Plug Power: Brennstoffzellen haben schöne Zukunft


Seite 74 von 99
Neuester Beitrag: 23.03.24 19:26
Eröffnet am:10.11.17 12:03von: GilbertusAnzahl Beiträge:3.463
Neuester Beitrag:23.03.24 19:26von: GilbertusLeser gesamt:1.265.048
Forum:Börse Leser heute:592
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 71 | 72 | 73 |
| 75 | 76 | 77 | ... 99  >  

4794 Postings, 8255 Tage GilbertusDas 2. Unternehmen ist Bloom Energy

 
  
    #1826
08.08.23 15:10

Bloom Energy (BE)


Die zweite Aktie, die wir uns ansehen, ist Bloom Energy, ein weiteres Unternehmen für saubere Energie im Bereich der Wasserstoff-Brennstoffzellen. Bloom konzentriert sich auf die Stromerzeugung mit Hilfe der Festoxid-Brennstoffzellentechnologie, einer sauberen Energietechnik, die eine chemische Reaktion, insbesondere die Oxidation eines Brennstoffs, zur Erzeugung von nutzbarem Strom nutzt.

Die Brennstoffzellen von Bloom basieren auf einer patentrechtlich geschützten Festoxidformulierung, die eine Vielzahl von Brennstoffen, darunter Erdgas, Biogas oder einfachen Wasserstoff, ohne Verbrennung in elektrische Energie umwandelt. Das Ergebnis ist eine Energiequelle mit extrem niedrigen oder gar keinen Kohlendioxidemissionen und mit Wasser oder elementarem Wasserstoff als Hauptabgas".

Die Plattform des Unternehmens trägt den Namen Energy Saver. Sie ist als "always on"-System konzipiert, das bei Bedarf Strom liefern kann, wann immer der Kunde es wünscht oder benötigt. Bloom hat den Energy Saver so konzipiert, dass er leicht skalierbar ist, so dass die Installationen genau auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt werden können und bei Bedarf leicht erweiterbar sind. Die Attraktivität einer solchen flexiblen Energiequelle liegt auf der Hand, und Bloom hat seine Stromerzeugungsdienste wichtigen Unternehmen wie dem Ölfelddienstleister Baker Hughes zur Verfügung gestellt.


Bloom ist auch langfristige Partnerschaften eingegangen und arbeitet mit verschiedenen Industrieunternehmen zusammen, um das Potenzial von Wasserstoff-Brennstoffzellen zu erschließen.

Eine herausragende Partnerschaft besteht mit dem koreanischen Unternehmen Samsung Heavy Industries im Bereich der Schifffahrt. Bloom arbeitet mit Samsung an der Entwicklung "umweltfreundlicher" Schiffe, die mit elektrischem Strom betrieben werden, der durch Brennstoffzellen an Bord erzeugt wird. Bloom entwickelt Zellen, die mit flüssigem Wasserstoff und einem Polymerelektrolyt betrieben werden und den Strombedarf eines großen Hochseehandelsschiffs decken können. Diese Partnerschaft besteht seit 2019, und Ende letzten Jahres hat Samsung einen Meilenstein erreicht, indem es von der Klassifikationsgesellschaft DNV die grundsätzliche Zulassung erhielt.

Im letzten Ergebnisbericht von Bloom für das 2. Quartal 23 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 301,1 Mio. USD gegenüber 275 Mio. USD im Vorquartal, was einem Anstieg von 23 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Negativ zu vermerken ist, dass die Analysten mit einem höheren Umsatz gerechnet hatten; Bloom verfehlte die Prognose um 10,27 Mio. $.

193 Postings, 366 Tage RudyKWie erwartet

 
  
    #1827
09.08.23 22:23

4794 Postings, 8255 Tage GilbertusPlug Power Q-Zahlen

 
  
    #1828
1
09.08.23 22:45

Die Erlöse stiegen von 151,2 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal auf 260,182 Millionen US-Dollar. In dieser Hinsicht schlug Plug Power die Expertenprognose von 238 Millionen US-Dollar.



