil der Deutschen Bank für den Pöbel, und das Personal der Postbank hat z.T. noch hinter dem verglasten Postschalter angefangen. Auch "Beraterin" ist erst mal ein Fehlgriff, ich kenne mindestens 2 Beraterinnen (1 DB, 1 Dresdner), die intellektuell überfordert waren mit der Aufgabe. Allerdings muß ich das auch von einem männlichen Berater der BBB sagen.

Ich will ja nicht schon wiiiieder frauenfeindlich rüberkommen, gell ?

Und 1 Beraterin der BBB hier war ausnehmend goldig, aus dem Schwabenland, trug immer sehr teure Klamotten. Mit Chic, aber auch wieder irgendwie kühn, so was wie Rock und Jacke aus gewebter Wolle, in Hahnentrittmuster. Trotz dieses geschäftsmäßigen Outfits war die ganz direkt und pragmatisch, und hat mit mir ganz vertraulich geredet. Die umstandslose direkte fürsorgliche Art habe ich bei der noch anderweitig bemerkt, aber das ist eine andere Geschichte.

Die war das, die mich 2008 darin bestärkte, Daimleraktien zu kaufen, mit der Bemerkung, "eine Daimler könnte man zu dem Preis immer kaufen". Das waren allerdings vor Ende 2008 noch 72 Euro :o(, wie ich mich erinnere. Und dass ihre Brüder die gerade auch kaufen würden.

Das Argument von so einem netten pragmatischen Schwabenmädle hat mich überzeugt, trotz des verkehrten Preises. Und ich bin bei Daimler geblieben, danach dann billiger.

Die war eigentlich Versicherungsberaterin bei der BBB, wurde dann innerhalb der Bank in den Abteilungen rum geschoben (die netten und ehrlichen habens immer schwerer), und leider habe ich ihre Spur dann in der BBB verloren, sogar den Namen habe ich vergessen.

 

164 Postings, 554 Tage Imker61@ST2023

 
  
    #38830
18.06.24 18:49
was ist los bei ITM?  

1858 Postings, 371 Tage new_schreibermargin call

 
  
    #38831
18.06.24 19:24
der film is immer noch in der Mediathek
Was BMW betrifft, bin mit 25% drin
und kann  quai  noch 2X  das bereits investierte KapitaL
verdoppeln
so hab ich s ja auch bei VW gemacht , ein Rücksetzer naqch oben reichte
mir dann zu 18800 'Gewinn

Mein lieber Scholly, bei 122,25  hab ich verkauft.
würde ich jetzt VW die gleiche Aktienzahl  rückkaufen,  wären das ja fast
18/Aktie  "divi",  also fast das Doppelte  wie die 9 Divi.

 

1858 Postings, 371 Tage new_schreiber2 Dinge werde ich nie tun in DE

 
  
    #38832
18.06.24 19:26
@ST,  das ist:  selbständig sein , oder etwas vermieten,
 

31 Postings, 129 Tage real checkader imker -SAF Holland

 
  
    #38833
18.06.24 19:27
siehste ja .6.6. war der kurs knapp nen euro tiefer als jetzt.dividende locker drin.  

2974 Postings, 368 Tage St2023Imker61

 
  
    #38834
18.06.24 22:30
ich verstehe es nicht, gingen hoch nach Zahlen ich trottelt glaubte das war der Durchbruch und stocke fett auf und alles für die Katz und es ging unter 0,60 Wahnsinn. Ich lasse mich zu früh täuschen.  

1453 Postings, 1849 Tage Grandland 2Wasserstoff

 
  
    #38835
19.06.24 04:38
Mit Wasserstoff ist das so das rauf und runter. Habe mich komplett daraus verabschiedet.

Es gibt aber Hoffnung ich bin in ca 1h auf dem Rückflug.
Großinvestor zurück!
100 Euro Deals werden wieder gemacht.
:-)  

164 Postings, 554 Tage Imker61@Grandland

 
  
    #38836
19.06.24 08:08
Gute Rückreise  

698 Postings, 7144 Tage marknDax

 
  
    #38837
19.06.24 09:52
Dax schwach. Frag mich was passiert, wenn die Amis schwächeln, was angesichts der überkauften Lage völlig normal wäre.
Wahrscheinlich startet der Dax dann eine Ralley, vermutlich aber leider in die falsche Richtung ;-)  

1858 Postings, 371 Tage new_schreiberjo

 
  
    #38838
1
19.06.24 10:25
mit Wasserstoff könnte man aber Tesla und die chinesen gegen die Wand laufen lassen.
wäre kein zoll mehr nötig.

