ITMPower


Seite 322 von 326
Neuester Beitrag: 14.04.24 13:37
Eröffnet am:24.11.13 09:17von: 228291027AAnzahl Beiträge:9.132
Neuester Beitrag:14.04.24 13:37von: H2ZeroEmiss.Leser gesamt:3.062.305
Forum:Börse Leser heute:1.442
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | ... | 320 | 321 |
| 323 | 324 | ... 326  >  

973 Postings, 2347 Tage et aleoH2

 
  
    #8026
05.02.24 07:36
wird die Zukunft sein.
Die Projekte laufen an. Auch hier plant der Versorger mit grünem Wasserstoff.
Mehr dazu swu.de/wasserstoff  

23880 Postings, 8188 Tage lehnaSo ist Willi

 
  
    #8027
05.02.24 09:30
Eben noch Aktien, jetz Long Schein, da das Papier nach oben hüpft. Geht's runter, dann natürlich gestern verkauft.    Nenn das Fun  

973 Postings, 2347 Tage et aleoFliegt

 
  
    #8028
05.02.24 09:53
der Deckel bei 0.80 gibt's kein halten  

47 Postings, 3570 Tage BayerwaldzockerTut gut

 
  
    #8029
05.02.24 10:40
wenn der Kurs sich mal wieder etwas erhöht. glaub aber nicht das heute noch die 0,80 kommen.  

263 Postings, 6287 Tage panthermenLöschung

 
  
    #8030
05.02.24 12:16

Moderation
Zeitpunkt: 06.02.24 10:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

20185 Postings, 986 Tage Highländer49ITM Power

 
  
    #8031
05.02.24 12:25
Auch am Montagmorgen setzt die ITM Power-Aktie ihre Kursrallye mit einem Plus von über +7% fort. Was steckt hinter dem aktuellen Kursfeuerwerk?
https://www.finanznachrichten.de/...tie-ploetzlich-ganz-stark-486.htm  

20185 Postings, 986 Tage Highländer49Löschung

 
  
    #8032
05.02.24 12:34

Moderation
Zeitpunkt: 06.02.24 10:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

23880 Postings, 8188 Tage lehnaNa

 
  
    #8033
05.02.24 15:04
Nachdem vor kurzem jagte ein Vierjahrestief das Nächste und nun  schleichen wir uns sogar an den 200er Schnitt ran...
ariva.de
Hmmmm-- Dennis hat mit besseren Zahlen, weniger Verlust und besserer Liquidität als angenommen den Hebel anscheinend rumgeworfen.
Trotzdem tanzen Pennystocks ja immer auf der Rasierklinge, wo Liebe und Hass oft abrupt wechseln.
Aber heute scheinen das ja echte Optimisten zu sein, da vom Wasserstoff- Weltleithengst Plug bisher keine positive Unterstützung kommt...

 

23880 Postings, 8188 Tage lehna80 Cent war anscheinend

 
  
    #8034
05.02.24 15:11
noch eine Nummer zu groß.
Aber dass wir uns bis jetz relativ sicher da oben halten- ohne Plug Unterstützung--  bewerte ich dann doch positiv...
ariva.de

 

2622 Postings, 2200 Tage crossoverone@lehna

 
  
    #8035
05.02.24 16:44
Ich stimme Dir bei, das 80 nicht so schnell abgehakt ist.
Fürs Erste, hat  ITM, einen schönen Sprung hingelegt und
wird  vermutlich eine Z-Konso einlegen.  

973 Postings, 2347 Tage et aleoNoch

 
  
    #8036
05.02.24 17:02
ist nicht aller Abend. Denke ab 20 Uhr geht's nochmals los. Das war noch nicht alles.  

23880 Postings, 8188 Tage lehna19:00-- Mein Anlagehorizont

 
  
    #8037
05.02.24 20:03
war bisher ein mentaler Stop kurz unter 50  bei Kauf von 53 Cent.
Aber jetz erstmal gucken, wie sich ITM weiterentwickelt.
Der Hype entstand, weil die Zahlen besser waren, als erwartet.
Das ist aber jetz nmM ausgereizt.
Was allerdings noch kommen könnte, wär neue Wasserstofffantasie.
Tschabumm- die Blase war hier 2021 bei weit über 5 geplatzt. Man kann aber durchaus spekulieren, dass die Herde nun wieder von Angst auf Gier umschaltet.
Heute scheints kaum noch weiter runter zu gehn, was als positiv ansehe...
ariva.de



 

47 Postings, 3570 Tage BayerwaldzockerAnlagehorizont ist

 
  
    #8038
05.02.24 21:13
bei mir sehr lange. Ich plane mit 15 bis 20 Jahren. Da Wasserstoff erst in den Kinderschuhen, steckt möchte ich von Anfang an dabei sein. Ich glaube der Wasserstoffmarkt wird in Zukunft riesig werden und ITM ist mit Linde sehr gut aufgestellt.
Wie es letztendlich wird, stellt sich heraus. Mein aktueller Einstiegskurs liegt bei 1,75€ und wenn es jetzt wieder über 1,00€ geht, kauf ich dazu. Unter 1,00€ wird bei mir nicht gekauft. Sollte ITM mal schwarze Zahlen schreiben, werden wir hier noch ganz andere Kurse sehen. Also zwischen 1,00€ und 2,00€ schön eindecken und wenn der Kurs mal an die 10,00€ geht, gibts ne Party und die Rente ist gut aufgebessert.  