Ich bin Long, kurz nach Quartalsende gab es Unmengen an Insider Aktivitäten.


Allen Investierten eine gute Woche

cool

6951 Postings, 1446 Tage WireGoldhaben die ganzen Insider verkauft oder warum ist

 
  
    #1829
09.08.23 23:00
der Kurs einfach mal in den Keller gerauscht ?  

454 Postings, 519 Tage Hustensaftschmugg.Wire Gold

 
  
    #1830
1
09.08.23 23:06
Sell and Good News....hier aber wieder Schrottzahlen...wie seit 1998....  

4794 Postings, 8255 Tage GilbertusPlug - 15,81 %

 
  
    #1831
11.08.23 11:31
10. August  2023 

Die Aktien von Plug Power fallen, nachdem das Unternehmen für das 2. Quartal Verluste meldet, obwohl der Umsatz die Schätzungen übertraf.

Plug Power (PLUG) führt Kryogenik und Verflüssigung als Umsatztreiber an.

Julie Hyman und Brad Smith von Yahoo Finance Live erläutern den Bericht und die Aussichten für das Wasserstoff-Brennstoffzellen-Unternehmen.

https://finance.yahoo.com/video/...ower-stock-drops-q2-135306890.html

cool

4794 Postings, 8255 Tage GilbertusPlug Power nach den Q-Zahlen?

 
  
    #1832
11.08.23 12:28

Wenn man sich nur einige der Kommentare ansieht, sagt JP Morgan, dass der Umsatzanstieg durch den Gegenwind bei den Margen aufgrund der erhöhten Wasserstoffpreise und der Investitionen, die zur Vergrösserung des Unternehmens getätigt wurden, in der Tat etwas ausgeglichen wurde.

BRAD SMITH: Ja, in der Tat, und wir schauen uns gerade die Aktien an, sie sind tatsächlich um 11,6 % gesunken, wie Sie gerade erwähnten, einige der Ergebnisse und jeder, der die Aktie im Laufe des Jahres verfolgt hat. Und wir hatten das Vergnügen, mit dem CEO von Plug über die letzten paar Quartale zu sprechen. Aber im Laufe dieses Jahres, wenn man sich die Reaktionen auf die Entwicklung ansieht, ist die Aktie im bisherigen Jahresverlauf um 23 % gefallen.

Man muss sich also vorstellen, wo die neuen Möglichkeiten für dieses Unternehmen liegen, um voranzukommen und nicht nur einige der Verbraucher da draußen mit den Plug Power-Lösungen zu verbinden, sondern auch, wo die Investoren bei einigen der Investitionen, die sie tätigen, genauer hinschauen könnten, da sie versuchen, ihre eigenen Vertriebsmöglichkeiten zu erweitern.

JULIE HYMAN: Ja. Und es ist auch interessant, dass wir in einem Umfeld, in dem eine Menge Geld von der Regierung fließt, entweder in Form von Anreizen oder direkten Zuschüssen für Unternehmen wie Plug, keine bessere Aktienperformance von diesem Unternehmen gesehen haben.

BRAD SMITH: Es kommt nicht jeden Tag vor, dass man die Verflüssigung auf einem niedrigeren Niveau sieht, deshalb musste ich mir genau ansehen, was das für Plug Power bedeutet.

JULIE HYMAN: Kryogenik und Verflüssigung als Umsatztreiber. Ich weiß nicht genug über das Unternehmen, um zu wissen, was das bedeutet, um ehrlich zu sein.

BRAD SMITH: Es ist sicher im Unkraut oder bei den Flüssigkeiten.

Quellenangabe:

https://finance.yahoo.com/video/...ower-stock-drops-q2-135306890.html

cool

306 Postings, 1606 Tage WuchtigeBerthaSo günstig werden wir PP...

 
  
    #1833
11.08.23 12:36
...nie wieder bekommen.