Mehr als die Hälfte in -de wohnt zur Miete,  
Da geht das ja oft gar nicht mit E-Auto

Selbst , wenn jedes auto nur 10 min bräuchte bis voller akku,
das wär ja morgens zur Arbeit eine Schlange bis nach  Rom.  

2974 Postings, 368 Tage St2023das dachte ich ja auch

 
  
    #38839
19.06.24 10:29
ich habe schon in Wasserstoff ein zweites Tesla gesehen. Als Habeck anfing wir brauchen Wasserstoff und Fördergelder freigab und jetzt ist er wider eingeknickt wie bei der E Autoförderung.  

1858 Postings, 371 Tage new_schreiberporsche AG VZ

 
  
    #38840
19.06.24 10:33
kurs ca. 68   , Gew  5,69  Das ist ca. kgv 12
und damit  3X so hoch  bewertet wie Benz oder VW
https://www.ariva.de/aktien/porsche-ag-vz-aktie

sie korrigiert schon die ganze Zeit , die Ipo war zu hoch
So lange das aber anhält  zieht sie jeden Tag auch die
anderen auto-werte mit runter, bzw  würden  diese mehr steigen.

ok, gebe ich mal  kgv 6, weils ein reiner Sportwagen ist
dann wär eben der Kurs  neutral  zu den anderen vglbar
mit 34 !!!!



 

1858 Postings, 371 Tage new_schreiberjedenfalls

 
  
    #38841
19.06.24 10:47
war deine vorstellung schwach bei DH  @Grandi
Wie soll denn etwas dauerhaft oben bleiben, bei minus im Netto / Akltie ??
Das geht ja gar nicht auf Dauer.
Das einzige , was hier dauerhaft steigt sind die Schulden,
und zwar mehr wie der umsatz in %
gefolgt von der aktienzahl , die sich auch beständig nach oben bewegt.
Es gibt keine Divi oder Aktienrückkäufe.

Ich weiss nicht, warum man hier investiert  bei  kurs 26 !

sollte sie aufgrund dieses Showmaker - ceo  wieder steigen,
werde ich sie wieder shorten



 

698 Postings, 7144 Tage marknAutos

 
  
    #38842
19.06.24 12:13
Werden erstmal schwach bleiben...
Handelsstreit mit China: Autobauer fordern Gegenmaßnahmen zu EU-Strafzöllen - DER SPIEGEL
Retourkutsche aus der Volksrepublik: Angesichts der geplanten EU-Strafzölle auf chinesische Elektroautos pochen chinesische Hersteller offenbar auf Gegenmaßnahmen. Sie sollen Verbrennerfahrzeuge europäischer Konzerne treffen.
 

1847 Postings, 735 Tage millionenwegPorsche Kurs hin oder her

 
  
    #38843
19.06.24 12:26
der neue 911er ist schon wieder was für die technikverliebten. Turbo ohne Loch und Energierückgewinning bei höhere Drehzahlen sind bis dato nirgendwo sonst angeboten gewesen. Also ich finde, Hut ab für die Macher in Zuffenhausen.

DH werde ich, so noch so, anfassen, das ist ein ähnliches Zirkus wie bei Gamestop, oder wie die auch heissen. Bei Nvidia geht es immer noch, locker aus der Hüfte, hoch. bei 200(0 alt) werde ich mal ein Dönergeld auf short setzen, es muss ja nur einen 2. auf den Markt kommen, der das jetzige (Mono)pol aufhebt.

Frankreichwahl: Eurostoxx Banks 965842 sind ordentlich gefallen nach Bekanntgabe der Neuwahlen. Da alle Parteien ohne Ende finanzielle Versprechungen machen, wird es auch wohl später Einfluß haben auf EZB Politik. Die Frenschmänner lassen sich ja nicht mit altem Brot und Wasser abspeisen, da brennt dann wieder die Hütte. Welche Auswirkung eine Lockerung der Schuldengrenzen/Neuverschuldung hat auf die EU Banken weis ich leider nicht, das Ausland wird es wohl abweisend sehen, das EU(süd)Land eher positiv. Vlt eine Idee für Inmischung ins ganze mit ein paar o.g. Wertpapiere.

