Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt


Seite 1972 von 1994
Neuester Beitrag: 19.04.24 19:43
Eröffnet am:07.08.19 22:45von: BozkaschiAnzahl Beiträge:50.841
Neuester Beitrag:19.04.24 19:43von: grafikkunstLeser gesamt:14.437.555
Forum:Börse Leser heute:7.670
Bewertet mit:
52


 
Seite: < 1 | ... | 1970 | 1971 |
| 1973 | 1974 | ... 1994  >  

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Goldpreis

 
  
    #49276
1
14.02.24 09:49
Leider rational aktuell zu erklären. Dollarindex und die Zinsen sind insgesamt stark angestiegen in den letzten Wochen. Dazu sieht man das die Inflation wieder anzieht.Lebensmittel , der Dienstleistungssektor. der Gebrauchtwagenmarkt und die Mieten ziehen erstmalig wieder an. Auch Löhne steigen weiter obwohl real Verluste im letzten Monat da waren. Wir nähern uns langsam dem Szenario an wie von mir und anderen prognostiziert allerdings mit massiver Verspätung. Noch ist der Verbraucher in den USA nicht umgekippt jedoch kommen wir dem Szenario immer näher. Vor allem die Gewerbeimmobilien und die Banken kommen jetzt wieder massiv unter Druck wegen steigenden Zinsen. Dazu werden Gelder von Banken wieder abgezogen. Der Markt wird erst komplett umdrehen wenn dieser merkt das das angenommene Szenario unrealistisch ist . Dazu müsst Ihr Wissen das die Kabelenbanken dieRalley massiv anheizen durch immer höhere Kursziele. Dazu sind die Marktteilnehmer extrem bullisch.

So nun zu uns.  Es ist ja nicht so das wir uns seit August 2020 immer nur nach unten bewegen. Es gab und gibt immer wieder Gegenbewegung en wo man zumindest als Trader gutes Geld verdienen konnte. Beispiel hier meine Agnico Eagle.

3 Jahreschart laut Toronto
Von 70 bis  ca 90 cad
Von knapp unter 60 auf über 80 cad
Von 50 cad auf 75 cad
Ca 60 cad bis ca über 80 cad
Von ca 60 cad bis 72 cad

Also ehrlicherweise hätte man jedesmal schon paar Euros verdienen können.

Fakt ist jedoch das wir uns übergeordnet in einem ganz üblen Bärenmarkt für Minen und Explorer. Wir stehen jetzt wieder wo wie ca bei 1800 US Dollar standen. Objektiv massiv unterbewertet. Ich glaube die Zahlen kommen diese oder nächste Woche. Bin mal gespannt.

 

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio Tectonic

 
  
    #49277
14.02.24 11:09
Ja unserer Markt ist aktuell immer noch eine Katastrophe. Tectonic und auch condor Resources mit üblen Abverkäufen in den letzten Tagen. Allerdings fand ich das Bohrprogramm nicht schlecht und die Ergebnisse sind es definitv nicht. Allerdings hat uns Quinton high grade Gold versprochen was ja so nicht gekommen ist. Deswegen meiner Meinung nach der Abverkauf. Trotzdem hat man 2 100 gramm Abschnitte pro Meter getroffen was sehr gut ist. Dazu eine Mineralisierung ab surface bis 300 Meter auf einer Länge von 1,8 km ist für deen Anfang gut wenn man bedenkt wie groß die Streiche und das ganze Grundstück sind plus die großen Mineralisierungskorridore. Das heißt hier muss man noch sehr viel bohren und das wird Geld kosten. Das heißt es wird wieder massiv verwässert werden . Geht nichts anders bei einem explorer ausser man hat einen Majorpartner der das finanziert. Bin gespannt wie das laufen wird in der Zulkunft. Von dem Nivwau auf jeden Fall ein Kauf aus. Wird hier eine Resource von mehreren Millionen Unzen Gold erbohrt werden wird dieses Grundstück sehr interesssant und dann kann ich mir hier in der Zukunft eine Mine gut vorstellen. SDchlieslich wurde hier schon Gold früher abgebaut und die Kinross Mine war schon ab einem cut of gehalt von 0,3 gramm wirtschaftlich und ers wurde abgebaut. Dazu definitv was besonderes meiner Meinung nach. Von 19 Bohrlöcher landeten insgesamt 12 in einer Mineralisierung was wirklich hervorragend ist. Wenn ich es mit anderen Explorern Vergleiche kenne ich jetzt persönlich keinen Wert der bei 19 Löchern auf 12 Mineralisierungsenden gekommen ist. Das ist echt gut. Hier sollte objektiv massiv gebohrt werden.