Eine gute Einstiegsmöglichkeit bietet sich heute.

Warum die Aktie dermaßen abgestraft wird, erschließt sich mir nicht. Umsätze wurden übertroffen. Das lässt auf eine positive Entwicklung hoffen.

Des Weiteren stehen wir erst am Anfang. An Wasserstoff führt kein Weg mehr dran vorbei. Und wenn das Ding erstmal an Fahrt aufnimmt, ist es nicht mehr entscheidend ob man bei 3-10 € eingekauft hat. Ich bin fest überzeugt wenn wir heute in Plugpower, Ballard, ITM, Nel, Bloom, Ceres, Powercell Sweden investieren, sind wir in 10 Jahren saniert und können in Rente gehen.  

1188 Postings, 4109 Tage derkleinanleger81Wuchtige

 
  
    #1834
11.08.23 12:42
sehe ich auch so, aber ich bin lieber früher dabei mit entsprechend niedrigem EK als erst in 1-2 Jahren aufspringen. Heut steckt die H2 Branche ja fast noch in den Kinderschuhen, das wird sich aber bald ändern. Ich rede hier nicht von H2 KFZ sondern von industriellen Anwendungen.
Natürlich werden aber auch ein paar Player auf der Strecke bleiben, sehe ich aber bei PP keineswegs.  

4794 Postings, 8255 Tage GilbertusPlug Power investiert 1.5 Millarden $

 
  
    #1835
1
14.08.23 23:26

Plug Power wird bis zu 1,5 Milliarden Dollar für den Bau eines Wasserstoffkraftwerks aufnehmen
 
 13. August 2023

Plug Power wird in den nächsten 18 Monaten einen Kredit von bis zu 1,5 Milliarden Dollar aufnehmen, da sich der Hersteller aus Latham auf den Ausbau seines Netzes von Wasserstofferzeugungsanlagen konzentriert.

Geschäftsführer Andy Marsh bestätigte diese Woche, dass sich Plug Power (Nasdaq: PLUG) im Endstadium der Verhandlungen über eine Projektfinanzierung in Höhe von 1 Milliarde Dollar durch ein Kreditprogramm des US-Energieministeriums befindet.

"Wir haben ein Term Sheet", sagte Marsh den Analysten während der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des zweiten Quartals von Plug. "Und wir arbeiten an den letzten Prozessen, um diese Struktur genehmigt zu bekommen.

Plug-Führungskräfte sind auch in Gesprächen mit "grossen Banken" und anderen über zusätzliche Finanzierungsoptionen, die alles von Unternehmensanleihen bis hin zu Steuergutschriften für Investitionen umfassen könnten. Das Unternehmen betonte während der Telefonkonferenz und in einem Brief an die Aktionäre, dass sich seine Strategie zur Kapitalbeschaffung auf Massnahmen konzentriert, die den Wert seiner Aktien nicht verwässern.

Chief Financial Officer Paul Middleton sagte den Analysten, dass das Unternehmen in den nächsten 18 Monaten zwischen 1 und 1,5 Mrd. USD aufnehmen könnte.

Quelle:

https://www.bizjournals.com/albany/news/2023/08/...ion-borrowing.html

cool  money mouth

4794 Postings, 8255 Tage GilbertusAb 2023 sollen die neuen Renault Master mit Brenns

 
  
    #1836
2
15.08.23 11:27

-  in die Schweiz kommen.

«Die ersten Auslieferungen sind noch vor Ende dieses Jahres in Frankreich und Deutschland geplant»,

vertraute William Lefevre, Verkaufschef von Hyvia Europa, dem SWISS CAMION an. Die Firma Hyvia wurde erst letztes Jahr gegründet.

Sie ist ein Partnerunternehmen, das gemeinsam von Renault und der amerikanischen Firma Plug Power gegründet wurde, die schon Zehntausende wasserstoffgetriebene Gabelstapler gebaut hat.

