Überrollt NIO bald Tesla?


Seite 356 von 357
Neuester Beitrag: 18.07.24 14:35
Eröffnet am:12.09.18 12:45von: BaerenstarkAnzahl Beiträge:9.919
Neuester Beitrag:18.07.24 14:35von: Sun and Sa.Leser gesamt:3.295.109
Forum:Börse Leser heute:1.057
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | ... | 353 | 354 | 355 |
| 357 >  

3739 Postings, 6461 Tage K.PlatteLÄUFT

 
  
    #8876
04.06.24 15:06

Optionen

Angehängte Grafik:
gpoek9uxqaayxot_(1).jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
gpoek9uxqaayxot_(1).jpg

765 Postings, 868 Tage Sun and Sand"Soll dem Platzhirsch Tesla Model Y Paroli bieten"

 
  
    #8877
04.06.24 21:33

3739 Postings, 6461 Tage K.Plattejetzt muss Nio den Trend mal halten

 
  
    #8878
04.06.24 21:37

Optionen

Angehängte Grafik:
1.jpeg (verkleinert auf 47%) vergrößern
1.jpeg

3739 Postings, 6461 Tage K.Plattewie wahr

 
  
    #8880
05.06.24 18:58

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
unbenannt.jpg

765 Postings, 868 Tage Sun and SandUmsatzrückgang und steigende Verluste

 
  
    #8881
06.06.24 14:16

5545 Postings, 1499 Tage Micha01das Hauptproblem der ganzen chinesischen

 
  
    #8882
1
06.06.24 14:58
Newcomer - jeder MUSS das Absatzvolumen steigern um Skaleneffekte zu generieren und in den Gewinn zu laufen..
Nur der Markt ist begrenzt, Chinesische Wirtschaft darbt wegen der Immokrise -> daher werden die Preise hart gekürzt und es müssen neue Modelle und Technologien her, welche Kunden zum Kauf animieren. Alles sehr teuer.
So lange der Chinesische Staat/regional Regierungen das weiter finanzieren gehts weiter. Ewig kann es aber nicht gehen alleine über 50 rein chinesische Marken.. https://autonews.gasgoo.com/sales/article/73742.html

mal sehen welche MArken von den kleinen zu erst gehen oder geschluckt werden. LeapMotor und Xpeng gehen da in die richtige Richtung

 

Optionen

72 Postings, 4139 Tage arriscedduNiO baut 3. Werk in der Provinz Anhui

 
  
    #8883
06.06.24 16:22
und erhöht die nach Fertigstellung die Produktionskapazität auf ca 1 Mio Fzg/Jahr  

640 Postings, 1424 Tage Sergio44Expansion in China:

 
  
    #8884
06.06.24 19:15
Expansion in China: Nio startet Bau der dritten Fabrik für die Produktion von Elektroautos.
Der Bau des neuen Automobilwerks von Nio, bekannt als F3, hat vor Kurzem begonnen und soll die Produktion zukünftiger Fahrzeuge der Marke Nio sowie der neuen, zweiten Marke Onvo unterstützen.

https://www.it-times.de/news/...ektroautos-160784/?utm_source=Website

 

Optionen

23636 Postings, 5217 Tage Balu4uAngesichts der Zahlen

 
  
    #8885
06.06.24 20:50
Verstehe ich nicht dass eine neue Fabrik gebaut wird. Hoffentlich verzockt man sich nicht  

Optionen

5545 Postings, 1499 Tage Micha01sicher wieder ein Zinsloser Kredit

 
  
    #8886
07.06.24 08:07
einer Regionalregierung... also "kostet" im ersten Moment nicht wirklich (Vermutung meinerseits aufgrund der bisherigen Politik in China). Nur spätestens ab Betrieb der Fabrik, wirds teuer.

Das läuft in China mit Autos nun genauso wie vorher mit Immos... sie lernen nichts. Sorgt leider dafür das die ganze Branche darunter leidet.  

Optionen

572 Postings, 1417 Tage SoIsses01Chinas Elektroautohersteller auf die Überholspur

 
  
    #8887
11.06.24 08:30
Chinas Elektroautohersteller kehren dank staatlicher Subventionen auf die Überholspur zurück!
Peking wird Käufern von Elektrofahrzeugen, für den Ersatz von Benzinautos, einen Zuschuss von 1.380 US-Dollar gewähren; das Anreizprogramm gilt bis zum Jahresende.
Chinas Hersteller von Premium-Elektroautos können im Jahr 2024 mit einer ruhigen Fahrt rechnen, da sich sowohl die Verbrauchernachfrage als auch die Produktmargen verbessern und den Herstellern eine Atempause von dem erbitterten Rabattkampf verschaffen, der bereits zum Niedergang mehrerer Wettbewerber geführt hat.
Die großen Player Nio, Xpeng und Li Auto spürten allesamt die Auswirkungen des dreimonatigen Abwärtsrennens, da die Preise für 50 Modelle verschiedener Marken im Schnitt um 10 Prozent sanken. Sie prognostizieren nun einen Verkaufssprung für die drei Monate bis Juni, da die staatlichen Subventionen greifen und die Verbraucher auf den weltgrößten Markt für Elektrofahrzeuge zurückkehren, auf dem die Verkäufe etwa 60 Prozent des weltweiten Gesamtumsatzes ausmachen.

https://www.scmp.com/business/china-business/...y&pgtype=homepage
 

Optionen

22770 Postings, 1081 Tage Highländer49Nio

 
  