Quinton Condor Resources wurde allerdings vorgestern zurecht abverkauft. Die Vorfreeude konnte defintiv durch das 1 Bohrprogramm in Peru nicht stand halten. Kaum was getoffen und nur sehr kurze Abschnitte. Da hatte man deutlich mehr erwartet. Quinton kann hier nicht zufrieden sein.  

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio Neueinstieg

 
  
    #49278
14.02.24 11:27
Kirkland Discoveries für 0,105 cad cents. Bewertung ca.  9 mio cad. Sehr gutes Managment am Start plus die alten Verdächtigen Großaktionäre. Sehr ghroßes Landpaket von ca 39000 Hektar in bester Lage plus das Lucky strike Projekt von New found Gold. Cash noch vorhanden. Bohrprogramm und Bohrlöcher noch ausstehend.. Ist iene neue Geschichte und wenn die Ergebnisse hier stimmen wird sich der Explorer schnell nach oben bewegen meiner Meinung nach.

Das ist echt übel mit der Mine in der Türkei. Wenn das Problem gelöst werden sollte und die Mine wieder in Betrieb gehen wird sind das absolute Kaufkurse auf dem Niveau. Würde jedoch erstmal hier die Finger weg lassen und beobachten. Aktuell Sentiment shr schwach und der Goldprteis wie immer wieder unter 2000 US Dolar gedrückt da müssen die Minen ja abverkauft werden da ja bei den Preisen ja kein Geld verdient wird. Das ist mittlerweile rational nicht zu erklären und wird im Nachhinein als sehr gute Kasufmöglichkeit für die Zukunt angesehen. Das wird man jedoch erst im nachhinein so sehen.  

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio Calibre Mining

 
  
    #49279
1
14.02.24 13:47
Sehr Gute Bohrungen von Valentine außerhalb der aktuellen Resource. Hier wird die Resource noch kräftig wachsen in den nächsten Jahren.
https://www.minenportal.de/artikel/...e-Valentine-Gold-Mine-Can~.html

New Found Gold weiterhin mit erstklassigen Bohrungen und das alles ab Surface.
https://www.minenportal.de/artikel/...eberg-Iceberg-East-to-655m.html

 

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Knuspri Lion Metals

 
  
    #49280
1
15.02.24 10:52
Sind leider noch kein vollwertiger Produzent dabei sondern befinden sich erst am Anfang der Rampe up Phase. Das heißt Sie starten die Produktion und fahren diese gleichzeitig hoch. Das  kann dauern über mehrere Monate und kostetet leider Geld.  Das in st nichts ungewöhnliches. Dadurch das der Kurs so stark abgeschmiert ist , ist auch der CR Kurs sehr niedrig. Interesse muss ja da gewesen sein zum discount Preis da 2 Millionen mehr eingenommen worden sind.  

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio Degrey

 
  
    #49281
15.02.24 11:18
Sehr gute Präsentation und es sieht aktuell zumindest gut aus wegen der Finanzierung. Keine red flags und grosses Interesse ist da. Es wird gerade alles überprüft. Angebote gehen bis zu über 1 Milliarden plus Kontigent von bis zu 0,88 Millionen. Ein gutes Zeichen wie ich finde.
https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...2773092-6A1194095

Trigon Metals plant Spin out von Marokko. Pro Trigon Aktie gibt es eine halbe Aktie vom neuen Unternehmen.