Obwohl neu im Markt, hat Hyvia bereits drei Wasserstoff-Prototypen vorgestellt: einen Kastenwagen, ein Chassis mit Kabine und einen «City-Bus». Die Reichweite des Kastenwagens wird mit 500 Kilometern angegeben, also mehr als doppelt so weit wie die des neuen vollelektrischen Master (siehe unten). Um die Ladekapazität nicht einzuschränken, hat Hyvia bei der Kastenwagenvariante vier Wasserstoffbehälter à sechs Kilogramm auf dem Dach platziert. Die Batterie ist unter dem Boden eingebaut. Hyvia beschränkt sich nicht nur auf die Konzeption von Fahrzeugen.

Die Firma bietet zudem Elektrolyse-Geräte sowie mobile Speicher- und Tankanlagen für «grünen Wasserstoff» an. (Laurent Missbauer)

Quelle:

https://www.swisscamion.ch/article/...offzelle-in-die-schweiz-kommen/

coolmoney mouthlaugthing

8852 Postings, 6995 Tage 123456aShort Quote reduziert sich weiter....

 
  
    #1837
2
15.08.23 11:32

4794 Postings, 8255 Tage GilbertusPlug Power-Cef Andy Marsh im Interwiew

 
  
    #1838
3
15.08.23 16:21

„Grüner Wasserstoff kann schon jetzt wettbewerbsfähig sein“

Der Ukrainekrieg treibt die Nachfrage nach alternativen Energien. Der US-Konzern Plug Power sieht grünen Wasserstoff vor dem Durchbruch und nimmt Europa in den Fokus.

18.05.2022

Wasserstoff Quelle: imago images/Joerg Boethling

Wasserstoff  (Foto: imago images/Joerg Boethling)

Der Nachfrage nach grünem Wasserstoff dürfte in den kommenden Jahren immens steigen – Plug Power will entlang der gesamten Wertschöpfungskette davon profitieren.

Düsseldorf Der Wasserstoffspezialist Plug Power sieht den Markt für grünen Wasserstoff an einem Wendepunkt. Vorstandschef Andrew Marsh sagt im Interview mit dem Handelsblatt: „In den USA kann grüner Wasserstoff teilweise schon jetzt wettbewerbsfähig sein.

Das sei auch in Europa möglich.

Der US-Konzern ist eines der grössten Wasserstoffunternehmen der Welt. Bislang konzentrierte sich Plug Power aber vor allem auf die Herstellung von Brennstoffzellen, insbesondere für Gabelstapler. Zu seinen Kunden zählen unter anderem die Handelsriesen Walmart und Amazon. Im vergangenen Jahr machte das Unternehmen einen Umsatz von 502 Millionen US-Dollar – mit dem Ausblick auf eine rasant steigende Nachfrage will Marsh den Konzern jetzt komplett umbauen. 

Von der Produktion von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen über die Herstellung von grünem Wasserstoff bis zum Handel soll Plug Power zukünftig die gesamte Wertschöpfungskette abdecken. Für 2025 rechnet Marsh mit einem Umsatz von drei Milliarden Dollar pro Jahr. 

Quelle:

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...in-/28348226.html

cool

1188 Postings, 4109 Tage derkleinanleger81Interview

 
  
    #1839
1
15.08.23 17:29
Interessantes Interview mit Andy Marsh.
Wenn es richtig zitiert wurde, meinte er Plug will 2023 schwarze Zahlen schreiben.
Ziemlich ambitioniertes Ziel was ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann nach den Q2 Zahlen. Ginge da eher von frühestens 24/25 aus. Aber lassen wir uns überraschen…
 

6166 Postings, 789 Tage Anonym123wahrscheinlich meint er 2032...

 
  
    #1840
1
15.08.23 17:34
Das ist auch mit Sicherheit deutlich realistischer bei der Katastrophenbilanz.  

