Affimed Therapeutics B.V. - AFMD


Seite 7 von 64
Neuester Beitrag: 24.04.24 10:13
Eröffnet am:16.09.14 15:03von: NikGolAnzahl Beiträge:2.591
Neuester Beitrag:24.04.24 10:13von: elmario1Leser gesamt:508.743
Forum:Hot-Stocks Leser heute:248
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 64  >  

4275 Postings, 3139 Tage clint65Darauf setze ich ja,

 
  
    #151
1
04.10.17 19:28
nachdem mir Adaptimmune und Medigene weggelaufen sind und dort "big pharma" reserviert hat ...

Eine Kurssteigerung wäre hier mal wieder an der Zeit. Dafür bedarf es aber eines Deals ...

Good Luck!  

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsJa - entweder es geht bald durch die Decke oder

 
  
    #152
1
10.10.17 10:26
wir fallen nochmal unter die $2, wenn die Grossen was anderes vorhaben, als der Kleinanleger gerne sehen würde.

Meine Meinung - KEINE Handelsempfehlung.
 

4275 Postings, 3139 Tage clint65Eine Chartanalyse ist mal schön ...

 
  
    #153
1
10.10.17 13:55
Das Volumen ist in USA leicht angestiegen, so mein Gefühl. Oftmals ein Handel im 5 Cent-Bereich (gezackte Linien im Tagesverlauf bei der NASDAQ). Ich werde da das Gefühl nicht los, dass der Kurs an der NASDAQ ein Spielball der Händler ist. Dann tauchen Blöcke auf, die von unten oder oben Druck ausüben. Immer wieder ein Kampf zwischen Bullen und Bären. Augenblicklich scheint der Zug wieder gen Süden zu wollen. Mit kaufen und verkaufen hätte man schon Tradinggewinne einfahren können, da die Grenzen feststehen.

Eine lahme Ente für das Börsenspiel hier bei ariva und auch sonst. Aber irgendwann muss der Kurs explodieren und da die Ergebnisse in der Forschung stimmen wohl nach oben. Ansonsten ist das Risiko nach unten wohl begrenzt und wenn immer mehr Aktien in feste Hände wandern, dann geht es vielleicht auch mal langsam hoch. Ich warte und hoffe, das irgendwann mal ein Deal durchgezogen wird wie bei Adaptimmune oder Medigene.

Aber dann würde ich Medigene mit DS oder auch adaptimmune bevorzugen, wenn dort der Kurs wieder zurück kommt ...  

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsDer 5 Cent Bereich liegt an den Handelsmodalitäten

 
  
    #154
2
12.10.17 06:36
die für diese und einige weitere NASDAQ Aktien auf 5ct Sprünge festgelegt wurden.
Nur grosse Order werden in Zwischenbereichen gehandelt und tauchen dann als Blöcke auf.
Dies ist für Aktien mit Kursen unter 5 Euro und ohne besondere Nachrichtenlage natürlich fatal. Jeder Sprung von 5ct entspricht aktuell ja schon mehr als 2% Kursänderung. Insofern ist ein Pendel im 5ct Bereich durch die Marktmacher oder gar kein Handel die Folge.
Bei einem bestehendem oder sich entwickelnden Trend kann es dadurch aber auch schnell gehen.  

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsNeuer Fachartikel zur Affimed NK Technologie

 
  
    #155
2
12.10.17 13:50
Immunotherapy has the potential to support and expand the body's own armamentarium of immune effector functions, which have been circumvented during malignant transformation and establishment of cance
sehr zu empfehlen - vergleiche meine vorhergehenden Beiträge hier (#146, #147, #148)  

4275 Postings, 3139 Tage clint65Ne Menge Text und Zusammenfassung ...

 
  
    #156
1
18.10.17 21:17

3587 Postings, 6013 Tage JustachanceFange mal das sammeln an

 
  
    #157
20.10.17 08:42
hört sich doch ganz gut an. Im Zuge des Hype der Immuntherapien könnten ein paar Prozente hier drin sein, Kursverlauf auf sehr tiefen Niveau, mal sehen ob es klappt.