 

188 Postings, 274 Tage steve3007Druckenmiller

 
  
    #49282
15.02.24 18:51
Solange es nicht nur ein rein/raus ist wie bei Berkshire Hathaway vor Jahren bemerkenswerte Meldung. https://seekingalpha.com/news/...ium=referral&feed_item_type=news  

Optionen

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Steve3007

 
  
    #49283
1
15.02.24 20:24
Schaut Euch das neue Video vonm Jäckle an. Es  geht um Uran und Rohstoffe. Dazu hat Rule die Aktien von Jäckle und andere Werte bewertet. Fast keine Aktie hat Er gut bewertet. Was ich nicht nachvollziehen kann das dieser Barrick Gold als Nr 1 ansieht und nicht Agnico obwohl die besser aufgestellt sind plus bessere Standorte plus günstigere Produktionskosten haben und ein gutes Wachstumsprofil aufweisen.
Auch unsere Sovereign ist aufgelistet. Sieht Potential für eine World class Graphitlagerstätte. Allerdings nur die Note4 vergeben.  

391 Postings, 718 Tage Goldkinder2Defiance Silver +30%

 
  
    #49284
2
15.02.24 22:18
Vancouver, British Columbia—(Newsfile Corp. – February 15, 2024) - Defiance Silver Corp. (TSXV: DEF) (FSE: D4E) (WKN: A1JQW5) (“Defiance” or the “Company”) is pleased to report the favorable ruling of the Mexican Court, dated February 13, 2024, to restore its rightful ownership to the mining concessions forming part of the Tepal Project. In June 2022, after having been made aware that certain mineral concessions had been illegally and fraudulently transferred to a third party individual without the Company’s knowledge or consent (see new release dated June 24, 2022 for the original announcement), the Company commenced legal procedures in Mexico to contest and nullify this illegal transfer.

In its judgement, the Court notably confirmed the nullity of the transfer of the concessions, ordered the cancellation of the such transfer title and recognized Geologix Explorations Mexico, S.V de C.A, a subsidiary of the Company, as legitimate and the rightful owner of the concessions. The judgement will be fully enforceable at the expiration of a 9-day appeal process expiring on February 27, 2024.

Chris Wright, Chairman & Chief Executive Officer declared: “We had always remained confident throughout the judicial process that our rightful ownership rights would be restored. We also understood that the process would take some time as we commenced the legal proceedings in Mexico. Our patience and perseverance has paid off and we are looking forward to advancing this exceptional copper-gold project.”

Jetzt nur noch 30% unter Wasser - alles tippitoppi  

188 Postings, 274 Tage steve3007Alfons82

 
  
    #49285
15.02.24 23:15
Aginico war in der Bewertung wohl gar nicht drin. Der gute Rick bewertet nur das was man ihm schickt, bzw seine Mitarbeiter. Ansonsten würde ich selbst Newmont auf Platzt 1 setzten, einfach deshalb weil die amerikanische Qustr voll angerechnet wird. Ein Punkt den Rick Rule wahrscheinlich gar nicht berücksichtigt, er lebt ja nicht in Doofland. Video ist interessant gerade auch im Hinblick  auf den Ölpreis https://m.youtube.com/watch?v=yKI2BpdQwEw  

Optionen

187 Postings, 1667 Tage pilzhausenWas ist da los...

 
  
    #49286
16.02.24 19:17
Habe ich am 8.02 geschrieben, heute der selbe Text.....Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Silber fast 2%+ und die Minenaktien durch die Bank alle im Minus. Helau

Sorry, Silber sogar 2,5 + und die Minenaktien bewegen sich mehr nach unten wie nach oben, habe ich so noch in keinem Sektor gesehen.  

391 Postings, 718 Tage Goldkinder2@Pilzhausen - Wenn sie kommen,

 
  
    #49287
16.02.24 19:51
kommen sie gewaltig - nur wann ist wenn?  

21994 Postings, 4206 Tage silverfreakyWas wundert dich daran?

 
  
    #49288
1
16.02.24 20:24
Es gibt keine Korellation.Vorwärtsverkäufe,Hedging,...  