47 Postings, 3570 Tage BayerwaldzockerGeht

 
  
    #8039
06.02.24 09:40
wieder ganz schön zurück. Wird noch länger so ein hin und her sein.  

973 Postings, 2347 Tage et aleoGibt

 
  
    #8040
06.02.24 10:23
bestimmt noch einmal einen Test der 0.80.  

128 Postings, 752 Tage Lukanus77Wurden

 
  
    #8041
06.02.24 10:44
Heute schön die Gewinne mit genommen . Das habt ihr schön gemacht. Immer schön weiter machen damit ich wieder kaufen kann.  

128 Postings, 752 Tage Lukanus77Weiter

 
  
    #8042
06.02.24 11:11
0,65 will ich heute noch sehen  

23880 Postings, 8188 Tage lehnaSolange 70 Cent und 38er Schnitt

 
  
    #8043
06.02.24 14:39
kurz- mittelfristig halten, ist der heutige Abkacker nmM eine gesunde Entwicklung. Zocker machen die Flatter und Euphorie wird abgebaut...
ariva.de
Die verbesserten Zahlen waren gestern kurstechnisch schon voll ausgereizt, da ging dann nix mehr.
Nel und Plug dusseln ja heute auch nach unten.
Jetz kommts drauf an, ob die Meute Fantasie wieder zulässt. Das durchaus möglich, denn Berlin  einigte sich nun auf eine Strategie zum Bau neuer Kraftwerke.
Mit Gas sollen sie starten und später auf Wasserstoff umgestellt werden...
https://www.zeit.de/wirtschaft/2024-02/...werke-wasserstoff-strategie



 

1476 Postings, 4184 Tage winhelITM-Linde

 
  
    #8044
2
06.02.24 16:57
Weil wie meine Wenigkeit viele hier im Forum zu recht häufig auf die Verbindung zu Linde hinweisen, auf das JV in Form der ITM-Linde-Electrolysis-GmbH, hier ein schöner Artikel betreff

"""Oligopol: Definition und Beispiele der Marktform:

Ein Oligopol ist ein Markt, in dem eine kleine Gruppe von Anbietern und viele Nachfrager existieren. Die Anbieter besitzen in der Regel eine marktbeherrschende Stellung, sodass weitere Teilnehmer nur schwierig in den Markt eintreten können.
https://praxistipps.focus.de/...on-und-beispiele-der-marktform_126767 """"""""

Dazu betreff Linde - Air Liquide --- Zusammen kontrollieren sie rund 75 Prozent des Weltmarkts.----- (Air Products ca. 12%)
https://www.focus.de/finanzen/boerse/...-im-oligopol_id_11526844.html

Betreff Übernahme von ITM durch Linde nochmals folgender Satz:

"""""" Denn die Kartellbehörden haben die Fusion nur unter der Auflage durchgewunken, dass Linde verschiedene Unternehmensteile verkauft.""""""""

Das waren Unternehmensteile im Milliardenbereich, die sowohl Praxair als auch Linde verkaufen mussten. Deshalb wird das Kartell Zukäufe im Bereich der Elektrolyse auch mit Sicherheit nicht erlaufen, denn dann wäre alles in einer Hand der Großen.
So also Linde- ITM (PEM), Air Liquide - Siemens (PEM) und Air Prodcts mit ThyssenKrupp Nucera mit alkalischer Elektrolyse.



 

1476 Postings, 4184 Tage winhelElektrolyser

 
  
    #8046
08.02.24 17:17

Schöner Artikel über die verschiedenen Elektrolyser:

""""""""Grüner Wasserstoff | Welche Art von Elektrolyser sollte man verwenden? Alkaline, PEM, Volloxid oder die neueste Technologie?

https://www.hydrogeninsight.com/electrolysers/...st-tech-/2-1-1480577     """"""""""""


Das ist ein Artikel aus dem Juli 2023. Bemerkenswert die Aussage von Hequet von Cockerill !


"""""""""""""Dies wurde jedoch von Roland Hequet, Vizepräsident für Strategie, Partnerschaften und Mobilität bei John Cockerill, bestritten, der nur unter Druck alkalische Elektrolyser herstellt - Maschinen, die laut dem Unternehmen vergleichbare Investitionskosten wie atmosphärisches Alkali haben, aber so schnell wie PEM hoch- und runterfahren können."""""""""""

Tatsache ist aber offensichtlich, dass er zuviel versprochen hat und sie große Probleme mit der Sinopec-Anlage in Kuqa haben, ich hatte den Artikel hier schon mal rein gestellt:

""""""""" Wie Hydrogen Insight bereits berichtet hat, haben alle Elektrolyser, die an das weltweit größte operative grüne H 2-Projekt geliefert wurden - die 260 MW Kuqa-Anlage von Sinopec im Nordwesten Chinas - über begrenztere Arbeitsbereiche als von den Herstellern erwartet.