 

4275 Postings, 3139 Tage clint65@Just, Affimed

 
  
    #158
20.10.17 09:00
befindet sich für mich seit gefühlt langer Zeit in einer Seitwärtsbewegung - um die 2 Dollar ganz lax. Irgendwann müsste doch einmal ein spitz zulaufendes Dreieck gebildet werden . Vielleicht gibt es ja einen Charttechniker, der das einmal darstellen möchte ...

Ein paar Prozent glaube ich nicht, es müsste - meiner Meinung nach - irgendwann nach oben oder unten aufgelöst werden mit einem starken Ausbruch!  

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsIm Dollar Chart ist noch nix

 
  
    #159
2
20.10.17 10:17
von einem Dreieck zu sehen, alles noch in einem Trendkanal gen Süden. Eventuell könnte man m.E. ein kleines, stumpfes Dreieck für die letzten 2-3 Wochen aufziehen oder seit Anfang des Jahres ein ganz flaches bis ca. Mitte 2018.
 

2076 Postings, 2770 Tage Unicorn71Also ich bin seit knapp zwei Jahren hier bei...

 
  
    #160
3
20.10.17 13:32
und seitdem fühlt sich bis auf den Abstieg um die zwei Euro nicht mehr viel. Einen Anstieg fände ich begrüßenswert, Zeit wird es allemal. Womöglich erlebe ich es ja bald...?  

4275 Postings, 3139 Tage clint65vielleicht etwas Interessantes ...

 
  
    #161
24.10.17 21:42
drei der 4 Biotechs kenne ich nicht ...  

4275 Postings, 3139 Tage clint65der Link hat nicht

 
  
    #162
1
24.10.17 21:44

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsDeckt sich weitgehend mit meiner Erwartung

 
  
    #163
2
25.10.17 09:42
für das kommende ASH Meeting im Dezember. Bekanntgabe der Abstracts dürfte bereits ab dem ersten November den vortragenden Biotechs einen Schub geben. Erfahrungsgemäss gibt es dann zur ASH ab dem 8-ten Dezember einen Peak und anschliessend an die tatsächliche Präsentation meist einen Abverkauf/Gewinnmitnahme (es sei denn es schiesst sich ein Deal oder ähnliches an).

Die Beschreibung der Affimed NK-Zell Engager als "CAR-NK" ist in meinen Augen allerdings ziemlicher Unsinn und wohl aus dem falschen Verständnis des ehemaligen Affimed Werbeslogans 'CAR-T in a vial' zu erklären. 'CAR-T in a vial' sollte die Vorteile der Affimed T-Zell Engager gegenüber den neuen CAR-T Zelltherapien wie Lagermöglichkeit, direkte patientenunabhängige Gabe und Dosierung betonen.

Die Wirkweise der NK-Zell engager ist nicht anders als die von T-Zell Engagern wie Blincyto oder Affimeds AFM-11. Es wird statt CD3 der T-Zellen hier auf an die CD16a Rezeptoren auf NK-Zellen als Aktivierungs-Mechanismus gezielt und durch dessen Eigenschaften in Kombination mit dem Antigen-Zielmolekül der TandAbs bestimmt sich dann die Wirkweise (siehe Artikel im Beitrag  

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsInteressante Zusammenarbeit der Tochter ABcheck

 
  
    #164
1
25.10.17 21:47

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsDer neuartige MTEM Immunotoxin Ansatz

 
  
    #165
1
26.10.17 12:17
könnte in die weitere Strategie zur Kombination mit den NK-Zell Engagern passen, da Affimeds Vorteil in der (Re-)Aktivierung der NK-Zellen und des Crosstalk zu T-Zellen liegt, wie die nachfolgende Präsentation von der diesjährigen AACR aufzeigt.
 

3587 Postings, 6013 Tage JustachanceJust for Info !

 
  
    #166
1
31.10.17 11:35

540 Postings, 5529 Tage elmario1Posterpräsentation

 
  
    #167
2
01.11.17 14:25
Affimed to Present Clinical and Preclinical Data on Immune Cell Engagers at ASH

Heidelberg, Germany, November 1, 2017 - Affimed N.V. (Nasdaq: AFMD), a clinical stage biopharmaceutical company focused on discovering and developing highly targeted cancer immunotherapies, today announced that the Company will present clinical and preclinical data on its immune cell engagers AFM13 and AFM26 at the 59th American Society of Hematology (ASH) Annual Meeting and Exposition, being held December 9-12, 2017 in Atlanta, Georgia.