188 Postings, 274 Tage steve3007@ El Condor Ithaca energy

 
  
    #49289
16.02.24 21:20
Habe mir die gerade angeschaut. Die sind wohl erst im November 22 auf den Markt gekommen. Ausgabepreis 250 Pence. Dividende ist ihr Ziel zwischen 15 und 30% auszuschütten. Das Ziel haben sie aber nur aufgrund ihres gesunkenen Aktienkurs erreicht. Bisher haben sie 2 mal ein bißchen mehr als 10 p ausgeschüttet. Quellensteuer zahlt man bei einer britischen Firma gar keine. Eigentlich die logischste Verfahrensweise, eigene Bürger müssen bei der Steuer angeben und zahlen. Spart eine Extra Behörde die ausländische Anträge bearbeitet.
Gefallen ist der Kurs weil ein Nordsseprojekt wo sie mit anderen Firmen beteiligt waren beendet wurde.  

Optionen

10078 Postings, 6625 Tage BozkaschiMinen sind nicht = Silberpreis

 
  
    #49290
1
17.02.24 20:23
und kleine +2% machen keinen Trend.Wir müssen 26$ nehmen am besten 30$ im Silber dann erwachen die Silberminen , aber Geopolitische Risiken sollte man auch immer im Blick haben.

Was passiert mit dem Silberpreis wenn die Mexikanische Regierung wirklich ein Open-Pit verbot erteilt.Ist für die ganzen kleinen Mexikanischen Silberminen in den Depots sicherlich nicht förderlich, aber der Silberpreis sollte davon profitieren.

https://www.mining.com/web/...or-balks-at-plan-to-ban-open-pit-mines/

link von Katzenpirat.  

304 Postings, 4252 Tage Kurt1989Markt extrem überverkauft

 
  
    #49291
18.02.24 03:44
Ich sehe das auch so niemand interessiert sich für Goldminen und auch für die Explorer ist alles total am Boden auch wenn der Goldpreis die 2000 Marke geknackt hat.

Vielen sagen das wir vor einer Krise stehen mit den Gewerbeimmobilien usw ich weiss es nicht halte es aber für nicht schlecht Goldminen im Depot zu haben die 0 Schulden haben und bei diesen Preisen schon gutes Geld verdienen

wer weiss vielleicht sehen wir im Sommer echt die 2300 bis 2500 USD beim Goldpreis  

Optionen

304 Postings, 4252 Tage Kurt1989Wunschkonzert

 
  
    #49292
18.02.24 03:54
Hallo Pilzhausen

Ich weiss ja nicht was bei dir ein Wunschkonzert ist aber wenn man sucht dann findet man auch kein Problem.

https://www.goldseiten.de/artikel/...n-Kosten-im-3.-Quartal-2023.html

Centerra Gold 827 Dollar im 3 Quartal
Lundin Gold     907 Dollar
Perseus Mining 937 Dollar

Ist gar nicht so schwer zu finden solche Top Miner die gutes Geld verdienen und in Zukunft wohl noch mehr.

Mal sehen wann der Report für Q 4 raus kommt von Kitco  

Optionen

187 Postings, 1667 Tage pilzhausenErstaunlich..

 
  
    #49293
2
18.02.24 12:17
Warum steht dann eine Centerra Gold seit 10 Jahren bei ca. 5 $, bei einem so tollen AISC. Das Wort Wunschkonzert kommt im Übrigen nicht von mir.
Was ich sage ist, dass die Fundamentaldaten kaum eine Rolle spielen im Bärenmarkt bei den Minenaktien. Sollte es tatsächlich irgendwann vorüber sein und wir bekommen den langersehnten Bullenmarkt, dann explodiert jeder Schrott. Aber wo soll der herkommen. Im März ist statistisch gesehen, erst mal die beste Zeit für Edelmetalle vorbei, bevor es im August wieder etwas besser wird. Bei einem Goldpreis von 1900 bis 2100 Dollar für 2024, so zumindest die überwiegenden Analysen, frage ich mich sowieso, ob das 2024 was gibt.  