376 Postings, 1599 Tage Blitzmerker2Ohne positive Infos geht der Sinkflug wohl weiter.

 
  
    #1841
1
16.08.23 11:12
..ungeduldige Aktionäre lächzen nach weiteren Auftragseingängen und positiven Informationen .
Da kommt aber leider nichts...
Daher befürchte ich, dass es noch weiter abwärts geht..vielleicht sogar unter 7,-€ ???

Interviews mit CEO und Sprüche haben leider keinen Nutzen. Das Mißtrauen sitzt tief  !
Statt weitere "Investitionen" (oder warum waren die Verluste in der Q2 Bilanz so hoch?) muss es Massnahmen zu besseren Margen geben und der Focus auf Gewinn statt Verlust geben.


 

16 Postings, 5188 Tage schnellerhorst..solange die Umsätze..

 
  
    #1842
4
16.08.23 13:06
..weiter steigen und das notwendige Kapital aufgebracht werden kann, ist für mich alles im grünen Bereich.
Es geht um eine Technologie, von der schon Jahre gesprochen wird, aber erst jetzt so langsam Abnehmer bereit stehen.
Wo sollen da die Gewinne herkommen ?
(Schaut Euch den Milliarden Verlust von Amazon an ,bevor diese 2001 das erste mal Gewinn gemacht haben...)
Man muss (über Jahre) in Vorleistung gehen und das dauert und ist teuer. (Infrastruktur, etc.)
Man muss Kunden  akquirieren. Diese bekommt man bei langen Laufzeiten nur über günstige Konditionen. Auch hier wird man sicherlich aktuell noch draufzahlen (Preis/Kg).

Ja, die optimistischen Aussagen des Managements sind nicht unbedingt förderlich, aber man hält an den Zielen fest. (das wäre ohne Corona / Krieg /Inflation und steigenden Energiekosten vlt anders gelaufen)
 

376 Postings, 1599 Tage Blitzmerker2Massiv gesteigerte Umsätze sind super...

 
  
    #1843
1
16.08.23 16:04
..weil sie ja zeigen, daß der Markt Wasserstoff haben will !
Wichtig wäre aber auch eine positive Kommunikation von Plug Power. Dann könnte auch schnell wieder ein Kurs von 20,- € kommen.

 

5787 Postings, 3588 Tage Brennstoffzellenfan15 Tonnen grüner Wasserstoff jeden Tag

 
  
    #1844
18.08.23 16:53
Plug Power (PLUG) ist auch wieder mal einen Blick wert.

Das Unternehmen führt nächsten Mittwoch, 23. August 2023 einen Analysten-Tag der neuen Wasserstoff-Anlage in Georgia durch (pro memoria: 15 Tonnen grüner Wasserstoff pro Tag (!) soll hier produziert werden):

https://finance.yahoo.com/news/...er-hosts-analyst-day-110000991.html

Es wird Zeit für einen neuen starken Aufwärtstrend bei Plug Power (PLUG):

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG  

376 Postings, 1599 Tage Blitzmerker2Der Aktionär als Kontraindikator ?

 
  
    #1845
1
18.08.23 21:43
"Der Aktionär"  lässt offenbar (gefühlt) keinen Tag vergehen, um auf Plug Power einzuprügeln ...
seriös ist jedenfalls anders !

In den letzten Tagen mit ständig demselben Text:

Plug Power: 2 Milliarden Dollar weg
Plug Power: Es sieht übel aus
Plug Power: Kursziele fallen
Plug Power: Enttäuschung pur – Aktie abgestraft
Plug Power: Enttäuschende Ergebnisentwicklung – Aktie unter Druck

Was soll das?




 

376 Postings, 1599 Tage Blitzmerker2Boden evtl.erreicht? Ab Montag wieder aufwärts?

 
  
    #1846
3
18.08.23 21:52
Heute bei 7,61 € gedreht bisc 8,10€ (8,8 $).
Mit etwas Glück sehen wir am Montag wieder 9$...

Schreibt "Der Aktionär" dann auch wieviele Dollars in die Kasse gespült werden ?
 