EU Datenkontrolle, jetzt sollen alle Berichten, Whatsapp & Co, kontrolliert werden auf verbotene Inhalte bzg P-graphie mit Kinder. Letzteres geht gar nicht aber dafür sollte trotzdem nicht das ganze Netz überwacht werden. Schade das Onkel Orwell schon Tod ist, der wäre bestimmt im viele Talkshows zu Gast, heutzutage.  

4950 Postings, 6286 Tage herrmannbMilli : Porsche Kurs und neuer 911er etc.

 
  
    #38844
1
19.06.24 13:13
der Kurs einer Aktie hat aber nur bedingt was zu tun mit der Qualität des hergestellten Produkts, und auch kaum was mit der Qualität des Unternehmens. Das dachte ich lange, es ist aber falsch.

Der Wert Deiner Aktien wird bestimmt durch das, was ein potentieller Käufer dafür zahlen würde. Du mußt immer einen finden, der dir mehr dafür zahlt, als Du selbst gezahlt hast.

Und wenn DH auch ein wertloser Saftladen ist, wie Schreiber mit Recht behauptet, dann kannst Du mit der Aktie eventuell trotzdem ein Geschäft machen, so lange es genug Leute gibt, die die Aktie kaufen wollen, aus welchen Gründen auch immer.

Ich gebe aber zu, dass beides, Wert einer Aktie / Kaufbereitschaft und die Unternehmensqualität und letztendlich die Qualität der Produkte nicht unabhängig voneinander sind.

Alles klar ? Nee. Aber der Ansatz geht in die richtige Richtung.  

698 Postings, 7144 Tage marknBMW

 
  
    #38845
19.06.24 13:25
BMW +1,5%
Auf einmal kommt unerwartete Stärke in die Aktie!
Haben wohl ein paar hier mitgelesen ;-)  

1858 Postings, 371 Tage new_schreiberwürde eher sagen

 
  
    #38846
19.06.24 13:27
das sind die Rückkäufe, die seit Montag offiziell laufen  

37 Postings, 304 Tage MitternachtskeksKauf Opap Aktie

 
  
    #38847
19.06.24 15:51
Kauf 340 Stk. Greek Organisation of Football Prognostics Opap (GRS419003009). Griechischer Wettanbieter mit großzügiger Dividendenrendite von um die 10 %.  

698 Postings, 7144 Tage marknOpap

 
  
    #38848
1
19.06.24 17:44
Viel Glück! Eine großzügige Dividende garantiert noch keinen Erfolg. Die Frage ist eher wie beständig wird eine Dividende bezahlt. Bestes Beispiel: Pfandbriefbank, hatte auch mal eine super Dividende, aber beim aktuellen Kurs kenne ich niemand der im Plus ist, leider...  

37 Postings, 304 Tage MitternachtskeksKorrekt

 
  
    #38849
19.06.24 18:58
Aber Opap zahlt immerhin seit 2009 kontinuierlich eine Dividende. Und ich gehe davon aus, dass auch die em sich in den nächsten Quartalszahlen positiv auswirken wird  

1858 Postings, 371 Tage new_schreiberdu kannst mit jeder Aktie

 
  
    #38850
20.06.24 08:31
Geld verdienen Hermann,
wenn aber der Kurs so weit weg ist vom fundamentalen,
dann kannst du durch ein Ereignis viel Geld verlieren.

Ich meine Ereignisse, die man nicht selbst in der Hand hat.
z.B ist doch TK aufgrund der Jahresberichte nur 2 euro wert,
da bleibe ich dabei. so was kaufe ich nicht bei 6.

Jetzt kannst du wieder damit kommen, das der Buchwert
viel höher ist,  das nützt ja aber nix, wenn ich mit den
bestehenden Anlagen kein Geld damit verdienen kann.
und das schon seit 15 Jahren.

 

Seite: < 1 | ... | 1552 | 1553 |
| 1555 | 1556 | ... 1572  >  
   Antwort einfügen - nach oben