21994 Postings, 4206 Tage silverfreakyPilzhausen

 
  
    #49294
2
18.02.24 13:05
So ist es.Je nach Status der Mine muss man unterscheiden zwischen:

Vorwärtsverkäufe
Hedging
Insider Trading(wer auch immer)
Übernahmegefahr
Microtrading
Aktionärsstruktur

Und hier spielt das Managment und die Banken eine entscheidende Rolle.Es ist doch ein Witz das eine
jahreproduktion von Silber für etwa 25 Milliarden zu erwerben wäre.Das sind peanuts wenn man überlegt was die USA an einem Tag Schulden machen.Das ist alles gemanagt.Fundamentaldaten brigen einem nachgewiesenermassen nicht weiter.  

237 Postings, 1185 Tage Bulle_7Depotleichen

 
  
    #49295
1
20.02.24 03:25
Tod - Scheintod - Komma

Kennt noch jemand meine Depotleichen? Habe 2021 mit Kaufen angefangen mit im Forum diskutierten Aktien ....

Definitiv Tod ... Aurcana und Pure Gold

Scheintod .... ???

-  Pursuit Mnls
-  Tru Precious Metals
-   Sterling Metals
-  Taruga Minerals
-  Silver Elephant
-  Canstar Res

Alle zwischen 91 und -97% im minus

Kann mir da vielleicht jemand helfen mit Infos was tut man mit solchen Scheintoten bzw. Kommapatienten???

Ausbuchen lassen... abwarten ... war eine Menge Geld für mich

Danke für Unterstützung


 

Optionen

2664 Postings, 5251 Tage ElCondorDepotleichen

 
  
    #49296
20.02.24 08:47
überlege mal wieviel Prozent die Aktie steigen muss bei einem Verlust von 90%. Bspl:
Kauf 1€ ,Verlust 90%,Wert 0,10€. Bei einem Gewinn von 100% würde aus den 0,10€ gerade mal 0,20€ werden, also immer noch 80% Verlust. Hatte ich auch schon (DotCom). Da es schwer fällt sich einzugestehen einen Verlust zu realisieren,nun versucht mit Zukäufen den Einstandspreis zu verringern. Kann funktionieren mit langem Atem, doch die Chancen alles zu verlieren ist nicht auszuschliessen. Alles verlieren, wortwörtlich, die eine oder andere Aktie konnte nicht mal mehr ausgebucht werden um zumindest den Verkaufswert von etwa 0,001 als Verlust geltend zu machen, nein nach Delisting nur noch Gegenstandslos.

Optionen

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Krasse Kostensteigerung

 
  
    #49297
20.02.24 10:10

237 Postings, 1185 Tage Bulle_7Infos

 
  
    #49298
20.02.24 11:14

@ElCondor rechnen kann ich selber auch, zufällig auch noch Mathelehrer :-))  ... trotzdem danke

Aber ich hätte gerne Infos zu den jeweiligen Firmen gehabt ... vielleicht hat der eine oder ander, die eine oder andere selber auch noch im Depot oder weiß was dazu  

Optionen

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Marktkapitalisierung Explorer

 
  
    #49299
20.02.24 14:56
Darauf kommt es an. Wenn es losgeht werden die Explorer schnell wieder 30 bis 50 Mio cad Bewertungen erreichen. Dann kommt es selbst auf den Explorer an mit guten Ergebnissen die Marktkapitalisierung nach oben gehen zu lassen. Klar ist das die Explorer ohne Funde die wirtschaftlich evtl abbaubar sind nicht mehr wirklich hochkommen werden .  

8003 Postings, 5679 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio Tudor Gold

 
  
    #49300
20.02.24 18:11
Sehr gute Nachricht . Alles besser und höhere Grades plus starke Vermehrung der Metalle. Das beste dieses Jahr wird weiter gebohrt und man will endlich die Grenzen testen . Das Deposit ist in viele Richtungen noch offen.
Auch die Metallurgie hat gute Recoverywerte rausgebracht.
https://www.minenportal.de/artikel/...aty-Creek-British-Columbi~.html  

Seite: < 1 | ... | 1970 | 1971 |
| 1973 | 1974 | ... 1994  >  
   Antwort einfügen - nach oben