    #8888
11.06.24 16:26
Nach einer kurzen Erholungsphase Ende April/Anfang Mai ging es mit der Nio-Aktie (WKN: A2N4PC) in den letzten Wochen wieder bergab. Drohen neue Tiefststände beim chinesischen Elektroautobauer?
https://www.finanznachrichten.de/...zwei-weitere-katastrophen-486.htm  

765 Postings, 868 Tage Sun and SandSonderzoll

 
  
    #8889
13.06.24 11:33
Nio ist anscheinend mit 21% Sonderzoll dabei - Wären dann mit den bisherigen 10% insgesamt 31% - Ob sich dies noch rechnet sei dahingestellt - https://carnewschina.com/2024/06/12/...s-byd-17-4-geely-20-saic-38-1/  

765 Postings, 868 Tage Sun and SandAb September

 
  
    #8890
14.06.24 11:07
Tja, der neue Zusatzzoll ist sicher noch nicht einkalkuliert - https://insideevs.de/news/722928/...8-grosses-elektrosuv-deutschland/  

765 Postings, 868 Tage Sun and Sand24 Kalenderwoche

 
  
    #8891
18.06.24 09:48

765 Postings, 868 Tage Sun and Sand"Expansionsbemühungen"

 
  
    #8892
21.06.24 12:29

765 Postings, 868 Tage Sun and Sand"Neue Marken sollen Expansion sichern"

 
  
    #8893
24.06.24 08:48

477 Postings, 6105 Tage Phaeton@Sun and Sand

 
  
    #8894
24.06.24 14:53
so ganz korrekt recherchiert scheint mir der NZZ-Artikel aber nicht zu sein.
Der ONVO soll ja eigentlich nur für den heimischen Markt bestimmt sein und nicht nach Europa kommen.
Für Europa sind ja dann die Modelle der Sub-Marke Firefly vorgesehen, wobei auch hier die Vorgehensweise geändert wurde und der erste Firefly ebenfalls zunächst in China auf den Markt kommt.
Nun soll ja auch eine Expansion in die Vereinigten Arabischen Emirate stattfinden. Dies hat mich ohnehin gewundert, weshalb man hier nicht schon früher tätig geworden ist.
Auch der Hinweis, dass in dem Onvo LIDAR-Sensoren verbaut wären, ist nicht korrekt.  

Optionen

765 Postings, 868 Tage Sun and Sand@Phaeton

 
  
    #8895
24.06.24 16:00
Zu der Thematik gibt es unterschiedliche Artikel - Vermutlich ist in dieser Frage noch nix entschieden worden - Man versucht einfach im Gespräch zu bleiben  

765 Postings, 868 Tage Sun and SandOnvo L60

 
  
    #8897
26.06.24 18:20
Am 10.09. soll wohl offizielle Markeinführung sein - Als direkter Konkurrent vom Modell Y  ist der Pre Sale Preis schon mal günstiger - Bleibt natürlich abzuwarten ob man entsprechende Verkaufszahlen dann auch liefern kann - Dem Kurs würde es gut tun  

477 Postings, 6105 Tage PhaetonOnvo L60

 
  
    #8898
26.06.24 20:41
Hinzu kommt dann ja höchstwahrscheinlich auch die Möglichkeit, nur den Wagen zu kaufen und die Batterie zu mieten, was den Startpreis des Onvo noch mal ganz erheblich senken würde. Der Preis müsste  dann ohne Batterie sicherlich unter 20.000€ liegen.
Außerdem handelt es sich nach allen Informationen, die bisher zum Onvo durchgesickert sind, um ein sehr konkurrenzfähiges Fahrzeug, welches dem Model Y in etlichen Punkten überlegen ist. Die Tesla sind eben mittlerweile doch schon in die Jahre gekommen. Da wurde zwar immer etwas Modellpflege betrieben, dies kann jedoch die komplette Neuentwicklung eines Fahrzeugs niemals ersetzen.
Der Onvo glänzt u.a. mit einem hervorragenden cW-Wert und wenn der angegebene Stromverbrauch nur halbwegs stimmt, dann bekommt man bereits mit einer relativ kleinen Batterie schon ganz ordentliche Reichweiten.    

Optionen

477 Postings, 6105 Tage Phaeton@Sun and Sand zu #8897

 
  
    #8899
26.06.24 20:58
Was die Verkaufszahlen betrifft, da ist ja bereits durchgesickert, dass die Erwartungen bei den bisherigen Pre-Sales ganz ordentlich übertroffen wurden. Man hat zwar, wie dies bei NIO üblich ist, keine genauen Zahlen genannt, aber das lässt schon mal hoffen.
Ich denke auch, dass jetzt schon alle Vorbereitungen getroffen werden, um die Produktion zu gegebenem Zeitpunkt entsprechend hochzufahren, damit die Kunden keine so langen Wartezeiten hinnehmen müssen, wie es z.B. beim  Xiaomi SU7 der Fall ist.
Sollte der Onvo L60 dann im letzten Quartal des Jahres tatsächlich einen guten Start hinlegen, bleibt allerdings abzuwarten, wie nachhaltig dann dieser vermeintliche Erfolg ist, denn die Konkurrenz schläft ja nicht. Sowohl Tesla, als auch Xiaomi haben z.B. für das erste Quartal 2025 interessante neue Modelle angekündigt. Tesla quasi eine Langversion des Model Y und Xiaomi einen SUV.  

Optionen

324 Postings, 1260 Tage Hopsing74Löschung

 
  
    #8900
1
27.06.24 18:12

Moderation
Zeitpunkt: 28.06.24 18:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 353 | 354 | 355 |
| 357 >  
   Antwort einfügen - nach oben