Poster Information
Title: A Phase 1 Study Investigating the Combination of AFM13 and the Monoclonal Anti-PD-1 Antibody Pembrolizumab in Patients with Relapsed/Refractory Hodgkin Lymphoma after Brentuximab Vedotin Failure: Data from the Dose Escalation Part of the Study (Abstract #1522)
Session Name: 624. Hodgkin Lymphoma and T/NK Cell Lymphoma-Clinical Studies: Poster I
Date: Saturday, December 9, 2017, 5:30 PM - 7:30 PM Eastern Time
Location: Hall A2 (Georgia World Congress Center)

Title: AFM26 - Targeting B Cell Maturation Antigen (BCMA) for NK Cell-Mediated Immunotherapy of Multiple Myeloma (Abstract #3082)
Session: 652. Myeloma: Pathophysiology and Pre-Clinical Studies, excluding Therapy: Poster II
Date: Sunday, December 10, 2017, 6:00 PM - 8:00 PM Eastern Time
Location: Hall A2 (Georgia World Congress Center)

About Affimed N.V.
Affimed (Nasdaq: AFMD) engineers targeted immunotherapies, seeking to cure patients by harnessing the power of innate and adaptive immunity (NK and T cells). We are developing single and combination therapies to treat cancers and other life-threatening diseases. For more information, please visit www.affimed.com.
 

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsSind zwar 'nur' die Sicherheitsdaten bislang

 
  
    #169
1
01.11.17 15:29
aber zur ASH gibt es 3 Monatsdaten zur Effizienz luat #168  

908 Postings, 2554 Tage EvidencebasedWarum ich bei Affimed investiert bin

 
  
    #171
2
03.11.17 10:32
aber bisher nichts dazu geschrieben habe:
1. early stage: hier fließt noch (wie z.B. bei ATRA) leider noch viel Wasser den Bach runter (KE's..)
2. weil man nie weiß was morgen kommt bin ich mit Basisinvest dabei (Übernahme usw.)
3. weil AFM13 der einzige AB ist, welcher mit einer extrem hohen Affinität  AUSSCHLIESSLICH an CD16 A  (und nicht CD16 B wie andere) bindet und damit viel effizienter ist. Und das ist unabhängig vom Rezeptorpolymorphismus CD16 A. Die Technik dahinter gefällt mir deswegen sehr sehr gut.
Diese Eigenschaft von AFM13 macht Affimed m.M.n. wiederum attraktiv für andere Player in der Immunoonkolgie und das führt wieder zu Punkt 2 meiner Investmenttheorie. Ich habe mich lange nicht mehr mit Affimed beschäftigt und betrachte das wie z.B. ATRA und GNFT als Langfristinvestition.

 

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsEtwas CFO-Werbung via einer Fallstudie Börsengänge

 
  
    #172
2
06.11.17 11:23
bei EU-Biotechs in US oder an EU Börsen.

Ein Indiz für gute Daten und die Vorbereitung für eine erwartete Finanzrunde im nächsten Jahr?  

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachsDie Q3 Zahlen mit Übertragung der Pressekonferenz

 
  
    #173
2
06.11.17 11:36
Affimed
Affimed is present at all the most important conferences about medical/cancer and financial interests
am Dienstag 7.11 vor Öffnung der US-Börsen (8:30 a.m. ET also 14:30 Uhr bei uns) dürfte wohl ebenfalls auf positive Nachrichten vor und zur ASH 2017 erwarten lassen.  

9155 Postings, 4219 Tage iTechDachs2,20 in Berlin - so könnte es weitergehen

 
  
    #174
07.11.17 11:42
aber da hat wohl jemand einen Kaufauftrag ohne Limit losgelassen - dabei hätte er überall anders heute morgen noch unter 2 Euro die 600 Stück von den Marktmachern bekommen.  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 64  >  
   Antwort einfügen - nach oben