5787 Postings, 3588 Tage BrennstoffzellenfanWasserstoff-Aktien mit unglaublich Potenzial

 
  
    #1847
21.08.23 09:17

4794 Postings, 8255 Tage GilbertusPlug Power veranstaltet Analystentag am 23.08.23

 
  
    #1848
2
21.08.23 17:54

- zur Vorstellung der Wasserstoffanlage in Georgia
18. August 2023

LATHAM, N.Y., 18. August 2023 (GLOBE NEWSWIRE)

- Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein weltweit führender Anbieter von umfassenden Wasserstofflösungen für die grüne Wasserstoffwirtschaft, veranstaltet am Mittwoch, den 23. August 2023, von 8:00 bis 14:00 Uhr ET einen Analystentag in der Nähe seiner Wasserstoffanlage in Woodbine, GA.

Bei dieser Veranstaltung, zu der nur geladene Gäste Zutritt haben, werden das Führungsteam von Plug und das Wasserstoffprojektteam einen ausführlichen Überblick über die bisherigen Errungenschaften der 15-TPD-Wasserstoffanlage in Camden County, Georgia, geben. Auf der Tagesordnung steht auch eine Besichtigung der Wasserstoffanlage selbst.

Die Folien der Veranstaltung können über den Investor-Relations-Bereich auf der Website des Unternehmens unter https://www.ir.plugpower.com/events-and-presentations/default.aspx abgerufen werden.


Über Plug
Plug baut ein durchgängiges Ökosystem für grünen Wasserstoff auf, von der Produktion, Speicherung und Lieferung bis hin zur Energieerzeugung, um seine Kunden bei der Erreichung ihrer Geschäftsziele und der Dekarbonisierung der Wirtschaft zu unterstützen. Mit der Schaffung des ersten kommerziell nutzbaren Marktes für die Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie hat das Unternehmen mehr als 60.000 Brennstoffzellensysteme und über 180 Tankstellen in Betrieb genommen - mehr als jedes andere Unternehmen weltweit - und ist der größte Abnehmer von Flüssigwasserstoff.

Plug plant den Bau und Betrieb eines grünen Wasserstoff-Highways durch Nordamerika

Mit Plänen zum Bau und Betrieb eines grünen Wasserstoff-Highways durch Nordamerika und Europa baut Plug eine hochmoderne Gigafactory zur Herstellung von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen sowie mehrere Produktionsanlagen für grünen Wasserstoff, die bis Ende 2025 täglich 500 Tonnen flüssigen grünen Wasserstoff erzeugen werden. Plug wird seine Lösungen für grünen Wasserstoff direkt an seine Kunden und über Joint-Venture-Partner in verschiedenen Bereichen anbieten, darunter Materialtransport, Elektromobilität, Stromerzeugung und industrielle Anwendungen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.plugpower.com.

4794 Postings, 8255 Tage GilbertusPlug Power, JA

 
  
    #1849
2
21.08.23 22:00

- wird jetzt drei Tage hintereinander steigen cool  money mouth

Und freut Euch des sehr schönen Sommers  wink

5787 Postings, 3588 Tage BrennstoffzellenfanGrüner Wasserstoff und Analyst-Day

 
  
    #1850
1
22.08.23 10:56
Plug Power (PLUG) ist $8,98 (+1,58%) im Pre-Market:

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG

Warum auch nicht mit dem grossen Analysten-Tag der grünen Wasserstoff-Anlage in Georgia (vgl. obige Posts). 15 Tonnen grüner Wasserstoff pro Tag (!) soll dort hergestellt werden. Pro Memoria: Noch viel grössere grüne Wasserstoff-Projekte werden genau in diesem Moment in Texas, New York und Louisiana erstellt. Macht euch bereit.... PLUG ist "so ready to rumble".... Whatever it takes...

www.plugpower.com  

Seite: < 1 | ... | 71 | 72 | 73 |
| 75 | 76 | 77 | ... 99  >  
   Antwort einfügen - nach oben