Cockerill Jingli, Longi und Peric hatten alle Mindestarbeitsbelastungen von 30% versprochen, aber die tatsächlichen Zahlen erwiesen sich als höher als 50%.
https://www.hydrogeninsight.com/electrolysers/...les-bnef/2-1-1585237 """""""""""


 

1476 Postings, 4184 Tage winhelNachtrag

 
  
    #8047
1
08.02.24 17:50
Fraunhofer Institut zum Kostenvergleich alk - PEM:

"""""""""""""Dennoch dominieren die Stackkosten nicht allein die Systemkosten. Vielmehr setzen sie sich aus vielen Einzelkomponenten wie Gas- und Wasseraufbereitung, Kühlsystemen und Leistungselektronik zusammen. Insbesondere die Kosten der Leistungselektronik (Gleichrichter und Transformator) sind nicht zu unterschätzen und tragen als zweitteuerste Komponente in der gleichen Größenordnung zu den Systemkosten bei wie die Stacks. »Dies ist ein wichtiges Ergebnis, insbesondere für weitere Kostensenkungsstrategien bei Elektrolysesystemen, und muss bei zukünftigen Entwicklungen stärker berücksichtigt werden«, so Marius Holst abschließend. Die Kostenanalyse zeigt weiter, dass alkalische Systeme auch in Zukunft zu niedrigeren Systemkosten führen werden. Allerdings gleichen sich die Kosten nahezu an, wenn man den Aufwand für die nachgeschaltete Verdichtung mit einbezieht. Insgesamt ist im Jahr 2030 mit Systemkosten von ca. 400 bis 500 €/kW zu rechnen, wobei dezentrale kleinere Anlagen deutlich teurer bleiben werden.
https://www.zfk.de/energie/gas/...lyse-fuer-wasserelektrolyse-systeme """""""""""
 

1476 Postings, 4184 Tage winhelElektrolyse China

 
  
    #8048
1
08.02.24 17:55
Chinas Elektrolyseure liefen offensichtlich kontinuirlich unter Kohlestrom mit einfachsten Standarts.

""""""""EXKLUSIV | "Chinesische Wasserstoffelektrolyer sind nicht billiger als die im Westen, wenn man versteckte Kosten berücksichtigt"

Führungskräfte bei westlichen Herstellern sagen dem Hydrogen Insight Webinar, warum sie keine Elektrolyser in China für den Export produzieren wollen

Auszug:

"Wir glauben nicht, dass sie 75% billiger sind", sagte er. "Wenn sie in Australien landen und Sie sie auf die Anforderungen, die lokalen Standards aufrüsten müssen, werden sie am Ende auf Augenhöhe mit den anderen Lieferanten sein."
https://www.hydrogeninsight.com/electrolysers/...en-costs/2-1-1478429 """""""  

2622 Postings, 2200 Tage crossoveroneOb China,

 
  
    #8049
08.02.24 18:25
in den nächsten Jahren, seine hohen Investitionen aufrecht erhalten
kann, ist sehr fraglich?
Des weiteren sind ihre Zahlen, nicht unbedingt immer nachvollziehbar.
Ich bin da skeptisch, das China die nächsten Jahre weiter so prosperiert,
wie es die letzten Jahre über war.  

1476 Postings, 4184 Tage winhel@crossoverone

 
  
    #8050
1
08.02.24 19:26

Dazu noch ein Artikel, der aufzeigt, dass potentielle Kunden von außerhalb China sich nicht gerade überschlagen werden, die Elektrolyseure dort zu kaufen. Tja, und in den Foren sollte man damit aufhören, China als Sargnagel für unsere westlichen Anlagen zu bezeichnen.

Auszüge:
""""""""""""EXKLUSIV | Weltweit größtes Grünwasserstoffprojekt "hat große Probleme durch seine chinesischen Elektrolyse": BNEF

Alle Elektrolyser in der 260 MW Kuqa-Anlage von Sinopec in China - die von drei prominenten Herstellern hergestellt wurde - haben Sicherheitsprobleme im Zusammenhang mit Schwankungen der erneuerbaren Energien, sagt Analyst

"BNEF erwartet, dass das Kuqa-Projekt viele potenzielle Investoren in grünem Wasserstoff alarmiert, insbesondere internationale Entwickler, die den Import billigerer Elektrolyzer aus China erwägen."
https://www.hydrogeninsight.com/production/...lysers-bnef/2-1-1566679 """"""""""

Im Juni 2023 offensichtlich gestartet, schon Anfang Dez. werden die Probleme bekannt. Für Solar eigentlich keine so schlechte Gegend in China:
https://de.weatherspark.com/y/110622/...hina-das-ganze-Jahr-%C3%BCber



 

Seite: < 1 | ... | 320 | 321 |
| 323 | 324 | ... 326  >  
   Antwort einfügen - nach oben